Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Enemy Territory: Quake Wars kommt noch…

Duke Nuke'm Forever

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Duke Nuke'm Forever

    Autor: Duke78 30.01.07 - 13:19

    Schon 2006 waren die Verschiebungen von Quake Wars der Lacher schlechthin.

    Marketing-Maul mal wieder zu weit aufgerissen. 2008 wird dieses Spiel eher Durchschnitt sein, wie peinlich.

  2. Re: Duke Nuke'm Forever

    Autor: Ich__ 30.01.07 - 13:31

    Duke78 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon 2006 waren die Verschiebungen von Quake Wars
    > der Lacher schlechthin.
    >
    > Marketing-Maul mal wieder zu weit aufgerissen.
    > 2008 wird dieses Spiel eher Durchschnitt sein, wie
    > peinlich.

    Also ich war dieses Jahr auf der GC und muss sagen das spiel is verdammt geil. Ich denke nicht dass das so der flopp wird wenn es mal rauskommt. Außer EA bringt vorher noch ca 20 verschiedene BF Teile raus. ;)
    Und wenn Duke Nuke'm forever noch rauskommen sollte würde ich es mir auch kaufen, da ich den duke verdammt geil als figur mag und gerne mit ihm mal in richtigen 3D ego-shooter zoggen will.


  3. Re: Duke Nuke'm Forever

    Autor: Mambo 30.01.07 - 13:39

    Apropos Duke:

    http://www.duke4.net/news.php?item.116

    Da gibt's u. a. einen Link zu einem neuen Duke-Nukem-Forever Screenshot:

    http://jobs.gamasutra.com/Media/Accounts/95/gama_duke.gif

    Der ist zwar zugegebenermaßen sehr klein, aber lt. 3DRealms (Duke-Entwickler) kein Fake, sondern um einen "in-game, real-time screenshot".

  4. Re: Duke Nuke'm Forever

    Autor: skeptiker 30.01.07 - 13:47

    > [...]
    > einen "in-game, real-time screenshot".

    ja interssant nur, dass DNF eigentlich ein ego-shooter sein sollte und man den duke von vorne sieht ....

  5. Re: Duke Nuke'm Forever

    Autor: Mambo 30.01.07 - 14:02

    > ja interssant nur, dass DNF eigentlich ein
    > ego-shooter sein sollte und man den duke von vorne
    > sieht ....

    Ich denke, dass die Aussage bzgl. "in-game, real-time" darauf abzielte, dass der Screenshot eine Szene zeigt, wie sie von der Rendering-Engine in Echtzeit dargestellt wird. Da das Spiel noch nicht fertig ist, kann diese Szene ja durchaus "gestellt" sein. Oder der Shot wurde im Multiplayer-Modus angefertigt... Es gibt viele mögliche Erklärungen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Regensburg
  2. Witt-Gruppe, Weiden in der Oberpfalz
  3. Hays AG, Stuttgart
  4. AKDB, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

  1. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  2. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.

  3. Amazons Patentanmeldung: Alexa-Aktivierungswort kann auch am Ende gesagt werden
    Amazons Patentanmeldung
    Alexa-Aktivierungswort kann auch am Ende gesagt werden

    Amazon will die Nutzung von Sprachassistenten natürlicher machen. Amazons digitaler Assistent Alexa würde dann auch reagieren, wenn das Aktivierungswort etwa am Ende eines Befehls gesagt wird. Ein entsprechender Patentantrag liegt vor.


  1. 11:31

  2. 11:17

  3. 10:57

  4. 13:20

  5. 12:11

  6. 11:40

  7. 11:11

  8. 17:50