Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Scan-Engine für Norton Antivirus

Neue Sportschuhe für Querschnittsgelähmte!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Sportschuhe für Querschnittsgelähmte!

    Autor: Zadera 30.01.07 - 21:37

    Super.
    Norton bekommt ne neue Scanengine. Und was kann die dann? Noch mehr Viren als früher ignorieren? Oder hat sie die "Komplizen-Funktion", die den Viren noch den richtigen Weg ins System und an die vertrauliche Daten zeigt?

  2. Re: Neue Sportschuhe für Querschnittsgelähmte!

    Autor: Sir Paul 30.01.07 - 23:16

    Zadera schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Super.
    > Norton bekommt ne neue Scanengine. Und was kann
    > die dann? Noch mehr Viren als früher ignorieren?
    > Oder hat sie die "Komplizen-Funktion", die den
    > Viren noch den richtigen Weg ins System und an die
    > vertrauliche Daten zeigt?

    Also so schlecht ist Norton (Symantec) mit seiner 2007er Version nicht mehr. Die Erkennungsrate steigt von Version zu Version und das Sonar ist
    sicherlich ein grosser Schritt in die richtige Richtung.
    Auf Sicherheitszone.net ist auch bereits ein kleiner Bericht ueber Sonar.

    Sir Paul
    http://www.sicherheitszone.net/start

  3. Re: Neue Sportschuhe für Querschnittsgelähmte!

    Autor: Vollstrecker 31.01.07 - 07:21

    Sir Paul schrieb:
    > Die Erkennungsrate
    > steigt von Version zu Version und das Sonar ist
    > sicherlich ein grosser Schritt in die richtige
    > Richtung.


    Errinert mich irgendwie an die Aussagen von Microsoft...

  4. Re: Neue Sportschuhe für Querschnittsgelähmte!

    Autor: ronny 31.01.07 - 08:25

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sir Paul schrieb:
    > > Die Erkennungsrate
    > steigt von Version zu
    > Version und das Sonar ist
    > sicherlich ein
    > grosser Schritt in die richtige
    > Richtung.
    >
    > Errinert mich irgendwie an die Aussagen von
    > Microsoft...


    Vielleicht ist er ein Agent von M$ ;-)

  5. Re: Gut so!!!

    Autor: Sir Paul 31.01.07 - 10:09

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sir Paul schrieb:
    > > Die Erkennungsrate
    > steigt von Version zu
    > Version und das Sonar ist
    > sicherlich ein
    > grosser Schritt in die richtige
    > Richtung.
    >
    > Errinert mich irgendwie an die Aussagen von
    > Microsoft...

    Hier geht es aber um Symantec und glaube mir, ich bin nicht
    der beste Freund von dieser Firma.
    Aber proaktive Erkennung wird immer wichtiger und jede Massnahme diesbezuglich ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung,
    egal ob bei Symnantec, Avira, Panda usw., hauptsache es daemmt die trojanerinfektionen und botsysteme etwas ein.

    Sir Paul
    http://www.sicherheitszone.net/start


  6. Blödsinn. was verhunzt ist sollte man wegschmeisen und nicht flicken.

    Autor: Sonie 31.01.07 - 13:50

    Sir Paul schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vollstrecker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sir Paul schrieb:
    > > Die
    > Erkennungsrate
    > steigt von Version zu
    >
    > Version und das Sonar ist
    > sicherlich
    > ein
    > grosser Schritt in die richtige
    >
    > Richtung.
    >
    > Errinert mich irgendwie
    > an die Aussagen von
    > Microsoft...
    >
    > Hier geht es aber um Symantec und glaube mir, ich
    > bin nicht
    > der beste Freund von dieser Firma.
    > Aber proaktive Erkennung wird immer wichtiger und
    > jede Massnahme diesbezuglich ist definitiv ein
    > Schritt in die richtige Richtung,
    > egal ob bei Symnantec, Avira, Panda usw.,
    > hauptsache es daemmt die trojanerinfektionen und
    > botsysteme etwas ein.
    >
    > Sir Paul
    > www.sicherheitszone.net
    >
    >
    Warum scannen eigentlich alle Virenscanner nach Windows-Viren? nicht nach Mac, oder Linux? Vista zeigt das eigentlich auch wieder. Statt den Admin-Modus endlich in den Griff zu bekommen, frägt mich das System bei jedem zweiten Klick, "darf ich das"? Nach einen Tag nervt das so, das ich auf alles klicke, was aufgeht. toll.

    da verändert auch der verpfuschte Scheiss von Symantec nix dran.


    Abgesehen davon, Vista macht die Kiste schon langsam genug. Da brauch ich nicht noch diesen Resourcen-vernichtenden NAV-Dreck. Das dürfte inzwischen sogar Medion gemerkt haben, es ist nicht mehr vorinstalliert nur die CD liegt mitbei.

  7. Re: Blödsinn. was verhunzt ist sollte man wegschmeisen und nicht flicken.

    Autor: huahuahua 01.02.07 - 07:43

    Sonie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sir Paul schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollstrecker schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Sir Paul schrieb:
    > >
    > Die
    > Erkennungsrate
    > steigt von Version
    > zu
    >
    > Version und das Sonar ist
    >
    > sicherlich
    > ein
    > grosser Schritt in die
    > richtige
    >
    > Richtung.
    >
    > Errinert mich irgendwie
    > an die Aussagen
    > von
    > Microsoft...
    >
    > Hier geht es aber
    > um Symantec und glaube mir, ich
    > bin
    > nicht
    > der beste Freund von dieser Firma.
    >
    > Aber proaktive Erkennung wird immer wichtiger
    > und
    > jede Massnahme diesbezuglich ist
    > definitiv ein
    > Schritt in die richtige
    > Richtung,
    > egal ob bei Symnantec, Avira, Panda
    > usw.,
    > hauptsache es daemmt die
    > trojanerinfektionen und
    > botsysteme etwas
    > ein.
    >
    > Sir Paul
    >
    > www.sicherheitszone.net
    >
    > Warum scannen eigentlich alle Virenscanner nach
    > Windows-Viren? nicht nach Mac, oder Linux? Vista
    > zeigt das eigentlich auch wieder. Statt den
    > Admin-Modus endlich in den Griff zu bekommen,
    > frägt mich das System bei jedem zweiten Klick,
    > "darf ich das"? Nach einen Tag nervt das so, das
    > ich auf alles klicke, was aufgeht. toll.
    >
    > da verändert auch der verpfuschte Scheiss von
    > Symantec nix dran.
    >
    > Abgesehen davon, Vista macht die Kiste schon
    > langsam genug. Da brauch ich nicht noch diesen
    > Resourcen-vernichtenden NAV-Dreck. Das dürfte
    > inzwischen sogar Medion gemerkt haben, es ist
    > nicht mehr vorinstalliert nur die CD liegt mitbei.


    Du musst wohl einiges falsch gemacht haben, manches davon sogar in Deinen NAV-Einstellungen. Und wenn's Dir nicht gefällt, dann nutze es doch nicht. Werde erwachsen!

  8. Re: Blödsinn. was verhunzt ist sollte man wegschmeisen und nicht flicken.

    Autor: jdolskjfdlksfj 09.02.07 - 00:37

    huahuahua schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sonie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sir Paul schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Vollstrecker
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Sir Paul schrieb:
    >
    > >
    > Die
    > Erkennungsrate
    > steigt von
    > Version
    > zu
    >
    > Version und das Sonar
    > ist
    >
    > sicherlich
    > ein
    > grosser
    > Schritt in die
    > richtige
    >
    > Richtung.
    >
    > Errinert mich
    > irgendwie
    > an die Aussagen
    > von
    >
    > Microsoft...
    >
    > Hier geht es aber
    > um
    > Symantec und glaube mir, ich
    > bin
    >
    > nicht
    > der beste Freund von dieser
    > Firma.
    >
    > Aber proaktive Erkennung wird
    > immer wichtiger
    > und
    > jede Massnahme
    > diesbezuglich ist
    > definitiv ein
    > Schritt
    > in die richtige
    > Richtung,
    > egal ob bei
    > Symnantec, Avira, Panda
    > usw.,
    > hauptsache
    > es daemmt die
    > trojanerinfektionen und
    >
    > botsysteme etwas
    > ein.
    >
    > Sir
    > Paul
    >
    > www.sicherheitszone.net
    >
    > Warum scannen eigentlich alle
    > Virenscanner nach
    > Windows-Viren? nicht nach
    > Mac, oder Linux? Vista
    > zeigt das eigentlich
    > auch wieder. Statt den
    > Admin-Modus endlich in
    > den Griff zu bekommen,
    > frägt mich das System
    > bei jedem zweiten Klick,
    > "darf ich das"? Nach
    > einen Tag nervt das so, das
    > ich auf alles
    > klicke, was aufgeht. toll.
    >
    > da verändert
    > auch der verpfuschte Scheiss von
    > Symantec nix
    > dran.
    >
    > Abgesehen davon, Vista
    > macht die Kiste schon
    > langsam genug. Da
    > brauch ich nicht noch diesen
    >
    > Resourcen-vernichtenden NAV-Dreck. Das dürfte
    >
    > inzwischen sogar Medion gemerkt haben, es ist
    >
    > nicht mehr vorinstalliert nur die CD liegt
    > mitbei.
    >
    > Du musst wohl einiges falsch gemacht haben,
    > manches davon sogar in Deinen NAV-Einstellungen.
    > Und wenn's Dir nicht gefällt, dann nutze es doch
    > nicht. Werde erwachsen!


    jaja.. proaktiver schutz is effektiv. stimmt. aber nichtsdestotrotz gibt es genug trojaner, die trotz solhcer maßnahmen unentdeckt bleiben. und ich red nich von profi-eigenkreationen.. beispiel: ein trojaner in´jected den standardbrowser und geht über port80 raus. da er kein weiteren prozess infiziert, zeitverzögert startet un API unhooking unterstützt, ist er seeehr erfolgreich... ich denke jedenfalls proaktiver schutz ist eine gute idee, sein sicherheitskonzept zu verbessern.. gruß

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Conergos, München
  2. BEUMER Group, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  4. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte