Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eltern haften nicht für…

"volljährigen Kindern"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "volljährigen Kindern"?

    Autor: Q-Kontinuum 26.01.07 - 11:13

    volljährigen Kindern = Erwachsene, hm? ;)

  2. Re: "volljährigen Kindern"?

    Autor: Delphino 26.01.07 - 11:21

    Q-Kontinuum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > volljährigen Kindern = Erwachsene, hm? ;)

    Geht wohl eher um den familiären Bezug... schließlich bleibt ein Kind der Mutter immer das Kind der Mutter, unabhängig vom Alter

  3. Re: "volljährigen Kindern"?

    Autor: oigen 26.01.07 - 11:22

    Q-Kontinuum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > volljährigen Kindern = Erwachsene, hm? ;)

    Egal ob du 12 oder 40 Jahre alt bist. Du bleibst das Kind deiner Eltern ...

    FYI

  4. Kindern hier = eigener Nachwuchs

    Autor: Lomaxx 26.01.07 - 11:24

    Es geht in diesem Zusammenhang wohl weniger um eine Altersbeschreibung durch das Wort "Kind" als vielmehr um eine Beschreibung fuer das familiaere Verhaeltnis also im Sinne von "Sohn/Tochter/Nachwuchs" oder so aehnlich. Und diese Beziehung endet ja meistens nicht mit 18. =)

    Q-Kontinuum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > volljährigen Kindern = Erwachsene, hm? ;)


  5. Mist! 3 Sekunden zu spaet. ;)

    Autor: Lomaxx 26.01.07 - 11:25

    Ich sollte mich kuerzer fassen. *g*

  6. Re: "volljährigen Kindern"?

    Autor: dkkk 26.01.07 - 12:01

    oigen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Q-Kontinuum schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > volljährigen Kindern = Erwachsene, hm? ;)
    >
    > Egal ob du 12 oder 40 Jahre alt bist. Du bleibst
    > das Kind deiner Eltern ...
    Und genau deswegen parke ich auch ohne schlechtes Gewissen auf dem Mutter-Kind-Parkplatz, wenn ich meine Mutter mit dem Auto abhole :)

  7. Re: "volljährigen Kindern"?

    Autor: fvff66 26.01.07 - 12:15


    > -----
    > > volljährigen Kindern =
    > Erwachsene, hm? ;)
    >
    > Egal ob du 12 oder
    > 40 Jahre alt bist. Du bleibst
    > das Kind deiner
    > Eltern ...
    > Und genau deswegen parke ich auch ohne schlechtes
    > Gewissen auf dem Mutter-Kind-Parkplatz, wenn ich
    > meine Mutter mit dem Auto abhole :)


    mutter-kind-parkplatz? lol, wo lebst du denn?

  8. Re: Kindern hier = eigener Nachwuchs

    Autor: kt 26.01.07 - 22:11

    > > volljährigen Kindern = Erwachsene, hm? ;)

    richtig, und daher wird dann wohl nun das "Kind" zur Haftung herangezogen werden ... volljährig ist ja dann auch strafmündig.

    Ein Schlupfloch würde das Urteil wohl nur eröffnen, wenn von minderjährigen Kindern die Rede ist.


  9. Ich bin ein Kind mit 24

    Autor: Metzlor 28.01.07 - 13:44

    Q-Kontinuum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > volljährigen Kindern = Erwachsene, hm? ;)

    Es geht um Erwachsene, wo die Eltern noch für ihre Kinder Kindergeld kriegen, weil die "Kinder" nicht ihren eigenen Lebensunterhalt zahlen können. Volljährige Kinder sind meißt Schüler, Studenten, Azubis, Wehrpflichtige?,

    Kindergeld geht bis 27, alle die 1983 oder danach geboren sind nur noch bis 25. 1982 bis 26. Ist jetzt gerade neu. Nur am Rande.

    Ich schätze da ging es um eine geizige Medienanstalt den das Geld des Kindes nicht gereicht hat, und daher die Eltern zur Verantwortung ziehen wollte.


  10. Re: "volljährigen Kindern"?

    Autor: OPP 28.01.07 - 22:12

    Mutter-Kind-Parkplätze sind etwas breiter damit man mit dem Kinderwagen und Kindersitz besser Rangieren kann ... gibts echt :)

    <flame> Da ist aber kein Einwinkpersonal und keine Positionsleuchte daneben wie bei Frauenparkplätzen </flame> :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DASGIP GmbH, Jülich
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. DATAGROUP Köln GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 234,90€
  2. ab 194,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

  1. 110.000 Haushalte: Vodafone versorgt Berlin mit Docsis 3.1
    110.000 Haushalte
    Vodafone versorgt Berlin mit Docsis 3.1

    Vodafone hat in seinem Koaxialnetz die Umstellung auf 1 GBit/s im Download abgeschlossen. Weitere 110.000 Kabelhaushalte wurden ausgebaut.

  2. Roller: Keine E-Scooter mehr auf österreichischen Trottoirs
    Roller
    Keine E-Scooter mehr auf österreichischen Trottoirs

    Während in Deutschland noch auf die Erlaubnis gewartet wird, E-Scooter legal im Straßenverkehr zu nutzen, hat Österreich vorgelegt: Die elektrischen Roller werden mit Fahrrädern gleichgesetzt, dürfen allerdings nicht mehr auf Gehwegen fahren.

  3. Smartphone-Tarif: Congstars neuer Prepaid-Tarif ist weniger anpassbar
    Smartphone-Tarif
    Congstars neuer Prepaid-Tarif ist weniger anpassbar

    Congstar überarbeitet seinen anpassbaren Prepaid-Tarif namens "Prepaid wie ich will". Das neue Tarifmodell ist weniger flexibel, die Laufzeit verkürzt sich, LTE gibt es weiterhin nicht und die kostenlose Messaging-Option verschwindet. Immerhin erhöht sich die Leistung des Tarifs zum Teil.


  1. 13:30

  2. 13:10

  3. 12:38

  4. 12:20

  5. 12:07

  6. 11:46

  7. 11:38

  8. 10:42