Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Digital Imaging

Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

    Autor: Golem.de 05.05.03 - 09:18

    Canon stellt mit der Digital Ixus II ein neues Modell seiner kompakten Digitalkamera-Serie vor. Das neue Gerät kommt wieder in einem Metallgehäuse daher und ist mit einem 3,2-Megapixel-CCD (2.048 x 1.536 Pixel) ausgerüstet.

    https://www.golem.de/0305/25313.html

  2. Re: Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

    Autor: Jimbo Jones 05.05.03 - 10:44

    ???

    Jetzt bin ich doch ein bissel verwirrt...
    Ich habe mir vor 2 Monaten die IXUS V3 gekauft....
    Sieht fast genauso aus wie die neue II, hat aber nen CompactFlash-Slot anstatt SD...
    Ist die Ixus II jetzt der (leicht überarbeitete) Nachfolger der V3 oder gibts die V3 weiterhin???
    Ich hoffe mal nicht dass Canon jetzt vom CF- ins SD-Lager wechselt... der CF-Slot der Ixus v3 war und ist für mich nämlich DAS Kaufargument..... wäre schade wenns so wäre......

    Jimbo

  3. Re: Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

    Autor: chojin 05.05.03 - 11:13

    Jimbo Jones schrieb:
    > Ist die Ixus II jetzt der (leicht überarbeitete)
    > Nachfolger der V3 oder gibts die V3 weiterhin???

    Ich denke nicht, dass die Ixus II die V³ ablöst, auch wenn die Ausstattung ähnlich ist. Ein V³-Nachfolger hat bestimmt eher 5 Megapixel und 3-fach Zoom :)
    Allerdings konnte Canon auch durch den Umstieg auf SD-Card Gewicht einsparen, sodass die Ixus II nur 165g anstatt der 190g der V³ auf die Waage bringt. Durchaus denkbar, dass sie dabei bleiben.
    Einen Vorteil hat die V³ allerdings auch noch, denn sie kostet zirka 20% weniger als die neue Ixus II ...

  4. Re: Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

    Autor: Thomas Gutsche 05.05.03 - 11:30

    Jimbo Jones schrieb:
    > Jetzt bin ich doch ein bissel verwirrt...

    Ich finde die Produktpolitik von Canon auch etwas verwirrend...

    > Ich habe mir vor 2 Monaten die IXUS V3 gekauft....
    > Sieht fast genauso aus wie die neue II, hat aber
    > nen CompactFlash-Slot anstatt SD...
    > Ist die Ixus II jetzt der (leicht überarbeitete)
    > Nachfolger der V3 oder gibts die V3 weiterhin???
    > Ich hoffe mal nicht dass Canon jetzt vom CF- ins
    > SD-Lager wechselt... der CF-Slot der Ixus v3 war
    > und ist für mich nämlich DAS Kaufargument.....
    > wäre schade wenns so wäre......

    Warum das denn? Die SD-Card hat doch eigentlich nur Vorteile gegenüber der CF-Card.
    Sie ist zwar momentan noch etwas teurer, aber sie verabeitet die Aufnahmen viel schneller, ist kleiner, leichter und somit viel handlicher. Oder hast du eine IBM Thinkpad der X-Serie mit eingebautem CF-Card-Slot ;o)

    Gruß, Tommy

  5. Re: Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

    Autor: sagichnicht 05.05.03 - 12:01

    Ich versteh auch nichts mehr. Der Nachfolger der V3 ist doch die V4 bzw. S 400, welche es schon gibt.
    Die hier vorgestellte V2 ist nichts anderes als die alte V2, nur anstelle CF-Karte nun SD-Karte.

  6. Re: Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

    Autor: kagi 05.05.03 - 12:16

    wenn man von "nachfolger" überhaupt sprechen kann, dann ist die ixus 400 der nachfolger der V³. die kostet rund 100 euro mehr (500 statt 400), bietet sonst aber eigentlich nur vorteile. 4 megapix statt nur 3, 3fach optischer zoom, statt nur 2fach. und CF slot hat sie auch.

    früher war ich auch absoluter CF-fan. inzwischen sind die SD-cards aber gar nicht mehr soviel teurer (früher 100%, aktuell ca. 25%), und es gibt sie auch als high-speed varianten. wer nur fotos machen will und kleine filmchen, der kommt mit 256 Mb bis 512 MB gut hin. bei einer digi-spiegelreflex mit 11 megapix ist CF-slot schon ein echter vorteil, da kann man dann die neuen 1 und 2 GB karten reinstopfen (alles darüber ist selbst bei CF noch zu teuer).

    ich finde die ixus II sehr interessant. werde sie mir mal anschauen. die pentax optio S fand ich auf dem datenblatt auch nett, ist mir persönlich aber zu fummelig (auf der cebit getestet). wenn so winzig, dann eher die casio excilim Z3. die ist zwar nur einen hauch größer, lässt sich aber viel besser bedienen.

    wenn es auch 200 gramm sein dürfen, dann ist die canon ixus 400 und die sony dsc-p10/p8 eine gute wahl. die sony hat zwar den blöden memstick, aber eine sonst unerreicht gute video-funktion. und da objektiv und blitz einen gewissen abstand haben reduziert sich der rote augen effekt.

    kagi

  7. Re: Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

    Autor: kagi 05.05.03 - 12:20

    die hier vorgestellte heisst nicht V2 sondern ixus II. die V3 ist der nachfolger der V2, allerdings mit 3 megapix. die ixus 400 hat das selbe gehäuseformat wie die V2 und V3. technisch ist sie so eine art symbiose aus ixus 330 und ixus V3. eben mit 4 megapix und 3fach optischem zoom, aber im kleinen gehäuse

    die ixus II läutet eine neue gehäuseform ein. mit CF-slot gehts eben nicht unendlich klein, daher der schwenk auf SD card. finde ich ok, wem´s nicht passt der kann ja die ixus 400 nehmen. muss sich überhaupt zeigen ob die ixus II brauchbar ist. 3 megapix wäre genug für mich, aber 2fach optizoom ist wenig. die pentax optio S und casio excilim Z3 sind noch deutlich kleiner und haben auch einen 3fach optizoom.

    kagi

  8. Re: Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

    Autor: Jimbo Jones 05.05.03 - 13:11

    hm...

    ich frage mich nur ob die Ixus II wirklich eine andere Gehäuseform als die der v3 bringt... sehen schon sehr ähnlich aus...

    auch habe ich die ganze Zeit gedacht, dass die Ixus 400 der Nachfolger der Ixus 330 wäre... auch mit dem etwas grössern Gehäuse der Ixus 330 ...

    die Namensgebung der diversen Canon-Kompakt-Digicams ist wirklich nicht sonderlich gut gewählt.... die Ixus 400 hätte auch durchaus ixus v4 heissen können, würde besser in die Produktreihe passen....

  9. Re: Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

    Autor: Jimbo Jones 05.05.03 - 13:24

    stimmt....

    ich habe zwar nicht direkt ein thinkpad mit cf-slot, dafür aber einen mp3-player mit cf, einen pda, und ein anderes notebook, in welches die cf-karten über einen adapter eingeschoben werden können.... dann habe ich einen externen reader, der nur cf lesen und beschreiben kann...

    ich habe im laufe der zeit einige cf-karten in diversen grössen (bis zu 512mb) angeschafft, deshalb wollte ich bei einem system bleiben....

    ich bin von cf wirklich 100%ig überzeugt... ich habe teilweise extrem billge typen gekauft, die sind etwas langsamer, funktionieren aber immer, in allen geräten.... in meiner digicam benutze ich eine sandisk highspeed karte, sehr gut wenn man schnell bilder hintereinander schiessen will.... wie gesagt: ich hatte noch nie einen ausfall bei einer karte, deshalb empfehle ich auch allen freunden, auf dieses format zu setzen... das preis/leistungs-verhältnis ist klasse, zuverlässigkeit 100%ig, stabil und von der grösse genau richtig.....

    ich denke auch nicht, dass cf-karten langsamer sind als sd-cards, allein schon durch das parallele ide-interface......

    wie gesagt: mir war es wichtig EIN system an speicherkarten zu nutzen... bei mir ists nun mal, durch die historie, cf ... jemand der nur sd-cards für all seine zwecke einsetzt wird aber bestimmt genauso glücklich.... :-)

    gruss jimbo

  10. Re: Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

    Autor: kagi 05.05.03 - 13:27

    yup, haste recht ixus v4 wäre der bessere name gewesen. aber das gehäuse der ixus 400 ist definitiv dichter an der v3 dran als an der ixus 330.

    die ixus II ist im grunde vom gehäuse nicht viel anders als die V2, V3 oder 400. höhe und breite sind nahezu identisch. die neue ist mit knapp 24mm nur wesentlich dünner. V3 bringt es auf 27mm, 400 auf 28mm.
    die pentax optio S ist übrigens nur 20mm dick - trotz 3fach optischen zoom. und an höhe und breite spart sie gegenüber den canon modellen auch nochmal je 3-4mm. mir ist das dann aber echt zu fummelig. vor allem die menübedienung wird irgendwann echt schwer wenn für die knöpfe nicht mehr viel platz ist. casio hat echt idiotensicher zu bedienende menüs.

    kagi

  11. Re: Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

    Autor: Jimbo Jones 05.05.03 - 13:58

    jepp, da muss ich dir recht geben....
    die canon-cams sind einfach klasse zu bedienen....

    die v3 ist von der grösse her ideal.... passt noch bequem in die hosentasche.... gut, um so flacher um so besser, aber wie gesagt: basst scho... die entscheidung für die v3 ist mir, mangels qualitativ vergleichbarer konkurenzprodukte, nicht schwer gefallen.... wenn ich mir jetzt eine cam kaufen "müsste" ;-) , dann hätte ich schon eher ein problem mit der wahl....... die pentax optio s/casio exilim z3 (<- sind doch baugleich, oder? zumindest von den innereien) sind schon klasse...... oder dann halt die ixus II oder 400...... ich wüssts jetzt wirklich nicht..... aber zum "glück" hab ich mich ja schon entschieden - und die cam muss jetzt ein paar jahre halten..... :-)

    gruss

    jimbo

  12. Re: Canon Digital Ixus II mit 3-Megapixel-CCD und 2fach-Zoom

    Autor: kagi 05.05.03 - 14:17

    pentax optio S und casio excilim Z3 sind technisch fast identisch. die casio hat ein etwas größeres display - aber was die fotos angeht - und das ist ja das wichtige - sind sie identisch.

    ich meinte übrigens casio ist idiotentischer zu bedienen. da merkt man deutlich den unterschied zu pentax optio S. canon finde ich vom menü her ok, aber casio ist wirklich noch simpler.

    ich mag diese dreh-räder - damit stellt man mechanisch schnell und sicher ein was man will. leider verschwinden die bei den immer kompakteren modellen zunehmend.

    kagi

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bisping & Bisping GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. kd-holding gmbh, Ehrenkirchen, Kirchhofen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,95€
  2. 185,00€ (Bestpreis + Geschenk!)
  3. 98,00€ (Bestpreis!)
  4. 469,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00