Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Armed Assault - Betatest zum…
  6. Thema

LOL

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: LOL

    Autor: ocn 29.01.07 - 15:24

    > Übrigens, einen sehr schönen Bug vergisst der
    > Artikel: Man möchte als Saboteur etwas in die Luft
    > jagen, legt ein paar Bomben, kriecht weit fort und
    > versteckt sich in einem Gebäude, in dem man
    > garantiert von niemandem gesehen werden kann. Man
    > drückt den Fernauslöser. Plötzlich weiß jeder
    > einzelne feindliche Soldat auf der Insel, wo man
    > sich befindet.

    Dumme Sache. So etwas ähnliches geht mir auch bei allen GTA Teilen ziemlich auf die Nerven.

    Ansonsten kann man sagen: Informieren, Tests durchlesen und erst gar nicht daran denken sich einen Titel zu kaufen, der nur halb fertig ist. Sonst wird das ganze nur noch unterstützt und wir bekommen nie wieder ordentliche Spiele zu Gesicht.

  2. Re: Bugs in Spielen

    Autor: Werder Bremen 29.01.07 - 15:27

    lulli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zerg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hatte in den letzten Jahren kaum ein
    > Spiel das
    > von Anfang an richtig gelaufen ist.
    > Wie sind eure
    > Erfahrungen?
    >
    > Genauso, darum (und wegen Vista u.a.) lasse ich
    > meine PC-Zocker-Zeit jetzt auch langsam ausklingen
    > und werden zum Konsolenzocker.
    >
    > Ich denke ich nehm noch Enemy Territory mit auf
    > dem PC, aber das wars dann.
    >
    > lulli

    Ich hab mal ein Interview mit EA gelesen da haben sie gesagt dass sie bewust in die PC Versionen am wenigsten Aufwand reinstecken weil durch die ganzen Raubkopien die Verkaufszahlen am PC relativ gering sind. Von PS2 Spielen verkauft man das 2-4 fache weil es dort weniger Kopien gibt und deshalb kann man da auch mehr Aufwand reinstecken.

  3. Re: Bugs in Spielen (Splinter Cell Double Agent)

    Autor: Frost 29.01.07 - 15:27

    > Schaut euch doch mal Splinter Cell Double Agent an
    > die PC Fassung hat Bugs, die Konsolenfassungen
    > nicht.


    Wie ?
    DA ist schon raus? Ich glaub langsam ich lebe auf dem Mond.
    Gibt es ne Demo? Bzw. sind die bugs so schlimm, das du von einem Kauf abraten würdest ?

  4. Re: Bugs in Spielen (Splinter Cell Double Agent)

    Autor: blub 29.01.07 - 15:28

    und gleich noch ne frage drauf kommt DA fürn Wii ? ;)

    Frost schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Schaut euch doch mal Splinter Cell Double
    > Agent an
    > die PC Fassung hat Bugs, die
    > Konsolenfassungen
    > nicht.
    >
    > Wie ?
    > DA ist schon raus? Ich glaub langsam ich lebe auf
    > dem Mond.
    > Gibt es ne Demo? Bzw. sind die bugs so schlimm,
    > das du von einem Kauf abraten würdest ?


  5. Re: LOL

    Autor: Rainer H 29.01.07 - 15:29

    > Dumme Sache. So etwas ähnliches geht mir auch bei
    > allen GTA Teilen ziemlich auf die Nerven.

    Allerdings preist GTA vermutlich weniger seinen "Realismus". (Es sei denn in Brasilien)

    > Ansonsten kann man sagen: Informieren, Tests
    > durchlesen und erst gar nicht daran denken sich
    > einen Titel zu kaufen, der nur halb fertig ist.
    > Sonst wird das ganze nur noch unterstützt und wir
    > bekommen nie wieder ordentliche Spiele zu Gesicht.

    Das weiß ich ja eigentlich. Und wieder eine Lektion bitter gelernt: Daß das selbst für den Nachfolger des IMHO besten Spiels der Welt gilt, von einer Firma hergestellt, die ihr vorheriges Produkt an die US-Marines als Ausbildungssimulator verkaufen konnte.


  6. Re: Bugs in Spielen (Splinter Cell Double Agent)

    Autor: Jetzt nur noch Konsolen 29.01.07 - 15:30

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und gleich noch ne frage drauf kommt DA fürn Wii ?
    > ;)
    >
    > Frost schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Schaut euch doch mal Splinter Cell
    > Double
    > Agent an
    > die PC Fassung hat Bugs,
    > die
    > Konsolenfassungen
    > nicht.
    >
    > Wie ?
    > DA ist schon raus? Ich glaub
    > langsam ich lebe auf
    > dem Mond.
    > Gibt es
    > ne Demo? Bzw. sind die bugs so schlimm,
    > das
    > du von einem Kauf abraten würdest ?

    Ja und ja.

    http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss_w/303-5992873-6671442?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Dvideogames&field-keywords=double+agent

  7. Re: Bugs in Spielen (Splinter Cell Double Agent)

    Autor: blub 29.01.07 - 15:32


    > Ja und ja.
    >
    > www.amazon.de
    >


    hui

  8. Re: LOL

    Autor: Snark7 29.01.07 - 15:36

    MM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Blödsinn
    > ArmA hat viel mehr features
    >
    > Dann zähl die Features mal bitte auf, würde mich
    > brennend interessieren.


    Nur mal vorneweg: Ich hab mein ArmA erstmal in die Ecke gestellt, weil das in dem Zustand schlicht nicht spielbar ist.
    Im Prinzip hat das aber schon sehr gute Ansätze, ich seh das aber auch eher wie ein aufgebohrtes OFP.

    Aber ein nettes Feature,sowie für einen FPS ein echtes "First" ist für mich die Track-IR Unterstützung. Habe einen, da ich recht viel Flusis spiele, und das ein echter Spaßbringer. Besonders beim Heli-fliegen, aber auch im Infantriemodus.

  9. Re: Bugs in Spielen (Splinter Cell Double Agent)

    Autor: blub 29.01.07 - 15:37


    Hmm Leider hat Ubisoft die Grafik beim Wii wieder mal total schleifen lassen. Klar ist die Wii nicht so Leistungsstark wie eine 360 aber da kann ja der Gamecube mehr als das was DA auf der Wii zeigt ?

    Schäm dich Ubi schon wieder ein mieser Port

  10. Re: Bugs in Spielen (Splinter Cell Double Agent)

    Autor: DA Spieler 29.01.07 - 15:37

    Jetzt nur noch Konsole schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blub schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > >
    > Genauso, darum (und wegen
    > Vista u.a.)
    > lasse ich
    > meine
    > PC-Zocker-Zeit jetzt auch
    > langsam
    > ausklingen
    > und werden zum
    >
    > Konsolenzocker.
    >
    > Ich denke ich nehm
    > noch
    > Enemy Territory mit auf
    > dem PC,
    > aber das wars
    > dann.
    >
    > lulli
    >
    > So ähnlich mach ichs seit
    > Jahren. PC läuft nur
    > noch für mmorpg, bissl
    > WoW. Ansonsten gibts für
    > Konsolen das
    > westentlich entspantere
    > Spieleerlebnis. Kein
    > install, keine patches,
    > (fast) nie bugs.
    > zumindest is mir nie was
    > gravierendes
    > aufgefallen.
    >
    > Ist bei mir genauso, die PC Spieleentwickler
    > zerstören sich durch ihre unfertigen Spiele doch
    > selbst den Markt. Es ist ja kein Wunder wenn die
    > Kunden abwandern.
    > Schaut euch doch mal Splinter Cell Double Agent an
    > die PC Fassung hat Bugs, die Konsolenfassungen
    > nicht. Dazu kommt viele Zwischensequenzen in der
    > PC Fassung fehlen. Die Story wird deshalb nur
    > brüchstückhaft erzählt. Einige Missionen fehlen am
    > PC oder sind deutlich kleiner/kürzer. Alles in
    > allem ist die PC Fassung eine einzige Frechheit.
    > Das haben PC Spieler nicht verdient.

    Double Agent PC ist untertig "as it Best". Die Story am PC ist selbst für Veteranen kaum zu verstehen weil so viele Szenen fehlen. Ganze Missionen fehlen einfach, bei anderen Missionne fehlen wichtige Spielelemente. Die Spieldauer und Komplexität am PC sind deutlich geringer als bei den Konsolen. Damit ist DA ein Spiel bei dem die PS2version der PCversion (bis auf die Grafik) deutich überlegen ist.

  11. Re: Bugs in Spielen (Splinter Cell Double Agent)

    Autor: Serena 29.01.07 - 15:39

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Hmm Leider hat Ubisoft die Grafik beim Wii
    > wieder mal total schleifen lassen. Klar ist die
    > Wii nicht so Leistungsstark wie eine 360 aber da
    > kann ja der Gamecube mehr als das was DA auf der
    > Wii zeigt ?
    >
    > Schäm dich Ubi schon wieder ein mieser Port

    Die Grafik mag ja mies sein aber im Vergleich zum PC ist der Wii Port regelrecht gelungen.

  12. Re: Bugs in Spielen (Splinter Cell Double Agent)

    Autor: blub 29.01.07 - 15:42

    Mag sein, das Problem mit Ubi momentan ist halt das sie möglichst viel Gewinn auf kurze Zeit aus der Wii schlagen wollen. Es kommen zick Ports von aktuellen spielen. Meist aber nur PS2 Ports. Weil wenn die HW mehr kann muss man nix machen. Wenn man aber nen 360 Game etwas runterschrauben müsste wärs ja zuviel verlangt.

    Wenn ich mir da Farcry z.B. anschau.. Brrrrr

    Serena schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blub schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Hmm Leider hat Ubisoft die Grafik beim
    > Wii
    > wieder mal total schleifen lassen. Klar
    > ist die
    > Wii nicht so Leistungsstark wie eine
    > 360 aber da
    > kann ja der Gamecube mehr als das
    > was DA auf der
    > Wii zeigt ?
    >
    > Schäm
    > dich Ubi schon wieder ein mieser Port
    >
    > Die Grafik mag ja mies sein aber im Vergleich zum
    > PC ist der Wii Port regelrecht gelungen.
    >


  13. Re: LOL

    Autor: Nichts 29.01.07 - 15:52

    MM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Blödsinn
    > ArmA hat viel mehr features
    >
    > Dann zähl die Features mal bitte auf, würde mich
    > brennend interessieren.


    JIP, Gebäudezerstörung, TrackIR, Streaming (Beliebig grosse Inseln möglich), KI selbst anpassbar für Menschen/Tiere, Tierwelt, Querschläger, Multigunner, Mobile Respawnpunkte, Blendeffekte, schwimmen, korrekter Sternenhimmel...

  14. Re: LOL

    Autor: MM 29.01.07 - 16:08

    > JIP, Gebäudezerstörung, TrackIR, Streaming
    > (Beliebig grosse Inseln möglich), KI selbst
    > anpassbar für Menschen/Tiere, Tierwelt,
    > Querschläger, Multigunner, Mobile Respawnpunkte,
    > Blendeffekte, schwimmen, korrekter
    > Sternenhimmel...

    OK, und wieviele davon sind nicht verbuggt wie die Hölle?

    TrackIR war mir übrigens neu. da ich damit bisher nichts zu tun hatte.

    Schwimmen muß man ihnen allerdings wirklich zugestehen, das hat in OFP wirklich genervt. Es hat allerdings den Nachteil, daß man gerne mal herumsteht und auf das Ende einer Mission wartet. Wenn man nicht cheaten möchte, muß man sich irgendwo einen Jeep schnappen und alle Strände abklappern, ob nicht irgendwo ein gegnerischer Squad im Meer herumplantscht. Erst wenn man alle davon erledigt, greift der Trigger, der die Mission beendet.

    OK, eine realistische Simulation unterbezahlter und gnadenlos unmotivierter kommunistischer Soldaten kann man zu den Features hinzufügen. ^^




  15. Re: Bugs in Spielen

    Autor: lulli 29.01.07 - 16:08

    Werder Bremen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenigsten Aufwand reinstecken weil durch die
    > ganzen Raubkopien die Verkaufszahlen am PC relativ

    Ja nee is klar... (gähn)

    lulli

  16. Re: LOL

    Autor: MM 29.01.07 - 16:12

    > (...)Gebaudezerstörung, (...)

    Achso, ganz vergessen: Die zerstörbaren Gebäude führen dazu, daß durch das Zielfernrohr bestimmter Waffen die Gebäude durchsichtig werden.

    Welches Feature ist das? Realistische Simulation potentieller PSI-Kräfte, die durch Hormonausschüttung in extremen Stresssituationen ausgelöst werden?

  17. Re: Bugs in Spielen (Splinter Cell Double Agent)

    Autor: lulli 29.01.07 - 16:14

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mag sein, das Problem mit Ubi momentan ist halt
    > das sie möglichst viel Gewinn auf kurze Zeit aus
    > der Wii schlagen wollen. Es kommen zick Ports von
    > aktuellen spielen.

    Absolut, das nervt wirklich. Irgendwie ist fast alles, was bisher für Wii rausgekommen ist, ziemlicher Müll, grad von Ubi.

    Wobei ich sagen muss dass mir ausgerechnet "Red Steel" sehr gut gefällt, obwohl man über das Game auch eher negatives hört. Ok, die Schwertkämpfe nerven mit der Zeit wirklich, aber ansonsten ist das doch ein richtig geiles Geballer. Die Grafik ist klar besser als alles was es auf dem Cube gibt.

    Trotzdem zock ich nur noch Bomberman und R-Type :-)

    lulli

  18. Re: Bugs in Spielen

    Autor: NonameHBN 29.01.07 - 16:25

    Werder Bremen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lulli schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zerg schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich hatte in den letzten
    > Jahren kaum ein
    > Spiel das
    > von Anfang an
    > richtig gelaufen ist.
    > Wie sind eure
    >
    > Erfahrungen?
    >
    > Genauso, darum (und wegen
    > Vista u.a.) lasse ich
    > meine PC-Zocker-Zeit
    > jetzt auch langsam ausklingen
    > und werden zum
    > Konsolenzocker.
    >
    > Ich denke ich nehm noch
    > Enemy Territory mit auf
    > dem PC, aber das wars
    > dann.
    >
    > lulli
    >
    > Ich hab mal ein Interview mit EA gelesen da haben
    > sie gesagt dass sie bewust in die PC Versionen am
    > wenigsten Aufwand reinstecken weil durch die
    > ganzen Raubkopien die Verkaufszahlen am PC relativ
    > gering sind. Von PS2 Spielen verkauft man das 2-4
    > fache weil es dort weniger Kopien gibt und deshalb
    > kann man da auch mehr Aufwand reinstecken.

    Das wird ein ewiger Kreislauf, viele probieren erst eine Kopie und merken, dass es keinen Sinn macht, das Spiel zu kaufen. Da sagt der Hersteller, ich verkaufe weniger, mach ich halt weniger.
    Ich hab vor kurzem BF2142 gekauft und etwas gespielt, 2 Wochen später war es wieder verkauft. Was haben die nur mit dem Spiel gemacht? Ich hätte es erst gar nicht kaufen sollen, hätte mir viel Geld damit gespart. Da bleib ich lieber bei BF1942 und DC.
    Mein Anno 1701 hab ich immer noch. Ich habe gewiss noch Interesse an dem einen oder anderen Spiel, aber unter solchen Bedingungen gibt es ein klares Nein von mir, basta.

  19. Re: Bugs in Spielen (Splinter Cell Double Agent)

    Autor: blub 29.01.07 - 16:26

    lulli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blub schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mag sein, das Problem mit Ubi momentan ist
    > halt
    > das sie möglichst viel Gewinn auf kurze
    > Zeit aus
    > der Wii schlagen wollen. Es kommen
    > zick Ports von
    > aktuellen spielen.
    >
    > Absolut, das nervt wirklich. Irgendwie ist fast
    > alles, was bisher für Wii rausgekommen ist,
    > ziemlicher Müll, grad von Ubi.
    >
    > Wobei ich sagen muss dass mir ausgerechnet "Red
    > Steel" sehr gut gefällt, obwohl man über das Game
    > auch eher negatives hört. Ok, die Schwertkämpfe
    > nerven mit der Zeit wirklich, aber ansonsten ist
    > das doch ein richtig geiles Geballer. Die Grafik
    > ist klar besser als alles was es auf dem Cube
    > gibt.
    >
    > Trotzdem zock ich nur noch Bomberman und R-Type
    > :-)
    >
    > lulli
    >
    >

    Red Steel kennt man anfangs wirklich an das es noch auf dem Gamecube Kit entwickelt wurde. Ab dem 2. Drittel des Spiels ziehts grafisch doch noch gut an. Auf Red Steel 2 bin ich wirklich gespannt.

    Hoffentlich kommt Ubi weg von dem "Motto Masse statt Klasse"

  20. Re: LOL

    Autor: hurz 29.01.07 - 16:29

    ... genau das ... ^^

    MM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > (...)Gebaudezerstörung, (...)
    >
    > Achso, ganz vergessen: Die zerstörbaren Gebäude
    > führen dazu, daß durch das Zielfernrohr bestimmter
    > Waffen die Gebäude durchsichtig werden.
    >
    > Welches Feature ist das? Realistische Simulation
    > potentieller PSI-Kräfte, die durch
    > Hormonausschüttung in extremen Stresssituationen
    > ausgelöst werden?


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VALEO GmbH, Erlangen
  2. Fresenius Medical Care Thalheim GmbH, Stollberg, Sachsen bei Ansbach
  3. Deichmann SE, Essen
  4. assona GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. (-77%) 11,50€
  3. (-75%) 14,99€
  4. 4,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

  1. Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.

  2. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  3. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.


  1. 20:10

  2. 18:33

  3. 17:23

  4. 16:37

  5. 15:10

  6. 14:45

  7. 14:25

  8. 14:04