Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet-Fernsehen mit Raumklang

Bis zu 6 Mbit/s?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bis zu 6 Mbit/s?

    Autor: dingeling 15.02.07 - 11:00

    Hui, da wird man aber bald dicke Leitungen brauchen.
    Nicht nur die Clients, auch die Server müssen dann nochmal richtig aufmachen.
    Hat ja jetzt schon ewig gedauert bis ich meine 12Mbit-Leitung bekommen hab.
    Wieviel % der Internetnutzer können das dann nutzen?
    Wieder nur ein paar Leute aus der Stadt, während auf dem Dorf noch mit ISDN und Modem gesurft wird....

    Ob ich das noch erleben darf:)

    PS: Obwohl, im Privatnetz zuhause könnte das schon interessant werden.

  2. Re: Bis zu 6 Mbit/s?

    Autor: Pro 99 15.02.07 - 11:06

    dingeling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hui, da wird man aber bald dicke Leitungen
    > brauchen.

    Geht hier ja nicht um MPEG2, oder?

    Hast aber recht, unsere nicht und klein DSLer bleiben
    eh außen vor. Die interessiert 5.1 aber auch nicht.
    Da gibts dann wieder die reichen Landeier, die
    interessieren mich aber nicht.

    cu

  3. Re: Bis zu 6 Mbit/s?

    Autor: Obi Wan 15.02.07 - 11:24

    Pro 99 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dingeling schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hui, da wird man aber bald dicke
    > Leitungen
    > brauchen.
    >
    > Geht hier ja nicht um MPEG2, oder?
    >
    > Hast aber recht, unsere nicht und klein DSLer
    > bleiben
    > eh außen vor. Die interessiert 5.1 aber auch
    > nicht.
    > Da gibts dann wieder die reichen Landeier, die
    > interessieren mich aber nicht.
    >
    > cu
    >
    >


    und du interessierst mich nicht... :P
    ich bin z. b. n "land-ei" mit dsl-light... ach ganz vergessen, dich interessiert das ja nicht... du hast ja dein 16.000er dsl ... richtig?? glaub sowas nennt man egoist oder!?
    grüße und mahlzeit
    Obi Wan

    PS: noch was vergessen: ich hab 5.1 daheim... bin ich deswegen reich??

  4. Re: Bis zu 6 Mbit/s?

    Autor: dingeling 15.02.07 - 11:42

    > Da gibts dann wieder
    > die reichen Landeier, die
    > interessieren mich
    > aber nicht.
    Ich wohne auch auf dem Land. Reich bin ich aber nicht. Interessierst du dich jetzt wieder für mich? :D


    > ich bin z. b. n "land-ei" mit dsl-light... ach
    > ganz vergessen, dich interessiert das ja nicht...
    > du hast ja dein 16.000er dsl ... richtig?? glaub
    > sowas nennt man egoist oder!?
    > grüße und mahlzeit
    > Obi Wan
    Ich hab das Glück das wir hier Digitalen Kabelanschluss haben.
    Hab die 10200er Leitung, ist aber schon ein gutes Stück schneller.
    Vorher hatte ich auch Light-DSl.
    Es gibt aber genug in der Gegend, die gerade mal ISDN haben!
    Die sollten lieber mal schauen das die "schwarzen Flächen" aus der Landkarte verschwinden...

  5. Re: Bis zu 6 Mbit/s?

    Autor: Obi Wan 15.02.07 - 11:49

    dingeling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Da gibts dann wieder
    > die reichen
    > Landeier, die
    > interessieren mich
    > aber
    > nicht.
    > Ich wohne auch auf dem Land. Reich bin ich aber
    > nicht. Interessierst du dich jetzt wieder für
    > mich? :D
    >
    > > ich bin z. b. n "land-ei" mit dsl-light...
    > ach
    > ganz vergessen, dich interessiert das ja
    > nicht...
    > du hast ja dein 16.000er dsl ...
    > richtig?? glaub
    > sowas nennt man egoist
    > oder!?
    > grüße und mahlzeit
    > Obi Wan
    > Ich hab das Glück das wir hier Digitalen
    > Kabelanschluss haben.
    > Hab die 10200er Leitung, ist aber schon ein gutes
    > Stück schneller.
    > Vorher hatte ich auch Light-DSl.
    > Es gibt aber genug in der Gegend, die gerade mal
    > ISDN haben!
    > Die sollten lieber mal schauen das die "schwarzen
    > Flächen" aus der Landkarte verschwinden...


    genauso sehe ich das auch... die firma mit dem großen rosanen T ... hmm können die das nichtmal irgendwann mal hinbekommen? schade dass ich kein kabel-tv hab... sonst wär ich schon längst zur konkurrenz geganen :P
    nur um das hier mal so nebenbei zu erwähnen...
    danke

    Obi Wan

  6. Re: Bis zu 6 Mbit/s?

    Autor: ZyRa 15.02.07 - 12:29

    Tja die frage ist halt immer ob es sich rentiert dort ein DSL Anschluss zu verfügung zustellen.
    Und da sieht es halt auf dem Land schlecht aus.
    1. Zu wenige Menschen
    2. Zu lange Leitungen
    =>
    1. Hohe Kosten beim aufbau eines Netzes
    2. Hohe Chancen das sich die Investition nicht lohnt

    Da würde ich anstelle von der Telekom auch nicht investieren,
    bzw würde ich wenn ich T-com Aktionär wäre mich darüber beim Vorstand beschweren.


    Viele Grüße mit VDSL aus der Stadt ;)

    Obi Wan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dingeling schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Da gibts dann wieder
    > die
    > reichen
    > Landeier, die
    > interessieren
    > mich
    > aber
    > nicht.
    > Ich wohne auch auf
    > dem Land. Reich bin ich aber
    > nicht.
    > Interessierst du dich jetzt wieder für
    > mich?
    > :D
    >
    > > ich bin z. b. n "land-ei"
    > mit dsl-light...
    > ach
    > ganz vergessen,
    > dich interessiert das ja
    > nicht...
    > du
    > hast ja dein 16.000er dsl ...
    > richtig??
    > glaub
    > sowas nennt man egoist
    > oder!?
    >
    > grüße und mahlzeit
    > Obi Wan
    > Ich hab das
    > Glück das wir hier Digitalen
    > Kabelanschluss
    > haben.
    > Hab die 10200er Leitung, ist aber
    > schon ein gutes
    > Stück schneller.
    > Vorher
    > hatte ich auch Light-DSl.
    > Es gibt aber genug
    > in der Gegend, die gerade mal
    > ISDN
    > haben!
    > Die sollten lieber mal schauen das die
    > "schwarzen
    > Flächen" aus der Landkarte
    > verschwinden...
    >
    > genauso sehe ich das auch... die firma mit dem
    > großen rosanen T ... hmm können die das nichtmal
    > irgendwann mal hinbekommen? schade dass ich kein
    > kabel-tv hab... sonst wär ich schon längst zur
    > konkurrenz geganen :P
    > nur um das hier mal so nebenbei zu erwähnen...
    > danke
    >
    > Obi Wan


  7. Re: Bis zu 6 Mbit/s?

    Autor: Alles Mumpitz? 15.02.07 - 12:53

    Wer brauch bitte Audio in dieser Qualität über das Internet mit 6 MBit/s??? Also MP3`s mit über 300 KBit variabler Bitrate haben imho einen ausreichend guten Klang (auch auf teuren Stereoanlagen - Enthusiasten bitte klappe halten - danke :)

    Habt ihr mit euren 12 & 16 MBit Leitungen vergessen, dass irgendwie auch noch das Bild transportiert werden muss? Wer so einen exzellenten Klang haben will, der braucht auch ein entsprechend gutes Bild. Ich hab mir mal sagen lassen, dass irgendwelche tollen Sony Rekorder mit bis zu 25 oder 30 MBit / s arbeiten.

    Wer sowas derzeit über das Internet übertragen will ist wohl eher größenwahnsinnig ;)

    Vor allem will ich ja für meine I-Net Leitung nicht nochmal nen 100er pro Monat drauflegen. Also wer denkt sich bitte so einen Mumpitz aus?

  8. Re: Bis zu 6 Mbit/s?

    Autor: Das Hurz 15.02.07 - 13:05

    Alles Mumpitz? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer brauch bitte Audio in dieser Qualität über das
    > Internet mit 6 MBit/s??? Also MP3`s mit über 300
    > KBit variabler Bitrate haben imho einen
    > ausreichend guten Klang (auch auf teuren
    > Stereoanlagen - Enthusiasten bitte klappe halten -
    > danke :)
    >
    > Habt ihr mit euren 12 & 16 MBit Leitungen
    > vergessen, dass irgendwie auch noch das Bild
    > transportiert werden muss? Wer so einen
    > exzellenten Klang haben will, der braucht auch ein
    > entsprechend gutes Bild. Ich hab mir mal sagen
    > lassen, dass irgendwelche tollen Sony Rekorder mit
    > bis zu 25 oder 30 MBit / s arbeiten.
    >
    > Wer sowas derzeit über das Internet übertragen
    > will ist wohl eher größenwahnsinnig ;)
    >
    > Vor allem will ich ja für meine I-Net Leitung
    > nicht nochmal nen 100er pro Monat drauflegen. Also
    > wer denkt sich bitte so einen Mumpitz aus?

    Dererlei Anwendung dürfte eh nur im VDSL-Netz interessant sein.
    Wenn der Sound mit 6Mbit kommt und dann noch HDTV-Bildinformationen bis 1080p rüber müssen, bist du locker bei mindestens 30MBit/s.
    Und VDSL wird es wohl in hundert Jahren nicht auf den Dürfern geben, wenn ich bedenke, was der Meter Glasfaserkabel kostet :)

  9. Re: Bis zu 6 Mbit/s?

    Autor: dingeling 15.02.07 - 13:09

    Alles Mumpitz? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer brauch bitte Audio in dieser Qualität über das
    > Internet mit 6 MBit/s??? Also MP3`s mit über 300
    > KBit variabler Bitrate haben imho einen
    > ausreichend guten Klang (auch auf teuren
    > Stereoanlagen - Enthusiasten bitte klappe halten -
    > danke :)
    >
    > Habt ihr mit euren 12 & 16 MBit Leitungen
    > vergessen, dass irgendwie auch noch das Bild
    > transportiert werden muss? Wer so einen
    > exzellenten Klang haben will, der braucht auch ein
    > entsprechend gutes Bild. Ich hab mir mal sagen
    > lassen, dass irgendwelche tollen Sony Rekorder mit
    > bis zu 25 oder 30 MBit / s arbeiten.
    >
    > Wer sowas derzeit über das Internet übertragen
    > will ist wohl eher größenwahnsinnig ;)
    >
    > Vor allem will ich ja für meine I-Net Leitung
    > nicht nochmal nen 100er pro Monat drauflegen. Also
    > wer denkt sich bitte so einen Mumpitz aus?

    Die Zeit wird schon noch kommen.
    Alles wächst mit der Zeit. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern wo ich mit einem 14.4er Modem im Internet war.
    Da war das auch noch relativ teuer und der Seitenaufbau ging eigentlich sehr Fix.
    Je größer die Leitungen desto größer die Websites bzw. das Onlineangebot.
    Nur merken das eben diejenigen, die nur Modem oder ISDN haben bzw. bekommen.
    Mit Modem surfen ist heutzutage nur noch eine Nervenprobe.

    Deswegen _muss_ auch in ländlichen Gegenden eine kostengünstige Möglichkeit geschaffen werden, um einigermaßen mitzuhalten.
    Das es evtl. unwirtschaftlich ist darf hier keine Rolle spielen.
    Aber Geld regiert die Welt. So ist das nunmal...

  10. IHR seid deutschland

    Autor: Mein Name 15.02.07 - 18:57

    möcht gern mal drauf aufmerksam machen, dass dsl 600 in der Schweiz demnächst gesetzlich zur grundversorgung gehört. Also auch jede Alphütte und jedes auch noch so kleine Kaff muss versorgt sein. Und ich mein fürs normale surfen reicht das allemal, tv (mit 2mbit/s und schneller) liegt schnell mal drin, da das Netz so gut ausgebaut ist. Und da nehm ichs doch gern in kauf, dass ich in der agglomeration für (umgerechnet) 30€ nur ne dsl 3500 mit flatrate bekomm...

    grüsse aus der schönen schweiz

    ach ja.. vdsl ist demnächst auch eingermassen flächendeckend.. nur so.. dsl2+ wurde hierzulande gleich übersprungen.

  11. Re: IHR seid deutschland

    Autor: semilla 15.02.07 - 20:21

    Mein Name schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > möcht gern mal drauf aufmerksam machen, dass dsl
    > 600 in der Schweiz demnächst gesetzlich zur
    > grundversorgung gehört. Also auch jede Alphütte
    > und jedes auch noch so kleine Kaff muss versorgt
    > sein. Und ich mein fürs normale surfen reicht das
    > allemal, tv (mit 2mbit/s und schneller) liegt
    > schnell mal drin, da das Netz so gut ausgebaut
    > ist. Und da nehm ichs doch gern in kauf, dass ich
    > in der agglomeration für (umgerechnet) 30€ nur ne
    > dsl 3500 mit flatrate bekomm...
    >
    > grüsse aus der schönen schweiz
    >
    > ach ja.. vdsl ist demnächst auch eingermassen
    > flächendeckend.. nur so.. dsl2+ wurde hierzulande
    > gleich übersprungen.
    >

    ist ja bei nem land dieser "größe" auch nicht wirklich schwierig... ;)

  12. Re: IHR seid deutschland

    Autor: casper. 15.02.07 - 22:06

    semilla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein Name schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > möcht gern mal drauf aufmerksam machen, dass
    > dsl
    > 600 in der Schweiz demnächst gesetzlich
    > zur
    > grundversorgung gehört. Also auch jede
    > Alphütte
    > und jedes auch noch so kleine Kaff
    > muss versorgt
    > sein. Und ich mein fürs normale
    > surfen reicht das
    > allemal, tv (mit 2mbit/s
    > und schneller) liegt
    > schnell mal drin, da das
    > Netz so gut ausgebaut
    > ist. Und da nehm ichs
    > doch gern in kauf, dass ich
    > in der
    > agglomeration für (umgerechnet) 30€ nur ne
    >
    > dsl 3500 mit flatrate bekomm...
    >
    > grüsse
    > aus der schönen schweiz
    >
    > ach ja.. vdsl
    > ist demnächst auch eingermassen
    >
    > flächendeckend.. nur so.. dsl2+ wurde
    > hierzulande
    > gleich übersprungen.
    >
    > ist ja bei nem land dieser "größe" auch nicht
    > wirklich schwierig... ;)

    Stimmt, die haben ja auch nur einen dslam (oder heißt es dslamli) für die ganze Schweiz. Da ist ne Aufrüstung nicht sonderlich teuer/problematisch

    casper

  13. Re: Bis zu 6 Mbit/s?

    Autor: ZyRa 16.02.07 - 13:27

    Dann würde ich als Telekommunikationsunternehmen sagen:

    Gut mache ich dafür müsst ihr (Staat) das dann aber auch subventionieren so dass ich gewinn mache bzw keinen verlust.
    und dann versuch das mal zu bezahlen?
    Willst du soweit du in der Stadt wohnst mehr Steuern dafür zahlen, dass der letzte Bauernhof in Hinterdem Mond gleich rechts wo sich Fuchs und Igel gute Nacht wünschen ne DSL Anschluss möglichkeit hat die dann vielleicht garnicht wahrgenommen wird?

    jm2c

    dingeling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alles Mumpitz? schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer brauch bitte Audio in dieser Qualität
    > über das
    > Internet mit 6 MBit/s??? Also MP3`s
    > mit über 300
    > KBit variabler Bitrate haben
    > imho einen
    > ausreichend guten Klang (auch auf
    > teuren
    > Stereoanlagen - Enthusiasten bitte
    > klappe halten -
    > danke :)
    >
    > Habt ihr
    > mit euren 12 & 16 MBit Leitungen
    >
    > vergessen, dass irgendwie auch noch das Bild
    >
    > transportiert werden muss? Wer so einen
    >
    > exzellenten Klang haben will, der braucht auch
    > ein
    > entsprechend gutes Bild. Ich hab mir mal
    > sagen
    > lassen, dass irgendwelche tollen Sony
    > Rekorder mit
    > bis zu 25 oder 30 MBit / s
    > arbeiten.
    >
    > Wer sowas derzeit über das
    > Internet übertragen
    > will ist wohl eher
    > größenwahnsinnig ;)
    >
    > Vor allem will ich
    > ja für meine I-Net Leitung
    > nicht nochmal nen
    > 100er pro Monat drauflegen. Also
    > wer denkt
    > sich bitte so einen Mumpitz aus?
    >
    > Die Zeit wird schon noch kommen.
    > Alles wächst mit der Zeit. Ich kann mich noch an
    > Zeiten erinnern wo ich mit einem 14.4er Modem im
    > Internet war.
    > Da war das auch noch relativ teuer und der
    > Seitenaufbau ging eigentlich sehr Fix.
    > Je größer die Leitungen desto größer die Websites
    > bzw. das Onlineangebot.
    > Nur merken das eben diejenigen, die nur Modem oder
    > ISDN haben bzw. bekommen.
    > Mit Modem surfen ist heutzutage nur noch eine
    > Nervenprobe.
    >
    > Deswegen _muss_ auch in ländlichen Gegenden eine
    > kostengünstige Möglichkeit geschaffen werden, um
    > einigermaßen mitzuhalten.
    > Das es evtl. unwirtschaftlich ist darf hier keine
    > Rolle spielen.
    > Aber Geld regiert die Welt. So ist das
    > nunmal...
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee
  3. Universität Paderborn, Paderborn
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars Battlefront II PS4 für 9€ und World of Warcraft: Battle for Azeroth PC für...
  2. 79€
  3. 4,49€
  4. (-70%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Ãœbersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

  3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
    Quake
    Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


  1. 17:52

  2. 15:50

  3. 15:24

  4. 15:01

  5. 14:19

  6. 13:05

  7. 12:01

  8. 11:33