1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Carrier Grade Linux 4.0…

Sie lernen es nie...

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sie lernen es nie...

    Autor: IT-Konsolidator 28.02.07 - 16:40

    ... zusammen an einem Strang zu ziehen, um endlich ein konkurrenzfähiges OS zu entwickeln. Stattdessen werden Woche für Woche neue und leider völlig unbrauchbare Linuxdistributionen released. Und zu welchem Zweck? Ja, das frage ich mich auch.


    ~***++~
    IT-Konsolidator - Linux, der Begriff für halbgares Gefrickel, blinden Idealismus und billiges Waschmittel.

  2. Re: Sie lernen es nie...

    Autor: Nerd. 28.02.07 - 16:58

    IT-Konsolidator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... zusammen an einem Strang zu ziehen, um endlich
    > ein konkurrenzfähiges OS zu entwickeln.
    > Stattdessen werden Woche für Woche neue und leider
    > völlig unbrauchbare Linuxdistributionen released.
    > Und zu welchem Zweck? Ja, das frage ich mich
    > auch.
    >
    > ~***++~
    > IT-Konsolidator - Linux, der Begriff für halbgares
    > Gefrickel, blinden Idealismus und billiges
    > Waschmittel.


    So sei dir gesagt das es sich hier nicht um eine Distribution handelt, sondern um Spezifikationen.

    Dies wäre dir selbst aufgefallen wenn du dir den Text durchgelesen hättest. DAS aber wäre ja Arbeit.


    Gruß
    Nerd.

  3. Re: Sie lernen es nie...

    Autor: Unwissend 28.02.07 - 17:23

    Nerd. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IT-Konsolidator schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... zusammen an einem Strang zu ziehen, um
    > endlich
    > ein konkurrenzfähiges OS zu
    > entwickeln.
    > Stattdessen werden Woche für
    > Woche neue und leider
    > völlig unbrauchbare
    > Linuxdistributionen released.
    > Und zu welchem
    > Zweck? Ja, das frage ich mich
    > auch.
    >
    > ~***++~
    > IT-Konsolidator - Linux,
    > der Begriff für halbgares
    > Gefrickel, blinden
    > Idealismus und billiges
    > Waschmittel.
    >
    > So sei dir gesagt das es sich hier nicht um eine
    > Distribution handelt, sondern um Spezifikationen.
    >
    > Dies wäre dir selbst aufgefallen wenn du dir den
    > Text durchgelesen hättest. DAS aber wäre ja
    > Arbeit.
    >
    > Gruß
    > Nerd.


    Das es keine Distribution is hab ich grad noch erkennen können aber was is eine Spezifikation?

  4. Re: Sie lernen es nie...

    Autor: BSDDaemon 28.02.07 - 18:05

    Unwissend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das es keine Distribution is hab ich grad noch
    > erkennen können aber was is eine Spezifikation?

    "Bei Carrier Grade Linux (CGL) handelt es sich um Spezifikationen, die den hohen Anforderungen im Telekommunikationsbereich gerecht werden sollen."

    "Carrier Grade Linux 4.0 umfasst über 250 Anforderungen in Bereichen wie Hardware, Standards, Verfügbarkeit, Sicherheit und Clustering."

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  5. Re: Sie lernen es nie...

    Autor: Fragrüdiger 28.02.07 - 18:25

    Also erstmal geht es hier um eine Spezifikation und nicht um eine Distribution. Außerdem ist Wettbewerb gerade das, was zu stetigen Verbesserungen führt. Würden alle Autohersteller sich zusammenschließen und nur noch ein Auto bauen, so würde dieses jahrzehntelang unverändert gebaut werden, weil es keinen Grund für Fortschritt gibt -- genau das kann man übrigens in manchen sozialistischen Staaten gut beobachten. Ebenso wird auch bei Betriebssystemen Fortschritt durch Konkurrenz erzwungen, auch wenn dort die Wechselbereitschaft bei Kunden wesentlich geringer ist als bei Autos und die meisten Kunden gewohnheitskäufer sind. Im Gegensatz zu Closed-Source-Software, bei denen jede Firma ihren Quellcode als Firmengeheimnis hütet, findet bei Open Source immerhin ein reger Informations- und Innovationsaustausch zwischen verschiedenen statt, der Open-Source-Software wesentlich schneller voranschreiten lässt. Trotzdem ist es im Endeffekt gerade die Konkurrenz zwischen verschiedenen Firmen, die zum Fortschritt zwingt -- nur mit dem Unterschied, dass alle davon profitieren.

  6. eine beschreibung

    Autor: deaded 28.02.07 - 19:18

    die besagt, was etwas erfüllen muss damit es für einen bestimmten zweck eingesetzt werden kann

    ich sollte mal eine desktop grade linux spezifikation schreiben... mal sehen ob jemand ne distri dafür erstellt :D


  7. der idiot hat die meldung nicht mal gelesen...

    Autor: dassaa 28.02.07 - 20:48

    der idiot hat die meldung nicht mal gelesen...

  8. Re: eine beschreibung

    Autor: WhiteRabbit 28.02.07 - 23:28

    wenn jemand BWL studiert hat, dann sollte er sarkastische Antworten zu IT-Themen lieber etwas zurückhalten...

    sonst wäre bekannt, was eine Spezifikation ist...

  9. Re: der idiot hat die meldung nicht mal gelesen...

    Autor: Fladi 01.03.07 - 07:53

    dassaa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der idiot hat die meldung nicht mal gelesen...


    Er ist ein Troll, also muss er das auch nicht ....

  10. Re: eine beschreibung

    Autor: deaded 01.03.07 - 14:47

    "Eine Spezifikation ist eine formale Beschreibung eines Produktes, eines Systems oder einer Dienstleistung."(wikipedia)

    spezifikation == beschreibung

    BWL, ich glaubs auch ;)

  11. Re: der idiot hat die meldung nicht mal gelesen...

    Autor: gl 24.05.07 - 20:21

    dassaa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der idiot hat die meldung nicht mal gelesen...
    gagaga !


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  2. Bank of Scotland, Berlin Mitte
  3. Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg, Karlsruhe
  4. über Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme