1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Digital Imaging

Kodak LS 443

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kodak LS 443

    Autor: Caroline 16.08.04 - 12:31

    Hilfe, das Display meiner Kodak LS 443 bleibt seit 5 Tagen schwarz, auch wenn ich die Bilder auf den Rechner übertrage. Sie macht aber Bilder und alle Funktionen (Zoom, Blitz etc.) scheinen intakt.

    Noch dazu gibt es Probleme mit der Garantie (auf der Rechnung steht Garantie, aber es wird nur Gewährleistung gewährt, d.h. ich muss nachweisen, dass der Fehler in den ersten 6 Monaten bestand - echt toll bei diesem Defekt!) bzw. eine Reparatur wird bei diesem Modell nicht mehr durchgeführt.

    Wer kann mir weiterhelfen???

  2. Re: Kodak LS 443

    Autor: Joern Borchert 21.08.04 - 16:36

    Hallo Caroline,

    ich habe genau das gleiche Problem seit Anfang der Woche.
    Wo hast Du reklamiert?
    Ich war bereits bei der Verbraucherzentrale, weil mein Händler (im WWW) sich nicht verhandlungsbereit zeigt. Nun schreibt die Verbraucherzentrale an den Händler.
    Interessant ist, dass unsere Kameras zeitgleich genau den gleichen Fehler haben. Könnte im Falle einer Klage interessant sein, oder?

    Gruss

    Joern

  3. Re: Kodak LS 443

    Autor: Bea 24.08.04 - 18:22

    Hallo Caroline, Hallo Joern,

    Auch meine Kamera hat seit dem 15.08.2004 das selbe Problem. LCD Monitor bleibt trotz Livebild-Aktivierung schwarz und kann keine Bilder mehr aufnehmen. Der Rest der Kamera ist in Ordnung. Ich habe die Kamera nun seit 18 Monaten und mein Garantieanspruch ist erloschen. Kodak Hotline hat angeboten, das Gerät zum yPauschalpreis von 170 € zu reparieren, ohne die Kamera überhaupt gesehen zu haben. Das ist für mich absolut unverständlich!

  4. Re: Kodak LS443

    Autor: Joern Borchert 11.09.04 - 01:00

    Ich finde, dass das Verhalten von Kodak nicht zum Ruf dieser Firma passt. Ist es nicht unseriös, wenn man für etwa 400 Euro eine Kamera auf den Markt bringt, die dann nach 1- 1 1/2 Jahren ohne eigenes Verschulden des Nutzers Ihren Geist aufgibt und man dann nochmal kassieren will?

    Nebenbei: Interessanterweise haben alle Kodak LS443 am selben Wochenende ihr display auf schwarz geschaltet und den Betrieb eingestellt...

  5. Re: Kodak LS443

    Autor: Heinrich 28.09.04 - 14:23

    Das kann doch nicht sein, oder? Seit einer Woche hat meine Kamera auch auf Schwarz umgeschaltet. Die habe ich jetzt 15 Monate gehabt, mit super Bildern und auf einmal kriege ich auch den selben Fehler.
    Das kann doch nicht sein dass, alle LS443 nach ca. einem Jahr den Geist augeben!!! Wahrscheinlich deswegen gibt NUR Kodak eine einjährige Garantie auf die Kamera!! Habe auch bei Kodak angerufen, aber die verlangen 141 EUR für eine Reparatur. Für das Geld kriege ich fast eine neue! Bin auch SEHR entäuscht von Kodak.

  6. Re: Kodak LS443

    Autor: Petra 01.10.04 - 11:50

    Hallo,

    ich habe jetzt das gleiche Problem wie Ihr. Meine Kamera hat sich am 9.9.2004 verabschiedet. Der Händler hat mich direkt an Kodak verwiesen und die wollten prüfen, ob sie mir eine verbilligte Reparatur zu 79,-- € anbieten und wiesen aber gleich darauf hin, dass es zur Zeit keine Ersatzteile für diese Kamera gibt.

    Was kann man denn da tun?

  7. Re: Kodak LS443

    Autor: Petra 04.10.04 - 08:14

    Hallo Joern,

    habe heute morgen, als ich fast noch schlief, Deine Mail leider gelöscht. Schickst Du mir Sie bitte noch einmal. Melde mich auf diesem Weg, da ich leider von hier aus keine Mail erstellen kann.

    Vielen Dank
    Petra

  8. Re: Kodak LS443

    Autor: Kalle 04.10.04 - 16:22

    Meine Kodak hat am 03.10.04 den Himmel betreten - gleicher Fehler.

    Man sollte sich zusammenschließen und über den hier wahrscheinlichen Konstruktionsfehler bzw. Produktfehler vorgehen.

  9. Re: Kodak LS443

    Autor: Heinrich 04.10.04 - 17:10


    Ich habe heute wieder mal mit Kodak telefoniert und die Frau Sandra W. von Support hat mir zugesagt dass sie die Sache weiterleitet und in ca. 2 Tagen sich bei mir telefonisch meldet.
    Sobald die sich bei mir gemeldet hat, schreibe ich da auch was die mir mitgeteilt hat.

  10. Re: Kodak LS443

    Autor: Marco 07.10.04 - 13:47

    hallo!
    ich glaub mich trifft der schlag!!
    seit vorgestern habe ich genau dasselbe problem mit meiner ls 443.
    bis dato eigentlich alles ok, bis auf einen "werkstattbesuch" aufgrund verabschiedeter software.
    nun ist seit vorgestern [05.10.04] das display und der monitor ebenfalls schwarz. liegt IMHO an der linse, die sich nicht mehr öffnet. am telefon auch bei mir nur der vorschlag:" einschicken, 141 € und evtl eine neue cam"
    da meine alte kamera kodak dx sowieso zoom ebenfalls zweimal eingeschickt werden musste, habe ich jetzt den kaffee auf und mir eine sony zugelegt!
    trotzdem-würd mich interessieren, wie es hier weitergeht.

    mfg
    marco

  11. Re: Kodak LS443

    Autor: Hansjörg Graf 10.10.04 - 11:09

    Hallo zusammen,

    auch meine LS443 zeigt seit heute, d.h. nach nicht ganz 2 Jahren denselben Fehler: Entweder macht der Verschluss nicht auf oder der Sensor ist blind.

    Habe noch nichts weiter unternommen, ausser mal im Internet geschaut, um festzustellen dass offensichtlich ein Produktfehler vorliegt.

    Hansjörg

  12. Re: Kodak LS443

    Autor: Marco 10.10.04 - 13:38

    na, da sollten wir echt mal eine sammelbeschwerde aufsetzen.
    mein brief an den geschäftsführer kodak deutschland ist schon raus.
    habe nochmals den support kontaktiert, mit demselben ergebnis wie wohl jeder hier:einschicken, zahlen und warten.
    sind wir also nun zu siebt?
    vielleicht sollten wir unsere adressen mal austauschen, natürlich nicht hier so offen.
    ICH zahle die 141 € jedenfalls nicht, da es in meinen augen wohl eher ein softwareproblem ist, welches sich evtl ganz einfach vom kundendienst beheben lässt.

    mfg
    marco

  13. Re: Kodak LS443

    Autor: Andreas 11.10.04 - 12:42

    Habe das gleiche Problem seit ca. 10 Tagen, mal schauen welche Antwort ich von Kodak bekomme..... melse mich wieder...

  14. Re: Kodak LS443

    Autor: Petra 12.10.04 - 14:08

    Hallo an alle,

    nach endlosen Telefongesprächen und nicht erfolgten Rückrufen des Kodak-Supports hatte ich am Samstag die Nase voll und habe meine Kamera bei meinem Händler abgegeben. Habe ihm die ganze Sache mitgeteilt (auch schriftlich festgehalten) und auf Gewährleistung gepocht. Melde mich wieder, wenn ich was höre.

    Das mit dem Adressenaustausch fände ich auch eine gute Sache.

  15. Re: Kodak LS443

    Autor: simo & caroline 12.10.04 - 15:10

    hallo Petra das habe ich auch vor 4 Wochen gemacht, ich warte immer noch auf ....irgendwas .. ok :)

  16. Re: Kodak LS443

    Autor: Karl-Heinz 13.10.04 - 11:40

    Ich habe jetzt 2 LS 443 die kein Bild mehr anzeigen, beide ziemlich gleichalt.

    Maximaler Altersunterschied 6 Monate - die habe ich über E-Bay ersteigert.



    Ich denke, dass Kodak über diese Vorfälle genau Bescheid weiß und die Kunden absichtlich abblitzen lässt, anders ist eine solche Vorgehensweise nicht zu erklären.

    Hier muß es sich um eine schadhafte Charge im Optikbereich handeln.

  17. Re: Kodak LS443

    Autor: Marco 13.10.04 - 15:13

    das ist ja jetzt echt der hammer!!
    vor allem dass es bei dir direkt zweie sind!
    sind wir nun bei neuen geschädigten?
    ich finde, jetzt müssen wir aber echt mal ein faß aufmachen.

    wieso hat kodak eigentlich nur ein jahr garantie bzw gewähleistung?
    ist es seit 2002 nicht pflicht, zwei jahre zu geben?

  18. Re: Kodak LS443

    Autor: georg schultz 13.10.04 - 21:58

    Wer kauft schon Kodak-Kameras..........

  19. Re: Kodak LS 443

    Autor: Nina 13.10.04 - 22:01

    Help: Kodak kauft doch niemand nicht wirklich oder etwas doch? Man sollte VOR dem Kauf das Kleingedruckte lesen und nicht immer gleich klagen wollen, nachher...Der gute alte Fachhändler empfiehlt Olympus oder Canon, aber bitte nicht Kodak,,,

  20. Re: Kodak LS443

    Autor: Nina 13.10.04 - 22:03

    Ebay und Kodak ... ein Dreamteam. Wieso zündet Ihr euch nicht gleich mit den Scheinchen ein Zigarettchen an???

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Lauffen am Neckar
  2. GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München
  3. MEWA Textil-Service AG & Co. Deutschland OHG, Standort Rodgau, Rodgau
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Code Vein für 21,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 18,99€, Ni no Kuni 2: Revenant...
  2. (u. a. Worms: Armageddon für 2,99€, Worms W.M.D für 7,50€, Worms Ultimate Mayhem für 2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

  1. Euro NCAP: VW ID.3 absolviert erfolgreich Crashtest
    Euro NCAP
    VW ID.3 absolviert erfolgreich Crashtest

    Volkswagens ID.3 ist ein sicheres Auto, wie der Euro NCAP-Crash zeigt. Doch der Rumpf des Fahrers wird nur wenig geschützt.

  2. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  3. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.


  1. 07:33

  2. 19:34

  3. 19:19

  4. 19:11

  5. 17:36

  6. 17:17

  7. 17:00

  8. 16:42