Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Windows-Downloads ab jetzt…

Welche Patches von MS sind denn NICHT sicherheitsrelevant ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Patches von MS sind denn NICHT sicherheitsrelevant ?

    Autor: DocOc 10.02.05 - 22:13

    Welche Patches von MS sind denn NICHT sicherheitsrelevant ?
    Gibts da überhaupt welche? Und wenn ja: Wer braucht die denn?

  2. Re: Welche Patches von MS sind denn NICHT sicherheitsrelevant ?

    Autor: Michael - alt 10.02.05 - 22:33

    DocOc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welche Patches von MS sind denn NICHT
    > sicherheitsrelevant ?
    > Gibts da überhaupt welche? Und wenn ja: Wer
    > braucht die denn?

    Über 50%.... Und die braucht der, der die Patchnotes lesen kann und über assoziatives Denken vermag....






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.05 22:35 durch Michael - alt.

  3. Re: Welche Patches von MS sind denn NICHT sicherheitsrelevant ?

    Autor: Multicom 11.02.05 - 07:39

    Ich finde Ihren hochnäsigen Tonfall in diversen Postings nicht gerechtfertigt (*)...:

    Nur weil Sie durch Zufall mal einen Server Betreuen durften und Ihren Wortschatz mit einer in der Straßenbahn gefundenen Computer-Bild auf Begriffe wie "sicherheitsrelevant" erweiternd durften...???
    Was für einen Job haben Sie denn? Hausmeister im Rechenzentrum???
    Hat Ihnen Papa die Downloadsite von MS vorgelesen???
    Oder habe Sie Ihren Grundkurs "Patchnotes lesen für Anfänger" gerade beendet???

    (*) Na, wie fühlen sich solche herablssenden Sprüche an, wenn Sie an einen sleber gerichtet sind??? Nicht toll, oder. Also, mal auch daran denken, dass es "Anfänger" gibt...

  4. Re: Welche Patches von MS sind denn NICHT sicherheitsrelevant ?

    Autor: Phil 11.02.05 - 08:05

    Multicom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde Ihren hochnäsigen Tonfall in diversen
    > Postings nicht gerechtfertigt (*)...:
    >
    > Nur weil Sie durch Zufall mal einen Server
    > Betreuen durften und Ihren Wortschatz mit einer in
    > der Straßenbahn gefundenen Computer-Bild auf
    > Begriffe wie "sicherheitsrelevant" erweiternd
    > durften...???
    > Was für einen Job haben Sie denn? Hausmeister im
    > Rechenzentrum???
    > Hat Ihnen Papa die Downloadsite von MS
    > vorgelesen???
    > Oder habe Sie Ihren Grundkurs "Patchnotes lesen
    > für Anfänger" gerade beendet???
    >
    > (*) Na, wie fühlen sich solche herablssenden
    > Sprüche an, wenn Sie an einen sleber gerichtet
    > sind??? Nicht toll, oder. Also, mal auch daran
    > denken, dass es "Anfänger" gibt...
    >
    >

    Ich weiß auch nicht was das hier soll ?! Das is doch kein konstruktives Forum mehr? bei Heise auch nicht.. überall wird rumgemgemekert!

  5. Re: Welche Patches von MS sind denn NICHT sicherheitsrelevant ?

    Autor: Michael - alt 13.02.05 - 15:31

    Multicom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde Ihren hochnäsigen Tonfall in diversen
    > Postings nicht gerechtfertigt (*)...:
    >
    Multicom, Dein Spruch ist nicht herablassend, sondern ziemlich bescheuert. Wenn Du, anstelle ordentlicher Formulierungen lieber im Dreck wohlfühlst, ist das Deine Sache. Meine Ausdrucksweise ist meine Sache. Und für jemand, der offensichtlich nicht dazu in der Lage ist, den Bildschirminhalt bei einem MS-Update zu lesen/verstehen, ist jede andere Nase "hochnäsig".
    Wenn jemand mal was nicht weiß, ok, wenn aber jemand nichts weiß obwohl es ihm vor der Nase präsentiert wird, habe ich keinerlei Verständnis. Schön, daß Du wenigstens begriffen hast, was meine eigentliche Meinungsäusserung war.

  6. Re: Welche Patches von MS sind denn NICHT sicherheitsrelevant ?

    Autor: Katsenkalamitaet 13.02.05 - 15:40

    "DocOc" ist ja kein unschuldiges Opfer, sondern hatte es darauf angelegt.

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Hamburg, Berlin
  2. Campana & Schott, verschiedene Standorte
  3. Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG, Berlin
  4. BWI GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  3. 849,00€ (Bestpreis!)
  4. 169,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

    Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

  2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
    Glücksspiel
    Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

    Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

  3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


  1. 19:15

  2. 19:00

  3. 18:45

  4. 18:26

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 16:27

  8. 15:30