1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SMS bleibt, Instant Messaging…

Hoffentlich nicht wieder Inselloesungen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich nicht wieder Inselloesungen

    Autor: lala1 26.02.07 - 13:33

    Ich hoffe ja mal die Leute da sind so schlau auf XMPP aka Jabber zu setzen und nicht wieder ihren eigenen propritaeren Mist zu pushen und nach 10 Jahren Misserfolg zu merken das man doch lieber ne offene Loesung einsetzen sollte.
    Potential fuer so einen Schwachsinn haette die ganze sache ja wieder.

  2. Re: Hoffentlich nicht wieder Inselloesungen

    Autor: bers0r 26.02.07 - 13:54

    lala1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hoffe ja mal die Leute da sind so schlau auf
    > XMPP aka Jabber zu setzen und nicht wieder ihren
    > eigenen propritaeren Mist zu pushen und nach 10
    > Jahren Misserfolg zu merken das man doch lieber ne
    > offene Loesung einsetzen sollte.
    > Potential fuer so einen Schwachsinn haette die
    > ganze sache ja wieder.


    *agree*
    Jabber ist ein offener Standard... sollte also nicht all zu schwer zu implementieren sein.
    Wie wäre es mit ner einfachen Java version für Handys?!
    Wäre einheitlich und wenn jemand es doch individuell mag halt einfach mit skins vom jeweiiligen hersteller als dreingabe oder so..

  3. Re: Hoffentlich nicht wieder Inselloesungen

    Autor: XNeo2001 26.02.07 - 15:15

    bers0r schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jabber ist ein offener Standard... sollte also
    > nicht all zu schwer zu implementieren sein.
    > Wie wäre es mit ner einfachen Java version für
    > Handys?!
    > Wäre einheitlich und wenn jemand es doch
    > individuell mag halt einfach mit skins vom
    > jeweiiligen hersteller als dreingabe oder so..

    Auf vielen aktuellen Handys ist ein "Internet Message and Presence Service" (früher "Wireless Village") Client sogar in der Firmware enthalten. IMPS ist -wie XMPP- ein XML-basierter Standard, allerdings leider nicht offen, sondern von der "Open Mobile Alliance" (=den Mobilfunkherstellern) herausgegeben.

    Ich hoffe jedenfalls, daß irgendwann z.B. Google einen GoogleTalk-Zugang über einen IMPS-Server ermöglicht. (Hint: Unter https://services.google.com/inquiry/talk_suggest könnt Ihr Google diese Idee vorschlagen ;-) )

    Gruß,
    Henning.

  4. Re: Hoffentlich nicht wieder Inselloesungen

    Autor: lala1 26.02.07 - 16:39

    XNeo2001 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf vielen aktuellen Handys ist ein "Internet
    > Message and Presence Service" (früher "Wireless
    > Village") Client sogar in der Firmware enthalten.
    > IMPS ist -wie XMPP- ein XML-basierter Standard,
    > allerdings leider nicht offen, sondern von der
    > "Open Mobile Alliance" (=den Mobilfunkherstellern)
    > herausgegeben.

    Ja das ist so ein BinaerXML Quatsch.

    > Ich hoffe jedenfalls, daß irgendwann z.B. Google
    > einen GoogleTalk-Zugang über einen IMPS-Server
    > ermöglicht. (Hint: Unter services.google.com könnt
    > Ihr Google diese Idee vorschlagen ;-) )

    Google ist nicht das Maß aller Dinge. Wenn dann will ich mit
    meinem Handy auch mit meinem normalen Jabberaccount online sein. Andernfalls nutzt mir das alles nichts.
    Naja ich seh schon wieder wo das hingeht *gg*


  5. Re: Hoffentlich nicht wieder Inselloesungen

    Autor: a 26.02.07 - 23:27

    ich nutze googletalk bei meinem bb, nicht schlecht, und sehr gut integriert, du brauchst leider einen google-account, da hast du recht, kannst aber mit anderen jabber unterhalten.


    für den misst wie icq & co gibts auch lösungen, zb nonfree Ims, die fast alle könen, naja.







    lala1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > XNeo2001 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf vielen aktuellen Handys ist ein
    > "Internet
    > Message and Presence Service"
    > (früher "Wireless
    > Village") Client sogar in
    > der Firmware enthalten.
    > IMPS ist -wie XMPP-
    > ein XML-basierter Standard,
    > allerdings leider
    > nicht offen, sondern von der
    > "Open Mobile
    > Alliance" (=den Mobilfunkherstellern)
    >
    > herausgegeben.
    >
    > Ja das ist so ein BinaerXML Quatsch.
    >
    > > Ich hoffe jedenfalls, daß irgendwann z.B.
    > Google
    > einen GoogleTalk-Zugang über einen
    > IMPS-Server
    > ermöglicht. (Hint: Unter
    > services.google.com könnt
    > Ihr Google diese
    > Idee vorschlagen ;-) )
    >
    > Google ist nicht das Maß aller Dinge. Wenn dann
    > will ich mit
    > meinem Handy auch mit meinem normalen
    > Jabberaccount online sein. Andernfalls nutzt mir
    > das alles nichts.
    > Naja ich seh schon wieder wo das hingeht *gg*
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuerin / Anwendungsbetreuer (m/w/d) Direktion Bonn Hauptabteilung IT
    Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Bonn
  2. Senior-Berater:in Projektmanagement (m/w/d)
    parameta Projektmanagement GmbH, Erding
  3. IT-Retail Spezialist (m/w/d)
    dennree GmbH, Töpen (Raum Hof / Oberfranken), Großostheim, Garching bei München, Berlin
  4. IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d)
    MVV Energy Solutions GmbH, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de