Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wann leben Festplatten länger?

ABM Maßnahme?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ABM Maßnahme?

    Autor: Dennis S. 16.02.07 - 13:08

    Anstatt sich mit solch einer vollkommen
    ergebnisleeren Studie zu befassen, sollten
    die Jungs von Google sich mehr auf den Suchalgorithmus konzentrieren.

    War im Endeffekt doch reine Zeitverschwendung, eine solche
    Studie durchzuführen.
    Das Ergebnis lautet: Alles kann, nichts muss.

    ABM Maßnahmen für IT-Spezialisten...

  2. Re: ABM Maßnahme?

    Autor: LCD Display 16.02.07 - 13:13

    Arbeitsbeschaffungsmaßnahme Maßnahme?


  3. Re: ABM Maßnahme?

    Autor: DenkDrüberNach 16.02.07 - 13:23

    Dennis S. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anstatt sich mit solch einer vollkommen
    > ergebnisleeren Studie zu befassen, sollten
    > die Jungs von Google sich mehr auf den
    > Suchalgorithmus konzentrieren.
    >
    > War im Endeffekt doch reine Zeitverschwendung,
    > eine solche
    > Studie durchzuführen.
    > Das Ergebnis lautet: Alles kann, nichts muss.
    >
    > ABM Maßnahmen für IT-Spezialisten...


    Schade nur, dass man die Ergebnisse einer Studie erst nach dieser hat. Sonst könnte man sich so einige sparen.

  4. Re: ABM Maßnahme?

    Autor: # 16.02.07 - 13:47

    Dennis S. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anstatt sich mit solch einer vollkommen
    > ergebnisleeren Studie zu befassen, sollten
    > die Jungs von Google sich mehr auf den
    > Suchalgorithmus konzentrieren.
    >
    > War im Endeffekt doch reine Zeitverschwendung,
    > eine solche
    > Studie durchzuführen.
    > Das Ergebnis lautet: Alles kann, nichts muss.
    >
    > ABM Maßnahmen für IT-Spezialisten...

    Du hast offensichtlich nicht verstanden, dass die Daten auf deren Platten sozusagen ihr Kapital sind, da ihre Dienste darauf aufbauen. Und da ist es nicht unerheblich, unter welchen Umständen solch eine Festplatte den Geist aufgeben kann. Und das ist der Grund, warum sich Google mit solchen Problematiken überhaupt auseinander setzt, egal wie das Ergebnis hätte lauten können.

  5. Re: ABM Maßnahme?

    Autor: ernstl. 17.02.07 - 15:21

    Dennis S. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anstatt sich mit solch einer vollkommen
    > ergebnisleeren Studie zu befassen, sollten
    > die Jungs von Google sich mehr auf den
    > Suchalgorithmus konzentrieren.
    >
    > War im Endeffekt doch reine Zeitverschwendung,
    > eine solche
    > Studie durchzuführen.
    > Das Ergebnis lautet: Alles kann, nichts muss.
    >
    > ABM Maßnahmen für IT-Spezialisten...

    Ich kann nur zustimmen! So ein leeres Gefühl hatte ich nach dem Lesen eines Textes über irgendwelche "Studien" schon lange nicht mehr...
    Es kann an der Hitze liegen... manchmal... wenn die Platten 3 geworden sind..´. oder aber auch nicht! Als Teenager-Platten dürfen sie nicht zu kalt sein, aber wenn sie kalt sind macht das auch nichts!
    Faule Platten mögen auch nicht gerne schreiben - die gehen dann einfach kaputt. Aber die fleißigen Platten schreiben auch noch nach 3 Jahren... Man kann aber nicht sehen, ob die Platte faul oder fleißig ist... deswegen sagen wir hier ganz deutlich nichts! Also dementsprechend müsste man, den gegebenen Umständen entsprechend MINDESTENS oder auch nicht!

    Danke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, Braunschweig, Leonberg, Ingolstadt, Wolfsburg, Vierkirchen
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. Brainloop AG, München
  4. FLYLINE Tele Sales & Services GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57