Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Mobile Device Center löst…

Netzwerkabgleich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netzwerkabgleich

    Autor: ddd 02.02.07 - 11:45

    Kann man mit der Software seinen PDA übers WLAN Netzwerk synchronisieren oder braucht man immernoch USB oder Bluetooth?

  2. Re: Netzwerkabgleich

    Autor: McLoad 02.02.07 - 11:52

    ddd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann man mit der Software seinen PDA übers WLAN
    > Netzwerk synchronisieren oder braucht man
    > immernoch USB oder Bluetooth?

    Noch immer kein W-LAN sondern nur BT und USB. :-(
    W-LAN gibt es nur mit einem Exchange Server.
    Eine ganz gute Review (wenn auch noch mit der Beta Version) gibt es hier: http://www.theunwired.net/?itemid=3581

  3. ActiveSync kann W-LAN

    Autor: Scarbous 02.02.07 - 12:37

    Also wenn das neue Tool kein W-LAN kann würde es mich wundern denn ActiveSync kann es doch.

  4. Re: ActiveSync kann W-LAN

    Autor: ddd 02.02.07 - 12:40

    Scarbous schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also wenn das neue Tool kein W-LAN kann würde es
    > mich wundern denn ActiveSync kann es doch.


    Und wie?

  5. Re: ActiveSync kann W-LAN

    Autor: tröööt 02.02.07 - 12:53

    ddd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Scarbous schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also wenn das neue Tool kein W-LAN kann würde
    > es
    > mich wundern denn ActiveSync kann es
    > doch.
    >
    > Und wie?

    Alte ActiveSync-Version runterladen.

    Allerdings konnten die noch nicht mit Windows Mobile 2005 syncen.

    Also wenn du ein WM2005-Gerät hast, kannst du nicht mit Wlan syncen. Alle anderen WM-Versionen gehen mit älteren AS-Versionen.

  6. MS hat hier Bockmist gebaut

    Autor: Uma 02.02.07 - 13:26

    Ist mir unverständlich, warum das MS ausgeabut hat.
    Ich synce hier über WLAN problemlos mit einer älteren
    Version, das ist das gelbe vom Ei.

    Über TCP/IP müsste es doch egal sein, wie der PDA
    angebunden ist.

    Falls es ein Sicherheitsargument sein soll, dann hätte
    man ja in den letzte 2 Jahren auch dafür eine Lösung
    finden können (SSL etc), oder zumindest die Sache
    optional anbieten.

    Ich mach das Upgrade jedenfalls nicht

    tröööt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ddd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Scarbous schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Also wenn das neue Tool kein
    > W-LAN kann würde
    > es
    > mich wundern denn
    > ActiveSync kann es
    > doch.
    >
    > Und
    > wie?
    >
    > Alte ActiveSync-Version runterladen.
    >
    > Allerdings konnten die noch nicht mit Windows
    > Mobile 2005 syncen.
    >
    > Also wenn du ein WM2005-Gerät hast, kannst du
    > nicht mit Wlan syncen. Alle anderen WM-Versionen
    > gehen mit älteren AS-Versionen.

  7. Re: MS hat hier Bockmist gebaut

    Autor: Painy187 02.02.07 - 13:43

    Uma schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist mir unverständlich, warum das MS ausgeabut
    > hat.
    > Ich synce hier über WLAN problemlos mit einer
    > älteren
    > Version, das ist das gelbe vom Ei.

    Tja, ist mir leider auch unverständlich...

    > Über TCP/IP müsste es doch egal sein, wie der PDA
    > angebunden ist.

    Theoretisch ja... Vorallem Ethernet, WLAN und Bluetooth könnten so alle gleich abgewickelt werden... Alle einfach per TCP-IP und gut ist... Aber warum sollte man es sich so elicht machen, wenns auch schwerer geht...

    > Falls es ein Sicherheitsargument sein soll, dann
    > hätte
    > man ja in den letzte 2 Jahren auch dafür eine
    > Lösung
    > finden können (SSL etc), oder zumindest die Sache
    > optional anbieten.

    Jeder sollte selbst entscheiden ob er für sich denkt dass es ein risiko ist. Beim ausliefern ausgeschaltet lassen und beim einschalten ne genaue warnung bringen. Fertig ist das... Man könnte ja auch einfach ein Zertifikat erstellen lassen durch AS und dieses einmal per Kabel auf das Device schieben. Dann wäre die Sicherheit gegessen...

    > Ich mach das Upgrade jedenfalls nicht

  8. Re: MS hat hier Bockmist gebaut

    Autor: Painy187 02.02.07 - 13:44

    Painy187 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Uma schrieb:
    > > Ich mach das Upgrade jedenfalls nicht

    Arg zu früh auf senden geklickt...

    Ich hab nen WM5-Device, entsprechend kein mein Active-Sync schon kein WLAN mehr... Also ist es auch egal ob ich AS oder dieses MDC verwenden würde... Ich hab aber XP und kein Vista ...

  9. Re: MS hat hier Bockmist gebaut

    Autor: Scorpio 02.02.07 - 13:49

    Gehört nicht explizit zu dem Thema, aber wenn du ein WM5 Gerät(mit WiFi od GPRS/UMTS) hast und einen Exchange Server mit Office Mobile Access kannst du ganz einfach ohne über den PC kehrt zu machen direkt synchronisieren.
    So als Alternative, je nach Einsatz und Umgebung.

    Painy187 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Arg zu früh auf senden geklickt...
    >
    > Ich hab nen WM5-Device, entsprechend kein mein
    > Active-Sync schon kein WLAN mehr... Also ist es
    > auch egal ob ich AS oder dieses MDC verwenden
    > würde... Ich hab aber XP und kein Vista ...


  10. Re: ActiveSync und BT

    Autor: jojojij2 02.02.07 - 15:27

    Scarbous schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also wenn das neue Tool kein W-LAN kann würde es
    > mich wundern denn ActiveSync kann es doch.


    ich hab bis heute keine synch per BT hingekriegt.. ich kappier das nicht.. wie macht ihr das?

  11. Re: ActiveSync und BT

    Autor: McLoad 02.02.07 - 18:41

    jojojij2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich hab bis heute keine synch per BT hingekriegt..
    > ich kappier das nicht.. wie macht ihr das?

    Bluetooth pairen, ActiveSync als BT Service auswählen, AS auf dem Windows Mobile öffnen und "Über Bluetooth verbinden" antippen.

    Welchen BT Stack hat Dein PC?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Etkon GmbH, Gräfelfing
  3. Modis GmbH, Berlin
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (-67%) 3,30€
  3. (-12%) 52,99€
  4. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29