Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlestar Galactica - Action-Spiel zur…

Wen kümmert so eine miese Serie???

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: D. Held 11.02.07 - 19:31

    Also diese Serie ist eine Beleidigung für alle Fans der Originalserie.

    Starbuck - ne Frau ... Demnächst wird James Bond von Roseanne Barr gespielt ... jo sicher...
    und dann diese lächerlichen Effekte mit diesen belanglosen Handlungen..

    Früher gings um Freundschaft, Teamfähigkeit usw
    jetzt gehts um Verrat, Hinterrücks sein und dicke Titten ... also die Idee mit den Zylonen, die jetzt Dickbusige Frauen sind - SCHWACHSINN ! ! ! !

  2. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: Sseilon 11.02.07 - 19:39

    D. Held schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also diese Serie ist eine Beleidigung für alle
    > Fans der Originalserie.
    >
    > Starbuck - ne Frau ... Demnächst wird James Bond
    > von Roseanne Barr gespielt ... jo sicher...
    > und dann diese lächerlichen Effekte mit diesen
    > belanglosen Handlungen..
    >
    > Früher gings um Freundschaft, Teamfähigkeit usw
    > jetzt gehts um Verrat, Hinterrücks sein und dicke
    > Titten ... also die Idee mit den Zylonen, die
    > jetzt Dickbusige Frauen sind - SCHWACHSINN ! ! ! !


    Na blos gut bin ich kein Fan der Originalserie, kenn sie nichmal, mach dich locker und lass dich auf was neues ein, und denk nich immer an die verrotenden pappflugzeuge aus der alten serie, dann wirst du vielleicht auch merken, dass die neue BSG Serie mehr zu bieten hat als dein Horizont dir zur Zeit zu sehen erlaubt. Andererseits kannst du ja auch einfach weiter in Nostalgie schwelgen und alles neue schlechtmachen, is sicher auch lustig... .

  3. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: Admiral Adama 11.02.07 - 20:55

    Vielleicht solltest du dich vorher informieren. Die neue Serie ist kein Remake, sondern eine Neuinterpretation.

    > Früher gings um Freundschaft, Teamfähigkeit usw
    > jetzt gehts um Verrat, Hinterrücks sein und dicke
    > Titten ... also die Idee mit den Zylonen, die
    > jetzt Dickbusige Frauen sind - SCHWACHSINN ! ! ! !

    Gratulation. Du hast den Sinn der Serie nicht verstanden.

    Und nun unterlasse solche miesen unfundamentierten Kommentare und schau deinen Kitsch aus den 70er.

  4. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: Admiral Adama 11.02.07 - 20:55

    Admiral Adama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht solltest du dich vorher informieren.
    > Die neue Serie ist kein Remake, sondern eine
    > Neuinterpretation.
    >
    > > Früher gings um Freundschaft, Teamfähigkeit
    > usw
    > jetzt gehts um Verrat, Hinterrücks sein
    > und dicke
    > Titten ... also die Idee mit den
    > Zylonen, die
    > jetzt Dickbusige Frauen sind -
    > SCHWACHSINN ! ! ! !
    >
    > Gratulation. Du hast den Sinn der Serie nicht
    > verstanden.
    >
    > Und nun unterlasse solche miesen unfundamentierten
    > Kommentare und schau deinen Kitsch aus den 70er.

    Ups. Der Kommentar sollte eigentlich unter "D. Held" stehen. Sorry.

  5. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: utzel 12.02.07 - 03:39

    D. Held schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also diese Serie ist eine Beleidigung für alle
    > Fans der Originalserie.
    >
    > Starbuck - ne Frau ... Demnächst wird James Bond
    > von Roseanne Barr gespielt ... jo sicher...
    > und dann diese lächerlichen Effekte mit diesen
    > belanglosen Handlungen..
    >
    > Früher gings um Freundschaft, Teamfähigkeit usw
    > jetzt gehts um Verrat, Hinterrücks sein und dicke
    > Titten ... also die Idee mit den Zylonen, die
    > jetzt Dickbusige Frauen sind - SCHWACHSINN ! ! ! !

    Da deine geistige Aufnahmefähigkeit wohl auf Höhe des Niveaus dieser 70er Jahre Kinderserie endet, kann man natürlich nicht erwarten, dass du die Komplexität und den Tiefsinn der neuen Version auch nur ansatzweise erkennen kannst. Schade für dich. Dir entgeht die wohl beste Scifi-Serie überhaupt.

  6. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: D. Held 15.02.07 - 12:02

    > Komplexität und den Tiefsinn der neuen Version
    > auch nur ansatzweise erkennen kannst. Schade für
    > dich. Dir entgeht die wohl beste Scifi-Serie
    > überhaupt.

    HA HA HA HA HA HA HA



  7. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: D. Held 15.02.07 - 12:08


    > Gratulation. Du hast den Sinn der Serie nicht
    > verstanden.

    Oh doch, aber ich gehöre nicht zu der Zielgruppe:
    handlung egal, ausser Blonde Frauen mit Dicken Brüsten, Billige Specialeffects, dazu noch Handyspiele & Klingeltöne

    OK, man braucht schon einen gewissen Intellekt, um das zu durchschauen, das kann ich natürlich nicht von jedem erwarten ...

  8. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: DER GORF 15.02.07 - 13:04

    D. Held schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Gratulation. Du hast den Sinn der Serie
    > nicht
    > verstanden.
    >
    > Oh doch, aber ich gehöre nicht zu der Zielgruppe:
    > handlung egal, ausser Blonde Frauen mit Dicken
    > Brüsten, Billige Specialeffects, dazu noch
    > Handyspiele & Klingeltöne
    >
    > OK, man braucht schon einen gewissen Intellekt, um
    > das zu durchschauen, das kann ich natürlich nicht
    > von jedem erwarten ...
    >


    War das Absicht? Deine Meinung ist mir ja eigentlich egal, ich schätze es nur nicht besonders beleidigt zu werden. Bitte entschuldige dich.

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  9. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: Stormking 15.02.07 - 17:19

    D. Held schrieb:

    > Oh doch, aber ich gehöre nicht zu der Zielgruppe:
    für intelligente Science-Fiction?

    > handlung egal, ausser Blonde Frauen mit Dicken
    > Brüsten,
    Tja, hättest Du nicht nur auf die Brüste geachtet, dann hättest Du eventuell auch etwas von der Handlung mitbekommen.

    > Billige Specialeffects,
    Die gehören zum absolut besten, was man jemals zu sehen bekam.

    > dazu noch
    > Handyspiele & Klingeltöne
    Das war RTL2.

    > OK, man braucht schon einen gewissen Intellekt, um
    > das zu durchschauen, das kann ich natürlich nicht
    > von jedem erwarten ...
    Du sagst es ...

  10. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: Gast123 15.02.07 - 17:33

    D. Held schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Komplexität und den Tiefsinn der neuen
    > Version
    > auch nur ansatzweise erkennen kannst.
    > Schade für
    > dich. Dir entgeht die wohl beste
    > Scifi-Serie
    > überhaupt.
    >
    > HA HA HA HA HA HA HA
    >
    >

    so eine antwort habe ich auch von Dir erwartet Held

  11. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: Achmed 23.02.07 - 11:12

    He ihr da.... nisch füttern! Nisch füttern die Trolle ey, die sind nur zum angucken da!

    Wolle nicht lieba Rose kaufen?

  12. Re: Dich da du hier schreibst !!!

    Autor: Da_schaust 17.05.07 - 23:10

    D. Held schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also diese Serie ist eine Beleidigung für alle
    > Fans der Originalserie.
    >
    > Starbuck - ne Frau ... Demnächst wird James Bond
    > von Roseanne Barr gespielt ... jo sicher...
    > und dann diese lächerlichen Effekte mit diesen
    > belanglosen Handlungen..
    >
    > Früher gings um Freundschaft, Teamfähigkeit usw
    > jetzt gehts um Verrat, Hinterrücks sein und dicke
    > Titten ... also die Idee mit den Zylonen, die
    > jetzt Dickbusige Frauen sind - SCHWACHSINN ! ! ! !


    Deinen Standpunkt kann ich verstehn das hat mich auch geärgert am Anfang
    "Ist den diese blöde Emanzipation nun überall drinnen jetzt doch nicht auch noch in Galactica President ne Frau,Starbuck ne Frau
    Zylonen Kletten hmm na ja...
    Schwangere Roboter? Menschlicher Vater will Kind?! Häää?"

    Ich geb zu das is etwas nervig und wer das Original geliebt hat ärgert sich wohl etwas länger drüber ^_^

    Mittlerweile habe ich aber noch blödere Personen als die Presidentin gesehn Starbuck ist auch nicht das was ich befürchtet hatte...
    Das mit der Schwangeren naja.. das bleibt absurd..


    Wenn man das aber beiseite läßt
    bleibt eigentlich eine sehr interesannte Serie übrig
    zb der Counterpart bei Baltar und umgekehrt die invers zu den anderen Partner sind ... usw

    Am Anfang war ich enttäuscht mittlerweile muß ich aber sagen ist die Serie ähnlich gut wie Space 2063(SAAB),Earth 2,Seaquest,Babylon 5
    wobei sie Space 2063 wohl am ähnlichsten ist

  13. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: Itachi 24.06.07 - 20:57

    D. Held schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also diese Serie ist eine Beleidigung für alle
    > Fans der Originalserie.
    >
    > Starbuck - ne Frau ... Demnächst wird James Bond
    > von Roseanne Barr gespielt ... jo sicher...
    > und dann diese lächerlichen Effekte mit diesen
    > belanglosen Handlungen..
    >
    > Früher gings um Freundschaft, Teamfähigkeit usw
    > jetzt gehts um Verrat, Hinterrücks sein und dicke
    > Titten ... also die Idee mit den Zylonen, die
    > jetzt Dickbusige Frauen sind - SCHWACHSINN ! ! ! !


    ich gebs zu hab die alte serie noch nie gesehn... hab beinem kumpel die neue serie gesehn. jetz kommt so was wie: "hast noch nichma die alte serie gesehn! du hast doch keine ahnung wie die war!!!"-.- ööööööödeeeeee...(is nich die serie gemeint) ich respektiere sie. hab nix gegn sie. so solltest du auch die neu einsehn. du hattest die alten, die dir gefieln unn jetz gibts eine die gefällt dir halt nich. wieso regst du dich drüber auf? keiner zwingt dich sie zu sehn... unn es wundert mich scho dass dir die brüste als erstes aufgefalln sinnxD da dir sowas doch egal ist musst ja nich gerade drauf guckn ;) freundschaft unn teamwork *cool* doch ma en bisl abwechslung^^ is au nich schlecht^^ (.)(.) xD mfg Itachi

  14. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: Gargaroff 24.06.07 - 21:11

    Itachi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > D. Held schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also diese Serie ist eine Beleidigung für
    > alle
    > Fans der Originalserie.
    >
    > Starbuck - ne Frau ... Demnächst wird James
    > Bond
    > von Roseanne Barr gespielt ... jo
    > sicher...
    > und dann diese lächerlichen Effekte
    > mit diesen
    > belanglosen Handlungen..
    >
    > Früher gings um Freundschaft, Teamfähigkeit
    > usw
    > jetzt gehts um Verrat, Hinterrücks sein
    > und dicke
    > Titten ... also die Idee mit den
    > Zylonen, die
    > jetzt Dickbusige Frauen sind -
    > SCHWACHSINN ! ! ! !
    >
    > ich gebs zu hab die alte serie noch nie gesehn...
    > hab beinem kumpel die neue serie gesehn. jetz
    > kommt so was wie: "hast noch nichma die alte serie
    > gesehn! du hast doch keine ahnung wie die
    > war!!!"-.- ööööööödeeeeee...(is nich die serie
    > gemeint) ich respektiere sie. hab nix gegn sie. so
    > solltest du auch die neu einsehn. du hattest die
    > alten, die dir gefieln unn jetz gibts eine die
    > gefällt dir halt nich. wieso regst du dich drüber
    > auf? keiner zwingt dich sie zu sehn... unn es
    > wundert mich scho dass dir die brüste als erstes
    > aufgefalln sinnxD da dir sowas doch egal ist musst
    > ja nich gerade drauf guckn ;) freundschaft unn
    > teamwork *cool* doch ma en bisl abwechslung^^ is
    > au nich schlecht^^ (.)(.) xD mfg Itachi


    Ich muss sagen die alten Folgen fand ich au toll. Die waren schon geil ^^ Aber ich find die neuen mit Abstand die besseren! Sie sind emotional, spannend, actionreich, dramatisch usw usw. Alles was eine gute Serie ausmachen, ja sogar eine sehr gute. Da gehts au noch um Teamwork, vllt nicht mehr sooo stark, aber wenn ich weiß, dass Zylonen genau so aussehen wie Menschen, dann vertrau ich au meinen allerbesten Kumpels nicht mehr so richtig. Außerdem gibts nich nur Große-Titten Zylonen, beachte das au mal. War jetzt nich so wichtig aber mussau mal erwähnt werden ^^ Die Schauspieler leisten super Arbeit, sie spielen ihre Rolle perfekt und die Soundtracks sind auch nicht von schlechten Eltern. Ich kann dich zwar nicht umstimmen mit deiner Meinung und will es auch nicht. Ich respektiere deine Meinung. Wenn dir die alten Folgen bessere gefallen, dann bitte. Und die Special Effects sind überhaupt nicht schlecht. Ich find die richtig Klasse. Und au die Details und so. Ich mein bei jeder Folge fast schon das würde alles in wirklichkeit passieren und ein "verirrter" Kammeramann is bei denen an Board xDDD ne Spaß ^^ Aber wie gesagt. Ich finde die richtig Klasse und man kann bei jeder Folge immer wieder richtig mitfiebern.
    Wenn deine Meinung so sein sollte kann ich daran nichts ändern. Aber sieh es doch auch mal von einer anderen Seite.

    MFG Gargaroff

    So Say We All

  15. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: Minmatar 04.08.07 - 12:45

    Gargaroff schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Itachi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > D. Held schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Also diese Serie ist eine
    > Beleidigung für
    > alle
    > Fans der
    > Originalserie.
    >
    > Starbuck - ne Frau
    > ... Demnächst wird James
    > Bond
    > von
    > Roseanne Barr gespielt ... jo
    > sicher...
    >
    > und dann diese lächerlichen Effekte
    > mit
    > diesen
    > belanglosen Handlungen..
    >
    > Früher gings um Freundschaft,
    > Teamfähigkeit
    > usw
    > jetzt gehts um Verrat,
    > Hinterrücks sein
    > und dicke
    > Titten ...
    > also die Idee mit den
    > Zylonen, die
    > jetzt
    > Dickbusige Frauen sind -
    > SCHWACHSINN ! ! !
    > !
    >
    > ich gebs zu hab die alte serie
    > noch nie gesehn...
    > hab beinem kumpel die neue
    > serie gesehn. jetz
    > kommt so was wie: "hast
    > noch nichma die alte serie
    > gesehn! du hast
    > doch keine ahnung wie die
    > war!!!"-.-
    > ööööööödeeeeee...(is nich die serie
    > gemeint)
    > ich respektiere sie. hab nix gegn sie. so
    >
    > solltest du auch die neu einsehn. du hattest
    > die
    > alten, die dir gefieln unn jetz gibts
    > eine die
    > gefällt dir halt nich. wieso regst
    > du dich drüber
    > auf? keiner zwingt dich sie zu
    > sehn... unn es
    > wundert mich scho dass dir die
    > brüste als erstes
    > aufgefalln sinnxD da dir
    > sowas doch egal ist musst
    > ja nich gerade
    > drauf guckn ;) freundschaft unn
    > teamwork
    > *cool* doch ma en bisl abwechslung^^ is
    > au
    > nich schlecht^^ (.)(.) xD mfg Itachi
    >
    ---------

    Warum die Serie bei uns nicht so ankommt ist schnell beantwortet, weil man Hirn und Herz braucht um sie zu kapieren. Von beidem gibt es hierzulande nicht mehr sehr viel.

    Zitat "1"
    Früher gings um Freundschaft,
    > Teamfähigkeit
    > usw

    Zitat "2"
    > ich gebs zu hab die alte serie
    > noch nie gesehn...

    MfG


  16. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: Pancho 02.01.08 - 22:05

    D Held hat in einen Recht: Daß Starbuck diesmal eine Frau ist finde ich auch ein wenig doof.
    Aber ansonsten liegt er voll daneben, die Serie ist Top, für mich die beste Serie die ich jeh gesehen habe.Man darf sie nur nicht auf RTL2 schauen.

  17. BSG rules.

    Autor: Rob der Cop 09.02.08 - 11:19

    Macht doch nicht alles schlecht. Ich finde die Serie geil. Und wem die Serie nicht passt, der kann ja was anderes schauen.

    Verdammt es gibt doch selten Serien, wo ich so gespannt auf die nächste Folge warte.

    Ausserdem passt sie sehr gut in unsere Zeit, vergleicht doch mal den Anfang der 3. Staffel auf Neu Caprica mit dem Irak.

    Die Zylonen sind die Amerikaner und die Menschen die Iraker.

    Verdammt hin und wieder liefen mir richtige Schauer über den Rücken.

    Hiermit Grüße ich alle BSG Fans der alten und der neuen Serie.

    CU Rob der Cop

  18. Überhaupt gesehen?

    Autor: StellaVella 09.02.08 - 11:32

    Hast Du die Serie überhaupt gesehen?
    BSG kann man gar nicht mit der alten Serie (Hurra, hurra, die Kolonien brennen, kommt, lasst uns feiern) vergleichen. Die Serie geht einiges realistischer mit dem eigentlichen Thema um und hat auch wesentlich mehr Tiefgang. Abgesehen davon sind die Cylonen wesentlich gerissener, Baltar ist eine viel interessantere Figur, und zu den weiblichen Cylonen:
    ein bisschen Erotik hat noch keiner Serie geschadet.

    "Flamende" Grüße

    Stella

  19. Re: Wen kümmert so eine miese Serie???

    Autor: Lolman 17.07.08 - 16:38

    D. Held schrieb:
    -------------------------------------------------------
    also die Idee mit den Zylonen, die
    > jetzt Dickbusige Frauen sind - SCHWACHSINN ! ! ! !

    Trica Helfer(nr6) hat gar keine Monstertitten auch nicht Grace Park (nr8).

  20. in anbetracht der Kosten, ist die Serie total Scheisse geworden!!!!!!!!!!

    Autor: Dr. Starbuck 23.11.08 - 19:56

    Ja sicher die beste Serie der letzten Zeit überhaupt, von wegen. Mit kettenrauchenden Ärzten, Mikrofone und Telefonhörer aus den sechziger Jahren. Und mit manuell zu schliessenden Türen die eher an U-Boot Schots, als an Türen eines Raumschiffs erinnern. Und dann noch die Kanonen und Schusswaffen welche dahin schleichende Projektile abfeuern.

    Das ist eine der schlechtesten Serien geworden! Aber das gilt auch für viele anderen Serien der heutigen Zeit.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn
  3. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Weiden
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Magdeburg, Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 2,99€
  3. (-76%) 5,99€
  4. 22,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

  1. Asus Zenscreen Touch: Zweiter Bildschirm für Notebook und Smartphone zum Mitnehmen
    Asus Zenscreen Touch
    Zweiter Bildschirm für Notebook und Smartphone zum Mitnehmen

    Computex 2019 Asus wird 30 Jahre alt und zeigt auf einer Pressekonferenz den Zenscreen Touch. Das ist ein tragbarer zweiter Bildschirm, an den per USB Typ-C ein Smartphone oder ein Notebook angeschlossen werden kann. Ein integrierter Akku soll deren Energiereserven schonen.

  2. Netzausbau: Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb
    Netzausbau
    Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb

    Die Telekom verdichtet ihr LTE-Netz. Die Bundesnetzagentur macht sich dennoch Sorgen um das Tempo des Mobilfunkausbaus in Deutschland.

  3. Mastercard: Apple-Card-System wird auch anderen angeboten
    Mastercard
    Apple-Card-System wird auch anderen angeboten

    Das von Mastercard zusammen mit Goldman Sachs entwickelte digitale Kartenschema für die Apple Card wird nach einer Frist auch anderen Anbietern zur Verfügung stehen. Damit sind weitere Kreditkarten ohne CVC-Nummer möglich.


  1. 14:45

  2. 14:30

  3. 14:15

  4. 14:00

  5. 13:45

  6. 13:30

  7. 13:15

  8. 13:00