Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erste Alpha von OpenSuse 10.3

Suse = Windows Novell = Microsoft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: Heiliger Tux 15.02.07 - 16:01

    Ich würde niemals Suse benutzen, da Novell ja Lizenzgebühren wegen angeblicher Patentverletzungen an Microsoft zahlt.

    Wenn ich also Suse lizenzen kaufen würde dann würde ich Microsoft dabei helfen Linux zu bekämpfen.

  2. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: The Troll 15.02.07 - 16:05

    Heiliger Tux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich würde niemals Suse benutzen, da Novell ja
    > Lizenzgebühren wegen angeblicher
    > Patentverletzungen an Microsoft zahlt.
    >
    > Wenn ich also Suse lizenzen kaufen würde dann
    > würde ich Microsoft dabei helfen Linux zu
    > bekämpfen.

    Dann lad openSUSE einfach runter und du bezahlst dafuer (ausser Internet Provider gebuehren) nichts.

    Und der MS-NOVL Deal geht ein bisschen weit ueber die IP-Lizenz hinaus... lernt das mal endlich... und informeirt euch darueber, wenn ihr's schon als Argument nutzen wollt!

  3. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: Pilgervater 15.02.07 - 16:07

    Heiliger Tux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich würde niemals Suse benutzen, da Novell ja
    > Lizenzgebühren wegen angeblicher
    > Patentverletzungen an Microsoft zahlt.
    >
    > Wenn ich also Suse lizenzen kaufen würde dann
    > würde ich Microsoft dabei helfen Linux zu
    > bekämpfen.

    Dir gebe ich in sofern Recht, dass für Suse Linux Enterprise gezahlt wurde.

    openSUSE fällt aber hier nicht drunter. Es ist ein weltweites Community Projekt, welches lediglich von Novell gefördert wird.

  4. Re: und das ist auch gut und richtig so!

    Autor: 43534543243242 15.02.07 - 16:10

    kwt

  5. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: trolla 15.02.07 - 16:12

    Heiliger Tux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich würde niemals Suse benutzen, da Novell ja
    > Lizenzgebühren wegen angeblicher
    > Patentverletzungen an Microsoft zahlt.
    >
    > Wenn ich also Suse lizenzen kaufen würde dann
    > würde ich Microsoft dabei helfen Linux zu
    > bekämpfen.
    ich mag susi und susanne und suse nicht, bei mir kommt nur ubuntu aufm rechner oder miciosoft windows 3.11
    http://www.gebloggtes.de


  6. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: morecomp 15.02.07 - 16:14

    > Und der MS-NOVL Deal geht ein bisschen weit ueber
    > die IP-Lizenz hinaus... lernt das mal endlich...
    > und informeirt euch darueber, wenn ihr's schon als
    > Argument nutzen wollt!

    Schon schon aber mir ist irgendwie nicht wohl mich zu sehr auf Microsoft einzulassen. Schon gar nicht wenn ich ein alternatives BS benutze. Gerade dann möchte ich ja mit dem Verein nichts mehr zu tun haben.

    Überhaupt greifen die IT Firmen zu sehr in der freien Software ein. Mir ist da nicht wohl wenn ich daran denke was die aus OpenSource alles machen könnten. Und die haben ihre Finger schon überall drin...

    morecomp

  7. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: The Troll 15.02.07 - 16:14

    trolla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Heiliger Tux schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich würde niemals Suse benutzen, da Novell
    > ja
    > Lizenzgebühren wegen angeblicher
    >
    > Patentverletzungen an Microsoft zahlt.
    >
    > Wenn ich also Suse lizenzen kaufen würde dann
    >
    > würde ich Microsoft dabei helfen Linux zu
    >
    > bekämpfen.
    > ich mag susi und susanne und suse nicht, bei mir
    > kommt nur ubuntu aufm rechner oder miciosoft
    > windows 3.11

    >

    Sorry trolla.. ich melde auch diesen Eintrag wieder.. Links zu solchen Seiten gehoeren einfach nicht hier her! Es gibt KINDER in diesem Forum!

  8. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: The Troll 15.02.07 - 16:16

    morecomp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon schon aber mir ist irgendwie nicht wohl mich
    > zu sehr auf Microsoft einzulassen. Schon gar nicht
    > wenn ich ein alternatives BS benutze. Gerade dann
    > möchte ich ja mit dem Verein nichts mehr zu tun
    > haben.
    >

    Das ist heuchelei. Ich hoffe doch sehr, dass du nicht ein einziges AVI dein eigen nennst.

    > Überhaupt greifen die IT Firmen zu sehr in der
    > freien Software ein. Mir ist da nicht wohl wenn
    > ich daran denke was die aus OpenSource alles
    > machen könnten. Und die haben ihre Finger schon
    > überall drin...
    >

    Was koennen die denn tun? Nichts, wass Nicjt-IT Firmen nicht auch koennen. Und es sind nun mal diese IT-Firmen, die Software entwickeln (wer denn sonst? Die Baecker?)

    ---------
    The Troll
    ---------
    If you feel offended: bad luck!
    If you feel fooled: well, this can happen
    If you liked what I wrote: I can write more of it :)

    <img src="http://gk2.sk/countdown/full.png" border="0" /></a>

  9. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: JoKer23 15.02.07 - 17:30

    Ich kann dem einzig waren Troll in dem Fall nur beipflichten. Wenn du echt so paranoid bist und Angst vor jeder Software hast, die von einer großen bösen Firma entwickelt wurde, dann fang halt mal damit an dir deinen mp3-player, deinen Internetbrowser, dein Mailprogramm und alles, was du sonst noch so brauchst selber zu schreiben.

    Wer wirklich paranoid ist, der benutzt halt einfach Slackware.
    Wer so wie ich, denkt, dass auch große Firmen manchmal noch im Kopf haben, was ihr Arm grade macht, der erfreut sich an den vielen schönen Kleinigkeiten von OpenSuSE.

    Ich benutze das aktuell in der Version 10.2 und ich muss sagen es funktioniert super, hat keine Probleme mit 2 Soundkarten (wie Ubuntu) und auch gar keine Schmerzen damit dass ich gleichzeitig arbeite, spiele, surfe und musik höre.

    btw.: ohne die grossen (angeblich so) bösen Software/IT-Konzerne gäbe es weder SuSE noch Ubuntu.


  10. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: Nelassmal 15.02.07 - 17:30

    Wäre schön wenn die Leute mal begreifen würden dass es bei der Benutzung von Linux nicht darum geht nicht "von Microsoft weg zu kommen" sondern darum dass OS zu benutzen welchen einem selbst den meisten Nutzen bringt. Diese reine "Anti-Microsoft Haltung" ist echt zum kotzen. Kritik schön und gut aber Linux auf eine reine gegen Microsoft gerichtete Schiene zu pressen ist ziemlich engstirnig.

    morecomp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Und der MS-NOVL Deal geht ein bisschen weit
    > ueber
    > die IP-Lizenz hinaus... lernt das mal
    > endlich...
    > und informeirt euch darueber, wenn
    > ihr's schon als
    > Argument nutzen wollt!
    >
    > Schon schon aber mir ist irgendwie nicht wohl mich
    > zu sehr auf Microsoft einzulassen. Schon gar nicht
    > wenn ich ein alternatives BS benutze. Gerade dann
    > möchte ich ja mit dem Verein nichts mehr zu tun
    > haben.
    >
    > Überhaupt greifen die IT Firmen zu sehr in der
    > freien Software ein. Mir ist da nicht wohl wenn
    > ich daran denke was die aus OpenSource alles
    > machen könnten. Und die haben ihre Finger schon
    > überall drin...
    >
    > morecomp
    >


  11. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: ubuntu_user 15.02.07 - 17:49

    > btw.: ohne die grossen (angeblich so) bösen
    > Software/IT-Konzerne gäbe es weder SuSE noch
    > Ubuntu.

    aber debian XD

  12. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: Seneca 15.02.07 - 17:59

    trolla schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > bekämpfen.
    > ich mag susi und susanne und suse nicht, bei mir
    > kommt nur ubuntu aufm rechner oder miciosoft
    > windows 3.11
    > www.gebloggtes.de
    >
    >

    Meine Ex-Frau heisst Susanne.
    Wenn ich Suse auf meinem Rechner hätte,
    wäre ich wohl immer versucht ihn anzuschreien.
    Das geht ja gar nicht.
    ;o)

  13. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: Heiliger Tux 15.02.07 - 18:14

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > btw.: ohne die grossen (angeblich so)
    > bösen
    > Software/IT-Konzerne gäbe es weder SuSE
    > noch
    > Ubuntu.
    >
    > aber debian XD
    Und Gentoo XD

  14. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: Hello_World 16.02.07 - 04:51

    Am liebsten würde ich Ubuntu zusammen mit all seinen Anwendern wieder zurück in den Urwald schießen wo es seinen Namen her hat...

  15. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: DrAgOnTuX 16.02.07 - 13:33

    Heiliger Tux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ubuntu_user schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > btw.: ohne die grossen (angeblich
    > so)
    > bösen
    > Software/IT-Konzerne gäbe es
    > weder SuSE
    > noch
    > Ubuntu.
    >
    > aber
    > debian XD
    > Und Gentoo XD

    und damit kann ich leben :P
    okaaaay suse (NICHT opensuse) war mein einstieg in linux aber seit novell seine finger in suse hat (hat nichts mit dem M$-Deal zu tun, der kam erst später!), habe ich es in einzelne server verbannt die noch uralt suse's haben, man sagt ja: "never touch a running system!".
    nunja jetzt lebe ich zufrieden und glücklich mit der gentoo-community ;)
    alle paar monate mal einen uralt-you starten ist nicht so schlimm...

  16. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: DrAgOnTuX 16.02.07 - 13:41

    Nelassmal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wäre schön wenn die Leute mal begreifen würden
    > dass es bei der Benutzung von Linux nicht darum
    > geht nicht "von Microsoft weg zu kommen" sondern
    > darum dass OS zu benutzen welchen einem selbst den
    > meisten Nutzen bringt. Diese reine "Anti-Microsoft
    > Haltung" ist echt zum kotzen. Kritik schön und gut
    > aber Linux auf eine reine gegen Microsoft
    > gerichtete Schiene zu pressen ist ziemlich
    > engstirnig.
    >

    nunja, ich ziehe meinen nutzen aus der stärkung von OSS, und weiterhin an einem freien/gratis OS, da ich als auszubildender nicht genug geld hab mir ein windows xp pro + office pro + alles was ich noch so brauche zu kaufen ;)
    M$ an sich aber schwächt OSS in vielen punkten (die ich hier nicht aufzuzählen brauche), auch wenn sie z.Z. einen "scheinheiligen Pakt" mit novell führen... die zukunft wird es uns zeigen. frühestens nach dem fall von SCO :)

  17. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: debian_user 16.02.07 - 13:51

    Hello_World schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Am liebsten würde ich Ubuntu zusammen mit all
    > seinen Anwendern wieder zurück in den Urwald
    > schießen wo es seinen Namen her hat...

    Nicht doch. Ich kenne einige ausgesprochen nette und friedliche Ubuntuisten.

  18. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: MS SUbuntuSe ;) 17.02.07 - 13:32

    Hello_World schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Am liebsten würde ich Ubuntu zusammen mit all
    > seinen Anwendern wieder zurück in den Urwald
    > schießen wo es seinen Namen her hat...


    LOL Kennst nedmal den Unterschied zwischen Urwald und Afrikanischem Busch - Was soll diese Anfeinderei Im Endeffekt ist es Egal welches OS man benutzt.
    Wichtig ist wer dahinter steht - da können Ubuntu, Debian, Suse oder MS User genau so dämlich sein wie ALLE anderen.

    BTW Nutze ich XP, Suse und Ubuntu - von daher wäre ich ja der A**** überhaupt ;)

    Alle OS haben Ihre Vor- und Nachteile und es liegt für jeden im eigenen Ermessen was er bevorzugt.

  19. Re: Suse = Windows Novell = MicroSuck

    Autor: siese 19.02.07 - 15:01

    Heiliger Tux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ubuntu_user schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > btw.: ohne die grossen (angeblich
    > so)
    > bösen
    > Software/IT-Konzerne gäbe es
    > weder SuSE
    > noch
    > Ubuntu.
    >
    > aber
    > debian XD
    > Und Gentoo XD


    Das stimmt auch nicht ganz, denn ohne UNIX gäbe es kein Linux. Weder Debian noch Gentoo/SuSE/RedHat ....
    Diese Software wurde erst durch Ideen und Programme der "großen bösen Konzerne" inspiriert.

  20. Re: Suse = Windows Novell = Microsoft

    Autor: Baffer-owerflo 27.02.07 - 10:00

    MS SUbuntuSe ;) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hello_World schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Am liebsten würde ich Ubuntu zusammen mit
    > all
    > seinen Anwendern wieder zurück in den
    > Urwald
    > schießen wo es seinen Namen her
    > hat...
    >
    > LOL Kennst nedmal den Unterschied zwischen Urwald
    > und Afrikanischem Busch - Was soll diese
    > Anfeinderei Im Endeffekt ist es Egal welches OS
    > man benutzt.
    > Wichtig ist wer dahinter steht - da können Ubuntu,
    > Debian, Suse oder MS User genau so dämlich sein
    > wie ALLE anderen.
    >
    > BTW Nutze ich XP, Suse und Ubuntu - von daher wäre
    > ich ja der A**** überhaupt ;)
    >
    > Alle OS haben Ihre Vor- und Nachteile und es liegt
    > für jeden im eigenen Ermessen was er bevorzugt.

    Bjölk.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Neoskop GmbH, Hannover
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  3. LGC Genomics GmbH, Berlin
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,00€
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)
  3. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  4. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10