Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Media-Player-Browser Songbird mit…

Grafiker

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grafiker

    Autor: Hanswurst123 02.03.07 - 11:38

    Jetzt mal ganz abgesehen von der Software.

    Der Songbird-Grafiker ist wirklich ein Talent!

    Die Songbirds auf der Seite sind süss, passend und lustig :)

    Es lohnt sich wirklich die Seite zu besuchen und auch die Untermenüpunkte anzuschauen.. :)

  2. Re: Grafiker

    Autor: heinoderhund 02.03.07 - 12:26

    Hanswurst123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt mal ganz abgesehen von der Software.
    >
    > Der Songbird-Grafiker ist wirklich ein Talent!
    >
    > Die Songbirds auf der Seite sind süss, passend und
    > lustig :)
    >
    > Es lohnt sich wirklich die Seite zu besuchen und
    > auch die Untermenüpunkte anzuschauen.. :)


    Ob sichs um den gleichen Grafiker wie beim Interface handelt? Da find ich nämlich ziemlich scheußlich.

  3. Re: Grafiker

    Autor: Johnny Cache 02.03.07 - 13:23

    heinoderhund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ob sichs um den gleichen Grafiker wie beim
    > Interface handelt? Da find ich nämlich ziemlich
    > scheußlich.

    Vor allem halten sie sich noch nicht mal an elementare Regeln und packen das Menü in die Titlebar und verhunzen damit die ganze Bedienung.
    Meine erste Amtshandlung war auch die GUI auf classic umzustellen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Host Europe GmbH, Hürth
  2. Striped Giraffe Innovation & Strategy GmbH, München
  3. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  4. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-63%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Open Routing: Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei
    Open Routing
    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

    Facebook hat seine Netzwerk-Routing-Plattform Open/R unter eine freie Lizenz gestellt und auf Github veröffentlicht. Das Unternehmen nutzt Open/R selbst in seinen eigenen Backbone-Netzen und hat die Software zunächst für urbanes GBit-Wi-Fi erstellt.

  2. Übernahme: Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe
    Übernahme
    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

    In den nächsten Monaten will der französische Medienkonzern Vivendi die feindliche Übernahme von Ubisoft nicht weiter vorantreiben - danach sind aber wieder alle Optionen offen. Immerhin hat Vivendi durch den Anteilskauf bislang rund eine Milliarde Euro an Buchgewinnen gemacht.

  3. Boston Dynamics: Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts
    Boston Dynamics
    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

    Manche Robotiker nennen Boston-Dynamics-Gründer Marc Raibert wegen seiner von der Natur abgeschauten Roboter ehrfürchtig einen Künstler. Letzter Coup der Bostoner Robotiker: eine akrobatische Ausbildung für einen humanoiden Roboter.


  1. 17:08

  2. 16:30

  3. 16:17

  4. 15:49

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:40

  8. 14:20