Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eltern haften nicht für…

das ist doch nur wieder ein versuch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das ist doch nur wieder ein versuch...

    Autor: steftyp 26.01.07 - 12:22

    ...auf hinterlistige art und weise die geburtenrate zu erhöhen!

    jetzt ist man doch arg am überlegen ob man nicht doch lieber kinder haben sollte ;)


    j/k

  2. Re: das ist doch nur wieder ein versuch...

    Autor: Simone73 26.01.07 - 12:24

    steftyp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...auf hinterlistige art und weise die
    > geburtenrate zu erhöhen!
    >
    > jetzt ist man doch arg am überlegen ob man nicht
    > doch lieber kinder haben sollte ;)
    >
    > j/k

    Auch sowas wírd mich nicht umstimmen können. Ich versaue mir doch nicht meine Figur und meine Karriere indem ich mir ein paar plärrende Bälger anschaffe. So blöd muss man erst einmal sein.

  3. Re: das ist doch nur wieder ein versuch...

    Autor: Truzz 26.01.07 - 12:29

    steftyp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...auf hinterlistige art und weise die
    > geburtenrate zu erhöhen!
    >
    > jetzt ist man doch arg am überlegen ob man nicht
    > doch lieber kinder haben sollte ;)
    >
    > j/k

    Klar, für ein paar Kopien versaue ich mir das Leben für die nächsten 20 Jahre. :)
    Ich geniesse mein Leben, habe Freunde und einen guten Job. Denkt hier im Ernst jemand daran ich würde freiwillig auf Schlaf verzichten weil der Goof alle 2 Stunden nachts gewickelt werden muss, mich später mit einem pupertären Jugendlichen rumschlagen,...
    Dafür ist mir mein Geld umd mein Leben zu kostbar, ich habe nämlich nur eines und das möchte ich genießen.

  4. Re: das ist doch nur wieder ein versuch...

    Autor: Captain 26.01.07 - 23:42

    Simone73 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > steftyp schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...auf hinterlistige art und weise die
    >
    > geburtenrate zu erhöhen!
    >
    > jetzt ist man
    > doch arg am überlegen ob man nicht
    > doch
    > lieber kinder haben sollte ;)
    >
    > j/k
    >
    > Auch sowas wírd mich nicht umstimmen können. Ich
    > versaue mir doch nicht meine Figur und meine
    > Karriere indem ich mir ein paar plärrende Bälger
    > anschaffe. So blöd muss man erst einmal sein.

    Und die Kinder anderer Leute sind es die dann deine Rente bezahlen, mit so einer Einstellung sollte man dir die Rentenanpsprüche sofort halbieren.
    Blöd bist du ohnehin, denn Kinder sind auch Menschen und deine Aussagen sind Menschenverachtend... geh spielen... Kleine

  5. Re: das ist doch nur wieder ein versuch...

    Autor: Irrtum 27.01.07 - 11:38

    Captain schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Und die Kinder anderer Leute sind es die dann
    > deine Rente bezahlen, mit so einer Einstellung
    > sollte man dir die Rentenanpsprüche sofort
    > halbieren.

    Falsch! Das Rentensystem in seiner jetzigen Form
    gehört auf der Stelle abgeschafft. Jeder versichert
    selbst und damit hat es sich.
    Wenn ich schon lese das ich mein eigezahltes Geld,
    bezogen auf die aktuelle Lebenserwartung, nicht mal
    annäherd zurück bekomme könnte ich ausflippen.

    Solchen Knallköppen wie Dir gehört das Kindergeld
    sofort gestrichen.


    > Blöd bist du ohnehin, denn Kinder sind auch
    > Menschen und deine Aussagen sind
    > Menschenverachtend... geh spielen... Kleine
    >

    Ich sag nur Inder statt Kinder!
    Um mir später den Allerwertesten abzuwischen reichen
    die vollkommen aus.


  6. Re: das ist doch nur wieder ein versuch...

    Autor: MCMLXX 27.01.07 - 11:42

    Simone73 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Auch sowas wírd mich nicht umstimmen können. Ich
    > versaue mir doch nicht meine Figur und meine
    > Karriere indem ich mir ein paar plärrende Bälger
    > anschaffe. So blöd muss man erst einmal sein.

    Hi Simone,

    Du bist nicht zufällig noch zu haben? ;-))
    Solche Frauen wie Dich gibt's leider viel zu selten.

    Ciao

  7. Re: das ist doch nur wieder ein versuch...

    Autor: exakt 27.01.07 - 11:44

    Truzz schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Klar, für ein paar Kopien versaue ich mir das
    > Leben für die nächsten 20 Jahre. :)
    > Ich geniesse mein Leben, habe Freunde und einen
    > guten Job. Denkt hier im Ernst jemand daran ich
    > würde freiwillig auf Schlaf verzichten weil der
    > Goof alle 2 Stunden nachts gewickelt werden muss,
    > mich später mit einem pupertären Jugendlichen
    > rumschlagen,...
    > Dafür ist mir mein Geld umd mein Leben zu kostbar,
    > ich habe nämlich nur eines und das möchte ich
    > genießen.
    >

    [++]

    besser kann man es nicht ausdrücken!!


  8. Re: das ist doch nur wieder ein versuch...

    Autor: Captain 27.01.07 - 11:57

    Irrtum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Captain schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > Und die Kinder anderer Leute sind es
    > die dann
    > deine Rente bezahlen, mit so einer
    > Einstellung
    > sollte man dir die
    > Rentenanpsprüche sofort
    > halbieren.
    >
    > Falsch! Das Rentensystem in seiner jetzigen Form
    > gehört auf der Stelle abgeschafft. Jeder
    > versichert
    > selbst und damit hat es sich.
    > Wenn ich schon lese das ich mein eigezahltes
    > Geld,
    > bezogen auf die aktuelle Lebenserwartung, nicht
    > mal
    > annäherd zurück bekomme könnte ich ausflippen.
    >
    > Solchen Knallköppen wie Dir gehört das Kindergeld
    > sofort gestrichen.
    >
    > > Blöd bist du ohnehin, denn Kinder sind
    > auch
    > Menschen und deine Aussagen sind
    >
    > Menschenverachtend... geh spielen... Kleine
    >
    > Ich sag nur Inder statt Kinder!
    > Um mir später den Allerwertesten abzuwischen
    > reichen
    > die vollkommen aus.
    >
    >

    Mit dem Rentensystem gebe ich dir Recht, aber nichts desto trotz sind eure Einstellungen von reinem Egoismus geprägt, aber der ist ja modern,... ist doch scheissegal, ob alles den Bach runtergeht, Hauptsache mir geht es noch gut

  9. Re: das ist doch nur wieder ein versuch...

    Autor: So viel dazu 27.01.07 - 12:24

    Und später, wenn du etwas älter bist und vielleicht auch nicht mehr so gesund, sondern vermehrt doch eher allein, wirst du dich ärgern - denn deine Freunde von damals erzählen dann davon, was aus ihren Kindern geworden ist, wie sie selbst Familien gegründet haben und wie viel ihnen diese Erfahrung wert ist. Sie verbringen Zeit mit ihren Enkeln und fühlen sich dadurch gleich ein Stückchen jünger. Aber egal, du kannst dann fröhlich von deinen zahlreichen Partys erzählen, die in 50 Jahren wohl eh keinen mehr interessieren. Die Gesellschaft entwickelt sich eben weiter...

    Jedem das seine.

  10. Re: das ist doch nur wieder ein versuch...

    Autor: Schobel Grott 28.01.07 - 15:06

    Truzz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > steftyp schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...auf hinterlistige art und weise die
    >
    > geburtenrate zu erhöhen!
    >
    > jetzt ist man
    > doch arg am überlegen ob man nicht
    > doch
    > lieber kinder haben sollte ;)
    >
    > j/k
    >
    > Klar, für ein paar Kopien versaue ich mir das
    > Leben für die nächsten 20 Jahre. :)
    > Ich geniesse mein Leben, habe Freunde und einen
    > guten Job. Denkt hier im Ernst jemand daran ich
    > würde freiwillig auf Schlaf verzichten weil der
    > Goof alle 2 Stunden nachts gewickelt werden muss,
    > mich später mit einem pupertären Jugendlichen
    > rumschlagen,...
    > Dafür ist mir mein Geld umd mein Leben zu kostbar,
    > ich habe nämlich nur eines und das möchte ich
    > genießen.
    >

    Schade, daß Deine Eltern das nicht genau so gesehen haben und Dich Dein Vater lieber in den Teich gespritzt hat. Die Welt wäre ihm sicherlich dankbar.

    Wahrscheinlich wurdest Du auch nie gewickelt, sondern bist statt dessen zu Oft mit Deinem Kopf auf den Boden aufgeschlagen. Erklärt einiges.

  11. Re: das ist doch nur wieder ein versuch...

    Autor: Truzz 28.01.07 - 23:16

    Schobel Grott schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Schade, daß Deine Eltern das nicht genau so
    > gesehen haben und Dich Dein Vater lieber in den
    > Teich gespritzt hat. Die Welt wäre ihm sicherlich
    > dankbar.
    >
    > Wahrscheinlich wurdest Du auch nie gewickelt,
    > sondern bist statt dessen zu Oft mit Deinem Kopf
    > auf den Boden aufgeschlagen. Erklärt einiges.
    >


    Uii, ein aufgebrachter Brüter.
    Wie putzig!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. MicroNova AG, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 229€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11