1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozillas Manifest

Wunschdenken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wunschdenken

    Autor: Froschi 14.02.07 - 11:27

    1. Das Internet ist ein integraler Teil des modernen Lebens - eine Schlüsselkomponente in Sachen Online-Exebitionismus (myspace, etc.), virtueller Pseudo-Freundschaften, Abzocke, Porno, Porno und Porno.

    SCNR :-)

  2. Re: Wunschdenken

    Autor: Ölbart 14.02.07 - 14:41

    Das Internet ist genau das, was du darin siehst / suchst. Wenn du nach Pornos suchst, findest du welche. Wenn du Terroristen suchst, findest du welche. Wenn dich alle diese Sachen nicht interessieren, wirst du auch nicht mit ihnen in Kontakt kommen. Ich zum Beispiel habe im Netz noch nie nach Kinder-Pornografie gesucht. Und rat mal: Ich bin nie damit in Kontakt gekommen. Ich habe zu keinem Zeitpunkt Bilder/Videos gesehen oder Links diesbezüglich gelesen. Das gleiche gillt für Gewaltdarstellungen jeglicher Art.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. RMG Messtechnik GmbH, Beindersheim (Raum Mannheim)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Poco X3 NFC im Test: Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt
Poco X3 NFC im Test
Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt

Das Poco X3 NFC ist Xiaomis jüngstes preiswertes Smartphone, die Ausstattung verspricht angesichts des Preises einiges - und hält etliches.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Poco-Smartphone mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Smartphone Xiaomi stellt dritte Generation verdeckter Frontkameras vor
  3. Xiaomi Mi 10 Ultra kommt mit 120-Watt-Schnellladen

Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da