1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VMware greift Microsofts…

VMWARE, das sind gerade die richtigen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: Lizenzi 27.02.07 - 13:03

    VMWARE hat es gerade nötig grosse Töne zu spucken.

    Das ist ja der letzte Laden, habe vor kurzem für 1500 Euro einen Lizenzkey im Shop gekauft.
    Es hat sich dann herausgestellt, dass es das falsche Produkt war und ich wollte den Umtauschen in ein Produkt das 5000 Euro kostet (natürlich gegen Aufpreis).
    Fehlanzeige, der arrogante Laden weigert sich den Lizenzkey umzutauschen und dies obwohl im Webshop der Button nachweislich mit dem falschen Produkt hinterlegt war.

    VMWARE ist schlimmer als Microsoft und das will was heissen....
    Wir hoffen nun auf XEN und lassen die Gangsterbande links liegen.

  2. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: BSDDaemon 27.02.07 - 13:12

    Lizenzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > VMWARE hat es gerade nötig grosse Töne zu
    > spucken.
    >
    > Das ist ja der letzte Laden, habe vor kurzem für
    > 1500 Euro einen Lizenzkey im Shop gekauft.
    > Es hat sich dann herausgestellt, dass es das
    > falsche Produkt war und ich wollte den Umtauschen
    > in ein Produkt das 5000 Euro kostet (natürlich
    > gegen Aufpreis).
    > Fehlanzeige, der arrogante Laden weigert sich den
    > Lizenzkey umzutauschen und dies obwohl im Webshop
    > der Button nachweislich mit dem falschen Produkt
    > hinterlegt war.
    >
    > VMWARE ist schlimmer als Microsoft und das will
    > was heissen....
    > Wir hoffen nun auf XEN und lassen die
    > Gangsterbande links liegen.

    Einzelfall... sowas klärt man richtig nämlich juristisch und dann ist so eine Sache schnell erledigt... schlimm, wenn man es mit Amateuren zu tun hat.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  3. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: px 27.02.07 - 13:20

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Einzelfall... sowas klärt man richtig nämlich
    > juristisch und dann ist so eine Sache schnell
    > erledigt... schlimm, wenn man es mit Amateuren zu
    > tun hat.

    FULLACK ;)

  4. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: Melanchtor 27.02.07 - 13:24

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Einzelfall... sowas klärt man richtig nämlich
    > juristisch und dann ist so eine Sache schnell
    > erledigt... schlimm, wenn man es mit Amateuren zu
    > tun hat.

    Naja, wenn du den VMWare-Webmaster wegen dem einen falsch verlinkten Button unbedingt als Amateur bezeichnen willst...

    Aber das kennen wir von dir ja schon.

  5. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: giga 2000 27.02.07 - 13:26

    Wenn jede Kleinigkeit über den juristischen Weg gehen würde, dann würden Sie als Kunde ca. 6 Monate auf Software warten bis der Fall
    gelärt ist. Ich denke etwas gesunder Menschenverstand und Service am Kunden (zu dem es scheinbar ein Fehler des Herstellers gewesen scheint) sollte man erwarten können.


    px schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BSDDaemon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Einzelfall... sowas klärt man richtig
    > nämlich
    > juristisch und dann ist so eine Sache
    > schnell
    > erledigt... schlimm, wenn man es mit
    > Amateuren zu
    > tun hat.
    >
    > FULLACK ;)
    >


  6. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: hwt 27.02.07 - 13:30

    Lizenzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > VMWARE hat es gerade nötig grosse Töne zu
    > spucken.
    >
    > Das ist ja der letzte Laden, habe vor kurzem für
    > 1500 Euro einen Lizenzkey im Shop gekauft.
    > Es hat sich dann herausgestellt, dass es das
    > falsche Produkt war und ich wollte den Umtauschen
    > in ein Produkt das 5000 Euro kostet (natürlich
    > gegen Aufpreis).
    > Fehlanzeige, der arrogante Laden weigert sich den
    > Lizenzkey umzutauschen und dies obwohl im Webshop
    > der Button nachweislich mit dem falschen Produkt
    > hinterlegt war.
    >
    > VMWARE ist schlimmer als Microsoft und das will
    > was heissen....
    > Wir hoffen nun auf XEN und lassen die
    > Gangsterbande links liegen.

    Was können die dafür, wenn du nicht lesen kannst??
    Auch wenn man kulant sein könnte, es war dein Fehler

  7. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: BSDDaemon 27.02.07 - 14:17

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, wenn du den VMWare-Webmaster wegen dem einen
    > falsch verlinkten Button unbedingt als Amateur
    > bezeichnen willst...

    Das Amateur war nicht auf den WebMaster bezogen... wobei dieses Wort schon... naja

    Du hättest ja mal richtig lesen können, aber das kennen wir von dir ja schon.

    ;-)

    Nächstes Mal den cholerischen Beissreflex unterdrücken und einfach mal lesen und versuchen zu verstehen. Es kann dir nur helfen.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  8. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: Melanchtor 27.02.07 - 15:25

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Nächstes Mal den cholerischen Beissreflex
    > unterdrücken und einfach mal lesen und versuchen
    > zu verstehen. Es kann dir nur helfen.

    Es hat mir geholfen, du hast doch prompt reagiert...

    Du solltest nicht immer die unsichtbaren Tags übersehen.

  9. wie lange hast du gebraucht bis du das festgestellt hast?

    Autor: seiplanlos 27.02.07 - 15:40

    weil für mich klingt das wie ein web-kauf und somit 14 tage rückgaberecht....

  10. Re: wie lange hast du gebraucht bis du das festgestellt hast?

    Autor: Vistauser 27.02.07 - 15:49

    Rückgabe ist aber leider nicht, wenn du als Firma kaufst.

    Gruß

    seiplanlos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > weil für mich klingt das wie ein web-kauf und
    > somit 14 tage rückgaberecht....


  11. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: Lizenzi 27.02.07 - 17:55

    Auf dem Knopf hat genau das gestanden was ich bestellen wollte, nur war dann das falsche im Warenkorb, klar Du hättest das gemerkt,
    Du liest ja sicher auch alle EULA vom Anfang bis zum Schluss, druckst die aus, llegst sie ab - schön wenn man nichts besseres zu tun hat.



    hwt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lizenzi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > VMWARE hat es gerade nötig grosse Töne
    > zu
    > spucken.
    >
    > Das ist ja der letzte
    > Laden, habe vor kurzem für
    > 1500 Euro einen
    > Lizenzkey im Shop gekauft.
    > Es hat sich dann
    > herausgestellt, dass es das
    > falsche Produkt
    > war und ich wollte den Umtauschen
    > in ein
    > Produkt das 5000 Euro kostet (natürlich
    > gegen
    > Aufpreis).
    > Fehlanzeige, der arrogante Laden
    > weigert sich den
    > Lizenzkey umzutauschen und
    > dies obwohl im Webshop
    > der Button
    > nachweislich mit dem falschen Produkt
    >
    > hinterlegt war.
    >
    > VMWARE ist schlimmer
    > als Microsoft und das will
    > was
    > heissen....
    > Wir hoffen nun auf XEN und lassen
    > die
    > Gangsterbande links liegen.
    >
    > Was können die dafür, wenn du nicht lesen
    > kannst??
    > Auch wenn man kulant sein könnte, es war dein
    > Fehler
    >


  12. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: Lizenzi 27.02.07 - 17:58

    .
    >
    > Einzelfall... sowas klärt man richtig nämlich
    > juristisch und dann ist so eine Sache schnell
    > erledigt... schlimm, wenn man es mit Amateuren zu
    > tun hat.

    Warum so zurückhaltend, wie macht man das denn ?
    Denke viele Leser würde das brennend interessieren.
    Nur grosse Sprüche, oder was ?

  13. Re: wie lange hast du gebraucht bis du das festgestellt hast?

    Autor: Anonymous 27.02.07 - 21:30

    Vistauser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rückgabe ist aber leider nicht, wenn du als Firma
    > kaufst.
    >
    > Gruß
    >
    > seiplanlos schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > weil für mich klingt das wie ein web-kauf
    > und
    > somit 14 tage rückgaberecht....
    >
    >

    Dafür gibts ja auch zertifizierte VMware-Partner, über die man die Produkte kaufen kann.

  14. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: soso 27.02.07 - 21:57

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lizenzi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > VMWARE hat es gerade nötig grosse Töne
    > zu
    > spucken.
    >
    > Das ist ja der letzte
    > Laden, habe vor kurzem für
    > 1500 Euro einen
    > Lizenzkey im Shop gekauft.
    > Es hat sich dann
    > herausgestellt, dass es das
    > falsche Produkt
    > war und ich wollte den Umtauschen
    > in ein
    > Produkt das 5000 Euro kostet (natürlich
    > gegen
    > Aufpreis).
    > Fehlanzeige, der arrogante Laden
    > weigert sich den
    > Lizenzkey umzutauschen und
    > dies obwohl im Webshop
    > der Button
    > nachweislich mit dem falschen Produkt
    >
    > hinterlegt war.
    >
    > VMWARE ist schlimmer
    > als Microsoft und das will
    > was
    > heissen....
    > Wir hoffen nun auf XEN und lassen
    > die
    > Gangsterbande links liegen.
    >
    > Einzelfall... sowas klärt man richtig nämlich
    > juristisch und dann ist so eine Sache schnell
    > erledigt... schlimm, wenn man es mit Amateuren zu
    > tun hat.


    so so juristisch - wer will sich davon schon schrecken lassen. typisch deutsch - der rechtsanwalt wird es schon richten. bis jetzt hat es noch kein kunde bei uns geschafft. allerdings lag such nie ein fehler von unserer seite vor.....

  15. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: Paradox 28.02.07 - 05:17

    BSDDaemon schrieb:

    >... schlimm, wenn man es mit Amateuren zu
    > tun hat.

    Und Du kannst nicht quoten, Amateur :-)


  16. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: Justizia 28.02.07 - 08:31

    Tja, bei uneinsichtigen Firmen hilft halt oft nur der juristische Druck.
    VMWARE ist ja tatsächlich nicht gerade für Kundenfreundlichkeit bekannt.



    soso schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BSDDaemon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lizenzi schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > VMWARE hat es gerade nötig
    > grosse Töne
    > zu
    > spucken.
    >
    > Das
    > ist ja der letzte
    > Laden, habe vor kurzem
    > für
    > 1500 Euro einen
    > Lizenzkey im Shop
    > gekauft.
    > Es hat sich dann
    >
    > herausgestellt, dass es das
    > falsche
    > Produkt
    > war und ich wollte den
    > Umtauschen
    > in ein
    > Produkt das 5000 Euro
    > kostet (natürlich
    > gegen
    > Aufpreis).
    >
    > Fehlanzeige, der arrogante Laden
    > weigert sich
    > den
    > Lizenzkey umzutauschen und
    > dies
    > obwohl im Webshop
    > der Button
    >
    > nachweislich mit dem falschen Produkt
    >
    > hinterlegt war.
    >
    > VMWARE ist
    > schlimmer
    > als Microsoft und das will
    >
    > was
    > heissen....
    > Wir hoffen nun auf XEN
    > und lassen
    > die
    > Gangsterbande links
    > liegen.
    >
    > Einzelfall... sowas klärt man
    > richtig nämlich
    > juristisch und dann ist so
    > eine Sache schnell
    > erledigt... schlimm, wenn
    > man es mit Amateuren zu
    > tun hat.
    >
    > so so juristisch - wer will sich davon schon
    > schrecken lassen. typisch deutsch - der
    > rechtsanwalt wird es schon richten. bis jetzt hat
    > es noch kein kunde bei uns geschafft. allerdings
    > lag such nie ein fehler von unserer seite vor.....


  17. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: penio 28.02.07 - 10:33


    Vmware sagt ganz klar, dass keine Lizenzen retour genommen werden.
    Wenn der Fehler nachweißlich bei VMware liegt,
    wäre ich schon beim Anwalt.

    Vielleicht kann man die Lizenz ja weiterverkaufen...

    Microsoft sind die schlimmsten Gangster,
    allein schon die Spionage die betrieben wird.






    Justizia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja, bei uneinsichtigen Firmen hilft halt oft nur
    > der juristische Druck.
    > VMWARE ist ja tatsächlich nicht gerade für
    > Kundenfreundlichkeit bekannt.
    >
    > soso schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > BSDDaemon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Lizenzi schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > VMWARE hat es gerade
    > nötig
    > grosse Töne
    > zu
    > spucken.
    >
    > Das
    > ist ja der letzte
    > Laden, habe
    > vor kurzem
    > für
    > 1500 Euro einen
    >
    > Lizenzkey im Shop
    > gekauft.
    > Es hat sich
    > dann
    >
    > herausgestellt, dass es das
    >
    > falsche
    > Produkt
    > war und ich wollte
    > den
    > Umtauschen
    > in ein
    > Produkt das
    > 5000 Euro
    > kostet (natürlich
    > gegen
    >
    > Aufpreis).
    >
    > Fehlanzeige, der arrogante
    > Laden
    > weigert sich
    > den
    > Lizenzkey
    > umzutauschen und
    > dies
    > obwohl im
    > Webshop
    > der Button
    >
    > nachweislich mit
    > dem falschen Produkt
    >
    > hinterlegt
    > war.
    >
    > VMWARE ist
    > schlimmer
    > als
    > Microsoft und das will
    >
    > was
    >
    > heissen....
    > Wir hoffen nun auf XEN
    > und
    > lassen
    > die
    > Gangsterbande links
    >
    > liegen.
    >
    > Einzelfall... sowas klärt
    > man
    > richtig nämlich
    > juristisch und dann
    > ist so
    > eine Sache schnell
    > erledigt...
    > schlimm, wenn
    > man es mit Amateuren zu
    >
    > tun hat.
    >
    > so so juristisch - wer
    > will sich davon schon
    > schrecken lassen.
    > typisch deutsch - der
    > rechtsanwalt wird es
    > schon richten. bis jetzt hat
    > es noch kein
    > kunde bei uns geschafft. allerdings
    > lag such
    > nie ein fehler von unserer seite vor.....
    >
    >


  18. Re: VMWARE, das sind gerade die richtigen

    Autor: VZ Distri 28.02.07 - 11:13

    Nun es gibt mehr auf dem Markt als das wofür sich Millionen Fliegen interessieren.
    Performanter gehts mit vielen anderen.



    penio schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Vmware sagt ganz klar, dass keine Lizenzen
    > retour genommen werden.
    > Wenn der Fehler nachweißlich bei VMware liegt,
    > wäre ich schon beim Anwalt.
    >
    > Vielleicht kann man die Lizenz ja
    > weiterverkaufen...
    >
    > Microsoft sind die schlimmsten Gangster,
    > allein schon die Spionage die betrieben wird.
    >
    > Justizia schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja, bei uneinsichtigen Firmen hilft halt oft
    > nur
    > der juristische Druck.
    > VMWARE ist
    > ja tatsächlich nicht gerade für
    >
    > Kundenfreundlichkeit bekannt.
    >
    > soso schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > BSDDaemon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Lizenzi
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > VMWARE hat es
    > gerade
    > nötig
    > grosse Töne
    > zu
    >
    > spucken.
    >
    > Das
    > ist ja der
    > letzte
    > Laden, habe
    > vor kurzem
    >
    > für
    > 1500 Euro einen
    >
    > Lizenzkey im
    > Shop
    > gekauft.
    > Es hat sich
    >
    > dann
    >
    > herausgestellt, dass es
    > das
    >
    > falsche
    > Produkt
    > war und
    > ich wollte
    > den
    > Umtauschen
    > in
    > ein
    > Produkt das
    > 5000 Euro
    > kostet
    > (natürlich
    > gegen
    >
    > Aufpreis).
    >
    > Fehlanzeige, der
    > arrogante
    > Laden
    > weigert sich
    >
    > den
    > Lizenzkey
    > umzutauschen und
    >
    > dies
    > obwohl im
    > Webshop
    > der
    > Button
    >
    > nachweislich mit
    > dem
    > falschen Produkt
    >
    > hinterlegt
    >
    > war.
    >
    > VMWARE ist
    > schlimmer
    >
    > als
    > Microsoft und das will
    >
    > was
    >
    > heissen....
    > Wir hoffen nun auf
    > XEN
    > und
    > lassen
    > die
    >
    > Gangsterbande links
    >
    > liegen.
    >
    > Einzelfall... sowas klärt
    > man
    > richtig
    > nämlich
    > juristisch und dann
    > ist so
    >
    > eine Sache schnell
    > erledigt...
    > schlimm,
    > wenn
    > man es mit Amateuren zu
    >
    > tun
    > hat.
    >
    > so so juristisch - wer
    >
    > will sich davon schon
    > schrecken lassen.
    >
    > typisch deutsch - der
    > rechtsanwalt wird
    > es
    > schon richten. bis jetzt hat
    > es noch
    > kein
    > kunde bei uns geschafft. allerdings
    >
    > lag such
    > nie ein fehler von unserer seite
    > vor.....
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Atlas Copco IAS GmbH, Bretten
  2. InnoGames GmbH, Hamburg
  3. ITSCare ? IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  4. Rodenstock GmbH, Regen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (-15%) 25,49€
  3. (-10%) 53,99€
  4. (-10%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

  1. TU104 statt TU106: EVGA verkauft RTX 2060 KO mit höherer Rasterleistung
    TU104 statt TU106
    EVGA verkauft RTX 2060 KO mit höherer Rasterleistung

    Bei der Geforce RTX 2060 setzt EVGA keinen TU106-Chip ein, sondern den TU104. Dadurch ist die KO-Edition in einigen Benchmarks deutlich flotter, als zu erwarten wäre. Grund dafür sind offenbar die Raster-Engines.

  2. Cirrus7 Incus A300 im Test: Lautloses Ryzen-Genie aus Deutschland
    Cirrus7 Incus A300 im Test
    Lautloses Ryzen-Genie aus Deutschland

    Passiv gekühlt aus heimischer Produktion: Wer den Incus A300 von Cirrus7 kauft, erhält einen Ryzen-basierten Mini-PC, der durchweg lautlos arbeitet. Besonders die clevere Kühlung ist außergewöhnlich - neben APU und Spannungswandlern hält sie auch zwei SSDs auf Temperatur.

  3. Gutachten zu Emotet: Datenabfluss beim Berliner Kammergericht
    Gutachten zu Emotet
    Datenabfluss beim Berliner Kammergericht

    Anfangs hieß es, dass bei dem Schadsoftware-Befall des Berliner Kammergerichts keine Daten abgegriffen wurden. Doch ein unveröffentlichtes Gutachten kommt nun zu einem anderen Schluss. Neben einem Datenabfluss wirft es kein gutes Licht auf die IT-Infrastruktur des Gerichts.


  1. 12:31

  2. 12:00

  3. 11:56

  4. 11:42

  5. 11:17

  6. 10:52

  7. 10:26

  8. 09:38