1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bericht: Nvidia will AGP-Karte mit…

Jawoll..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jawoll..

    Autor: drfish 22.02.07 - 17:05

    ..und 3 Monate später ein 8800 GTS für AGP..

    Ich wusste es, ich wusste es!!

  2. Re: Jawoll..

    Autor: Bibabuzzelmann 22.02.07 - 17:28

    drfish schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..und 3 Monate später ein 8800 GTS für AGP..
    >
    > Ich wusste es, ich wusste es!!

    Gibts AGP bei den neueren Rechner, die Vista tauglich sind, überhaupt noch ? *g
    Frag mich was Nvidia sich dabei denkt.....Vista würde ich mir doch nicht für ne alte Kiste(PC) holen lol

    Also meiner Meinung nach ist das mit dieser AGP DX10 Graka fast unnötig.....hm

  3. Re: Jawoll..

    Autor: SpilkZ 22.02.07 - 22:41

    naja, vielleicht kann man ja diesbezüglich doch noch auf dirct x 10 für xp hoffen ;-) aber mal ganz im ernst, dinnig ist das wirklich nich vista aufn agp-system zu kloppen


    mfG

    ihr wisst schon wer (steht in der Kopfzeile)

  4. Re: Jawoll..

    Autor: tellipirelli 23.02.07 - 05:27

    Vista Ultimate
    DELL Precision Professional Workstation@3,4Ghz/X850XT-AGP/2GB/WDRaptorR0

    Rennt wie Sau, kA was ihr meint




    SpilkZ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja, vielleicht kann man ja diesbezüglich doch
    > noch auf dirct x 10 für xp hoffen ;-) aber mal
    > ganz im ernst, dinnig ist das wirklich nich vista
    > aufn agp-system zu kloppen
    >


  5. "Professional Workstation"

    Autor: x1XX1x 23.02.07 - 08:04

    und das soll ne typische spielkiste sein?

  6. Re: "Professional Workstation"

    Autor: AGP-User 23.02.07 - 08:13

    x1XX1x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und das soll ne typische spielkiste sein?


    warum nicht, mein alter P4 3Ghz reicht noch alle male für Vista. ich teste auf der arbeit grade Vista auf einem Core2duo 6300 und soooo viel schneller als auf meiner alten gurke ises auch nich.
    Allerdings ist Vista bei mir nich wirklich spiele tauglich, da begrüsse ich es doch wenn eine AGP DX10 karte auf den markt geschmissen wird. Und wenn sie dann noch günstig ist freut sich noch mein geldbeutel.


    Gruß
    AGP-User

  7. Re: Jawoll..

    Autor: loli 23.02.07 - 08:18

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > drfish schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ..und 3 Monate später ein 8800 GTS für
    > AGP..
    >
    > Ich wusste es, ich wusste es!!
    >
    > Gibts AGP bei den neueren Rechner, die Vista
    > tauglich sind, überhaupt noch ? *g
    > Frag mich was Nvidia sich dabei denkt.....Vista
    > würde ich mir doch nicht für ne alte Kiste(PC)
    > holen lol
    >
    > Also meiner Meinung nach ist das mit dieser AGP
    > DX10 Graka fast unnötig.....hm

    Vista ist garnicht so Hardwarelastig wie immer getönt wird... läuft durchaus auf alten PCs. Aero Glass ist zwar schick... aber für Vista ja nicht zwingend erforderlich!

  8. Re: Jawoll..

    Autor: Quizzler 23.02.07 - 08:53

    tellipirelli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vista Ultimate
    > DELL Precision Professional
    > Workstation@3,4Ghz/X850XT-AGP/2GB/WDRaptorR0
    >
    > Rennt wie Sau, kA was ihr meint
    >
    > SpilkZ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > naja, vielleicht kann man ja diesbezüglich
    > doch
    > noch auf dirct x 10 für xp hoffen ;-)
    > aber mal
    > ganz im ernst, dinnig ist das
    > wirklich nich vista
    > aufn agp-system zu
    > kloppen
    >
    >


    Kann gut sein, ich würde mich Trozdem mal umschaun obn es noch ein PCIe bord gibt wo die deine schon vorhandenen Bauteile mit weiterverwenden kannst. muss man zwa vlt ein bischen suchen, und es wird auch teurer, aber wenn man das Schrauben überhaupt auf sich nehmen will, dann isses evt eine überlegung wert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Schwabmünchen, Bamberg
  2. STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Bystronic Lenhardt GmbH, Neuhausen-Hamberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,00€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

  1. Facebook: John Carmack tritt als CTO bei Oculus zurück
    Facebook
    John Carmack tritt als CTO bei Oculus zurück

    Mehr Zeit für eigene Projekte wie künstliche Intelligenz und die Familie: John Carmack wird die technische Leitung (CTO) bei Oculus VR zwar weiter inne haben, sich aber verstärkt außerhalb von Facebook betätigen.

  2. Neues Motorola Razr: Falt-Smartphone im Stil eines 15 Jahre altes Klapphandys
    Neues Motorola Razr
    Falt-Smartphone im Stil eines 15 Jahre altes Klapphandys

    Motorola will an alte Erfolge anknüpfen und bringt eine Neuauflage des ersten Razr-Klapphandys auf den Markt. Das neue Modell hat ein faltbares Display und ein separates Außendisplay - die Idee damaliger Klapphandys wird also direkt aufgegriffen.

  3. Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
    Indiegames-Rundschau
    Der letzte Kampf des alten Cops

    Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.


  1. 10:15

  2. 10:00

  3. 09:50

  4. 09:12

  5. 08:37

  6. 08:15

  7. 07:54

  8. 07:37