1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dem studiVZ folgt das schülerVZ

Freiwillige-Datenauskunft-VZ

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Freiwillige-Datenauskunft-VZ

    Autor: Orakel 21.02.07 - 11:58

    ...studiVZ sorgte für negative Schlagzeilen warum nicht auch schülerVZ?
    (immerhin hat sich das für die Gründer gelohnt ;)

  2. Re: Freiwillige-Datenauskunft-VZ

    Autor: masta_o 21.02.07 - 12:23

    Viel interessanter wird werden, wie unbesonnen Schüler ihre Daten weitergeben.
    Das StudiVZ ist schon sinnvoll, da man, gerade, wenn man frisch zu Studieren begonnen hat, gerne mit seinen alten Freunden aus der Schulzeit den Kontakt halten möchte. Allerdings wird auch im StudiVZ, welches ja für Erwachsene gedacht ist, schon Missbrauch betrieben, man denke an die Verlinkung von Bildern, die oft diskriminierend verwendet wird. Ganz abgesehen von den Partyfotos, die für die Personalabteilungen potentieller Arbeitgeber sicher auch sehr interessant sind.
    Das Missbrauchspotential einer solchen Plattform für Schüler ist gigantisch, da in diesem Alter die Hemmschwelle geringer ist. Mobbing in der Schule und danach im Netz ;-)
    Ein weiteres Problem einer solchen Schülerplattform ist die Gefahr von sexuellem Inhalt, welcher bei Schülern generell sehr beliebt ist.
    Um wirklich sicher zu gehen, dass keine solchen Inhalte eingestellt werden, müsste jedes einzelne Foto manuell kontrolliert werden, was definitiv nicht möglich ist.




  3. Re: Freiwillige-Datenauskunft-VZ

    Autor: Günther + Erwin = Gute Nacht Bayern 21.02.07 - 15:13

    masta_o schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein weiteres Problem einer solchen
    > Schülerplattform ist die Gefahr von sexuellem
    > Inhalt, welcher bei Schülern generell sehr beliebt
    > ist.
    Ooooh, Gefahr!!!
    Also komm, wie lange wollen wir dieses lächerliche Pornoverbot noch aufrechterhalten?
    Ich kenne NIEMANDEN, der sowas erst mit 18 gesehen/hergestellt/besessen hätte. Insofern ist die Forderung der Julis absolut gerechtfertigt.

  4. Re: Freiwillige-Datenauskunft-VZ

    Autor: die_Wahrheit 21.02.07 - 15:25

    Ist richtig, stimme auch zu. (Allerdings, bin ich dann der erste den du kennelernst, der vor seinem 18. Geb. tatsächlich keine Pornos hergestellt hat. ;-))
    Aber hier geht es doch darum, die Erwachsenen vor den eventuell von Kindern ins Netz gestellten Pornos zu schützen, die andere Kinder zeigen.

    Günther + Erwin = Gute Nacht Bayern schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > masta_o schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein weiteres Problem einer solchen
    >
    > Schülerplattform ist die Gefahr von sexuellem
    >
    > Inhalt, welcher bei Schülern generell sehr
    > beliebt
    > ist.
    > Ooooh, Gefahr!!!
    > Also komm, wie lange wollen wir dieses lächerliche
    > Pornoverbot noch aufrechterhalten?
    > Ich kenne NIEMANDEN, der sowas erst mit 18
    > gesehen/hergestellt/besessen hätte. Insofern ist
    > die Forderung der Julis absolut gerechtfertigt.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Es tut uns leid, aber Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.

Stellenmarkt
  1. Senior Engineer / System Architekt (m/w/d) Elektro-Pneumatik
    Continental AG, Regensburg
  2. Senior Systemadministrator Linux / DevOps Engineer (m/w/d)
    CipSoft GmbH, Regensburg
  3. Softwareentwickler / Inhouse Consultant (m/w/d)
    Peters Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG, Moers
  4. Referent*in (Technik- und IT-Koordination) Archiv-Bibliothek-Dokumentat- ion
    Zweites Deutsches Fernsehen Anstalt des öffentlichen Rechts, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Strahlungsresistente Speicher für die Raumfahrt von Infineon
  2. Raumfahrt Esa und finnisches Projekt bauen einen Satelliten aus Holz
  3. Raumfahrt MEV-2 bringt Satellit neue Energie

Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

  1. Smartphones: Googles neue Funktionen für Android
    Smartphones
    Googles neue Funktionen für Android

    Google hat eine Reihe von Verbesserungen für Android-Smartphones vorgestellt. Einiges davon wird in den nächsten Tagen aktiviert.

  2. Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
    Halbleiterproduktion
    TSMC will klimaneutral werden

    Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.

  3. USA: Adblocker gegen Hacker und Geheimdienste
    USA
    Adblocker gegen Hacker und Geheimdienste

    Geheimdienste in den USA nutzen Adblocker, andere Behörden offenbar nicht. Ein US-Senator warnt daher vor Hacking und Erpressung.


  1. 09:20

  2. 09:00

  3. 08:34

  4. 08:16

  5. 08:01

  6. 07:48

  7. 07:33

  8. 07:18