1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Veräppelt: Windows Vista als Chance…

laufen denn auch Spiele auf einem Apfel-PC???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. laufen denn auch Spiele auf einem Apfel-PC???

    Autor: Milano 07.02.07 - 16:51

    ... das darf doch nicht wahr sein, daß dieser dumme Chef von Appel uns nahelegt, auf seinen Apfel-Computerchen umzusteigen.
    Erstmals kenne ich die Designs und die sehen voll schrottig aus und ich brauch etwas Vernünftiges, weil ich mit dem Computer arbeiten und auch zocken will.
    Da brauch ich keine neumodischen Schnickschacks, daß die Appel-Monitore so blaugrün sind und nach hinten spitz zusammenlaufen.
    Von hinten und von oben schaue ich mir den Monitor auch nicht an...

    Mal eine andere Sache:
    Ich kenn zwar Apple nicht und laufen denn die Windows-Applikationen denn auf diesen wie Office oder gar Spiele wie Battlefield 2?
    Wenn nicht, kann man diese Art von Computer vergessen und für Home-Anwender nicht zu empfehlen, so meine Meinung.

  2. Re: laufen denn auch Spiele auf einem Apfel-PC???

    Autor: Krösus 07.02.07 - 17:26

    Milano schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... das darf doch nicht wahr sein, daß dieser
    > dumme Chef von Appel uns nahelegt, auf seinen
    > Apfel-Computerchen umzusteigen.
    > Erstmals kenne ich die Designs und die sehen voll
    > schrottig aus und ich brauch etwas Vernünftiges,
    > weil ich mit dem Computer arbeiten und auch zocken
    > will.
    > Da brauch ich keine neumodischen Schnickschacks,
    > daß die Appel-Monitore so blaugrün sind und nach
    > hinten spitz zusammenlaufen.
    > Von hinten und von oben schaue ich mir den Monitor
    > auch nicht an...

    Apples sind schottig, wir haben die Dinger in der Schule.
    Damit hat man nix außer stress weil kaum was funktioniert.

    Das geile war das man wärend der Klassenarbeit vollen Zugriff auf Bluetooth hatte und Datein hin und her senden konnte.
    Der Admin war nicht in der Lage das Bluetooth zu deaktivieren ohne andere Funktionen zu blockieren.

    Kann natürlich auch daran liegen das der Admin zu blöde ist aber das bezweifle ich dann doch, wenn er keine Macs einrichten könnte wäre er ja nich Admin geworden.
    Deshalb muss es ja an den Maschienen liegen.

    > Mal eine andere Sache:
    > Ich kenn zwar Apple nicht und laufen denn die
    > Windows-Applikationen denn auf diesen wie Office
    > oder gar Spiele wie Battlefield 2?
    > Wenn nicht, kann man diese Art von Computer
    > vergessen und für Home-Anwender nicht zu
    > empfehlen, so meine Meinung.

    Open-Office läuft natürlich problemlos und spielen kann man mit wine und Cedega problemlos.
    Aber das geht mir Linux genauso gut, warum sollte man dann Geld für teure und gleichzeitig minderwertige Apllehardware ausgeben ???

  3. Re: laufen denn auch Spiele auf einem Apfel-PC???

    Autor: md 07.02.07 - 17:39

    Milano schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mal eine andere Sache:
    > Ich kenn zwar Apple nicht und laufen denn die
    > Windows-Applikationen denn auf diesen wie Office
    > oder gar Spiele wie Battlefield 2?
    > Wenn nicht, kann man diese Art von Computer
    > vergessen und für Home-Anwender nicht zu
    > empfehlen, so meine Meinung.


    Battlefield 1942 Deluxe Edition for Mac: http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/wa/RSLID?mco=19333F16&nplm=T9794
    MS Office for Mac: http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/6544040/wo/F23dmHlTc6cS2jgRvDbE3nyNjaJ/3.0.21.1.0.8.25.7.11.0.3
    ich empfehle aber NeoOffice, ist kostenlos und baut auf das geniale OpenOffice auf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  3. Hilger u. Kern GmbH, Mannheim
  4. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck