Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Armed Assault - Betatest zum…

Mängelgewährleistung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mängelgewährleistung

    Autor: Markus M. 29.01.07 - 14:55

    Also mal im Ernst: Greift hier nicht schon die Gewährleistung???
    Kann doch nicht sein, das ich 50 Euro oder mehr für Fehler zahle und das dann noch hinnehmen muss?
    Hilft ihr der Gang zum Verbrauchschutzverein oder kümmern die sich nur um schlechte Leberwurst aus dem Supermarkt?

  2. Re: Mängelgewährleistung

    Autor: Haf 29.01.07 - 15:22

    Zunächst einmal solltest du dich wütend an den Händler wenden. Ich habe es auch bei Saturn schon erlebt, dass Leute Ihre Spiele umtauschen konnten, nachdem sie eine Erklärung unterzeichnet haben, dass sie keine Kopien des Spieles, der CD's oder des Keys mehr haben.

    Der Verbraucherschutzverein wird sich aber sicher auch freuen, wenn du ihn kontaktierst.

    Markus M. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also mal im Ernst: Greift hier nicht schon die
    > Gewährleistung???
    > Kann doch nicht sein, das ich 50 Euro oder mehr
    > für Fehler zahle und das dann noch hinnehmen
    > muss?
    > Hilft ihr der Gang zum Verbrauchschutzverein oder
    > kümmern die sich nur um schlechte Leberwurst aus
    > dem Supermarkt?


  3. Re: Mängelgewährleistung

    Autor: aroro 29.01.07 - 15:24

    Markus M. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also mal im Ernst: Greift hier nicht schon die
    > Gewährleistung???
    > Kann doch nicht sein, das ich 50 Euro oder mehr
    > für Fehler zahle und das dann noch hinnehmen
    > muss?
    > Hilft ihr der Gang zum Verbrauchschutzverein oder
    > kümmern die sich nur um schlechte Leberwurst aus
    > dem Supermarkt?

    kannst du denen nachweisen das sie es mutwillig gemacht haben? wenn nicht hast du keine chance, sie sind aber verpflichtet diese soweit sie kenntnis davon haben zu beseitigen. betroffen sind aber nur dinge die den reibungslosen betrieb beeinflussen wie speicher lecks usw.

    ding wie balancing und features gehören nicht dazu.

  4. Re: Mängelgewährleistung

    Autor: WInamperThESecond 29.01.07 - 15:31

    aroro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Markus M. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also mal im Ernst: Greift hier nicht schon
    > die
    > Gewährleistung???
    > Kann doch nicht
    > sein, das ich 50 Euro oder mehr
    > für Fehler
    > zahle und das dann noch hinnehmen
    > muss?
    >
    > Hilft ihr der Gang zum Verbrauchschutzverein
    > oder
    > kümmern die sich nur um schlechte
    > Leberwurst aus
    > dem Supermarkt?
    >
    > kannst du denen nachweisen das sie es mutwillig
    > gemacht haben? wenn nicht hast du keine chance,
    > sie sind aber verpflichtet diese soweit sie
    > kenntnis davon haben zu beseitigen. betroffen sind
    > aber nur dinge die den reibungslosen betrieb
    > beeinflussen wie speicher lecks usw.
    >
    > ding wie balancing und features gehören nicht
    > dazu.
    >
    >

    Wie geschrieben scheint es aber auch häufig Abstürze zu geben, der Händler bei dem du es gekauft hast müsste es zurücknehmen (besser geagt könnte und tut es in den meisten Fällen bereitwillig, du bist ja Kunde).

  5. Re: Mängelgewährleistung

    Autor: AgentO 29.01.07 - 16:21

    WInamperThESecond schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wie geschrieben scheint es aber auch häufig
    > Abstürze zu geben, der Händler bei dem du es
    > gekauft hast müsste es zurücknehmen (besser geagt
    > könnte und tut es in den meisten Fällen
    > bereitwillig, du bist ja Kunde).
    >
    >


    Probleme gab es am Anfangn mit dem (deutschen) Kopierschutz. Das liegt aber nicht am Studio sonderm am Publisher für D

  6. Mängelgewährleistung

    Autor: Mangel 30.01.07 - 11:46

    Wer den Mangel verursacht hat ist egal! Das Produkt hat einen Mangel also hat man Ansprüche!


    > Probleme gab es am Anfangn mit dem (deutschen)
    > Kopierschutz. Das liegt aber nicht am Studio
    > sonderm am Publisher für D
    >



  7. Re: Mängelgewährleistung

    Autor: T4B 08.10.07 - 19:27

    Grade habe ich zum ersten Mal ein Spiel umgetauscht. 10 Min. mit dem Verkäufer diskutiert - aber dann ging es doch!

    Ich hatte 50€ (!!!) für "Two Worlds" ausgegben und dieses Mistprogramm wollte auch nach dem niedlichen Patch von 1GB nicht akzeptabel laufen. Ich sehe es nicht mehr ein, für Beta-Versionen Geld auszugeben! Und ich kann auch nur jeden auffordern das gleiche zu tun!
    Ich spiele seit 1993 und noch nie waren die Spiele von der Qualität so schlecht wie heute!
    LEUTE, lasst euch das nicht gefallen. Wenn ihr dafür bezahlt habt, dann habt ihr auch ein Recht darauf dass alles (sicher) funktioniert! Ganz egal WER was verbockt hat... Und lasst euch nicht von irgendwelchen Sprüchen wie "geöffnete Verpackung" oder "schon registriert" beeindrucken.
    Wenn ihr ein Auto kauft bei dem das ABS nicht funktioniert heisst es ja auch nicht "Warten sie auf den nächsten Patch, dann wird alles besser... "!

  8. Re: Mängelgewährleistung

    Autor: 123321123 08.10.07 - 19:34

    lol,

    etwas spät dran heute? :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Frankfurt am Main
  2. LEW Service & Consulting GmbH, Augsburg
  3. H&D - An HCL Technologies Company, Gifhorn
  4. Modis GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. (-25%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
    Dark Mode
    Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
    Von Mike Wobker

    1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
    2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
    3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    1. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
      SK Telecom
      Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

      Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.

    2. Elektromobilität: Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant
      Elektromobilität
      Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant

      Der Autogipfel der Bundesregierung hat kaum konkrete Ergebnisse für die Elektromobilität gebracht. Nun soll ein "Masterplan" für die Ladeinfrastruktur das Kaufen von Elektroautos attraktiver machen.

    3. Linux: Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul
      Linux
      Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul

      Nachdem Google-Entwickler Matthew Garrett die Patches für den Kernel-Lockdown wieder belebt hat, ist die Technik nun als Linux Security Module umgearbeitet worden.


    1. 15:24

    2. 15:00

    3. 14:42

    4. 14:15

    5. 14:00

    6. 13:45

    7. 13:30

    8. 13:15