1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linspire: Ubuntu statt Debian

Es gibt auch Vista

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es gibt auch Vista

    Autor: A. Lternativ 09.02.07 - 08:31

    Ich persönlich halte Linux, Debian, Gnu und wie sie alle heissen für eine absolute Zumutung. Wenn ich arbeiten will, dann will ich nicht durch Konfigurationsarbeiten aufgehalten werden. Vista Ultimate Home Edition ist daher für mich das aller beste.

  2. Es gibt auch Leute, dies können

    Autor: :] 09.02.07 - 08:37

    A. Lternativ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich persönlich halte Linux, Debian, Gnu und wie
    > sie alle heissen für eine absolute Zumutung. Wenn
    > ich arbeiten will, dann will ich nicht durch
    > Konfigurationsarbeiten aufgehalten werden. Vista
    > Ultimate Home Edition ist daher für mich das aller
    > beste.


    Wenn ich arbeiten will, will ich ein System auf das ich mich verlassen kann. Und das kann ich halt nur, wenn ich weiß was abgeht auf meinem System. Und das weiß ich halt nur, wenn ich es selbst so konfigurieren kann wie ich will.

  3. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: B.Estimmt 09.02.07 - 08:54

    A. Lternativ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich persönlich halte Linux, Debian, Gnu und wie
    > sie alle heissen für eine absolute Zumutung. Wenn
    > ich arbeiten will, dann will ich nicht durch
    > Konfigurationsarbeiten aufgehalten werden. Vista
    > Ultimate Home Edition ist daher für mich das aller
    > beste.


    Wir wär es mal mit vorher informieren? Du bringst da einiges durcheinander und ich gehe davon aus, dass Du noch nie mit einer Linux-Desktop Distri wie z.B. Suse oder Ubuntu gearbeitet hast. Debian ist eher was für 'Fortgeschrittene'.

  4. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: C. razy 09.02.07 - 08:58

    A. Lternativ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich persönlich halte Linux, Debian, Gnu und wie
    > sie alle heissen für eine absolute Zumutung. Wenn
    > ich arbeiten will, dann will ich nicht durch
    > Konfigurationsarbeiten aufgehalten werden. Vista
    > Ultimate Home Edition ist daher für mich das aller
    > beste.

    soso die Vista Ultimate Home Edition.... Alles klar. Da kennt sich einer aus!!

  5. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: derKlaus 09.02.07 - 09:06

    A. Lternativ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich persönlich halte Linux, Debian, Gnu und wie
    > sie alle heissen für eine absolute Zumutung. Wenn
    > ich arbeiten will, dann will ich nicht durch
    > Konfigurationsarbeiten aufgehalten werden. Vista
    > Ultimate Home Edition ist daher für mich das aller
    > beste.

    [ ]Bevor ich meine Meinung äußere, werde ich mich in Zukunft bemühen, mir zuerst die notwendigen Infos einzuholen, nachzudenken, ggf. auszuprobieren, und die ohnehin schon sehr unübersichtliche Vista Produktpalette nicht noch mit albernen Eigenkreationen zu erweitern.

    TGIF

    derKlaus

  6. Dummkopf

    Autor: Zetsche 09.02.07 - 09:08

    :] schrieb:

    > Wenn ich arbeiten will, will ich ein System auf
    > das ich mich verlassen kann. Und das kann ich halt
    > nur, wenn ich weiß was abgeht auf meinem System.
    > Und das weiß ich halt nur, wenn ich es selbst so
    > konfigurieren kann wie ich will.


    Warum antwortest Du ihm? Dummkopf.

  7. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: Zetsche 09.02.07 - 09:09

    B.Estimmt schrieb:

    > Wir wär es mal mit vorher informieren? Du bringst
    > da einiges durcheinander und ich gehe davon aus,
    > dass Du noch nie mit einer Linux-Desktop Distri
    > wie z.B. Suse oder Ubuntu gearbeitet hast. Debian
    > ist eher was für 'Fortgeschrittene'.

    Warum antwortest Du ihm? Dummkopf.

  8. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: Zetsche 09.02.07 - 09:10

    C. razy schrieb:
    >
    > soso die Vista Ultimate Home Edition.... Alles
    > klar. Da kennt sich einer aus!!
    >

    Warum antwortest Du ihm? Dummkopf.

  9. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: Zetsche 09.02.07 - 09:11

    derKlaus schrieb:

    >
    > [ ]Bevor ich meine Meinung äußere, werde ich mich
    > in Zukunft bemühen, mir zuerst die notwendigen
    > Infos einzuholen, nachzudenken, ggf.
    > auszuprobieren, und die ohnehin schon sehr
    > unübersichtliche Vista Produktpalette nicht noch
    > mit albernen Eigenkreationen zu erweitern.
    >
    > TGIF
    >
    > derKlaus

    Warum antwortest Du ihm? Dummkopf.

  10. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: B. Lubb 09.02.07 - 09:19

    Zetsche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > derKlaus schrieb:
    >
    > >
    > [ ]Bevor ich meine Meinung äußere,
    > werde ich mich
    > in Zukunft bemühen, mir zuerst
    > die notwendigen
    > Infos einzuholen,
    > nachzudenken, ggf.
    > auszuprobieren, und die
    > ohnehin schon sehr
    > unübersichtliche Vista
    > Produktpalette nicht noch
    > mit albernen
    > Eigenkreationen zu erweitern.
    >
    > TGIF
    >
    > derKlaus
    >
    > Warum antwortest Du ihm? Dummkopf.
    >

    Selten so einen Dummkopf wie dich gesehen.

  11. Re: Dummkopf

    Autor: Dr. 09.02.07 - 09:42

    Zetsche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > :] schrieb:
    >
    > > Wenn ich arbeiten will, will ich ein System
    > auf
    > das ich mich verlassen kann. Und das kann
    > ich halt
    > nur, wenn ich weiß was abgeht auf
    > meinem System.
    > Und das weiß ich halt nur,
    > wenn ich es selbst so
    > konfigurieren kann wie
    > ich will.
    >
    > Warum antwortest Du ihm? Dummkopf.

    Erstens das(Trollversuch), zweitens ist die Argumentation eher schlecht als recht. Man muß nicht gerade in Konfigurationsdateien herumschwirren, um ein recht geschütztes Linux System zu haben.

  12. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: Grima 09.02.07 - 09:45

    B. Lubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zetsche schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > derKlaus schrieb:
    > TGIF
    > derKlaus
    >
    > Warum antwortest Du ihm? Dummkopf.
    >
    > Selten so einen Dummkopf wie dich gesehen.

    Warum antwortest du ihm? Dummkopf.

  13. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: Hehe45 09.02.07 - 10:02

    A. Lternativ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich persönlich halte Linux, Debian, Gnu und wie
    > sie alle heissen für eine absolute Zumutung. Wenn
    > ich arbeiten will, dann will ich nicht durch
    > Konfigurationsarbeiten aufgehalten werden. Vista
    > Ultimate Home Edition ist daher für mich das aller
    > beste.

    Ich bin zufällig informatiker...un habe nun seit der einführung von Vista....Viste schon 6 mal von NEUEN PCS enfernt...weil diese Personen das so sehr HASSTEN...entweder XP oder Linux hieß es.....Vista wird sich in 20 Jahren nicht durchsetzen !!!!!!!!!!!!!!

  14. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: muhq 09.02.07 - 10:04

    Hehe45 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > A. Lternativ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich persönlich halte Linux, Debian, Gnu und
    > wie
    > sie alle heissen für eine absolute
    > Zumutung. Wenn
    > ich arbeiten will, dann will
    > ich nicht durch
    > Konfigurationsarbeiten
    > aufgehalten werden. Vista
    > Ultimate Home
    > Edition ist daher für mich das aller
    > beste.
    >
    > Ich bin zufällig informatiker...un habe nun seit
    > der einführung von Vista....Viste schon 6 mal von
    > NEUEN PCS enfernt...weil diese Personen das so
    > sehr HASSTEN...entweder XP oder Linux hieß
    > es.....Vista wird sich in 20 Jahren nicht
    > durchsetzen !!!!!!!!!!!!!!
    >

    Zetsche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum antwortest Du ihm? Dummkopf.
    >

  15. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: das urmel 09.02.07 - 10:23

    A. Lternativ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich persönlich halte Linux, Debian, Gnu und wie
    > sie alle heissen für eine absolute Zumutung. Wenn
    > ich arbeiten will, dann will ich nicht durch
    > Konfigurationsarbeiten aufgehalten werden. Vista
    > Ultimate Home Edition ist daher für mich das aller
    > beste.


    Mal im Vorwege. Ich setzte seit Jahren auf diversen Systemen Linux (Suse und Ubuntu) ein. Als Server absolut Top, aber als Desktop finde ich sie bis heute eher "krank". Tut mir leid, ist meine rein subjektive Meinung, aber vom Bedienungskomfort eines MS-Systems oder eines MacOs, ist man doch noch Lichtjahre entfernt.

    Das man durch Konfigurationsarbeiten aufgehalten wird, kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Allerdings würde es wohl den Umstieg für Linux-Einsteiger deutlich erleichtern, wenn es ein einheitliches und durchgängiges Bedienkonzeptgeben würde, da seh' ich das eigentliche Problem. Im Übrigen finde ich Ubuntu von der "Mache" her, noch am ehesten für Umsteiger und für den Desktopbetrieb geeignet(wieder rein subjektiv). Als Desktop-Os bleibt's bei mir erstmal bei XP und Vista (was bei mir im übrigen, auf mehreren Systemen, kaum Probleme macht).

    Das Urmel

  16. Re: Joystick

    Autor: Pilgervater 09.02.07 - 10:41

    A. Lternativ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich persönlich halte Linux, Debian, Gnu und wie
    > sie alle heissen für eine absolute Zumutung. Wenn
    > ich arbeiten will, dann will ich nicht durch
    > Konfigurationsarbeiten aufgehalten werden. Vista
    > Ultimate Home Edition ist daher für mich das aller
    > beste.

    Gelle? Endlich mal ein Betriebssystem, das man komplett
    mit einem Joystick bedienen kann.

    Ist ja auch ne Zumutung für einen wie Dich, eine
    Tastatur benutzen zu müssen mit so vielen Tasten
    wo Du doch nur 10 Finger hast.

  17. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: B. Lubb 09.02.07 - 10:42

    Grima schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > B. Lubb schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zetsche schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > derKlaus schrieb:
    >
    > TGIF
    > derKlaus
    >
    > Warum antwortest Du
    > ihm? Dummkopf.
    >
    > Selten so einen Dummkopf
    > wie dich gesehen.
    >
    > Warum antwortest du ihm? Dummkopf.
    >

    dir stellt sich ebenfalls die selbe frage

  18. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: oss 09.02.07 - 11:08

    das urmel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > A. Lternativ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich persönlich halte Linux, Debian, Gnu und
    > wie
    > sie alle heissen für eine absolute
    > Zumutung. Wenn
    > ich arbeiten will, dann will
    > ich nicht durch
    > Konfigurationsarbeiten
    > aufgehalten werden. Vista
    > Ultimate Home
    > Edition ist daher für mich das aller
    > beste.
    >
    > Mal im Vorwege. Ich setzte seit Jahren auf
    > diversen Systemen Linux (Suse und Ubuntu) ein. Als
    > Server absolut Top, aber als Desktop finde ich sie
    > bis heute eher "krank". Tut mir leid, ist meine
    > rein subjektive Meinung, aber vom
    > Bedienungskomfort eines MS-Systems oder eines
    > MacOs, ist man doch noch Lichtjahre entfernt.
    >
    > Das man durch Konfigurationsarbeiten aufgehalten
    > wird, kann ich allerdings nicht nachvollziehen.
    > Allerdings würde es wohl den Umstieg für
    > Linux-Einsteiger deutlich erleichtern, wenn es ein
    > einheitliches und durchgängiges Bedienkonzeptgeben
    > würde, da seh' ich das eigentliche Problem. Im
    > Übrigen finde ich Ubuntu von der "Mache" her, noch
    > am ehesten für Umsteiger und für den
    > Desktopbetrieb geeignet(wieder rein subjektiv).
    > Als Desktop-Os bleibt's bei mir erstmal bei XP und
    > Vista (was bei mir im übrigen, auf mehreren
    > Systemen, kaum Probleme macht).
    >
    > Das Urmel


    Zetsche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum antwortest Du ihm? Dummkopf.
    >

  19. Re: Joystick

    Autor: oss 09.02.07 - 11:10

    Pilgervater schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > A. Lternativ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich persönlich halte Linux, Debian, Gnu und
    > wie
    > sie alle heissen für eine absolute
    > Zumutung. Wenn
    > ich arbeiten will, dann will
    > ich nicht durch
    > Konfigurationsarbeiten
    > aufgehalten werden. Vista
    > Ultimate Home
    > Edition ist daher für mich das aller
    > beste.
    >
    > Gelle? Endlich mal ein Betriebssystem, das man
    > komplett
    > mit einem Joystick bedienen kann.
    >
    > Ist ja auch ne Zumutung für einen wie Dich, eine
    > Tastatur benutzen zu müssen mit so vielen Tasten
    > wo Du doch nur 10 Finger hast.
    >
    >


    Zetsche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dummkopf ihm Du antwortest? Warum.
    >

  20. Re: Es gibt auch Vista

    Autor: theGimp 14.02.07 - 16:54

    A. Lternativ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich persönlich halte Linux, Debian, Gnu und wie
    > sie alle heissen für eine absolute Zumutung. Wenn
    > ich arbeiten will, dann will ich nicht durch
    > Konfigurationsarbeiten aufgehalten werden. Vista
    > Ultimate Home Edition ist daher für mich das aller
    > beste.

    Also mit vista kommst beim besten willen nicht dazu
    zu arbeiten, denn dein rechner benötigt etwa 80%
    der leistung um die schöne bunte aero-oberfläche
    zu verwalten..
    also wenn du trollen willst, dann schalte zuerst
    das hirn ein und sei etwas kreativer..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Squadrons für 29,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 29,99€, Star Wars...
  2. gratis
  3. 18,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11