Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Scan-Engine für Norton Antivirus

Norton ist das Allerletzte !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Norton ist das Allerletzte !

    Autor: menschmeier 30.01.07 - 18:30

    Nur völlige DAUs installieren sich Norton Antivirus oder lassen es auf einem neuen PC drauf. Der PC ist damit nur noch halb so schnell und die nächste Installation eines größeren Programmes geht "mit Sicherheit" schief.

    Norton schützt nicht nur vor Viren, Norton ist der gößte unter ihnen!

    Was ist nur aus der legendären Firma geworden, die mal mit dem Norton Commander Geschichte schrieb? Klebrig und schwer deinstallierbar wie AOL, schlecht programmiert wie Lexware, ein großen Maul und nichts (gutes) dahinter wie MediaMarkt und mafiös vermarktet wie Microsoft. Grusel!

    (das vorgenannte ist meine persönliche Meinung, lieber Abmahnanwalt)

  2. unsinn

    Autor: Bouncy 30.01.07 - 20:00

    menschmeier schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur völlige DAUs installieren sich Norton
    > Antivirus oder lassen es auf einem neuen PC drauf.
    > Der PC ist damit nur noch halb so schnell und die
    > nächste Installation eines größeren Programmes
    > geht "mit Sicherheit" schief.
    [...]

    ich glaube mal dann machst du selbst was falsch, norton hat bei mir noch nie eine größere installation verhindert, weder die eines 2gb großen spiels noch die von dreamweaver, photoshop oder office (was wohl als durchaus groß bezeichnet werden kann, sage ich mal...). und das mit der geschwindigkeit merke ich auch nicht sonderlich, dateien kopieren ist zwar rund 1mb/s langsamer geworden in letzter zeit, aber das führe ich mal auf meßtoleranzen und fragmentierung zurück (und selbst wen es symantec wäre, das läßt sich gerade so verkraften...). und das mit 25mb speicherverbrauch, das ist 1/6 von dem was firefox sich genehmigt, verschwindend gering.
    und ja, ich oute mich als symantec-user (nein, nicht das grauenhaft bunte norton), denn anstatt wilden gerüchten glauben zu schenken und auf den microsoft-uns-symantec-sind-böse-zug aufzuspringen bilde ich mir lieber selbst eine meinung...






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.01.07 20:00 durch Bouncy.

  3. Re: unsinn

    Autor: Dahausa 31.01.07 - 09:24

    Bouncy schrieb:
    > denn anstatt
    > wilden gerüchten glauben zu schenken und auf den
    > microsoft-uns-symantec-sind-böse-zug aufzuspringen
    > bilde ich mir lieber selbst eine meinung...

    Die habe ich mir auch gebildet und bin deswegen das ganze Wochenende dran gesessen um Norton zu deinstallieren! Ist wirklich das allerletzte und überhaupt nicht einfach.
    War schon der zweite Fall in meiner Bekanntschaft bei dem Norton das System zerhauen hat.
    Wehe wenn Norton sich mal nicht richtig installiert! Dann bekommt man es nicht mal mit dem Removal Tool von Norton selber wieder runter!

    Aber für Tipps bin ich dankbar, sonst opfer ich noch ein Wochenende für den §"$"§$"! ;)



  4. Re: unsinn

    Autor: Norton-Verweigerer 31.01.07 - 09:29

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bilde ich mir lieber selbst eine meinung...

    Die habe ich mir auch gebildet: Durch eigene Erfahrung, die von Bekannten und Freunden und durch etliche Foren- und Usenet-Beiträge, wo Norton jeweils als Systembremse und Schlimmeres aufgefallen ist.

    Schön, wenn Du keine Probleme hast. Aber das zu verallgemeinern...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  3. DIEBOLD NIXDORF, Ilmenau
  4. Josef Kränzle GmbH & Co. KG, Illertissen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Audio-Produkte)
  2. 49,90€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Palit GeForce RTX 2070 Dual V1 für 399€ + Versand und Corsair Dark Core RGB für...
  4. 87,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
      Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
      Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

      Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
      AVG
      Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

      Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

    3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
      Gamestop
      Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

      Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


    1. 14:32

    2. 12:00

    3. 11:30

    4. 11:00

    5. 10:20

    6. 18:21

    7. 16:20

    8. 15:50