Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arcor mit Flatrate für alle deutschen…

ARCOR Mobilflatrate

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ARCOR Mobilflatrate

    Autor: Peter Pan 26.01.07 - 15:35

    Dafür scheint es ja eine Markt zu geben. Ich frage mich allerdings: Wer braucht sowas? Wer sitzt denn zuhause und ruft den ganzen Tag Leute auf dem Mobiltelefon an?

  2. Re: ARCOR Mobilflatrate

    Autor: Chrisss 26.01.07 - 15:39

    Interessant ist das wohl eher für Firmen, die ihre Aussendienst-Mitarbeiter ständig erreichen wollen. Bei Privatpersonen ist das wohl eher was für Freaks oder so :-)


    Peter Pan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür scheint es ja eine Markt zu geben. Ich frage
    > mich allerdings: Wer braucht sowas? Wer sitzt denn
    > zuhause und ruft den ganzen Tag Leute auf dem
    > Mobiltelefon an?


  3. Re: ARCOR Mobilflatrate

    Autor: BASE11 26.01.07 - 15:48

    Chrisss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interessant ist das wohl eher für Firmen, die ihre
    > Aussendienst-Mitarbeiter ständig erreichen wollen.
    > Bei Privatpersonen ist das wohl eher was für
    > Freaks oder so :-)
    >
    > Peter Pan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dafür scheint es ja eine Markt zu geben. Ich
    > frage
    > mich allerdings: Wer braucht sowas? Wer
    > sitzt denn
    > zuhause und ruft den ganzen Tag
    > Leute auf dem
    > Mobiltelefon an?
    >
    >

    Dafür gibt es base :-)

  4. Re: ARCOR Mobilflatrate

    Autor: borsti007 26.01.07 - 15:53

    Peter Pan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür scheint es ja eine Markt zu geben. Ich frage
    > mich allerdings: Wer braucht sowas? Wer sitzt denn
    > zuhause und ruft den ganzen Tag Leute auf dem
    > Mobiltelefon an?


    Schlicht und einfach: Frauen

  5. Re: ARCOR Mobilflatrate

    Autor: antibase11 26.01.07 - 15:55

    Base ist flate für base, e-plus und festnetz

    bitte erst lesen, dann posten...
    >
    > Dafür gibt es base :-)
    >


  6. Re: ARCOR Mobilflatrate

    Autor: sumsebum 26.01.07 - 17:57

    borsti007 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Peter Pan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dafür scheint es ja eine Markt zu geben. Ich
    > frage
    > mich allerdings: Wer braucht sowas? Wer
    > sitzt denn
    > zuhause und ruft den ganzen Tag
    > Leute auf dem
    > Mobiltelefon an?
    >
    > Schlicht und einfach: Frauen

    "Frauen" dem kann ich nur zustimmen. Bei mir hier Zuhause ist es 14 Jahre alt und hat nur den Höhrer am Ohr.

    Das wir der Grund für uns zu sein um zu wechseln

  7. Re: ARCOR Mobilflatrate

    Autor: Max van der Raim 27.01.07 - 00:32

    sumsebum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Frauen" dem kann ich nur zustimmen. Bei mir hier
    > Zuhause ist es 14 Jahre alt und hat nur den Höhrer
    > am Ohr.
    >
    > Das wir der Grund für uns zu sein um zu
    > wechseln

    Wie? Willst du deine Tochter zurückgeben und einen Sohn verlangen? Nach 14 Jahren?

  8. Re: ARCOR Mobilflatrate

    Autor: Nomanalive 27.01.07 - 11:51

    Max van der Raim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sumsebum schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Frauen" dem kann ich nur zustimmen. Bei mir
    > hier
    > Zuhause ist es 14 Jahre alt und hat nur
    > den Höhrer
    > am Ohr.
    >
    > Das wir der
    > Grund für uns zu sein um zu
    > wechseln
    >
    > Wie? Willst du deine Tochter zurückgeben und einen
    > Sohn verlangen? Nach 14 Jahren?


    obs da noch ne geldzurückgarantie gibt?

  9. Re: ARCOR Mobilflatrate

    Autor: MeinNameIstHase 27.01.07 - 17:12

    Chrisss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interessant ist das wohl eher für Firmen, die ihre
    > Aussendienst-Mitarbeiter ständig erreichen wollen.
    > Bei Privatpersonen ist das wohl eher was für
    > Freaks oder so :-)

    LOL

    Glaube kaum dass Arcor für Firmen so einen billigen Tarif anbietet. Es handelt sich hierbei um ein Privatkundenangebot. Für Firmenkunden bietet ARCOR andere Preise.

  10. Re: ARCOR Mobilflatrate

    Autor: bLaNG 27.01.07 - 18:01

    Peter Pan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür scheint es ja eine Markt zu geben. Ich frage
    > mich allerdings: Wer braucht sowas? Wer sitzt denn
    > zuhause und ruft den ganzen Tag Leute auf dem
    > Mobiltelefon an?

    Groessere Wohngemeinschaften, Freiberufler, die von zu Hause arbeiten, Familien, oder einfacher gesagt alle, deren Telefon- und Internetrechnung zusammen ueber 100 Euro im Monat liegt.

  11. Re: ARCOR Mobilflatrate

    Autor: Versteher 28.01.07 - 09:37

    bLaNG schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Peter Pan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dafür scheint es ja eine Markt zu geben. Ich
    > frage
    > mich allerdings: Wer braucht sowas? Wer
    > sitzt denn
    > zuhause und ruft den ganzen Tag
    > Leute auf dem
    > Mobiltelefon an?
    >
    > Groessere Wohngemeinschaften, Freiberufler, die
    > von zu Hause arbeiten, Familien, oder einfacher
    > gesagt alle, deren Telefon- und Internetrechnung
    > zusammen ueber 100 Euro im Monat liegt.
    >
    > ps3linux.de

    DANKE!
    Wenigstens ein vernüftiger Beitrag und jemand, der es verstanden hat. Ich bin selbs Freiberufler und man erreicht 80% der Personen eher auf dem Handy, als unter einer Festnetznummer...

    Marcus

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. ESO Education Group, Deutschland
  3. DOMCURA AG, Kiel
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Balingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 11,99€
  2. 49,95€
  3. 30,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Haiku Beta 1 angesehen: BeOS in modernem Gewand
Haiku Beta 1 angesehen
BeOS in modernem Gewand

Seit nunmehr über 17 Jahren arbeitet ein kleines Entwickler-Team am quelloffenen Betriebssystem Haiku, das vollständig kompatibel sein soll mit dem um die Jahrtausendwende eingestellten BeOS. Seit einigen Wochen liegt endlich eine erste Betaversion vor, die BeOS ein wenig in die Moderne verhilft.
Von Tim Schürmann


    NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
    NGT Cargo
    Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
    Ein Bericht von Werner Pluta


      1. Bundesarbeitsgericht: Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten
        Bundesarbeitsgericht
        Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten

        Streikversammlungen auf dem Firmenparkplatz kann Amazon nicht verbieten, weil das angeblich gefährlich sei. Eine kurzzeitige, situative Beeinträchtigung seines Besitzes muss Amazon hinnehmen, urteilte das Bundesarbeitsgericht.

      2. MBBF: LTE wird der Basislayer von 5G
        MBBF
        LTE wird der Basislayer von 5G

        Mit dem Rollout von 5G verliert 4G nicht an Bedeutung. Die Netze werden verschmelzen. Für die Telefónica Deutschland bleibt LTE sogar unerlässlich.

      3. Fallout 76: Bethesda entkoppelt Framerate und Physik
        Fallout 76
        Bethesda entkoppelt Framerate und Physik

        Ein jahrelanges Ärgernis der Gamebryo- und später der Creation-Engine wurde behoben: Der neue Patch für Fallout 76 ermöglicht mehr als 60 fps, ohne dass die Physik nach einer Weile verrücktspielt.


      1. 19:49

      2. 19:01

      3. 18:44

      4. 17:09

      5. 16:20

      6. 16:15

      7. 16:04

      8. 15:49