Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UltraEdit 11 erhielt zahlreiche…
  6. Thema

Gibt es OS-Alternativen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Gibt es OS-Alternativen?

    Autor: Gerard 09.02.05 - 16:10

    jedit die GUI ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber sonst ist es für mich ein völliger UE Ersatz
    -viele Plugins
    -sftp/ftp (habe das sftp lange bei anderen free Editoren gesucht)
    -ich habe es sogar auf USB-Stick installiertet (gestartet werden muss es dann mit so einer *.bat)

    if exist d:\jedit\jedit.jar start d:\jedit\jedit.jar -settings="d:\jedit\profile"
    if exist e:\jedit\jedit.jar start e:\jedit\jedit.jar -settings="e:\jedit\profile"
    if exist f:\jedit\jedit.jar start f:\jedit\jedit.jar -settings="f:\jedit\profile"
    if exist g:\jedit\jedit.jar start g:\jedit\jedit.jar -settings="g:\jedit\profile"
    if exist h:\jedit\jedit.jar start h:\jedit\jedit.jar -settings="h:\jedit\profile"
    if exist i:\jedit\jedit.jar start i:\jedit\jedit.jar -settings="i:\jedit\profile"
    usw.

  2. Re: Gibt es OS-Alternativen?

    Autor: Pennyman 09.02.05 - 16:18

    jnpeters schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie kommst du darauf, dass es den vi unter Windows
    > nicht gibt?

    Hm aus Unwissenheit... mir war nicht bewusst, dass es die beiden Dinger auch unter Windows gibt, ich fand sie nur unter Linux immer zum grausen.

    Andererseits kann ich mir keinen Grund vorstellen diese unhandlichen Dinger anstelle eines einfach zu bedienden Tools wie Ultraedit zu nutzen... Die paar Euro die der UltraEdit kostet hat er bei mir längst durch gesparte Zeit amortisiert

    //--
    "God, help me become the person my dog thinks I am."

  3. für Linux: Bluefish und Kate

    Autor: Otto d.O. 09.02.05 - 18:01

    (nur damit keiner glaubt, unter Linux gäbe es nur Vi und Emacs)

  4. Re: Gibt es OS-Alternativen? -> JEDIT

    Autor: mike 09.02.05 - 19:20

    jedit ist ein recht guter cross platform editor - geschrieben in java...


    bersi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat jemand mit OS-Alternativen gute Erfahrungen
    > gemacht?
    >
    > Das bereits genannte PSPad scheint auch ganz nett
    > zu sein.
    >
    > Gruß, bersi


  5. Re: Gibt es OS-Alternativen? -> JEDIT

    Autor: Sven Janssen 09.02.05 - 22:16

    jo und grotten langsam.
    Der benötigt auf meinem iBook ( 800MHZ G4 640MB Ram) locker 40sekunden PRO Start.
    Da habe ich mit jedem anderen Editor die Datei geöffnet, bearbeitet und wieder geschlossen.
    Desweiteren fügt er sich ( zumindestens unter OS X) nicht in die HIG von Apple ein. Aber das ist wieder ein typisches Java (CrossPlatform) Problem.

    Ich würde nun ja vi(m) nennen. Aber der ist vielen zu Kryptisch. Dafür optimal für das was er machen soll. ASCII Dateien editieren.

    Sven

  6. Re: Gibt es OS-Alternativen?

    Autor: Togaras 09.02.05 - 22:22

    Hmm die hier genannten Editoren klingen ziemlich gut, werd ich mir mal anschauen. Mir persönlich reicht ein Editor mit dem ich Text-Files Editieren kann, Syntax HL habe und ein paar nette Macros ein bauen kann.

    Leider werden die meisten Software-Pakete von Jahr zu Jahr immer größer und damit teilweise umständlicher aber nicht zwangsläufig praktischer.

    aber gut, das is meine sicht, und ich gehöre auch eher zu denen die von einem mobiltelefon eigentlich nur verlangen, dass man damit telefonieren kann ;)

  7. Re: Gibt es OS-Alternativen?

    Autor: Anonymous 10.02.05 - 00:54

    Pennyman schrieb:
    > Andererseits kann ich mir keinen Grund vorstellen
    > diese unhandlichen Dinger anstelle eines einfach
    > zu bedienden Tools wie Ultraedit zu nutzen... Die
    > paar Euro die der UltraEdit kostet hat er bei mir
    > längst durch gesparte Zeit amortisiert

    Wer Vi als "unhandlich" (sic!) bezeichnet und seinen Texteditor lieber mit einer Maus bedient, der hat nicht verstanden worum es geht.

  8. Re: Gibt es OS-Alternativen?

    Autor: flash 10.02.05 - 08:03

    istnichts schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich nutze Notepad++
    > (http://notepad-plus.sourceforge.net) und habe
    > damit gute Erfahrungen gemacht.

    Vielen Dank! Notepad++ gefällt mir auch sehr gut. Und wieder einmal kann ich eine Raubkopie gegen eine Open-Source "Version" tauschen... Klasse!

  9. Re: Gibt es OS-Alternativen?

    Autor: walter 10.02.05 - 09:31

    > Hm aus Unwissenheit... mir war nicht bewusst, dass
    > es die beiden Dinger auch unter Windows gibt, ich
    > fand sie nur unter Linux immer zum grausen.

    jo, aber hauptsache mal flott was im ultraedit eingetippt und
    etwas von der gesparten zeit verschwendet :-(

    > Andererseits kann ich mir keinen Grund vorstellen
    > diese unhandlichen Dinger anstelle eines einfach
    > zu bedienden Tools wie Ultraedit zu nutzen... Die
    > paar Euro die der UltraEdit kostet hat er bei mir
    > längst durch gesparte Zeit amortisiert

    jo dude, eigentlich musst du nur eine hand voll befehle erlernen
    ("80:20" vorausgesetzt) und schon gehts rund... aber das haettest du ja mal ausprobieren muessen.

    ultraedit ist ein nettes tool, textpad aber auch :-)

  10. Re: Gibt es OS-Alternativen?

    Autor: Thomas 10.02.05 - 10:27

    bersi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat jemand mit OS-Alternativen gute Erfahrungen
    > gemacht?
    >
    > Das bereits genannte PSPad scheint auch ganz nett
    > zu sein.
    >
    > Gruß, bersi

    etliche :) ich hab auch schon durchgetestet wie ein Wilder und bin bei folgenden hängengeblieben:

    Scite (www.scintilla.org): klein, handlich, Freeware, startet sehr schnell, ideal für die schnelle Textbearbeitung

    PHP Designer 2005 (www.mpsoftware.dk): hat absolut alles, was ich brauche, klasse Syntax-Highlighting, Klammernprüfung, Projektmanagement, ToDo-Listen, FTP, Templateverwaltung, Klassenbrowser,... und ist Freeware !!!!


    Bye
    Thomas






  11. Re: Gibt es OS-Alternativen?

    Autor: Misdemeanor 10.02.05 - 10:38

    istnichts schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bersi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hat jemand mit OS-Alternativen gute
    > Erfahrungen
    > gemacht?
    >
    > Ich nutze Notepad++
    > (http://notepad-plus.sourceforge.net) und habe
    > damit gute Erfahrungen gemacht. Es hat
    > Syntax-Highlighting für diverse (Script-)Sprachen
    > und kann auch mehrere Dokumente in Tabs öffnen.

    Also ich habe mir gerade mal Notepad++ runtergeladen und finde nur Worte des Lobes! Bisher einfach nur genial! Zwar fehlt dem, wie ich finde, ein einheitliches Konfigurationsmenü, aber ansonsten ist der top!
    Arbeite gerade parallel mit UE und N++ an einem Projekt, und irgendwie macht es im neuen Editor sogar gleich noch mehr Spaß :-þ

    --
    Ich hasse World of Warcraft und alle, die sich nicht davon trennen können.

  12. Re: Gibt es OS-Alternativen?

    Autor: Besucha 10.02.05 - 11:08

    Oliver Kurlvink schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bersi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hat jemand mit OS-Alternativen gute
    > Erfahrungen
    > gemacht?
    >
    > Eclipse mag ich ganz gerne oder jEdit.


    Gut... wenn man Zeit hat...

  13. Re: Gibt es OS-Alternativen?

    Autor: topas 11.02.05 - 12:39

    Thomas schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > PHP Designer 2005 (www.mpsoftware.dk): hat absolut
    > alles, was ich brauche, klasse
    > Syntax-Highlighting, Klammernprüfung,
    > Projektmanagement, ToDo-Listen, FTP,
    > Templateverwaltung, Klassenbrowser,... und ist
    > Freeware !!!!
    >
    Hey, das ist der Editor, den ich gesucht habe. Danke für den Hinweis.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Düsseldorf
  2. Stadt Regensburg, Regensburg
  3. SOPAT GmbH, Berlin
  4. Sedus Stoll AG, Dogern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

  1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
    Graue Flecken
    Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

    Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

  2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
    Störung
    Google Kalender war weltweit ausgefallen

    Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

  3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
    Netzbau
    United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

    United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


  1. 18:14

  2. 17:13

  3. 17:01

  4. 16:39

  5. 16:24

  6. 15:55

  7. 14:52

  8. 13:50