1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adium 1.0 - Instant Messenger…

Es fehlt nur Skype!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es fehlt nur Skype!

    Autor: Fast perfekt 03.02.07 - 13:21

    Hallo,

    habe zwar kein Mac, vielleicht bald, aber die Software gefällt mir.

    Skype erlaubt wohl nicht, das Protokoll Drittanbietern zugänglich zu machen, oder warum fehlt es?

    Google Talk ist doch auch enthalten.

  2. Re: Es fehlt nur Skype!

    Autor: marbaa 03.02.07 - 13:27

    Fast perfekt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > habe zwar kein Mac, vielleicht bald, aber die
    > Software gefällt mir.
    >
    > Skype erlaubt wohl nicht, das Protokoll
    > Drittanbietern zugänglich zu machen, oder warum
    > fehlt es?
    >
    > Google Talk ist doch auch enthalten.


    jo meines wissens ist google auf jabber aufgebaut, bin aber nicht ganz sicher. wogegen Skype propriäter ist.

  3. Re: Es fehlt nur Skype!

    Autor: elf12 03.02.07 - 13:27

    Fast perfekt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > habe zwar kein Mac, vielleicht bald, aber die
    > Software gefällt mir.
    >
    > Skype erlaubt wohl nicht, das Protokoll
    > Drittanbietern zugänglich zu machen, oder warum
    > fehlt es?
    >
    > Google Talk ist doch auch enthalten.
    google talk ist auch jabber und jabber ist frei ;)


  4. Re: Es fehlt nur Skype!

    Autor: Slark 03.02.07 - 13:37

    Fast perfekt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Skype erlaubt wohl nicht, das Protokoll
    > Drittanbietern zugänglich zu machen, oder warum
    > fehlt es?

    Das erlaubt auch ICQ/AOL, Microsoft und Yahoo nicht. Siehe auch meinem Beitrag "Benutzung mit normalen Servern überhaupt erlaubt?". Skype verwendet aber eine relative gute Verschlüsselung, was das reverse Engineering sehr erschwert. Es gab zwar Gerüchte, dass ein paar Chinesen das Protokoll komplett rekonstruieren konnten, aber danach hatte ich nichts mehr davon gehört.

    > Google Talk ist doch auch enthalten.

    Google Talk benutzt DEN offenen Instant Messenger-Standard Jabber/XMPP. Ihr XEP (Jingle) ist dafür auch verfügbar (inklusive einer Implementation mit dem Namen libjingle).

  5. Und GPG!

    Autor: K4m1K4tz3 03.02.07 - 15:33

    Skype kann ich verkraften, aber das Fehlen von GPG nicht so leicht. Verdammt, ich will meine Verbindungen verschlüsseln!

  6. Re: Und GPG!

    Autor: 1357 03.02.07 - 21:07

    K4m1K4tz3 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Skype kann ich verkraften, aber das Fehlen von GPG
    > nicht so leicht. Verdammt, ich will meine
    > Verbindungen verschlüsseln!


    Verschlüsseln kannst du ja .. nur eben mit OTR.

  7. Re: Und GPG!

    Autor: HaXoR-DeppXor 04.02.07 - 11:55

    1357 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > K4m1K4tz3 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Skype kann ich verkraften, aber das Fehlen
    > von GPG
    > nicht so leicht. Verdammt, ich will
    > meine
    > Verbindungen verschlüsseln!
    >
    > Verschlüsseln kannst du ja .. nur eben mit OTR.

    Oder mit seinem dämlichen L33tsp3ak :(

  8. Re: Und GPG!

    Autor: K4m1K4tz3 04.02.07 - 13:09

    Ich will aber GPG haben, och meno!^^

    Jetzt mal im Ernst: Ich benutze zur Zeit GPG mit ein paar Leuten und es war ein Akt die dazu zu bewegen. Ich es sehe daher nicht ein, das ganze nochmal durchzuziehen, nur weil ein ansonsten besserer IM, andere Verschlüsselungen unterstützt. Das ist ein offener Standart und es dürfte daher relativ leicht sein sowas zu implantieren.

  9. Re: Und GPG!

    Autor: Dreck am Stecken 04.02.07 - 14:53

    K4m1K4tz3 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das ist ein offener Standart und es dürfte daher
    > relativ leicht sein sowas zu implantieren.


    Dann los! ^^

  10. Re: Und GPG!

    Autor: Jack Sparrow 04.02.07 - 14:55

    K4m1K4tz3 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich will aber GPG haben, och meno!^^
    >
    > Jetzt mal im Ernst: Ich benutze zur Zeit GPG mit
    > ein paar Leuten und es war ein Akt die dazu zu
    > bewegen. Ich es sehe daher nicht ein, das ganze
    > nochmal durchzuziehen, nur weil ein ansonsten
    > besserer IM, andere Verschlüsselungen unterstützt.
    > Das ist ein offener Standart und es dürfte daher
    > relativ leicht sein sowas zu implantieren.

    Adium implementiert aber nur Standards, Standarten können höchstens über Plugins integriert werden. Tut mir leid...

  11. Re: Und GPG!

    Autor: Nachts sind alle Fo*zen schwarz 05.02.07 - 08:30

    Ihr Opfer !


    Ich kenn nur PGP nicht GPG

  12. Re: Und GPG!

    Autor: stream 05.02.07 - 09:58

    K4m1K4tz3 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich will aber GPG haben, och meno!^^
    >
    > Das ist ein offener Standart und es dürfte daher
    > relativ leicht sein sowas zu implantieren.

    nein, ist es nicht. du hast prinizipielle probleme mit pgp in chatnachrichten. z.bsp messagegröße. wenn du nur einen kurzen satz mit einem dicke/großen, sprich: sehr langem RSA key verschlüsseln willst, wird der verschlüsselte block auch sehr groß. viele protokolle, z.bsp icq, unterstützen aber nicht diese großen nachrichten, insbesondere nicht, wenn der empfänger offline ist und die nachricht auf dem icq server zwischengespeichert werden muss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIS AG, Berlin-Wedding
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  4. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin, Brandenburg an der Havel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

  1. Renault City K-ZE: Dacia plant City-Elektroauto
    Renault City K-ZE
    Dacia plant City-Elektroauto

    Dacia will 2021 oder 2022 ein kleines Elektroauto auf den Markt bringen. Es könnte sich dabei um eine verbesserte Version des Renault City K-ZE handeln, der derzeit für China gebaut wird.

  2. Covid-19: Apple nimmt Umsatzprognose wegen Corona-Virus zurück
    Covid-19
    Apple nimmt Umsatzprognose wegen Corona-Virus zurück

    Apple hat wegen des in China grassierenden Corona-Virus seine Umsatzprognose für das laufende Quartal gesenkt.

  3. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.


  1. 07:39

  2. 07:22

  3. 18:11

  4. 17:00

  5. 16:46

  6. 16:22

  7. 14:35

  8. 14:20