1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Digital Imaging

Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

    Autor: Golem.de 24.09.02 - 09:32

    Microteks erste Lidl-Aktion Ende Mai dieses Jahres war nach Angaben der Unternehmen ein so großer Erfolg, dass Mitte dieser Woche eine zweite Auflage folgt. Diesmal gibt es zwei unterschiedliche Microtek-Scanner-Modelle, die in unterschiedlichen Regionen Deutschlands angeboten werden.

    https://www.golem.de/0209/21796.html

  2. Re: Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

    Autor: RATM 24.09.02 - 09:53

    PREIS???

  3. Re: Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

    Autor: Sebastian 24.09.02 - 10:09

    Preise:
    ScanMaker 3800 : 64.99 €
    ScanMaker 4800 plus: 99.00 €

    Weiss jemand, ob der 4800er was taugt?

  4. Re: Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

    Autor: Tom Hayes 24.09.02 - 10:28

    Was ist mit NRW?

  5. Re: Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

    Autor: Fred Lange 24.09.02 - 11:07

    Tom Hayes schrieb:
    >
    > Was ist mit NRW?

    Steppe

  6. Re: Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

    Autor: AD (golem.de) 24.09.02 - 11:11

    Sebastian schrieb:
    >
    > Preise:
    > ScanMaker 3800 : 64.99 €
    > ScanMaker 4800 plus: 99.00 €
    >
    > Weiss jemand, ob der 4800er was taugt?

    Gesehen, geschweige denn getestet haben wir ihn nicht, aber ich habe ein paar Tests und Usermeinungen online gefunden:

    http://www.pcworld.com/reviews/article/0,aid,78065,00.asp

    http://www.epinions.com/Microtek_ScanMaker_4800_Flatbed_Scanner_with_48_bit_color_2400X1200dpi__Scanners_1108_03_520058

    http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/scanner/20779/

  7. Re: Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

    Autor: Teletubi 24.09.02 - 22:07

    Microtec baut keinen Mist. Diese Geräte kann man blind kaufen. Habe selber 3 ältere Microtec Scanner, die laufen wie geschmiert. Das beiliegende Softwarepacket ist ebenfalls überzeugend.

  8. Re: Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

    Autor: Sebastian 25.09.02 - 09:13

    Danke für die Tipps. War eben bei Lidl und habe tatsächlich noch einen 4800er ergattert.

  9. Re: Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

    Autor: [MoRE]Mephisto 28.09.02 - 20:13

    Fred Lange schrieb:
    >
    > Tom Hayes schrieb:
    > >
    > > Was ist mit NRW?
    >
    > Steppe

    in Hessen auch?????

  10. Re: Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

    Autor: frew 28.09.02 - 22:25

    [MoRE]Mephisto schrieb:
    >
    > Fred Lange schrieb:
    > >
    > > Tom Hayes schrieb:
    > > >
    > > > Was ist mit NRW?
    > >
    > > Steppe
    >
    > in Hessen auch?????

    leider ja

  11. ACHTUNG: Treiber CD-ROM ist z.T. fehlerhaft

    Autor: Tobi 30.09.02 - 09:25

    Hi,

    habe mir den Scanner auch letzte Woche bei Lidl gekauft und wollte ihn nun am WE unter Windows XP-home installieren.
    Die Installation frierte jedsmal ein und war nur über den Task-Manager zu beenden. Anschliessende Fehlermeldung:
    "Der Remoteprozeduraufruf konnte nicht gestartet werden" (oder ähnlich).

    Habe gerade bei microtek angerufen. Auskunft der Hotline:
    Ja, leider gab es da Probleme mit den CD-Roms. Offenbar sind einige Fehlbrennungen dabei. Das Problem tauche leider des öfteren auf.... Man schicke mir jetzt eine neue CD.

    Wem es also genauso geht rufe am besten gleich dort an und ärgere sich nicht wie ich und zweifle auch nicht an seinem System. Ich hoffe das ich morgen dann mit neuer Software loslegen kann.

    Telefon Microtek: 0180/ 5237839

    Gruss

    Tobi

  12. Re: ACHTUNG: Treiber CD-ROM ist z.T. fehlerhaft

    Autor: Hans-Jürgen Kalmes 26.11.02 - 18:26

    Hallo Tobi !

    Ein Bekannter hat den Scanner 3800 von Microtek und folgendes Problem damit :

    Nach der erfolgreichen Installation und diversen erfolgreichen Scannvorgängen liefert der Drucker plötzlich und aus unerklärlichen Gründen Ausdrucke mit starkem Blaustich. Mehrere Versuche, den Treiber neu zu installieren brachten keine Veränderung. Hast Du einen Schimmer, woran das liegen könnte?

    Mfg
    hajottka

  13. ScanMaker 3830

    Autor: Hans-Jürgen Kalmes 02.12.02 - 20:06

    Hallo allerseits!

    Wer kann mir mit nützlichen Tips aus der Patsche helfen?
    Es geht um den LIDL-Scanner ScanMaker 3830 von Microtek. Nach einigen erfolgreichen Scanvorgängen liefert dieser Scanner nun nur noch Bilder mit einem starken Blaustich. Änderungen diverser Einstellungen blieben ohne jeden Erfolg. Auch eine Neuinstallation blieb erfolglos. Nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Kennt irgend jemand in der großen, weiten Welt des WEB vielleicht sogar das Problem oder hat es selbst (gehabt) ?

    Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hans-Jürgen Kalmes

  14. Re: ACHTUNG: Treiber CD-ROM ist z.T. fehlerhaft

    Autor: annien röder 04.01.03 - 16:18

    hi tobi,

    habe das gleiche problem wie du.
    kannst du mir die daten vielleicht per e-mail schicken? oder hast du ne idee, wo man den treiber downloaden kann? :-)

    danke schon mal + ciao
    annien

  15. Re: ACHTUNG: Treiber CD-ROM ist z.T. fehlerhaft

    Autor: annien röder 04.01.03 - 16:19

    hi tobi,

    habe das gleiche problem wie du.
    kannst du mir die daten vielleicht per e-mail schicken? oder hast du ne idee, wo man den treiber downloaden kann? :-)

    danke schon mal + ciao
    annien

  16. Re: ACHTUNG: Treiber CD-ROM ist z.T. fehlerhaft

    Autor: tobi 09.01.03 - 15:48

    Wie gesagt:
    Entweder unter oben genannter 0180er Nummer bei Microtek anrufen. Die schicken dann eine komplette CD mit Treiber und Softwarepaket kostenlos nach Hause.
    0180er Nummern sind nicht teuer...

    Unter http://www.microtek.de/ kann man die Software (Scanwizard) auch downloaden. Bei 19MB mit einem Modem eine langwierige Angelegenheit....

    Tobi

  17. Re: Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

    Autor: seli deli 22.05.03 - 13:07

    hallo
    ich habe ein scanner von lidl gekauft.
    und ich möchte deutsche software. wo finde ich das?
    ScanMaker 3830.
    danke für antwort
    mfg

  18. Re: ACHTUNG: Treiber CD-ROM ist z.T. fehlerhaft

    Autor: Juliane 15.01.05 - 11:35

    Hallo!!!
    kommt vielleicht n bissel spät. aber ich hoffe e liest noch jemand.. und kann mir helfen....

    hab auch diesen scanner und meine festplatte wurde letztens völlig erneuert.. da muss ich das ding natürlich neu installieren.... :(

    aber die scheiße ist.. das meine zwei kleinen geschwister die cd-rom kaputtgebrochen haben........ son müll......!!!!!

    jetzt kann ich es halt nich mehr installieren... wäre vielleicht jemand so nett und könnte mir die cd nochmal schicken...... oder meint ihr wenn ich da anrufe die schicken mir da nochmal eine...????

    kostet der anruf auch wirklich nichtviel ??????

    LG Jule
    Bitte antwortet mir per e-mail!!!!!!!!!!!!!!!!!

  19. Re: ACHTUNG: Treiber CD-ROM ist z.T. fehlerhaft

    Autor: Microtek ScanMaker 6800 15.01.05 - 12:38

    Hey nen bissel spät *fG*
    Neee 3 Jahre sind nicht spät dran....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Application Manager Microsoft Dynamics (m/w/d)
    Hertz Flavors GmbH & Co. KG, Reinbek
  2. Storage Engineer Backup (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Zuffenhausen
  3. BIM-Manager (m/w/d) für Offshore-HGÜ-Projekte
    Amprion GmbH, Dortmund
  4. IT Administrator (m/w/d)
    SySS GmbH, Tübingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 1,99€
  3. 32,99€
  4. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de