Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bericht: Nvidia will AGP-Karte mit…

OT: Leiser CPU Kühler gesucht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: Adblock 22.02.07 - 18:18

    Hallo, ich suche noch für mein MSI K8T Neo2-F v2.0 mit AMD Athlon 64 3800+ einen leisen CPU Kühler. Ein übertakten der Hardware ist nicht vorgesehen.

  2. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: graf porno 22.02.07 - 18:37

    Adblock schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo, ich suche noch für mein MSI K8T Neo2-F v2.0
    > mit AMD Athlon 64 3800+ einen leisen CPU Kühler.
    > Ein übertakten der Hardware ist nicht vorgesehen.

    Einfach was von Artic Cooling? Im Grund sollte der Lüfter nur groß sein. Je größer er ist, desto ruhiger kann er drehen. Und dann wären ein paar Gehäuselüfter noch ganz angebracht, damit es nicht zum Hitzestau kommt. Ganz auf Passiv setzen halte ich für gefährlich. Im Sommer wird's auch mal ganz warm im Zimmer und viele Komponenten auf voller Leistung (z.B, bei Spielen oder allgemein hoher Belastung), sollten lieber im Notfall hörbar gekühlt werden, als passiv und durchgeraucht.

    Ich hab mein System mit speziellen leisen Lüftern und HDD-Silencern auf kaum hörbar bekommen. Das Lauteste ist derzeit nur der Chipsatzlüfter.

  3. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: Adblock 22.02.07 - 19:01

    graf porno schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Einfach was von Artic Cooling?

    Hmm... dann... ?

    Arctic Cooling Silencer Ultra 64

    http://www.heise.de/preisvergleich/a110007.html

    oder

    Arctic Cooling Silencer Ultra 64 TC

    http://www.heise.de/preisvergleich/a110008.html

  4. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: quote 22.02.07 - 19:46

    Adblock schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo, ich suche noch für mein MSI K8T Neo2-F v2.0
    > mit AMD Athlon 64 3800+ einen leisen CPU Kühler.
    > Ein übertakten der Hardware ist nicht vorgesehen.

    wenn du ausreichend platz im gehäuse hast und vor minimal *hust* höheren kosten (etwa 30 bis 40€ afaik) nicht zurückschreckst, ist meiner meinung nach der scythe infinty die erste wahl.

    hab den kürzlich geschenkt bekommen. mein x2 3800+ ist nun unter last selten bei über 25°c (zimmertemperatur auf etwa 20°c bis 22°c)
    der lüfter springt ab und an mal an und dreht bei mir mit maximal 600rpm... laut entsprechender software... ich höre das teil nicht, um ehrlich zu sein...

    imho (und laut diversen foren) ist das der kühler schlechthin. einziger nachteil ist leider die bauhöhe.
    alternativ geht aber auch der scythe ninja plus. etwas kleiner (so dass er in jedes gehäuse passen soll) und minimal schlechter bezüglich der kapazitäten. ist aber auch ein feines, unhörbares, gerät

    http://www.scythe-eu.com/produkte/cpu-kuehler.html

  5. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: Adblock 22.02.07 - 20:18

    Spezifikationen des Infinity CPU Kühlers
    ...
    Gewicht:
    960g
    ...

    WTF! o.O Das Ding is ja nicht gerade eine Leichtgewicht. Aber muss ich beim Einbau des Kühlers mein Meinboard ausbauen?

  6. Re: OT: Zalman Lüfter

    Autor: 34534534534543 22.02.07 - 21:08

    Adblock schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo, ich suche noch für mein MSI K8T Neo2-F v2.0
    > mit AMD Athlon 64 3800+ einen leisen CPU Kühler.
    > Ein übertakten der Hardware ist nicht vorgesehen.


  7. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: JaKi 22.02.07 - 22:01

    > Arctic Cooling Silencer Ultra 64 TC

    Das ist ein absolut geiler Lüfter/Kühler, sauleise und dafür absolut günstig, hab den auch auf dem Neo-Board. Nachteil falls Du die schmale Boardversion hast: wird bißchen eng mit dem zweiten Speicherriegel. Zusammen mit einem BeQuiet Netzteil und einer lüfterlosen Grafikkarte ergibt das so eine geringe Geräuschkullise, daß ich mich nach dem Umbau gewundert habe, wie extrem laut meine sehr leisen Festplatten sind.

  8. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: ayee 22.02.07 - 22:39

    Grundsätzlich sind sie gleich, nur ist der eine (TC) temperaturgesteuert und der anderen nicht. Vorzuziehen ist natürlich die TC Variante.

  9. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: Robbenklopper 23.02.07 - 07:15

    Adblock schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spezifikationen des Infinity CPU Kühlers
    > ...
    > Gewicht:
    > 960g
    > ...
    >
    > WTF! o.O Das Ding is ja nicht gerade eine
    > Leichtgewicht. Aber muss ich beim Einbau des
    > Kühlers mein Meinboard ausbauen?


    Das wirst du wohl tun müssen, da der Kühler garantiert mit ner Backplate von hinten verschraubt werden muss.

  10. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: graf porno 23.02.07 - 11:54

    JaKi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Arctic Cooling Silencer Ultra 64 TC
    >
    > Das ist ein absolut geiler Lüfter/Kühler, sauleise
    > und dafür absolut günstig, hab den auch auf dem
    > Neo-Board. Nachteil falls Du die schmale
    > Boardversion hast: wird bißchen eng mit dem
    > zweiten Speicherriegel. Zusammen mit einem BeQuiet
    > Netzteil und einer lüfterlosen Grafikkarte ergibt
    > das so eine geringe Geräuschkullise, daß ich mich
    > nach dem Umbau gewundert habe, wie extrem laut
    > meine sehr leisen Festplatten sind.

    Bei mir ebenso. Deshalb hab ich mir HDD-Silencer geholt, die wirklich richtig gut die Platte still machen und kühlen. Kann ich auch nur empfehlen.

  11. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: Billiam 23.02.07 - 14:49

    Ixh habe sehr gute Erfharungen mit Lüftern von Thermaltake gemacht. Auch Scythe die hier schon angesprochen wurden sind sehr ordentlich.
    Von Arctic Cooling würde ich allerdings die Finger lassen. Klar sind Arctic Cooling besser als die in-a-box lüfter von AMD aber wirklich leise sind sie auch nicht.
    Meine Kriterien sind:
    großer Kupfer-Kühlkörper mit vielen Lamellen
    großer Lüfter
    Lüftersteuerung dabei (soweit nicht ohnehin schon vorhanden)

    für nen guten, geräuscharmen Lüfter musst du dann aber auch min 40 € auf den Tisch legen. Aus eigener Erfahrung muss ich sagen, dass es sich lohnt.
    Vernünftiges Gehäuse, entkoppelte Festplatten und ordentliches Netzteil sind allerdings ebenso wichtg um die Kiste leise zu kriegen.

  12. Re: OT: Leiser CPU Kühler gesucht

    Autor: quote 25.02.07 - 02:17

    Robbenklopper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Adblock schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Spezifikationen des Infinity CPU Kühlers
    >
    > ...
    > Gewicht:
    > 960g
    > ...
    >
    > WTF! o.O Das Ding is ja nicht gerade eine
    >
    > Leichtgewicht. Aber muss ich beim Einbau des
    >
    > Kühlers mein Meinboard ausbauen?
    >
    > Das wirst du wohl tun müssen, da der Kühler
    > garantiert mit ner Backplate von hinten
    > verschraubt werden muss.

    nope, die montage ist wie bei allen anderen regulären kühlern. allerdings sollte man den rechner danach nicht mehr zu jeder lan-party schleifen wollen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Finanzbehörde Steuerverwaltung, Hamburg
  4. Sellwerk GmbH & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  2. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  3. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
    Elektroautos
    Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

    Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
    2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
    3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    1. Grafikkarte: Jensen Huang verteilt CEO-Edition der Titan V
      Grafikkarte
      Jensen Huang verteilt CEO-Edition der Titan V

      Nvidia-Chef Jensen Huang hat einigen Teilnehmern einer Computer-Vision-Messe eine limitierte CEO-Version der Titan V genannten Grafikkarte geschenkt. Eine authentische Lederjacke gab es leider nicht dazu.

    2. EA Sports: NHL 19 bietet Hockey im Freien und härtere Kollisionen
      EA Sports
      NHL 19 bietet Hockey im Freien und härtere Kollisionen

      Nicht nur in Hallen, sondern auch im Freien sollen Spieler in NHL 19 den Puck jagen können - wahlweise in Freizeitkleidung. Für sportlich-brachiale Matches ist ein neues Kollisionssystem geplant.

    3. Deutsche Telekom: T-Systems will 10.000 Stellen streichen
      Deutsche Telekom
      T-Systems will 10.000 Stellen streichen

      Bei T-Systems sollen in den nächsten drei Jahren 10.000 Arbeitsplätze eingespart werden, davon 6.000 in Deutschland. Verdi hat entschiedenen Widerstand angekündigt.


    1. 17:14

    2. 17:03

    3. 16:45

    4. 16:08

    5. 16:01

    6. 15:52

    7. 15:21

    8. 13:51