1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › True Combat: Elite - Häuserkampf-Mod für…
  6. Thema

Missionsziel: Menschen ermorden!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: geh mal zum psycho-doc

    Autor: bambam 12.05.05 - 13:42

    Ekelpack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Nur soviel: Töten an sich muss nämlich
    > nicht
    > verwerflich sein, wenn es zum Schutz
    > dient.
    > Vergewaltigung hindess kommt immer vom
    > Täter aus,
    > und es gibt nie eine
    > Rechtfertigung dafür.
    >
    > Totaler Bloedsinn!!!
    >
    > Das hoechste Rechtsgut ist und bleibt das
    > menschliche Leben.
    >
    > Nur so ganz nebenbei. Jede Handlung *kann*
    > gerechtfertigt sein. Das deutsche Recht sieht
    > nichtmal eine Verhaeltnismaessigkeit vor.
    > Diese Handlung muss lediglich das mildeste zur
    > Verfuegung stehende Mittel sein, um einen
    > rechtswidrigen Angriff abzuwehren.
    >
    > Ach ja... das verletzte Rechtsgut darf dem zu
    > verteidigendem Rechtsgut nicht nicht im
    > Missverhaeltnis stehen... aber das wurde mehr so
    > dazuinterpretiert.
    >
    > Die Handlung selbst, um zu Punkt zurueckzukommen,
    > bleibt verwerflich.
    >
    > Das Thema ist zu kompliziert , um es fuer deine
    > Pro-Gamer-Kacke zu gebrauchen...


    wen interressiert dieses verkackte deutsch rechtssystem?
    alles bullshit!!!!! Wenn hier einer für steuerhinterziehung länger brummen muss als für vergewaltigung kannst uns damit überhaut nicht kommen alder.

  2. Re: Urinstinkt?

    Autor: bambam 12.05.05 - 13:59


    > Was btw auch tatsächlich ein Argument ist was
    > vorgetragen wird, wenn es darum geht Vergewaltiger
    > zwangssterilisieren zu lassen nach wiederholter
    > Tat: Man befürchtet das die dann angestauten
    > Aggressionen in noch üblerem enden :-(
    >
    > ==================================================
    > =====
    > Nobody is perfect... but I'm pretty fucking close!


    Die kann mann vor mir aus auch auf den stuhl setzen...oder was da am billigsten fürn steuerzahler ist.
    Problem gelöst.

  3. Re: Denkfehler

    Autor: mcbeth303 17.05.05 - 01:45

    ich weiss garnicht was dieser bloedsinn mit menschen toeten soll. aber klar, sind es immer die computergames die die menschen zu massenmoerdern werden lassen.

    das soetwas evtl. am umfeld wie elternhaus usw. liegt kannma da natuerlich gleich erstmal ausschliessen. das das fernsehen was damit zu tun hat, oh gott bewahre.

    das kommt dann meistens von irgendwelchen eltern, die ihre kinder den ganzen tag vor den fernseher setzen, oder den Computer, damit sie sich ja nicht mit ihnen beschaeftigen muessen. und in solch foren schoen scheinheilig ueber mord und totschlag reden, waehrend die kleinen friedlich vorm fernseher tanz der teufel schauen.



  4. warum immer die PC Spiele???

    Autor: Flair nicht FLER 26.05.05 - 08:47

    Immer wirklich immer geht alles auf PC Spiele!! Was ist mit dem Fernsehn? Da läuft schon am Vormittag Mord und Totschlag! Und das fängt schon bei Tom und Cherry an wenn sie sich mit irgentwelchen Gegenständen bewerfen!!! Ich nutze Ego Shooter nich um Morde zu planen oder zu probieren. Ich persöhnlich baue damit meine Agressionen ab und ich würde niemals Unschuldige töten weil ich das mit mir selber nie klar machen könnte!

  5. Re: Urinstinkt?

    Autor: Schniepie 02.03.06 - 18:39

    > p.s.: ich spiele solche *schlimmenn Kriegsspiele*
    > schon seit drei oder vier jahren und stell dir ma
    > vor...ich bin n zivi und habe den bund verweigert.
    > aso sammle nochmal deine 3 gehirnzellen ekelpack
    > und überleg nochmal richtig!

    genau! kommt mal alle runter und beschäftigt euch mal mit den wirklichen problemen der gesellschaft... z.b. dem 50jährigen aus dem 7ten stock, der andauernd besuch von kleinen mädels bekommt... oder dem heroindealer vor deiner haustür... oder... oder... oder...

    ich bin auch son kriegsdienstverweigerer wie Tukano und das, damit ich keine waffe in die hand nehmen muss und jetzt stellt euch mal vor, ich bin schon seit "doom" dabei ;-)

    immer schön locker bleiben und simpsons gucken!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Stadt Erlangen, Erlangen
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Bestpreis)
  2. 399€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4