Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bericht: Nvidia will AGP-Karte mit…

OT: Leiser CPU Kühler gesucht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: Adblock 22.02.07 - 18:18

    Hallo, ich suche noch für mein MSI K8T Neo2-F v2.0 mit AMD Athlon 64 3800+ einen leisen CPU Kühler. Ein übertakten der Hardware ist nicht vorgesehen.

  2. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: graf porno 22.02.07 - 18:37

    Adblock schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo, ich suche noch für mein MSI K8T Neo2-F v2.0
    > mit AMD Athlon 64 3800+ einen leisen CPU Kühler.
    > Ein übertakten der Hardware ist nicht vorgesehen.

    Einfach was von Artic Cooling? Im Grund sollte der Lüfter nur groß sein. Je größer er ist, desto ruhiger kann er drehen. Und dann wären ein paar Gehäuselüfter noch ganz angebracht, damit es nicht zum Hitzestau kommt. Ganz auf Passiv setzen halte ich für gefährlich. Im Sommer wird's auch mal ganz warm im Zimmer und viele Komponenten auf voller Leistung (z.B, bei Spielen oder allgemein hoher Belastung), sollten lieber im Notfall hörbar gekühlt werden, als passiv und durchgeraucht.

    Ich hab mein System mit speziellen leisen Lüftern und HDD-Silencern auf kaum hörbar bekommen. Das Lauteste ist derzeit nur der Chipsatzlüfter.

  3. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: Adblock 22.02.07 - 19:01

    graf porno schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Einfach was von Artic Cooling?

    Hmm... dann... ?

    Arctic Cooling Silencer Ultra 64

    http://www.heise.de/preisvergleich/a110007.html

    oder

    Arctic Cooling Silencer Ultra 64 TC

    http://www.heise.de/preisvergleich/a110008.html

  4. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: quote 22.02.07 - 19:46

    Adblock schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo, ich suche noch für mein MSI K8T Neo2-F v2.0
    > mit AMD Athlon 64 3800+ einen leisen CPU Kühler.
    > Ein übertakten der Hardware ist nicht vorgesehen.

    wenn du ausreichend platz im gehäuse hast und vor minimal *hust* höheren kosten (etwa 30 bis 40€ afaik) nicht zurückschreckst, ist meiner meinung nach der scythe infinty die erste wahl.

    hab den kürzlich geschenkt bekommen. mein x2 3800+ ist nun unter last selten bei über 25°c (zimmertemperatur auf etwa 20°c bis 22°c)
    der lüfter springt ab und an mal an und dreht bei mir mit maximal 600rpm... laut entsprechender software... ich höre das teil nicht, um ehrlich zu sein...

    imho (und laut diversen foren) ist das der kühler schlechthin. einziger nachteil ist leider die bauhöhe.
    alternativ geht aber auch der scythe ninja plus. etwas kleiner (so dass er in jedes gehäuse passen soll) und minimal schlechter bezüglich der kapazitäten. ist aber auch ein feines, unhörbares, gerät

    http://www.scythe-eu.com/produkte/cpu-kuehler.html

  5. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: Adblock 22.02.07 - 20:18

    Spezifikationen des Infinity CPU Kühlers
    ...
    Gewicht:
    960g
    ...

    WTF! o.O Das Ding is ja nicht gerade eine Leichtgewicht. Aber muss ich beim Einbau des Kühlers mein Meinboard ausbauen?

  6. Re: OT: Zalman Lüfter

    Autor: 34534534534543 22.02.07 - 21:08

    Adblock schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo, ich suche noch für mein MSI K8T Neo2-F v2.0
    > mit AMD Athlon 64 3800+ einen leisen CPU Kühler.
    > Ein übertakten der Hardware ist nicht vorgesehen.


  7. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: JaKi 22.02.07 - 22:01

    > Arctic Cooling Silencer Ultra 64 TC

    Das ist ein absolut geiler Lüfter/Kühler, sauleise und dafür absolut günstig, hab den auch auf dem Neo-Board. Nachteil falls Du die schmale Boardversion hast: wird bißchen eng mit dem zweiten Speicherriegel. Zusammen mit einem BeQuiet Netzteil und einer lüfterlosen Grafikkarte ergibt das so eine geringe Geräuschkullise, daß ich mich nach dem Umbau gewundert habe, wie extrem laut meine sehr leisen Festplatten sind.

  8. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: ayee 22.02.07 - 22:39

    Grundsätzlich sind sie gleich, nur ist der eine (TC) temperaturgesteuert und der anderen nicht. Vorzuziehen ist natürlich die TC Variante.

  9. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: Robbenklopper 23.02.07 - 07:15

    Adblock schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spezifikationen des Infinity CPU Kühlers
    > ...
    > Gewicht:
    > 960g
    > ...
    >
    > WTF! o.O Das Ding is ja nicht gerade eine
    > Leichtgewicht. Aber muss ich beim Einbau des
    > Kühlers mein Meinboard ausbauen?


    Das wirst du wohl tun müssen, da der Kühler garantiert mit ner Backplate von hinten verschraubt werden muss.

  10. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: graf porno 23.02.07 - 11:54

    JaKi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Arctic Cooling Silencer Ultra 64 TC
    >
    > Das ist ein absolut geiler Lüfter/Kühler, sauleise
    > und dafür absolut günstig, hab den auch auf dem
    > Neo-Board. Nachteil falls Du die schmale
    > Boardversion hast: wird bißchen eng mit dem
    > zweiten Speicherriegel. Zusammen mit einem BeQuiet
    > Netzteil und einer lüfterlosen Grafikkarte ergibt
    > das so eine geringe Geräuschkullise, daß ich mich
    > nach dem Umbau gewundert habe, wie extrem laut
    > meine sehr leisen Festplatten sind.

    Bei mir ebenso. Deshalb hab ich mir HDD-Silencer geholt, die wirklich richtig gut die Platte still machen und kühlen. Kann ich auch nur empfehlen.

  11. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: Billiam 23.02.07 - 14:49

    Ixh habe sehr gute Erfharungen mit Lüftern von Thermaltake gemacht. Auch Scythe die hier schon angesprochen wurden sind sehr ordentlich.
    Von Arctic Cooling würde ich allerdings die Finger lassen. Klar sind Arctic Cooling besser als die in-a-box lüfter von AMD aber wirklich leise sind sie auch nicht.
    Meine Kriterien sind:
    großer Kupfer-Kühlkörper mit vielen Lamellen
    großer Lüfter
    Lüftersteuerung dabei (soweit nicht ohnehin schon vorhanden)

    für nen guten, geräuscharmen Lüfter musst du dann aber auch min 40 € auf den Tisch legen. Aus eigener Erfahrung muss ich sagen, dass es sich lohnt.
    Vernünftiges Gehäuse, entkoppelte Festplatten und ordentliches Netzteil sind allerdings ebenso wichtg um die Kiste leise zu kriegen.

  12. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: quote 25.02.07 - 02:17

    Robbenklopper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Adblock schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Spezifikationen des Infinity CPU Kühlers
    >
    > ...
    > Gewicht:
    > 960g
    > ...
    >
    > WTF! o.O Das Ding is ja nicht gerade eine
    >
    > Leichtgewicht. Aber muss ich beim Einbau des
    >
    > Kühlers mein Meinboard ausbauen?
    >
    > Das wirst du wohl tun müssen, da der Kühler
    > garantiert mit ner Backplate von hinten
    > verschraubt werden muss.

    nope, die montage ist wie bei allen anderen regulären kühlern. allerdings sollte man den rechner danach nicht mehr zu jeder lan-party schleifen wollen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. novacare GmbH, Bad Dürkheim
  4. Ledermann GmbH & Co. KG, Horb am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 16,99€
  2. 12,99€
  3. (-55%) 4,50€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27