1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Projekt "Dave": Drahtlose…

Künftige Generationen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Künftige Generationen

    Autor: alter Mann 30.01.07 - 19:47

    werden schon wissen wofür sie sowas brauchen können.

  2. Re: Künftige Generationen

    Autor: Bouncy 30.01.07 - 20:01

    alter Mann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > werden schon wissen wofür sie sowas brauchen
    > können.


    woher sollen künftige generationen das wissen, schließlich gibt es diese ja noch gar nicht :p

  3. Re: Künftige Generationen

    Autor: mainstream 30.01.07 - 20:19

    alter Mann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > werden schon wissen wofür sie sowas brauchen
    > können.

    ne, werden sich darüber totlachen, dass man mal externen, batteriebe-
    triebenen Speicher fürs Handy mit sich rumgeschleppt hat...

  4. Re: Künftige Generationen

    Autor: Mark 30.01.07 - 21:10

    alter Mann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > werden schon wissen wofür sie sowas brauchen
    > können.


    Die Zukunft von Speicher liegt im Netz und nicht auf einer tragbaren Platte.

    Mark

  5. Re: Künftige Generationen

    Autor: Jack Sparrow 30.01.07 - 21:20

    mainstream schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > alter Mann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > werden schon wissen wofür sie sowas
    > brauchen
    > können.
    >
    > ne, werden sich darüber totlachen, dass man mal
    > externen, batteriebe-
    > triebenen Speicher fürs Handy mit sich
    > rumgeschleppt hat...


    Irgendwas sagt mir, dass sich an "Dave" niemand erinnern wird.

  6. Re: Künftige Generationen

    Autor: BluePeer 30.01.07 - 21:39

    Mark schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > alter Mann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > werden schon wissen wofür sie sowas
    > brauchen
    > können.
    >
    > Die Zukunft von Speicher liegt im Netz und nicht
    > auf einer tragbaren Platte.
    >
    > Mark


    Jetzt haste dir selbst in PoPo Gekniffen ^^
    Das ist eine Mobile Speichereinheit im Netz (siehe wlan)

  7. Re: Künftige Generationen

    Autor: Cyber1999 30.01.07 - 22:07

    BluePeer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mark schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > alter Mann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > werden schon wissen wofür
    > sie sowas
    > brauchen
    > können.
    >
    > Die Zukunft von Speicher liegt im Netz und
    > nicht
    > auf einer tragbaren Platte.
    >
    > Mark
    >
    > Jetzt haste dir selbst in PoPo Gekniffen ^^
    > Das ist eine Mobile Speichereinheit im Netz (siehe
    > wlan)

    Ach weil eine Platte WLAN hat, ist diese gleich DAS Netz ???
    Ich glaube eher nicht. Interessant ist das Ding höchstens für Profiraupkopierer, einfach in die Nachwohnung packen und wenn Sie bei einem Klingen, haben die leider den falschen Durchsuchungsbefehl :-))

  8. Re: Künftige Generationen

    Autor: DF 30.01.07 - 22:09

    BluePeer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mark schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > alter Mann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > werden schon wissen wofür
    > sie sowas
    > brauchen
    > können.
    >
    > Die Zukunft von Speicher liegt im Netz und
    > nicht
    > auf einer tragbaren Platte.
    >
    > Mark
    >
    > Jetzt haste dir selbst in PoPo Gekniffen ^^
    > Das ist eine Mobile Speichereinheit im Netz (siehe
    > wlan)
    >
    >
    Er meinte im Internet auf Servern. Und da hat er Recht.
    Ich denke, in ein paar Jahren sind die meisten Handynutzer per UMTS oder WiFi mit dem Internet verbunden und haben kaum noch Daten auf dem Handy/Smartphone, sondern alle im Internet stationiert und sofort abrufbar, dank Breitband

  9. Re: Künftige Generationen

    Autor: in_Asien 31.01.07 - 07:53

    Und dann gibts ein Erdbeben, und das Internet ist 4 Wochen lang kaputt.

  10. Re: Künftige Generationen

    Autor: Tatü Tata 31.01.07 - 08:07

    Ich werde mich wehren, meine ganzen Daten nur noch online zugänglich zu haben!

    in_Asien schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und dann gibts ein Erdbeben, und das Internet ist
    > 4 Wochen lang kaputt.


  11. Re: Künftige Generationen

    Autor: Gnomy 01.02.07 - 09:15

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > alter Mann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > werden schon wissen wofür sie sowas
    > brauchen
    > können.
    >
    > woher sollen künftige generationen das wissen,
    > schließlich gibt es diese ja noch gar nicht :p

    Hmm, vielleicht könntest du dir einen Einsatzzweck überlegen, den die künftige Generation weiterentwickelt???

    Entwicklungen und Innovationen beruhen auf Visionen, zeig den Visionär in dir :D


  12. Re: Künftige Generationen

    Autor: Gnomy 01.02.07 - 09:17

    mainstream schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > alter Mann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > werden schon wissen wofür sie sowas
    > brauchen
    > können.
    >
    > ne, werden sich darüber totlachen, dass man mal
    > externen, batteriebe-
    > triebenen Speicher fürs Handy mit sich
    > rumgeschleppt hat...

    Hmm, ich glaub die Generation die hier gemeint ist ist schon so ca. 14 Jahre alt.

    Die Zukunft sieht anders aus, aber ich glaub die dürfen wir nicht mehr entwicklen :(

  13. Re: Künftige Generationen

    Autor: Gnomy 01.02.07 - 09:20

    in_Asien schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und dann gibts ein Erdbeben, und das Internet ist
    > 4 Wochen lang kaputt.

    LOL, vermutlich noch in Asien, und das ist dan an der vernichtung der Internets schuld???


    Der Weltuntergang komme, ich sehe ihn genau vor mir, er wird euch holen...


    LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL

    vielleicht kündigst du mal bei deiner Sekte, scheint dir nicht so gut zu bekommen :D


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. finanzen.de, Berlin
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Ravensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00