Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Papst: Sex und Gewalt in Videospielen…

Und zu behaupten man wäre der Vertreter Gottes ist nicht pervers?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und zu behaupten man wäre der Vertreter Gottes ist nicht pervers?

    Autor: Knut will Blut 25.01.07 - 17:14


    Mal ganz abgesehen davon dass es pervers ist zu behaupten man selbst wisse dass es einen Gott gibt, welches der einzig richtige ist und dass man auch noch wisse was dieser genau wolle.

    Ich kann auch vermutungen über die Welt anstellen. Aber zu behaupten man hätte damit die einzige Wahrheit ist schlicht pervers. Zumal diese Leute durchaus mit ihren Vermutungen das Leben anderer beinflussen und einschränken.

    Sex udn Gewlt isnd ganz normale Sachen für einen Primaten, aber auch für viele andere Tiere. Fortplanzung und das Terretorium schützen sind tierische MEchanismen die einfach noch in uns stecken. Wer das nicht wahrhaben will lebt in einer perversen Welt in der er den Menschen aus "der Schöpfung" herausnimmt und dessen wahren Natur leugnet. Dieser Trugschluß ist für mich pervers. Wer wegen eines fiktivem Überwesens die Fortpflanzung verweigert handelt aus meiner Sicht pervers.

  2. Re: Und zu behaupten man wäre der Vertreter Gottes ist nicht pervers?

    Autor: sttn 26.01.07 - 03:51

    > Sex udn Gewlt isnd ganz normale Sachen für einen
    > Primaten, aber auch für viele andere Tiere.
    > Fortplanzung und das Terretorium schützen sind
    > tierische MEchanismen die einfach noch in uns
    > stecken. Wer das nicht wahrhaben will lebt in
    > einer perversen Welt in der er den Menschen aus
    > "der Schöpfung" herausnimmt und dessen wahren
    > Natur leugnet. Dieser Trugschluß ist für mich
    > pervers. Wer wegen eines fiktivem Überwesens die
    > Fortpflanzung verweigert handelt aus meiner Sicht
    > pervers.
    Es gibt mehr als nur die tierischen Instinkte. Mag sein das es für Dich alles ist, aber es gibt viele Menschen die mehr vom Leben erwarten und auch mehr finden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  3. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...
  3. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  4. ab 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50