1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple pfeift auf Windows Vista

Apple pfeift auf Kunden

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple pfeift auf Kunden

    Autor: blubblubb 09.02.07 - 11:13

    Interessant. Mit seiner Arroganz vertreibt Apple viele seiner Kunden. Nicht jeder, der einen iPod sein Eigen nennt, hat automatisch einen Mac bei sich im Wohnzimmer stehen. Mit solchen Aktionen schießt sich Apple letztendlich selbst in den Ofen. Naja, Kindergarten eben - wenn sie auf die Windows-Kunden verzichten können, sollen sie's eben tun. Schon schlimm genug, dass der iPod an iTunes gebunden ist. Sowas dürfte es bei Microsoft gar nicht geben...

  2. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: cab 09.02.07 - 11:16

    blubblubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interessant. Mit seiner Arroganz vertreibt Apple
    > viele seiner Kunden. Nicht jeder, der einen iPod
    > sein Eigen nennt, hat automatisch einen Mac bei
    > sich im Wohnzimmer stehen. Mit solchen Aktionen
    > schießt sich Apple letztendlich selbst in den
    > Ofen. Naja, Kindergarten eben - wenn sie auf die
    > Windows-Kunden verzichten können, sollen sie's
    > eben tun. Schon schlimm genug, dass der iPod an
    > iTunes gebunden ist. Sowas dürfte es bei Microsoft
    > gar nicht geben...

    Wer so überstürzt auf Vista wechselt kann nicht erwarten, dass von Anfang an jede Software fehlerfrei läuft.

  3. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: Stalkingwolf 09.02.07 - 11:18

    blubblubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sowas dürfte es bei Microsoft
    > gar nicht geben...
    DAs war nun ironisch gemeint oder?

  4. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: FaSt142 09.02.07 - 11:20

    cab schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer so überstürzt auf Vista wechselt kann nicht
    > erwarten, dass von Anfang an jede Software
    > fehlerfrei läuft.


    full ACK!

    Aber es ist immer toll erst mal krach zu schlagen das gibt so schöne Schlagzeilen.

  5. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: loli 09.02.07 - 11:29

    es gibt alternativen zu itunes... sogar welche die vom ipod zurück auf platte sichern!

    da solltest mal google anschmeißen... copypod... ehpod usw.

  6. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: Maetu 09.02.07 - 11:31

    loli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es gibt alternativen zu itunes... sogar welche die
    > vom ipod zurück auf platte sichern!
    >
    > da solltest mal google anschmeißen... copypod...
    > ehpod usw.
    >
    >

    Copypod hat den iPod meines Mitarbeiters unwiederbringlich zerstört.

  7. Re: Apple pfeift auf Kunden - WMP11 synct den iPod :)

    Autor: Billy 09.02.07 - 11:32

    loli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es gibt alternativen zu itunes... sogar welche die
    > vom ipod zurück auf platte sichern!
    >
    > da solltest mal google anschmeißen... copypod...
    > ehpod usw.

    oder direkt mit dem WMP11:

    https://forum.golem.de/read.php?15813,856115,856115#msg-856115

    Wer braucht noch Apple? ;)

  8. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: JJ 09.02.07 - 11:32

    Wie offt hat Apple denn schon auf Microsoft warten müssen: Office Intel, vorher Office OS X, Mediaplayer (DRM geht immer noch nicht mit Mac), Outlook eingestellt (und Entourage kann immer noch kein MAPI)...

    Jetzt muss eben MS mal warten.



    blubblubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interessant. Mit seiner Arroganz vertreibt Apple
    > viele seiner Kunden. Nicht jeder, der einen iPod
    > sein Eigen nennt, hat automatisch einen Mac bei
    > sich im Wohnzimmer stehen. Mit solchen Aktionen
    > schießt sich Apple letztendlich selbst in den
    > Ofen. Naja, Kindergarten eben - wenn sie auf die
    > Windows-Kunden verzichten können, sollen sie's
    > eben tun. Schon schlimm genug, dass der iPod an
    > iTunes gebunden ist. Sowas dürfte es bei Microsoft
    > gar nicht geben...


  9. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: AppleG5 09.02.07 - 11:32

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > loli schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > es gibt alternativen zu itunes... sogar
    > welche die
    > vom ipod zurück auf platte
    > sichern!
    >
    > da solltest mal google
    > anschmeißen... copypod...
    > ehpod usw.
    >
    > Copypod hat den iPod meines Mitarbeiters
    > unwiederbringlich zerstört.

    Schwachsinn. Ich nehme Senuti schon jahrelang und geht ohne Probleme!

  10. Re: Apple pfeift auf Kunden - genau wie Sony Ericsson

    Autor: Billy 09.02.07 - 11:34

    cab schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blubblubb schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Interessant. Mit seiner Arroganz vertreibt
    > Apple
    > viele seiner Kunden. Nicht jeder, der
    > einen iPod
    > sein Eigen nennt, hat automatisch
    > einen Mac bei
    > sich im Wohnzimmer stehen. Mit
    > solchen Aktionen
    > schießt sich Apple
    > letztendlich selbst in den
    > Ofen. Naja,
    > Kindergarten eben - wenn sie auf die
    >
    > Windows-Kunden verzichten können, sollen
    > sie's
    > eben tun. Schon schlimm genug, dass der
    > iPod an
    > iTunes gebunden ist. Sowas dürfte es
    > bei Microsoft
    > gar nicht geben...
    >
    > Wer so überstürzt auf Vista wechselt kann nicht
    > erwarten, dass von Anfang an jede Software
    > fehlerfrei läuft.

    Wie lange war Vista nun angekündigt? Traurig, dass es sowohl Apple, als auch Sony Ericsson nicht geschafft hat (schaffen wollten?), die Programme/Handy-Suite Vista-tauglich zu machen.
    Nun dürfen alle SE-Nutzer bis zum 2. Quartal '07 warten!

    Da freu ich mich doch über meine Nokia-Geräte :)

  11. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: loli 09.02.07 - 11:35

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Copypod hat den iPod meines Mitarbeiters
    > unwiederbringlich zerstört.


    Solche Mitarbeiter solltest an Deine Konkurrenz abtreten...
    haste mehr von! *lach*

  12. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: Billy 09.02.07 - 11:36

    Hehe, Apple hat Glück, dass M$ ein Officepaket für Mac anbietet :D

    *wegtroll*

    JJ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie offt hat Apple denn schon auf Microsoft warten
    > müssen: Office Intel, vorher Office OS X,
    > Mediaplayer (DRM geht immer noch nicht mit Mac),
    > Outlook eingestellt (und Entourage kann immer noch
    > kein MAPI)...
    >
    > Jetzt muss eben MS mal warten.
    >
    > blubblubb schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Interessant. Mit seiner Arroganz vertreibt
    > Apple
    > viele seiner Kunden. Nicht jeder, der
    > einen iPod
    > sein Eigen nennt, hat automatisch
    > einen Mac bei
    > sich im Wohnzimmer stehen. Mit
    > solchen Aktionen
    > schießt sich Apple
    > letztendlich selbst in den
    > Ofen. Naja,
    > Kindergarten eben - wenn sie auf die
    >
    > Windows-Kunden verzichten können, sollen
    > sie's
    > eben tun. Schon schlimm genug, dass der
    > iPod an
    > iTunes gebunden ist. Sowas dürfte es
    > bei Microsoft
    > gar nicht geben...
    >
    >


  13. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: blabla 09.02.07 - 11:38

    blubblubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon schlimm genug, dass der iPod an
    > iTunes gebunden ist.

    wo nehmt ihr nur solche weisheiten her... als wenn es keine alternative software geben würde um euren ipod zufüttern

  14. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: great LOL 4 vista 09.02.07 - 11:41

    blubblubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interessant. Mit seiner Arroganz vertreibt Apple
    > viele seiner Kunden. Nicht jeder, der einen iPod
    > sein Eigen nennt, hat automatisch einen Mac bei
    > sich im Wohnzimmer stehen. Mit solchen Aktionen
    > schießt sich Apple letztendlich selbst in den
    > Ofen. Naja, Kindergarten eben - wenn sie auf die
    > Windows-Kunden verzichten können, sollen sie's
    > eben tun. Schon schlimm genug, dass der iPod an
    > iTunes gebunden ist. Sowas dürfte es bei Microsoft
    > gar nicht geben...


    Also ich versteh das schon. Apple will vista nicht unterstützen und Microsoft wusste das und sie haben sich überhaupt nicht drum gekümmert mit Apple eine abmachung zu treffen!!!

  15. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: Stalkingwolf 09.02.07 - 11:41

    loli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es gibt alternativen zu itunes... sogar welche die
    > vom ipod zurück auf platte sichern!
    >
    > da solltest mal google anschmeißen... copypod...
    > ehpod usw.
    >
    >


    Nö brauch ich nicht, da ich a) kein Vista benutze b) mit iTunes zufrieden bin und c) meine Dateien nicht zurück kopieren muss, da ich alle in meiner Library habe.

  16. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: Stalkingwolf 09.02.07 - 11:43

    Warum ist das Schwachsinn wenn der iPod kaputt gegangen ist?
    Wie willst Du das beurteilen können.

  17. Re: Apple pfeift auf Kunden - genau wie Sony Ericsson

    Autor: Flobidde 09.02.07 - 11:43

    Billy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie lange war Vista nun angekündigt? Traurig, dass
    > es sowohl Apple, als auch Sony Ericsson nicht
    > geschafft hat (schaffen wollten?), die
    > Programme/Handy-Suite Vista-tauglich zu machen.
    > Nun dürfen alle SE-Nutzer bis zum 2. Quartal '07
    > warten!
    >
    > Da freu ich mich doch über meine Nokia-Geräte :)


    Wie lange war der Intel-Switch von Apple angekündigt? Und sowohl Adobe als auch MICROSOFT haben es noch immer nicht geschafft, ihre Produkte so zu verändern, dass sie auf Intel-Macs nativ laufen.

  18. Re: Apple pfeift auf Kunden - genau wie Sony Ericsson

    Autor: max frisch 09.02.07 - 11:48

    Flobidde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie lange war der Intel-Switch von Apple
    > angekündigt? Und sowohl Adobe als auch MICROSOFT
    > haben es noch immer nicht geschafft, ihre Produkte
    > so zu verändern, dass sie auf Intel-Macs nativ
    > laufen.

    Na ja, aber Microsoft und Apple haben eine eher unterschiedliche Strategie was Ihre Produkte betrifft.
    Apple muss iTunes auch fuer Windows anbieten wenn sie damit Geld verdienen wollen. Der meiste Umsatz in Apples Online Shop wird von Windows Usern und nicht von Mac Usern gemacht. Also hat Apple ein Interesse daran, das iTunes auch frueher oder spaeter unter Vista laeuft.
    Microsoft hat nicht unbedingt ein verstaerktes Interesse das deren MS Produkte unter OSX laufen.

  19. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: mail2dude 09.02.07 - 11:52

    great LOL 4 vista schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blubblubb schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Interessant. Mit seiner Arroganz vertreibt
    > Apple
    > viele seiner Kunden. Nicht jeder, der
    > einen iPod
    > sein Eigen nennt, hat automatisch
    > einen Mac bei
    > sich im Wohnzimmer stehen. Mit
    > solchen Aktionen
    > schießt sich Apple
    > letztendlich selbst in den
    > Ofen. Naja,
    > Kindergarten eben - wenn sie auf die
    >
    > Windows-Kunden verzichten können, sollen
    > sie's
    > eben tun. Schon schlimm genug, dass der
    > iPod an
    > iTunes gebunden ist. Sowas dürfte es
    > bei Microsoft
    > gar nicht geben...
    >
    > Also ich versteh das schon. Apple will vista nicht
    > unterstützen und Microsoft wusste das und sie
    > haben sich überhaupt nicht drum gekümmert mit
    > Apple eine abmachung zu treffen!!!

    Erstens gibt es ja wie vorher schon erwähnt genug Alernativen um seinen Ipod mit Musik zu füttern. Und zweitens weiß ich gar nicht so richtig wo die Schlagzeile denn herkommt. Mein Vista läuft bis auf seltene Abstürze 1A mit Vista zusammen.

    mail2dude

  20. Re: Apple pfeift auf Kunden

    Autor: mail2dude 09.02.07 - 11:53

    mail2dude schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > great LOL 4 vista schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > blubblubb schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Interessant. Mit seiner
    > Arroganz vertreibt
    > Apple
    > viele seiner
    > Kunden. Nicht jeder, der
    > einen iPod
    > sein
    > Eigen nennt, hat automatisch
    > einen Mac
    > bei
    > sich im Wohnzimmer stehen. Mit
    >
    > solchen Aktionen
    > schießt sich Apple
    >
    > letztendlich selbst in den
    > Ofen. Naja,
    >
    > Kindergarten eben - wenn sie auf die
    >
    > Windows-Kunden verzichten können, sollen
    >
    > sie's
    > eben tun. Schon schlimm genug, dass
    > der
    > iPod an
    > iTunes gebunden ist. Sowas
    > dürfte es
    > bei Microsoft
    > gar nicht
    > geben...
    >
    > Also ich versteh das
    > schon. Apple will vista nicht
    > unterstützen
    > und Microsoft wusste das und sie
    > haben sich
    > überhaupt nicht drum gekümmert mit
    > Apple eine
    > abmachung zu treffen!!!
    >
    > Erstens gibt es ja wie vorher schon erwähnt genug
    > Alernativen um seinen Ipod mit Musik zu füttern.
    > Und zweitens weiß ich gar nicht so richtig wo die
    > Schlagzeile denn herkommt. Mein Vista läuft bis
    > auf seltene Abstürze 1A mit Vista zusammen.
    >
    > mail2dude
    sorry, meinte natürlich, dass es 1A mit iTunes zusammen läuft. =D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Frontend (m/w/d)
    eLearning Manufaktur GmbH, Düsseldorf, Kleve
  2. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Hannover
  3. IT Business Partner (m/f/d)
    DS Smith Paper Deutschland GmbH, Aschaffenburg (Home-Office)
  4. IT-Spezialist / Engineer Cloud Platform (Microsoft Fokus) (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 6,99€
  3. (u. a. Train Sim World 2 für 11,50€, Train Simulator 2021 für 8,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de