Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Windows-Downloads ab jetzt…

Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: proggi 10.02.05 - 12:43

    Und was ist dann mit XP-Versionen die zu oft aktiviert wurden? Ich finde das einfach nur sch***e. Da hat man eine XP Home Lizenz erworben und muss die aber fast alle 2 Monate neu installieren und dann bekommt man sie vor der eigenen Nase verriegelt.

    Soll man dann etwa die zusätzlichen features nicht bekommen können, obwohl man die Lizenz legal erworben hat? Solangsam kotzt einem Microsoft nur noch an.

  2. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: knock 10.02.05 - 12:49

    Schau mal bei Google. Es gibt eine Datei die du sichern und ersetzten musst. Dann musst Du XP bei gleicher Hardware nicht aktivieren. Es sei denn du bekommst alle 2 Monate einen neuen Rechner...

    proggi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und was ist dann mit XP-Versionen die zu oft
    > aktiviert wurden? Ich finde das einfach nur
    > sch***e. Da hat man eine XP Home Lizenz erworben
    > und muss die aber fast alle 2 Monate neu
    > installieren und dann bekommt man sie vor der
    > eigenen Nase verriegelt.
    >
    > Soll man dann etwa die zusätzlichen features nicht
    > bekommen können, obwohl man die Lizenz legal
    > erworben hat? Solangsam kotzt einem Microsoft nur
    > noch an.


  3. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: bigtom 10.02.05 - 12:58

    proggi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und was ist dann mit XP-Versionen die zu oft
    > aktiviert wurden? Ich finde das einfach nur
    > sch***e. Da hat man eine XP Home Lizenz erworben
    > und muss die aber fast alle 2 Monate neu
    > installieren und dann bekommt man sie vor der
    > eigenen Nase verriegelt.
    >
    > Soll man dann etwa die zusätzlichen features nicht
    > bekommen können, obwohl man die Lizenz legal
    > erworben hat? Solangsam kotzt einem Microsoft nur
    > noch an.


    Für solche Fälle kann man sich ein Image der Systemparition erstellen.
    Installieren (inkl. Treiber ) -> Aktivieren -> Image erstellen.
    Zudem ist das Zurückspielen des Image bei weitem schneller als eine Installation. Ich habe mir ein Image mit "nur Windows" und ein Image mit allen "nötigen" Programmen erstellt. Ist ne tolle Lösung.

  4. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: Katsenkalamitaet 10.02.05 - 13:02

    Nur aus Neugier: Weshalb alle zwei Monate neu installieren?

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  5. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: cybdmn 10.02.05 - 13:05

    proggi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und was ist dann mit XP-Versionen die zu oft
    > aktiviert wurden? Ich finde das einfach nur
    > sch***e. Da hat man eine XP Home Lizenz erworben
    > und muss die aber fast alle 2 Monate neu
    > installieren und dann bekommt man sie vor der
    > eigenen Nase verriegelt.
    >
    > Soll man dann etwa die zusätzlichen features nicht
    > bekommen können, obwohl man die Lizenz legal
    > erworben hat? Solangsam kotzt einem Microsoft nur
    > noch an.


    Und was ist mit Leuten, die nicht lesen können ?

    Da steht nichts davon dass gepfüft wird wie oft du dein Windows aktiviert hast, das kannst du am Tag 3 mal tun.
    Es wird lediglich geprüft ob dein Windows XP auch eine legale Lizenz hat, und die sollte es haben wenn du es (mit dem PC zusammen) gekauft hast.

  6. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: benZz 10.02.05 - 14:54

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur aus Neugier: Weshalb alle zwei Monate neu
    > installieren?
    >
    > __________________________________________________
    > __________
    >
    > Des Menschen Wille ist sein Himmelreich


    Weil: windows != unix =)

  7. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: Homeless 10.02.05 - 15:02

    proggi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und was ist dann mit XP-Versionen die zu oft
    > aktiviert wurden? Ich finde das einfach nur
    > sch***e. Da hat man eine XP Home Lizenz erworben
    > und muss die aber fast alle 2 Monate neu
    > installieren und dann bekommt man sie vor der
    > eigenen Nase verriegelt.
    >
    > Soll man dann etwa die zusätzlichen features nicht
    > bekommen können, obwohl man die Lizenz legal
    > erworben hat? Solangsam kotzt einem Microsoft nur
    > noch an.


    Was ist das denn für ein Quatsch, wenn Windows zu oft aktiviert wurde, braucht man dort nur anrufen (kostenfrei).
    Jeder Schritt wird am Bildschirm einwandfrei erklärt und wenn das auch nicht hinhaut, bekommt man einen richtigen Menschen ans Telefon, der einem dann den Code gibt.
    Danach kann man Windows wieder, ich glaube 3 mal aktivieren, bis der Telefonjoker wieder gezogen werden sollte.
    Da ich mein Windows XP Home unabhängig vom Computer gekauft habe, habe ich das schon 2 mal in Anspruch genommen.

  8. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: bigtom 10.02.05 - 15:14

    icgh habe mein Windows bisher vier oder fünf mal aktiviert.
    Bisher stets online - ohne Probleme.

    Wahrscheinlich ist der zeitliche Intervall wichtig.
    Vier mal in einer Woche aktiviert scheint noch was anderes zu sein als vier mal im Jahr.

  9. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: Ekelpack 10.02.05 - 15:22


    > > Nur aus Neugier: Weshalb alle zwei Monate
    > neu
    > installieren?

    > Weil: windows != unix =)


    der Fehler sitzt eben immer vor dem PCs ...

  10. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: rabbit 10.02.05 - 15:23

    hm, mit windows hatte ich noch kein problem, aber nach einer änderung an einem pc musste ich office neu aktivieren, was aber online nicht ging. war wohlgemerkt zu dem zeitpunkt erst EINmal aktiviert worden. ich denke, das aktivierungsverfahren ist wohl das gleiche.

    unabhängig davon, das man die sw natürlich nach der aktivierung (per telefon) wieder nutzen kann, sind die schreitte, die ein berechtigter software-nutzer machen muss, bevor er einen mit software vollgepackten computer wieder nutzen kann, unzumutbar.
    anders als bei MS wartet man aber bei manchem hersteller ein paar tage. um den pc nach headcrash wieder nutzen zu können, hat es bei mir eine woche gedauert, bis alle lizenzen wieder liefen.

    ich empfehle z.b. mal bei adobe anzurufen. 800 nummer. dort kann man stundenlang kostenlos musik hören, während man auf den support wartet. ;-) dann geht ein callcenter dran und verspricht den rückruf eines supportmitarbeiters, der dann natürlich nicht erfolgt. :-(

    im vergleich dazu ist MS und seine aktivierung TOP

    bigtom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > icgh habe mein Windows bisher vier oder fünf mal
    > aktiviert.
    > Bisher stets online - ohne Probleme.
    >
    > Wahrscheinlich ist der zeitliche Intervall
    > wichtig.
    > Vier mal in einer Woche aktiviert scheint noch was
    > anderes zu sein als vier mal im Jahr.
    >


  11. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: iggy 10.02.05 - 15:58

    Vorausgesetzt du nimmst dir zumindest eine halbe Stunde Zeit

    Homeless schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > proggi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und was ist dann mit XP-Versionen die zu
    > oft
    > aktiviert wurden? Ich finde das einfach
    > nur
    > sch***e. Da hat man eine XP Home Lizenz
    > erworben
    > und muss die aber fast alle 2 Monate
    > neu
    > installieren und dann bekommt man sie vor
    > der
    > eigenen Nase verriegelt.
    > > Soll
    > man dann etwa die zusätzlichen features nicht
    >
    > bekommen können, obwohl man die Lizenz legal
    >
    > erworben hat? Solangsam kotzt einem Microsoft
    > nur
    > noch an.
    >
    > Was ist das denn für ein Quatsch, wenn Windows zu
    > oft aktiviert wurde, braucht man dort nur anrufen
    > (kostenfrei).
    > Jeder Schritt wird am Bildschirm einwandfrei
    > erklärt und wenn das auch nicht hinhaut, bekommt
    > man einen richtigen Menschen ans Telefon, der
    > einem dann den Code gibt.
    > Danach kann man Windows wieder, ich glaube 3 mal
    > aktivieren, bis der Telefonjoker wieder gezogen
    > werden sollte.
    > Da ich mein Windows XP Home unabhängig vom
    > Computer gekauft habe, habe ich das schon 2 mal in
    > Anspruch genommen.
    >


  12. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: hirsch 10.02.05 - 16:01

    bigtom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > icgh habe mein Windows bisher vier oder fünf mal
    > aktiviert.
    > Bisher stets online - ohne Probleme.
    >
    > Wahrscheinlich ist der zeitliche Intervall
    > wichtig.
    > Vier mal in einer Woche aktiviert scheint noch was
    > anderes zu sein als vier mal im Jahr.
    >

    Ich habe mein Windows schon 5 oder 6 mal aktiviert und jedes mal übers telefon da es über das internet nicht funzte
    aktivierung dauert ca. 6 minuten am telefon

    Kotzt mich ziemlich an
    Hab auch schon die WPa.dbl datei bei mir wieder reinkopiert hat aber auch nicht gefunzt

    hab mir jetzt nen CR*** gezogen
    der funzt

    is echt ne frechheit von MS

  13. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: Katsenkalamitaet 10.02.05 - 16:48

    Blödsinn. XP ist nicht 95 - ME.

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  14. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: iggy 10.02.05 - 16:50

    ??

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blödsinn. XP ist nicht 95 - ME.
    >
    > __________________________________________________
    > __________
    >
    > Des Menschen Wille ist sein Himmelreich


  15. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: Katsenkalamitaet 10.02.05 - 17:07

    Mit XP und 2000 ist der Anlaß, alle paar Monate neu zu installieren, entfallen.


    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  16. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: iggy 10.02.05 - 17:08

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit XP und 2000 ist der Anlaß, alle paar Monate
    > neu zu installieren, entfallen.
    >
    > __________________________________________________
    > __________
    >
    > Des Menschen Wille ist sein Himmelreich


    Ich weigere mich, diese Aussage zu bestätigen

  17. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: Peter Fischer 10.02.05 - 17:09

    iggy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weigere mich, diese Aussage zu bestätigen

    Manchmal kommt Einsicht wie die Jungfrau zum Kinde.


    Jesus is coming. Look busy.

  18. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: Katsenkalamitaet 10.02.05 - 17:11

    Deine Realitätsverweigerung ist dein Problem.



    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  19. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: iggy 10.02.05 - 17:17

    Mir kam aber gerade der Gedanke, dass du doch Recht haben könntest.
    Ich würde den Satz aber so ausdrücken:

    Mit XP ist der Anlaß, alle paar Monate neu zu installieren, entfallen, da ich mich nun endgültig für Linux entschieden habe.


    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Deine Realitätsverweigerung ist dein Problem.
    >
    > __________________________________________________
    > __________
    >
    > Des Menschen Wille ist sein Himmelreich


  20. Re: Und was ist mit XP Versionen, die zu oft aktiviert wurden?

    Autor: Katsenkalamitaet 10.02.05 - 17:19

    Wenn Linux sowas mit den Nutzern macht... werde ich gern weiterhin die Finger davon lassen; die Jehova-Girls lache ich ja schließlich auch gern aus.

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Herrenberg
  2. Heymanns IT-Solutions GmbH, Willich
  3. UDG United Digital Group, Mainz, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Hamburg
  4. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Sennheiser Momentum 2 Wireless für 199€ statt 229€ im Vergleich)
  3. 39€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50