1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Armed Assault - Betatest zum…

Interessant finde ich dass

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessant finde ich dass

    Autor: Hunger 2.0 29.01.07 - 14:38

    diese nicht gerade opulente Grafik auch noch hardwarehungrig ist!

  2. Re: Interessant finde ich dass

    Autor: Brazzuk 29.01.07 - 14:51

    Hunger 2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > diese nicht gerade opulente Grafik auch noch
    > hardwarehungrig ist!

    Das liegt an der enormen Sichtweite, die man (auf entsprechenden Rechnern) auf etwa 10 km max einstellen kann. Die frisst leider enorm viel .... :/

    Auch als absoluter OFP-Fan konnte ich mich noch nicht dazu durchringen, mir ArmA zuzulegen, und jeder weitere Test bestätigt mich in dieser Meinung ... leider, denn ich hab mich wirklich auf das Spiel gefreut.

  3. Re: Interessant finde ich dass

    Autor: Pümpel 29.01.07 - 14:52

    Hunger 2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > diese nicht gerade opulente Grafik auch noch
    > hardwarehungrig ist!


    Vor allem: Was mache ich wenn das hardwarehungrige Spiel dann meine Grafikkarte ganz aufgegessen hat??

    Bekomme ich dann eine neue?

  4. Re: Interessant finde ich dass

    Autor: blackyy 29.01.07 - 15:02

    Sei froh hast dus dir nicht zugelegt. Ich war ein riesen OFP Fan,
    aber ArmA hat mir alle Hoffnung genommen.

    Viel verbuggter als BF2 und Soeldner zusammen, absolut grauenhaft.
    Ich konnte nicht mal online Spielen, so verbuggt ist der MP Modus.

    Von 20 Server Connectversuchen, hab ich 1 einzigen joinen koennen und hehe, ich musste ueber 10min laden, bis ich endlich spawnen konnte. Das war absolut brutal.

    Abgesehen vom scheiss modus, spawnte ich immer direkt unter den Feinden.. kaum gespawnt, gekillt.

    So versuchte ich den Server zu wechseln.. Vergebens.. 3h geuebt, konnte niergends mehr rauf.

    Keine Ahnung wie man sowas releasen darf. Mann muesste Bohemia dafuer sofort Konkurs anmelden und dicht machen. Nie mehr solch Schund verkaufen lassen.

    Brazzuk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hunger 2.0 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > diese nicht gerade opulente Grafik auch
    > noch
    > hardwarehungrig ist!
    >
    > Das liegt an der enormen Sichtweite, die man (auf
    > entsprechenden Rechnern) auf etwa 10 km max
    > einstellen kann. Die frisst leider enorm viel ....
    > :/
    >
    > Auch als absoluter OFP-Fan konnte ich mich noch
    > nicht dazu durchringen, mir ArmA zuzulegen, und
    > jeder weitere Test bestätigt mich in dieser
    > Meinung ... leider, denn ich hab mich wirklich auf
    > das Spiel gefreut.
    >


  5. Re: Interessant finde ich dass

    Autor: Kandmon 29.01.07 - 15:21

    Ich gehöre leider auch zu den Leuten, die vor lauter Begeisterung für OFP den Nachfolger blauäugig gekauft haben.

    Selbst wenn du auf einen Server kommst und dort ein paar Leute zum spielen findest, wirst du als OFP-Veteran absolut niemanden treffen können. Irgendwann fällt dir auf, daß bei Arma der Vorhaltewinkel komplett weggelassen wurde. Als ob BI es nicht besser wüsste. 300 Meter vor dir läuft ein Gegner und du triffst ihn nur, wenn du exakt auf ihn zielst.

    Kleiner Tip: Das schwere Maschinengewehr ist die beste und zielsicherste Scharfschützenwaffe, sofern es fest montiert ist oder man sich hinlegen kann.


  6. Re: Interessant finde ich dass

    Autor: hulp 29.01.07 - 16:09

    Kandmon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irgendwann fällt dir auf, daß bei Arma der
    > Vorhaltewinkel komplett weggelassen wurde. Als ob
    > BI es nicht besser wüsste. 300 Meter vor dir läuft
    > ein Gegner und du triffst ihn nur, wenn du exakt
    > auf ihn zielst.
    Keine Ahnung, wovon du redest, aber sicher nicht von Armed Assault. Da ist es immer noch genauso wie in OFP.

    Vielleicht ist auch einfach nur dein Entfernungsabschaetzvermoegen gestoert: Wenn du z.B. nur 10 Meter von deinem Ziel entfernt bist, musst du naemlich wirklich nicht vorhalten.

  7. Re: Interessant finde ich dass

    Autor: Kandmon 29.01.07 - 16:15

    > Vielleicht ist auch einfach nur dein
    > Entfernungsabschaetzvermoegen gestoert: Wenn du
    > z.B. nur 10 Meter von deinem Ziel entfernt bist,
    > musst du naemlich wirklich nicht vorhalten.

    Ist es inzwischen gefixt worden? Das war einer der letzten Punkte, die mich so genervt haben, daß ich das Spiel in die Ecke gepfeffert habe.

  8. Re: Interessant finde ich dass

    Autor: Graf Porno 29.01.07 - 20:30

    > Das liegt an der enormen Sichtweite, die man (auf
    > entsprechenden Rechnern) auf etwa 10 km max
    > einstellen kann. Die frisst leider enorm viel ....
    > :/

    OK, du kennst das Spiel nicht, deshalb sei dir verziehen: Die 20 km Sicht gibt's nur theoretisch. A) musst du dafür am helllichten Tag auf einen Berg klettern. Und b) muss man das erst in den Optionen einstellen. Und 10-20 km killen jeden Highend-Rechner. Ich musste auf 800 m runtergehen, weil alles sonst noch mehr ruckelt (3,4 GHz, 2 GB RAM, X850 XT). Die Sicht kann also nicht der Performance-Killer sein. Praktisch liegt die also auf FarCry-Niveau, sieht aber deutlich schlechter aus. Letztlich sieht's wie ein (wirklich ganz wenig) aufgemotztes OFP aus (nerviges HDR, ein paar Partikel-Effekte bei Explosionen, Tag-Nacht-Wechsel (was man aber nicht mitbekommt, außer man bleibt stehen und lässt die Zeit verstreichen), ein paar zerstörbare Häuser (aber nicht alle) - im Grunde nichts weltbewegendes und trotzdem hässlich wie die Nacht und arschlangsam), nur dass es jetzt nicht mehr ordentlich läuft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ArcelorMittal Stahlhandel GmbH, Köln, Essen, Halle (Westfalen)
  2. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Stuttgart
  3. über eTec Consult GmbH, Großraum Nürnberg
  4. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 9,99€
  3. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter
Bundestagswahl 2021
Die Rache der Uploadfilter

Die Bundestagswahl im September scheint immer noch weit weg zu sein. Doch gerade das Thema Corona könnte die Digitalisierung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs rücken.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich: Die Qual der Wahl am Kabel
    AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich
    Die Qual der Wahl am Kabel

    Sie sind wie zwei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir haben uns die aktuellen Topmodelle der Kabel-Fritzboxen in der Praxis angesehen.
    Von Jan Rähm

    1. AVM Fritzbox 6850 5G kommt doch noch
    2. AVM Fritzbox 5530 Fiber Eine Fritzbox für Glasfaseranschlüsse und Wi-Fi 6
    3. Fritzbox 7530 AX AVMs erste DSL-Fritzbox mit Wi-Fi 6 kommt

    EOS 5D Mark I und Mark II: Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro
    EOS 5D Mark I und Mark II
    Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro

    Canons EOS 5D und Mark II sind im Jahr 2021 eine gute Wahl für die Hobbyfotografie. Wir erklären, was beim Gebrauchtkauf zu beachten ist.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 6K Pro macht Anwenderwünsche wahr
    2. Leica Q2 Monochrom im Test Nur Schwarz-Weiß-Aufnahmen für stolze 5.590 Euro
    3. Metalenz Einzelne Linse könnte Smartphone-Kameras flacher machen