1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Berliner Medienaufsicht will…

Die sollen das so lassen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die sollen das so lassen

    Autor: ddd 02.02.07 - 12:40

    Die sollen das ja so lassen wie es jetzt ist (mehr Sender können natürlich gerne kommen). Es läuft doch jetzt. Oder muss die Industrie wieder künstlich angekurbelt werden damit neue Geräte gekauft werden?

  2. Re: Die sollen das so lassen

    Autor: ste.fo 02.02.07 - 12:47

    ddd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die sollen das ja so lassen wie es jetzt ist (mehr
    > Sender können natürlich gerne kommen). Es läuft
    > doch jetzt. Oder muss die Industrie wieder
    > künstlich angekurbelt werden damit neue Geräte
    > gekauft werden?


    Meinetwegen können die das ruhig machen, wenn dadurch die möglichkeit besteht die ÖRs separat abzurechnen :>

  3. Du magst nur noch Fernsehen für geistige Volltrottel ?

    Autor: So Nie 02.02.07 - 12:51

    ste.fo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meinetwegen können die das ruhig machen, wenn
    > dadurch die möglichkeit besteht die ÖRs separat
    > abzurechnen :>
    Du magst also bitte nur noch Blöd-TV empfangen ? Du möchtest statt einer halben Gehirnamputation mittels PISA-Schule eine ganze und zwar total ? Na vermutlich trinkst Du schon vor dem Aufstehen 2 Schnäpse und 1 Pulle Bier ...



  4. Re: Du magst nur noch Fernsehen für geistige Volltrottel ?

    Autor: ste.fo 02.02.07 - 12:58

    So Nie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du magst also bitte nur noch Blöd-TV empfangen ?
    > Du möchtest statt einer halben Gehirnamputation
    > mittels PISA-Schule eine ganze und zwar total ? Na
    > vermutlich trinkst Du schon vor dem Aufstehen 2
    > Schnäpse und 1 Pulle Bier ...

    Nö, aber so wäre wenigstens die GEZ überflüssig ...

  5. Re: Du magst nur noch Fernsehen für geistige Volltrottel ?

    Autor: ayee 02.02.07 - 13:05

    > Du magst also bitte nur noch Blöd-TV empfangen ?
    > Du möchtest statt einer halben Gehirnamputation
    > mittels PISA-Schule eine ganze und zwar total ? Na
    > vermutlich trinkst Du schon vor dem Aufstehen 2
    > Schnäpse und 1 Pulle Bier ...

    Geht's noch? Schonmal davon gehört, dass man auch komplett ohne Fernsehen nicht verblödet? Wer Blöd-TV gucken will, soll dies tun. Wer ÖRR empfangen will, soll dafür zahlen. Ein durch GEZ finanzierter ÖRR ändert rein gar nichts an der Bildung eines Volkes.

  6. Re: Du magst nur noch Fernsehen für geistige Volltrottel ?

    Autor: Quizzler 02.02.07 - 13:22

    ayee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Du magst also bitte nur noch Blöd-TV
    > empfangen ?
    > Du möchtest statt einer halben
    > Gehirnamputation
    > mittels PISA-Schule eine
    > ganze und zwar total ? Na
    > vermutlich trinkst
    > Du schon vor dem Aufstehen 2
    > Schnäpse und 1
    > Pulle Bier ...
    >
    > Geht's noch? Schonmal davon gehört, dass man auch
    > komplett ohne Fernsehen nicht verblödet? Wer
    > Blöd-TV gucken will, soll dies tun. Wer ÖRR
    > empfangen will, soll dafür zahlen. Ein durch GEZ
    > finanzierter ÖRR ändert rein gar nichts an der
    > Bildung eines Volkes.


    und was is mit denen die die ÖR nicht sehen wollen aber die Blödmacher? die müssen trotzdem GEZ zahlen, da sie ja die ÖR sehen könnten

  7. Re: Du magst nur noch Fernsehen für geistige Volltrottel ?

    Autor: Vollstrecker 02.02.07 - 13:34

    Quizzler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ayee schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Du magst also bitte nur noch
    > Blöd-TV
    > empfangen ?
    > Du möchtest statt
    > einer halben
    > Gehirnamputation
    > mittels
    > PISA-Schule eine
    > ganze und zwar total ?
    > Na
    > vermutlich trinkst
    > Du schon vor dem
    > Aufstehen 2
    > Schnäpse und 1
    > Pulle Bier
    > ...
    >
    > Geht's noch? Schonmal davon
    > gehört, dass man auch
    > komplett ohne Fernsehen
    > nicht verblödet? Wer
    > Blöd-TV gucken will,
    > soll dies tun. Wer ÖRR
    > empfangen will, soll
    > dafür zahlen. Ein durch GEZ
    > finanzierter ÖRR
    > ändert rein gar nichts an der
    > Bildung eines
    > Volkes.
    >
    > und was is mit denen die die ÖR nicht sehen wollen
    > aber die Blödmacher? die müssen trotzdem GEZ
    > zahlen, da sie ja die ÖR sehen könnten


    Ich lebe in den alten Bundesländern, möchte abe nicht die neuen Besuchen und zahle trotzdem Soli. Ich finde das auch ungerecht.

  8. Re: Du magst nur noch Fernsehen für geistige Volltrottel ?

    Autor: So Nie 02.02.07 - 13:37

    ayee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Geht's noch? Schonmal davon gehört, dass man auch
    > komplett ohne Fernsehen nicht verblödet? Wer
    > Blöd-TV gucken will, soll dies tun. Wer ÖRR
    > empfangen will, soll dafür zahlen. Ein durch GEZ
    > finanzierter ÖRR ändert rein gar nichts an der
    > Bildung eines Volkes.
    Du hast eine reale Vorstellung vom Beitrag der einzelnen Medien zur Bildung bzw. Verdummung der derzeit lebenden Deutschen ?

    Du hast schonmal die vernichtende Selbstkritik der privaten TV-Sender zu Ihrem gesendeten geitigen Unsinn bei einem der jährlichen deutschen Medientage gelesen ?

    Du glaubst wirklich "Werbung machts möglich" ?

    Du kennst wirklich den Unterschied zwischen den privaten Verblödungssendern und den ÖR ?

  9. was ich ungerecht finde

    Autor: So Nie 02.02.07 - 13:38

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich lebe in den alten Bundesländern, möchte abe
    > nicht die neuen Besuchen und zahle trotzdem Soli.
    > Ich finde das auch ungerecht.

    Das die Brandenburger am meisten in Deutschland arbeiten und trotzdem zu den ärmsten Leuten in Deutschland gehören. Das ist übrigens offiziell.

  10. du bist halt ein depp...

    Autor: x1XX1x 02.02.07 - 14:16

    soli-beitrag zahlen die ossis auch und die damit getätigten investitionen fließen zum größten teil in westunternehmungen.

    echte solidarität hat auch nichts mit ungerechtigkeit zu tun (außer, dass sie diese bekämpfen/ausgleichen soll).

    nun erklär mal, warum man mit nem scheiß-staatsrundfunk solidarisch sein soll.

  11. fernsehen macht nicht schlau!

    Autor: x1XX1x 02.02.07 - 14:21

    sonst müßte die menschheit jahrtausendelang nur idioten hervorgebracht haben. niemand braucht wirklich den ör rundfunk. genausowenig wie die privaten sender.

  12. Re: du bist halt ein depp...

    Autor: Heffer 02.02.07 - 14:22

    x1XX1x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > soli-beitrag zahlen die ossis auch

    per Phantomschmerz ob der fehlenden SED?

  13. Re: was ich ungerecht finde

    Autor: blamlalalsdasldkasdf 02.02.07 - 14:43

    So Nie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vollstrecker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich lebe in den alten Bundesländern, möchte
    > abe
    > nicht die neuen Besuchen und zahle
    > trotzdem Soli.
    > Ich finde das auch ungerecht.
    >
    > Das die Brandenburger am meisten in Deutschland
    > arbeiten und trotzdem zu den ärmsten Leuten in
    > Deutschland gehören. Das ist übrigens offiziell.
    >
    >

    nix ohne beweise!

  14. Re: Die sollen das so lassen

    Autor: Rainer Zufall 02.02.07 - 14:52

    ddd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die sollen das ja so lassen wie es jetzt ist (mehr
    > Sender können natürlich gerne kommen). Es läuft
    > doch jetzt. Oder muss die Industrie wieder
    > künstlich angekurbelt werden damit neue Geräte
    > gekauft werden?

    Der Hase läuft so:

    a) die Privaten möchten gerne sowohl an den Geldbeutel als auch an die Daten ihrer Kunden

    b) also wollen die Privaten ihr Programm verschlüsseln

    c) es gibt aber selbst in D noch nicht genügend Leute die erwiesenermaßen doof genug sind für die von Infotainment-Häppchen unterbrochenen Werbeblöcke auch noch Geld zu zahlen. Es droht ein Abwandern der Zuschauer.

    d) also wird einfach der Nachbarbrunnen vergiftet. Man kauft sich ein paar Politiker die dann lautstark verkünden (und bei genügend großem Geldeingang auch durchsetzen) dass die ÖR unbedingt auch verschlüsselt werden müssen.

    e) wenn also eh eine Box mit Karte bei muss, dann kann man die zwei Euro (Anfixer-Rabatt, kann man nach einem Jahr um 3000 Prozent erhöhen) für die Privaten ja auch noch mitnehmen.

    Heraus kommt dann sowas wie die letze Sommerlochdiskussion um die bösen Satbetreiber die die ÖR doch bitte nicht zwingen sollen eine Grundverschlüsselung einzuführen und in der Folge die jetzt gestellte Forderung die Grundverschlüsselung einzuführen.

  15. Re: Du magst nur noch Fernsehen für geistige Volltrottel ?

    Autor: moepus 02.02.07 - 14:53

    So Nie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ste.fo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Meinetwegen können die das ruhig machen,
    > wenn
    > dadurch die möglichkeit besteht die ÖRs
    > separat
    > abzurechnen :>
    > Du magst also bitte nur noch Blöd-TV empfangen ?
    > Du möchtest statt einer halben Gehirnamputation
    > mittels PISA-Schule eine ganze und zwar total ? Na
    > vermutlich trinkst Du schon vor dem Aufstehen 2
    > Schnäpse und 1 Pulle Bier ...
    >

    fernsehen ist in erster linie kein bildungsmedium, sondern eins der unterhaltung. wenn dich die paarung der westfriesischen gruenschnabel moewe unterhaelt, schon fuer dich. aber lass mir bitte meinen bond, jackie chan und al bundy.

  16. Re: Du magst nur noch Fernsehen für geistige Volltrottel ?

    Autor: qpid 02.02.07 - 15:05

    So Nie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > geplenktes

    Scheint ja zur Zeit mal wieder richtig in Mode zu kommen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Plenk

    mfg qpid




    Für mich ist AfterSales was fürn Arsch

  17. Re: Du magst nur noch Fernsehen für geistige Volltrottel ?

    Autor: ayee 02.02.07 - 15:13

    > Du hast eine reale Vorstellung vom Beitrag der
    > einzelnen Medien zur Bildung bzw. Verdummung der
    > derzeit lebenden Deutschen ?

    Nein, hast du ihn?

    > Du hast schonmal die vernichtende Selbstkritik der
    > privaten TV-Sender zu Ihrem gesendeten geitigen
    > Unsinn bei einem der jährlichen deutschen
    > Medientage gelesen ?

    Die ist mir völlig Wurst, da die Privaten wie auch die ÖR lediglich ein Angebot darstellen. Jeder kann wählen, ob er einschaltet oder nicht. Und so gehen auch Bildungsinhalte an Leuten vorbei, die den Fernseher gar nicht zur Bildung nutzen wollen. Merke, du kannst in einem Land soviele Unis bauen wie du willst, deshalb erhöhst du die Akademikerquote nicht.
    Davon mal abgesehen welch geringen Anteil am Gesamtprogramm wirkliche Bildungs- und Informationsaangebote beim ÖRR haben... kostentechnisch dürfte der Anteil noch wesentlich lächerlicher sein.

    > Du glaubst wirklich "Werbung machts möglich" ?

    Ob nun Werbung oder pay-per-view oder Abo (oder gezwungenes Abo wie ÖRR), einerlei. Es existiert kein direkter Zusammenhang zwischen Zahlungssystem und Qualität. Zumal jeder Mensch Qualität im Medienbereich auch anders definiert, da die Ansprüche an die Medien individuell unterschiedlich sind.

    > Du kennst wirklich den Unterschied zwischen den
    > privaten Verblödungssendern und den ÖR ?

    Nun, in vielen Fällen ist kein Unterschied erkennbar. Ich brauche mir nur das Tagesprogramm des ARD angucken und bekomme das kalte Grauen.

    Mal ehrlich, wo ist das Problem mit pay-per-view oder nicht erzwungenen Abosystem für den ÖRR? Technisch dank Digitalisierung kein Problem mehr. Dann sollen sie eben ein rein auf Information und Bildung ausgelegtes Programm aufziehen und es unverschlüsselt GEZ finanziert senden. Alles andere, und das sind bei ARD/ZDF bestimmt über 80%, kann locker flockig verschlüsselt über die Antennen/Schüsseln wandern. Wer's sehen will, soll's bezahlen.

  18. Re: Die sollen das so lassen

    Autor: ayee 02.02.07 - 15:16

    Es gibt einen Markt, dieser hat ein Budget. Die Fernsehsender können dieses Budget abschöpfen. Durch Zauberhand erweitern können die Fernsehsender dieses Budget aber nicht. Deshalb ist das alles völlig unproblematisch, denn Fernsehen ist alles andere als unverzichtbar.

  19. Re: Du magst nur noch Fernsehen für geistige Volltrottel ?

    Autor: Der Besserwisser 02.02.07 - 15:19

    Auf jeden Fall könnte man für dich mal eine Deutsch-Nachhilfesendung einführen.

    moepus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So Nie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ste.fo schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Meinetwegen können die das
    > ruhig machen,
    > wenn
    > dadurch die
    > möglichkeit besteht die ÖRs
    > separat
    >
    > abzurechnen :>
    > Du magst also bitte nur
    > noch Blöd-TV empfangen ?
    > Du möchtest statt
    > einer halben Gehirnamputation
    > mittels
    > PISA-Schule eine ganze und zwar total ? Na
    >
    > vermutlich trinkst Du schon vor dem Aufstehen
    > 2
    > Schnäpse und 1 Pulle Bier ...
    >
    > fernsehen ist in erster linie kein bildungsmedium,
    > sondern eins der unterhaltung. wenn dich die
    > paarung der westfriesischen gruenschnabel moewe
    > unterhaelt, schon fuer dich. aber lass mir bitte
    > meinen bond, jackie chan und al bundy.
    >


  20. Re: Du magst nur noch Fernsehen für geistige Volltrottel ?

    Autor: Thanatos81 02.02.07 - 15:40

    Der Besserwisser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf jeden Fall könnte man für dich mal eine
    > Deutsch-Nachhilfesendung einführen.
    >
    > moepus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > So Nie schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ste.fo schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Meinetwegen können die
    > das
    > ruhig machen,
    > wenn
    > dadurch
    > die
    > möglichkeit besteht die ÖRs
    >
    > separat
    >
    > abzurechnen :>
    > Du magst
    > also bitte nur
    > noch Blöd-TV empfangen ?
    >
    > Du möchtest statt
    > einer halben
    > Gehirnamputation
    > mittels
    > PISA-Schule
    > eine ganze und zwar total ? Na
    >
    > vermutlich trinkst Du schon vor dem Aufstehen
    >
    > 2
    > Schnäpse und 1 Pulle Bier ...
    >
    > fernsehen ist in erster linie kein
    > bildungsmedium,
    > sondern eins der
    > unterhaltung. wenn dich die
    > paarung der
    > westfriesischen gruenschnabel moewe
    >
    > unterhaelt, schon fuer dich. aber lass mir
    > bitte
    > meinen bond, jackie chan und al
    > bundy.
    >
    >
    Sein Schreibstil, zum Beispiel die fehlende Unterscheidung zwischen Groß- und Kleinschreibung, ändert aber gar nichts an der Richtigkeit seiner Kernaussage. Man kann sie zwar dahin einschränken, dass es im TV auch Bildungsangebote gibt. Das bedeutet aber nicht, dass es bei den ÖRR primär diese Inhalte gibt und erst Recht nicht, dass diese Sendungen auch bevorzugt von den Zuschauern konsumiert werden.

    Und selbst wenn der Großteil diese Sendungen primär sehen wollte und seichte Unterhaltung ablehnen würde, wo bliebe der Minderheitenschutz? Warum sollen jene, die sich ihre Bildung auf anderem Wege aneignen und das Medium Fernsehen nur zum entspannen, gerade auch von geistig anspruchsvollen Tätigkeiten, nutzen das "Bildungsfernsehen" der anderen mitfinanzieren, wenn man gerechter abrechnen könnte?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH über Personalwerk Holding GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  3. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin (Home-Office möglich)
  4. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de