Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firebug 1.0 - Debuggen im Browser

geiles teil...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. geiles teil...

    Autor: pennbruder 26.01.07 - 12:34

    bin nutzer der ersten stunde und kann firebug uneingeschränkt empfehlen. bin immer wieder überrascht wenn ich webentwickler kennenlerne, die firebug nicht kennen.

    - ajax anwendungen debuggen
    - dom-nodes inspizieren
    - css attribute on-the-fly modizieren testen
    - komplette dom-nodes als html rauskopieren oder löschen
    - ...

    unzählige möglichkeiten. allerdings führ beim debuggen von komplexeren javascript-anwendungen derzeit meiner meinung nach noch kein weg an venkmän vorbei.

  2. Re: geiles teil...

    Autor: RK 26.01.07 - 15:43

    pennbruder schrieb:

    > unzählige möglichkeiten. allerdings führ beim
    > debuggen von komplexeren javascript-anwendungen
    > derzeit meiner meinung nach noch kein weg an
    > venkmän vorbei.

    An einer Extension, die nach Hause telefoniert. Neee. Sowas kommt nicht in die Tüte!

  3. Re: geiles teil...

    Autor: pennbruder 26.01.07 - 15:55

    RK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pennbruder schrieb:
    >
    > > unzählige möglichkeiten. allerdings führ
    > beim
    > debuggen von komplexeren
    > javascript-anwendungen
    > derzeit meiner meinung
    > nach noch kein weg an
    > venkmän vorbei.
    >
    > An einer Extension, die nach Hause telefoniert.
    > Neee. Sowas kommt nicht in die Tüte!

    welche soll denn das sein?


  4. Re: geiles teil...

    Autor: RK 26.01.07 - 16:08

    pennbruder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > RK schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > pennbruder schrieb:
    >
    > >
    > unzählige möglichkeiten. allerdings führ
    >
    > beim
    > debuggen von komplexeren
    >
    > javascript-anwendungen
    > derzeit meiner
    > meinung
    > nach noch kein weg an
    > venkmän
    > vorbei.
    >
    > An einer Extension, die nach
    > Hause telefoniert.
    > Neee. Sowas kommt nicht in
    > die Tüte!
    >
    > welche soll denn das sein?

    Stell Dich nicht dumm! Von welcher schreibst Du denn und was habe ich zitiert?

    "At startup, Venkman loads a CGI (with XMLHTTPRequest) located on hacksrus.com. Encoded in the URL is the number of times Venkman has been started, and the Venkman version number."

  5. Re: geiles teil...

    Autor: pennbruder 27.01.07 - 15:03

    RK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pennbruder schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > RK schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > pennbruder schrieb:
    >
    > >
    > unzählige möglichkeiten.
    > allerdings führ
    >
    > beim
    > debuggen von
    > komplexeren
    >
    > javascript-anwendungen
    >
    > derzeit meiner
    > meinung
    > nach noch kein
    > weg an
    > venkmän
    > vorbei.
    >
    > An
    > einer Extension, die nach
    > Hause
    > telefoniert.
    > Neee. Sowas kommt nicht in
    >
    > die Tüte!
    >
    > welche soll denn das sein?
    >
    > Stell Dich nicht dumm! Von welcher schreibst Du
    > denn und was habe ich zitiert?
    >
    > "At startup, Venkman loads a CGI (with
    > XMLHTTPRequest) located on hacksrus.com. Encoded
    > in the URL is the number of times Venkman has been
    > started, and the Venkman version number."

    achja - aus den offiziellen(!) FAQs. vielleicht solltest du gleich noch den nächsten punkt aus den FAQs erwähnen:

    http://www.hacksrus.com/~ginda/venkman/faq/venkman-faq.html#2.3

    wäre aber zu einfach, gell?



  6. Re: geiles teil...

    Autor: <> 27.01.07 - 18:45

    An alle Beide: Lern bitte zu zitieren, danke :)
    2. Stichwort WebDeveloper, hab zwar die News nur kurz überlesen, aber das gibt es doch schon lange, oder nicht?
    Grüße

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services, Emden
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Deloitte, Leipzig
  4. Bundesnachrichtendienst, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)
  2. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  3. 337,00€
  4. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. NTT Docomo: Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum
    NTT Docomo
    Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum

    NTT Docomo hat mit öffentlichen Testläufen zu 5G in Japan schon einige Erfahrungen gesammelt. Der Netzbetreiber zieht erste Schlussfolgerungen für den Ausbau.

  2. DSGVO: Ist Datenwucher okay?
    DSGVO
    Ist Datenwucher okay?

    Auch nach über einem Jahr DSGVO sammeln Facebook und Google munter weiter Daten, ebenso Nachrichtenportale und viele Blogseiten. Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden sehen sich im Moment nicht imstande, dem einen Riegel vorzuschieben.

  3. Samsung: Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 durch Folie überlistet
    Samsung
    Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 durch Folie überlistet

    Der neue Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 lässt sich offenbar umgehen, wenn ein Displayschutz von einem Dritthersteller genutzt wird. Der Hersteller arbeitet an einem Update.


  1. 14:37

  2. 14:07

  3. 13:24

  4. 13:04

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:47

  8. 11:15