Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panorama-Redaktion verteidigt…

@Golem: Hier ist der Vergewaltigungs-Mod.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem: Hier ist der Vergewaltigungs-Mod.

    Autor: ZDragon 26.02.07 - 16:03

    http://www.gtaforums.com/index.php?showtopic=243861&st=20

    Sucht mal nach "rape", in demselben Beitrag ist auch der Downloadlink.

    Hat mich 10 Minuten in Google gekostet. Es gibt ihn wohl, ich spiele allerdings so nen Schund wie GTA nicht und kann ob der Funktionalität also keine Aussagen machen.



    Disclaimer: dieser Beitrag ist wertfrei, flamed mich also nicht zu. Fakt ist nur scheinbar, dass Panorama wohl durchaus keine Märchen erzählt.

  2. Re: @Golem: Hier ist der Vergewaltigungs-Mod.

    Autor: Silas 26.02.07 - 16:23

    ZDragon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.gtaforums.com
    >
    > Sucht mal nach "rape", in demselben Beitrag ist
    > auch der Downloadlink.
    >
    > Hat mich 10 Minuten in Google gekostet. Es gibt
    > ihn wohl, ich spiele allerdings so nen Schund wie
    > GTA nicht und kann ob der Funktionalität also
    > keine Aussagen machen.
    >
    > Disclaimer: dieser Beitrag ist wertfrei, flamed
    > mich also nicht zu. Fakt ist nur scheinbar, dass
    > Panorama wohl durchaus keine Märchen erzählt.

    Ändert trotzdem nichts an der Tatsache, dass der Panorama-Beitrag selber ganz und gar nicht eindeutig darauf hingewiesen hat, dass es sich dabei um eine von Privaten angefertigte Modifikation des Spiels handelt.
    Panorama erzählt insofern Märchen, als dass es nie ein Ziel dieses Spiels gewesen ist, irgendwen zu vergewaltigen. Das ist nicht einmal Teil des Spiels...

  3. Re: @Golem: Hier ist der Vergewaltigungs-Mod.

    Autor: Andersdenkender 26.02.07 - 16:25

    ZDragon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.gtaforums.com
    >
    > Sucht mal nach "rape", in demselben Beitrag ist
    > auch der Downloadlink.
    >
    > Hat mich 10 Minuten in Google gekostet. Es gibt
    > ihn wohl, ich spiele allerdings so nen Schund wie
    > GTA nicht und kann ob der Funktionalität also
    > keine Aussagen machen.
    >
    > Disclaimer: dieser Beitrag ist wertfrei, flamed
    > mich also nicht zu. Fakt ist nur scheinbar, dass
    > Panorama wohl durchaus keine Märchen erzählt.

    Seriöse journalistische Berichte sollten wertfrei sein und nicht reißerisch. Bild und Ton sollten nicht als Meinungswaffe gegen Andersdenkende eingesetzt werden, sonst verkommen sie zur Propaganda. Ich empfehle seriösen Journalisten deshalb dringend einen Blick in den Medienkodex, siehe:

    http://www.netzwerk-recherche.de/docs/nr-medienkodex.pdf

  4. Re: @Golem: Hier ist der Vergewaltigungs-Mod.

    Autor: Lewke 26.02.07 - 16:28

    ZDragon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.gtaforums.com
    >
    > Sucht mal nach "rape", in demselben Beitrag ist
    > auch der Downloadlink.
    >
    > Hat mich 10 Minuten in Google gekostet. Es gibt
    > ihn wohl, ich spiele allerdings so nen Schund wie
    > GTA nicht und kann ob der Funktionalität also
    > keine Aussagen machen.
    >
    > Disclaimer: dieser Beitrag ist wertfrei, flamed
    > mich also nicht zu. Fakt ist nur scheinbar, dass
    > Panorama wohl durchaus keine Märchen erzählt.

    WERTFREI :D "[...] Schund wie GTA [...]" Der war gut! :D

    Selbst bei diesem Mod bekommt man keine Punkte für die "Vergewaltigung". Das ist nur aufgesetzer Hatz gegen die sog. "Killerspiele" seitens Panoblabla.

    Lewke

  5. Re: @Golem: Hier ist der Vergewaltigungs-Mod.

    Autor: chk23 26.02.07 - 16:30

    a) Hat Panorama aber Bilder des Hot-Coffe Mods zu der Aussage "in diesem Spiel geht es darum, soviele Frauen wie möglich zu vergewaltigen" gezeigt, nicht dieses "Rape"-Mod. Das ist insoweit von Bedeutung, weil der Hot-Coffe-Mod durch die Medien ging, und von Rockstar (den Entwicklern) selbst in GTA versteckt wurde - für die Machwerke pubertierender verklemmter amerikanischer Kids kann man die Entwickler jedoch nicht verantworlich machen.

    b) Was bitte ist an der Aussage "so nen Schund wie GTA" wertfrei?

    ZDragon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.gtaforums.com
    >
    > Sucht mal nach "rape", in demselben Beitrag ist
    > auch der Downloadlink.
    >
    > Hat mich 10 Minuten in Google gekostet. Es gibt
    > ihn wohl, ich spiele allerdings so nen Schund wie
    > GTA nicht und kann ob der Funktionalität also
    > keine Aussagen machen.
    >
    > Disclaimer: dieser Beitrag ist wertfrei, flamed
    > mich also nicht zu. Fakt ist nur scheinbar, dass
    > Panorama wohl durchaus keine Märchen erzählt.


  6. @all

    Autor: ZDragon 26.02.07 - 16:35

    Das mit dem "wertfrei" bezog sich auf meine Meinung dazu, dass solche Mods existieren. Und darauf, dass ich niemandem was vorschreibe. Der Beitrag ist insofern durchaus wertfrei - nur nicht meinungsfrei. Aber gut, ich verstehe, dass ich das unklar ausgedrückt habe - sorry.


    Ich will nur sagen, dass ich Panorama keinesfalls recht gebe. Ich will nur darauf hinweisen, dass es diesen Mod durchaus gibt - ob man dafür Punkte (=Geld) bekommt im Rape-Mod, weiß ich nicht, kann ich ja wie gesagt nicht nachprüfen. Auch nicht, wie dieser Rape dann aussieht - irgendwer meinte zu mir, dass er einfach beim Niederschlagen einer Person den Hot-Coffee-Mod triggert (ohne die Szene davor mit dem "auf nen Kaffee einladen). Aber vielleicht installiert mal wer von euch den Mod und macht ein Video davon und stellt es auf Youtube? Dann wäre das mal klarer.

  7. Re: @all

    Autor: Lewke 26.02.07 - 16:56

    Den Rape-Mod gibt es wirklich, nur der Zusammenhang zum Original-Spiel fehlt völlig.

    Insofern ist hoffentlich niemand blöd genug, davon ein Video zu machen und das auf YouTube zu stellen! Es würde von recherchefaulen Journalisten als "GTA" dargestellt und in die Verhetzungskampagne eingebracht. Über das Mod kann man sich auch durchaus streiten, ich finde das auch geschmacklos wie lustig, aber ich kann die Realität auch von einem Computerspiel unterscheiden. Bei den Download-Links sind ja auch vom Autor schon entsprechende, nicht übersehbare Warnungen platziert, die auf den strittigen Inhalt hinweisen.
    Wegen einem inoffiziellen Patch/Hack allerdings das Originalspiel in irgendeiner Weise zu diskreditieren, halte ich für absolut blödsinnig. (einzige Ausnahme: Das Spiel wurde nur zu diesem Zwecke geschaffen).

    Danke für deine Erklärung.

    Gruß,
    Lewke

    ZDragon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das mit dem "wertfrei" bezog sich auf meine
    > Meinung dazu, dass solche Mods existieren. Und
    > darauf, dass ich niemandem was vorschreibe. Der
    > Beitrag ist insofern durchaus wertfrei - nur nicht
    > meinungsfrei. Aber gut, ich verstehe, dass ich das
    > unklar ausgedrückt habe - sorry.
    >
    > Ich will nur sagen, dass ich Panorama keinesfalls
    > recht gebe. Ich will nur darauf hinweisen, dass es
    > diesen Mod durchaus gibt - ob man dafür Punkte
    > (=Geld) bekommt im Rape-Mod, weiß ich nicht, kann
    > ich ja wie gesagt nicht nachprüfen. Auch nicht,
    > wie dieser Rape dann aussieht - irgendwer meinte
    > zu mir, dass er einfach beim Niederschlagen einer
    > Person den Hot-Coffee-Mod triggert (ohne die Szene
    > davor mit dem "auf nen Kaffee einladen). Aber
    > vielleicht installiert mal wer von euch den Mod
    > und macht ein Video davon und stellt es auf
    > Youtube? Dann wäre das mal klarer.


  8. Re: @Golem: Hier ist der Vergewaltigungs-Mod.

    Autor: pillepalle 26.02.07 - 17:09

    ZDragon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.gtaforums.com
    >
    > Sucht mal nach "rape", in demselben Beitrag ist
    > auch der Downloadlink.
    >
    > Hat mich 10 Minuten in Google gekostet. Es gibt
    > ihn wohl, ich spiele allerdings so nen Schund wie
    > GTA nicht und kann ob der Funktionalität also
    > keine Aussagen machen.
    >
    > Disclaimer: dieser Beitrag ist wertfrei, flamed
    > mich also nicht zu. Fakt ist nur scheinbar, dass
    > Panorama wohl durchaus keine Märchen erzählt.

    Die einzige Forderung, die hieraus logisch erscheint, ist eine Verpflichtung der Spielehersteller, solche Mods durch Patches nachträglich zu neutralisieren. Das ist für den Hot-Coffee-Mod ja geschehen.

  9. Re: @all

    Autor: Der Gärtner 27.02.07 - 04:58

    Lewke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Rape-Mod gibt es wirklich, nur der
    > Zusammenhang zum Original-Spiel fehlt völlig.
    >
    > Insofern ist hoffentlich niemand blöd genug, davon
    > ein Video zu machen und das auf YouTube zu
    > stellen! Es würde von recherchefaulen Journalisten
    > als "GTA" dargestellt und in die
    > Verhetzungskampagne eingebracht. Über das Mod kann
    > man sich auch durchaus streiten, ich finde das
    > auch geschmacklos wie lustig, aber ich kann die
    > Realität auch von einem Computerspiel
    > unterscheiden. Bei den Download-Links sind ja auch
    > vom Autor schon entsprechende, nicht übersehbare
    > Warnungen platziert, die auf den strittigen Inhalt
    > hinweisen.
    > Wegen einem inoffiziellen Patch/Hack allerdings
    > das Originalspiel in irgendeiner Weise zu
    > diskreditieren, halte ich für absolut blödsinnig.
    > (einzige Ausnahme: Das Spiel wurde nur zu diesem
    > Zwecke geschaffen).
    >
    > Danke für deine Erklärung.
    >
    > Gruß,
    > Lewke

    Hehehe. Stelle mir gerade einen skandalösen Mod für ein Spiel wie Postal 2 vor, bei der man dann einen schönen Garten pflanzt... :-)

  10. Re: @Golem: Hier ist der Vergewaltigungs-Mod.

    Autor: Alien 27.02.07 - 06:41

    pillepalle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ZDragon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > www.gtaforums.com
    >
    > Sucht mal nach
    > "rape", in demselben Beitrag ist
    > auch der
    > Downloadlink.
    >
    > Hat mich 10 Minuten in
    > Google gekostet. Es gibt
    > ihn wohl, ich spiele
    > allerdings so nen Schund wie
    > GTA nicht und
    > kann ob der Funktionalität also
    > keine
    > Aussagen machen.
    >
    > Disclaimer: dieser Beitrag ist wertfrei,
    > flamed
    > mich also nicht zu. Fakt ist nur
    > scheinbar, dass
    > Panorama wohl durchaus keine
    > Märchen erzählt.
    >
    > Die einzige Forderung, die hieraus logisch
    > erscheint, ist eine Verpflichtung der
    > Spielehersteller, solche Mods durch Patches
    > nachträglich zu neutralisieren. Das ist für den
    > Hot-Coffee-Mod ja geschehen.

    bring die politiker nur nicht auf dumme ideen die verbieten sonst den freien zugang zu programmierwerkzeugen. </ironie> obwohl bei den politikern heutzutage weiß man nie woran man ist


    Alles Wichtige und Unwichtige wird unter http://blog.gunarsenf.de Kommentiert.

  11. Re: @Golem: Hier ist der Vergewaltigungs-Mod.

    Autor: the_spacewürm 27.02.07 - 09:49

    Alien schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pillepalle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ZDragon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > www.gtaforums.com
    >
    > Sucht mal nach
    > "rape", in demselben Beitrag
    > ist
    > auch der
    > Downloadlink.
    >
    > Hat mich 10 Minuten in
    > Google gekostet. Es
    > gibt
    > ihn wohl, ich spiele
    > allerdings so
    > nen Schund wie
    > GTA nicht und
    > kann ob der
    > Funktionalität also
    > keine
    > Aussagen
    > machen.
    >
    > Disclaimer:
    > dieser Beitrag ist wertfrei,
    > flamed
    > mich
    > also nicht zu. Fakt ist nur
    > scheinbar,
    > dass
    > Panorama wohl durchaus keine
    >
    > Märchen erzählt.
    >
    > Die einzige Forderung,
    > die hieraus logisch
    > erscheint, ist eine
    > Verpflichtung der
    > Spielehersteller, solche
    > Mods durch Patches
    > nachträglich zu
    > neutralisieren. Das ist für den
    >
    > Hot-Coffee-Mod ja geschehen.
    >
    > bring die politiker nur nicht auf dumme ideen die
    > verbieten sonst den freien zugang zu
    > programmierwerkzeugen. </ironie> obwohl bei
    > den politikern heutzutage weiß man nie woran man
    > ist
    >


    Naja, nachdem sie ja schon "Hacker-Tools" verbieten wollen... was natürlich sämtliche Sicherheitstester, die diese Tools auch verwenden kriminalisiert, würde mich sowas dann auch nicht mehr wundern... ist ja auch alles im Sinne des Jugendschutzes!!! ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Hays AG, Frankfurt
  3. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

  1. FTTH/B: Nur 8,5 Prozent der deutschen Haushalte haben Glasfaser
    FTTH/B
    Nur 8,5 Prozent der deutschen Haushalte haben Glasfaser

    Besonders in Bundesländern ohne kommunale Netzbetreiber sieht die Glasfaserversorgung (FTTB/H) schlimm aus. Das belegen aktuelle Angaben der Bundesregierung. Schleswig-Holstein steht wegen seiner klugen Förderpolitik am besten da.

  2. Buglas: Stadtnetzbetreiber wollen Open Access für 5G-Netze
    Buglas
    Stadtnetzbetreiber wollen Open Access für 5G-Netze

    Kommunale Netzbetreiber haben eigene Pläne für lokale Mobilfunknetze. Anderen Netzbetreibern will man Open-Access-Zugang gewähren.

  3. Förderung: Verzicht auf Vectoring kostet viele Millionen Euro
    Förderung
    Verzicht auf Vectoring kostet viele Millionen Euro

    Das Upgrade von Vectoring auf Glasfaser für die Kommunen kostet einige hundert Millionen Euro. Doch auch andere Kosten steigen stark an.


  1. 22:01

  2. 21:24

  3. 20:49

  4. 20:12

  5. 18:52

  6. 18:05

  7. 17:57

  8. 17:27