1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple TV verspätet sich

Das Teil ist nen Witz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Teil ist nen Witz

    Autor: Lall 27.02.07 - 11:00

    "Allerdings unterstützt der kleine Kasten nur Auflösungen bis 720p, bringt aber eine 40-GByte-Festplatte mit."

    iSCHROTT! 720p... warum soll ich veraltete Technik erwerben? Und dann nur 40 GB. Für Multimediainhalte völlig unzureichend.

  2. Re: Das Teil ist nen Witz

    Autor: thekingofqueens 27.02.07 - 11:19

    Lall schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Allerdings unterstützt der kleine Kasten nur
    > Auflösungen bis 720p, bringt aber eine
    > 40-GByte-Festplatte mit."
    >
    > iSCHROTT! 720p... warum soll ich veraltete Technik
    > erwerben? Und dann nur 40 GB. Für
    > Multimediainhalte völlig unzureichend.


    Du hast Recht, aber welche Multimediainhalte meinst du? Die paar Videos die es bei iTunes gibt?

  3. Re: Das Teil ist nen Witz

    Autor: Stalkingwolf 27.02.07 - 11:26

    Lall schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Allerdings unterstützt der kleine Kasten nur
    > Auflösungen bis 720p, bringt aber eine
    > 40-GByte-Festplatte mit."
    >
    > iSCHROTT! 720p... warum soll ich veraltete Technik
    > erwerben? Und dann nur 40 GB. Für
    > Multimediainhalte völlig unzureichend.

    720p sollte vollkommen ausreichen. Die 40GB Platte hätten sie sich auch schenken können, wird eventuell aber für interne Dinge benötigt.
    Das Teil soll primär streamen.

  4. Re: Das Teil ist nen Witz

    Autor: spike 27.02.07 - 11:26

    thekingofqueens schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lall schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----

    > iSCHROTT! 720p... warum soll ich veraltete
    > Technik
    > erwerben? Und dann nur 40 GB.
    > Für
    > Multimediainhalte völlig unzureichend.
    >
    > Du hast Recht, aber welche Multimediainhalte
    > meinst du? Die paar Videos die es bei iTunes gibt?

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich unbedingt > 720p bei HDTV gehen werde!
    Je nach Abstand vom Gerät merkt man den Unterschied ohnehin nicht.
    Je weiter weg, destoweniger werde ich den Unterschied sehen.
    Für "nicht Computerfreaks" und einen iTunes Moviestore hier in Deutschland mal vorausgesetzt, kann das Gerät doch fast optimal sein!?
    was interessiert es den nicht technikfreak ob er HDTV in 720 oder 1080p anschaut!? Die meisten sind schon mit den Vorzügen von 16:9 Ausstrahlung überfordert!?

    Auffallend ist doch, daß derzeit hier in BRD vorwiegend 720p Geräte verkauft werden (LCD), und 1080p noch zu teuer ist für den breiten Markt.

    Außerdem halte ich eine solche Box für 1080p für den Preis für nicht machbar - dann halt eine Mac mini, der kann auch DVD wenn's jemanden interessiert.

    Die nächste Version des appleTV wird 1080p eh können.

  5. Re: Das Teil ist nen Witz

    Autor: TTS 27.02.07 - 11:27

    Lall schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Allerdings unterstützt der kleine Kasten nur
    > Auflösungen bis 720p, bringt aber eine
    > 40-GByte-Festplatte mit."
    >
    > iSCHROTT! 720p... warum soll ich veraltete Technik
    > erwerben? Und dann nur 40 GB. Für
    > Multimediainhalte völlig unzureichend.


    Naja, es gibt tatsächlich ähnliche Produkte von anderen Herstellern, die im Prinzip das gleiche bieten (HDTV, WLAN-Media-Streaming), darüber hinaus aber weit mehr Formate unterstützen, und noch weitere Features bieten wie zB integrierter DVD-Player, Video-On-Demand usw...
    Von Linksys gibts zB den KiSS DP-600; dem fehlt zwar eine Festplatte, kann aber meiner Meinung mach trotzdem deutlich mehr.
    300€ für ein Gerät, dass -nur- dazu dient, iTunes-Inhalte auf den Fernseher zu bringen, scheint mir doch ein wenig viel..

  6. Re: Das Teil ist nen Witz

    Autor: twelv3 27.02.07 - 11:47

    TTS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lall schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Allerdings unterstützt der kleine Kasten
    > nur
    > Auflösungen bis 720p, bringt aber
    > eine
    > 40-GByte-Festplatte mit."
    >
    > iSCHROTT! 720p... warum soll ich veraltete
    > Technik
    > erwerben? Und dann nur 40 GB.
    > Für
    > Multimediainhalte völlig unzureichend.
    >
    > Naja, es gibt tatsächlich ähnliche Produkte von
    > anderen Herstellern, die im Prinzip das gleiche
    > bieten (HDTV, WLAN-Media-Streaming), darüber
    > hinaus aber weit mehr Formate unterstützen, und
    > noch weitere Features bieten wie zB integrierter
    > DVD-Player, Video-On-Demand usw...
    > Von Linksys gibts zB den KiSS DP-600; dem fehlt
    > zwar eine Festplatte, kann aber meiner Meinung
    > mach trotzdem deutlich mehr.
    > 300€ für ein Gerät, dass -nur- dazu dient,
    > iTunes-Inhalte auf den Fernseher zu bringen,
    > scheint mir doch ein wenig viel..
    >


    Die Format-Beschränkung halt ich auch für das größte Manko. Aber mit ein bisschen Glück (für S. Jobs) läufts ähnlich wie mit'm iPod:

    - Preis / Leistung => Schlecht
    - Kompatibilität => Schlecht
    - Technik => Mittelmäßig
    - Usability => OK
    - Style / Haptik => Gut
    - Erfolg => Gigantisch

  7. Re: Das Teil ist nen Witz

    Autor: nurso 27.02.07 - 11:51

    twelv3 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > - Usability => OK

    Und genau DAS wird der Grund für den Erfolg sein....

  8. Re: Das Teil ist nen Witz

    Autor: the_spacewürm 27.02.07 - 12:07

    Lall schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Allerdings unterstützt der kleine Kasten nur
    > Auflösungen bis 720p, bringt aber eine
    > 40-GByte-Festplatte mit."
    >
    > iSCHROTT! 720p... warum soll ich veraltete Technik
    > erwerben? Und dann nur 40 GB. Für
    > Multimediainhalte völlig unzureichend.


    Naja, ich würd mal behaupten, daß zumindest in D die meisten HDTV-Geräte eh keine höhere Auflösung unterstützen. Der Sinn der Einschränkung von dem Kasten ist mir zwar nicht ganz klar, aber für die meisten Käufer dürfte das nkein wirklicher Nachteil sein.

  9. Re: Das Teil ist nen Witz

    Autor: Sargon 27.02.07 - 12:23

    twelv3 schrieb:

    [snip]

    > Die Format-Beschränkung halt ich auch für das
    > größte Manko. Aber mit ein bisschen Glück (für S.
    > Jobs) läufts ähnlich wie mit'm iPod:

    > - Usability => OK

    Tja, wenn die Konkurrenz da auf "hundsmiserabel" kommt, ist der Erfolg ja durchaus gerechtfertigt. ;)

    Jaja, ist sehr sachlich, aber Dein Beitrag war auch mehr trollig als gehaltvoll.

    Sargon

  10. Re: Das Teil ist nen Witz

    Autor: twelv3 27.02.07 - 13:08

    Sargon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > twelv3 schrieb:
    >
    > > Die Format-Beschränkung halt ich auch für
    > das
    > größte Manko. Aber mit ein bisschen Glück
    > (für S.
    > Jobs) läufts ähnlich wie mit'm iPod:
    >
    > > - Usability => OK
    >
    > Tja, wenn die Konkurrenz da auf "hundsmiserabel"
    > kommt, ist der Erfolg ja durchaus gerechtfertigt.
    > ;)
    >
    > Jaja, ist sehr sachlich, aber Dein Beitrag war
    > auch mehr trollig als gehaltvoll.
    >
    > Sargon
    >

    So hundsmiserabel find ich die Konkurrenz ehrlich gesagt garnicht. Hab zwar nie was anderes gekauft, aber natürlich im Geschäft herumprobiert.

    Warum das jetzt so trollig war musst mir noch erklären - oder liegt das an der Erwartungshaltung den Usern dieses Forums gegenüber? Die aufgezählten Punkte kann man meiner Einschätzung nach 1:1 auf iTV umlegen = OnTopic.

    lg
    12

  11. Tja, kaufen sie morgen die Technik von gestern.

    Autor: FuturPoint 27.02.07 - 13:13


    derzeit dürfte es wenige stören nur 720p zu bekommen. Aber das kann sich ändern. Und ich würde mir das Ding deswegen nicht kaufen. Weil ich gerne mal flexibel bin bei Anschaffungen und an die Zukunft denke. Es wäre ja technisch möglich dass die Kiste mehr kann. Sogar mir geringem Aufwand. Deswegen ist diese Einschränkung nicht einzusehen. Auch wenn sie für das jetzt bei den meisten ohne Bedeutung ist. Wer vorrauschauend anschafft kann nur die Finger davon lassen.

  12. Re: Das Teil ist nen Witz

    Autor: Witztwitzeo 27.02.07 - 13:16

    > Die nächste Version des appleTV wird 1080p eh
    > können.

    Aha. Du hast aber eben begründet dass dies nicht nötig und vollkommen ist.

    Naja. Ich glaube auch das die nächste oder übernächste Generation 1080p kann. Und genau deswegen würde ich jetzt kein Apple TV kaufen.

  13. Veraltet?

    Autor: Alter Sack 27.02.07 - 13:45

    720p ist nicht veraltet sondern aktueller Standard.
    Verstehe diese 1080p-Manie nicht. Ist wie mit den Megapixeln. Jeder meint immer, dass mehr = besser ... auch wenn mans nicht braucht ...

    720p konnte man bis jetzt nicht streamen. Mit 802.11n sollte es gehen. Für 1080p brauchst Du vermutlich immer noch nen Wohnzimmer-PC.

    40GB-Pladde empfinde ich auch als lächerlich, wenn sie als Platz für die Medienspeicherung vorgesehen ist.

    Und zum Thema "veraltet": Egal, welche Technik Du wann auch kaufst, sie ist immer veraltet. Kauf Dir die Dinge, wenn du sie brauchst und nutzen kannst. Dann ist Dir auch scheißegal, ob sie veraltet sind.

    Bin mir nicht sicher, ob diese Streaming Player Zukunft haben. Bis jetzt gibt es nur Schrott, ganz gleich ob von Pinnacle, Buffalo, Kiss, Philips etc. Hätte persönlich ein ungutes Gefühl, jeden Tag Gigabyte an Daten in meiner Wohnzimmer-Luft hängen zu haben und durch meinen Körper rauschen zu lassen ...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. InEK GmbH, Siegburg
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. generic.de software technologies AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31