1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GDC: Mass Effect hinterlässt Eindruck

zwingender grund für die xbox360? lol?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: x1XX1x 07.03.07 - 10:53

    ich gebe zu, daß ich mir schonmal ne konsole hauptsächlich wegen eines einzigen spieles gekauft habe (re4 + gamecube), aber die wahrscheinlichkeit, dass das nochmal passiert, geht gegen null.

  2. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Evilcrusader.com 07.03.07 - 10:59

    wayne interessierts ?!

  3. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Aerie 07.03.07 - 11:01

    x1XX1x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich gebe zu, daß ich mir schonmal ne konsole
    > hauptsächlich wegen eines einzigen spieles gekauft
    > habe (re4 + gamecube), aber die
    > wahrscheinlichkeit, dass das nochmal passiert,
    > geht gegen null.

    es hängt halt vom persönlichen spielegeschmack ab.
    ein einziges spiel hat mich auch nicht zum kauf irgendeiner konsole bewegt - aber mittlerweile gibt es auf der 360 so viele gute, teilweise exklusive titel - da hab ich mir dann anfang des jahres doch ma eine geholt... ;)
    normalerweise bin (war?!) ich überzeugter pc-spieler, aber "gefühlt" ist seit 1 jahr im pc-spiele-bereich irgendwie flaute - wohingegegen in der selben zeit auf der 360 schon so viele "will-ich-schon-gerne-spielen" spiele erschienen sind, und lt. ankündigungen auch noch erscheinen werden... im "gesamtpaket" hat mich die konsole und das spieleangebot insoweit schon überzeugt...

  4. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: remi räumt den magen auf 07.03.07 - 11:04

    > normalerweise bin (war?!) ich überzeugter pc-spieler, aber "gefühlt" ist seit 1 jahr im pc-spiele-bereich irgendwie flaute - wohingegegen in der selben zeit auf der 360 schon so viele "will-ich-schon-gerne-spielen" spiele erschienen sind, und lt. ankündigungen auch noch erscheinen werden... im "gesamtpaket" hat mich die konsole und das spieleangebot insoweit schon überzeugt... <

    du hast zu viel zeit.

  5. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: achja? 07.03.07 - 11:05

    Aerie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es hängt halt vom persönlichen spielegeschmack
    > ab.
    > ein einziges spiel hat mich auch nicht zum kauf
    > irgendeiner konsole bewegt - aber mittlerweile
    > gibt es auf der 360 so viele gute, teilweise
    > exklusive titel - da hab ich mir dann anfang des
    > jahres doch ma eine geholt... ;)
    > normalerweise bin (war?!) ich überzeugter
    > pc-spieler, aber "gefühlt" ist seit 1 jahr im
    > pc-spiele-bereich irgendwie flaute - wohingegegen
    > in der selben zeit auf der 360 schon so viele
    > "will-ich-schon-gerne-spielen" spiele erschienen
    > sind, und lt. ankündigungen auch noch erscheinen
    > werden... im "gesamtpaket" hat mich die konsole
    > und das spieleangebot insoweit schon überzeugt...

    An und für sich würd mich die 360 schon reizen, gibt schon paar Spiele die ich gerne spielen würde. Aber mir ist das Teil zu laut. Evtl gibts ja irgendwann eine leisere Version, falls nicht muss ich wohl ohne 360 auskommen. ;)

  6. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Aerie 07.03.07 - 11:13

    achja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aerie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > es hängt halt vom persönlichen
    > spielegeschmack
    > ab.
    > ein einziges spiel
    > hat mich auch nicht zum kauf
    > irgendeiner
    > konsole bewegt - aber mittlerweile
    > gibt es
    > auf der 360 so viele gute, teilweise
    >
    > exklusive titel - da hab ich mir dann anfang
    > des
    > jahres doch ma eine geholt... ;)
    >
    > normalerweise bin (war?!) ich überzeugter
    >
    > pc-spieler, aber "gefühlt" ist seit 1 jahr im
    >
    > pc-spiele-bereich irgendwie flaute -
    > wohingegegen
    > in der selben zeit auf der 360
    > schon so viele
    > "will-ich-schon-gerne-spielen"
    > spiele erschienen
    > sind, und lt. ankündigungen
    > auch noch erscheinen
    > werden... im
    > "gesamtpaket" hat mich die konsole
    > und das
    > spieleangebot insoweit schon überzeugt...
    >
    > An und für sich würd mich die 360 schon reizen,
    > gibt schon paar Spiele die ich gerne spielen
    > würde. Aber mir ist das Teil zu laut. Evtl gibts
    > ja irgendwann eine leisere Version, falls nicht
    > muss ich wohl ohne 360 auskommen. ;)
    >

    naja, darüber wurde schon viel diskutiert - sie hat einen gewissen geräusch-pegel, das gebe ich zu. wobei das (zumindest bei meiner konsole) ausschließlich durch das DVD-Laufwerk verursacht wird.
    ohne eingelegte dvd ist sie doch recht leise und kaum hörbar, obwohl sie bei mir frei im raum steht und nicht im schrank steht.

    tortzdem möchte ich meinen, dass bestimmt 80% der ("ernsthaften") pc-spieler einen pc haben, der (beim spielen) durch die hochdrehenden lüfter LAUTER ist als die 360.

  7. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Aerie 07.03.07 - 11:13

    remi räumt den magen auf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du hast zu viel zeit.


    nö, ich verdiene nur genug, um nicht 12 stunden am tag arbeiten zu müssen... ;)

  8. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: achja? 07.03.07 - 11:15

    Aerie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja, darüber wurde schon viel diskutiert - sie
    > hat einen gewissen geräusch-pegel, das gebe ich
    > zu. wobei das (zumindest bei meiner konsole)
    > ausschließlich durch das DVD-Laufwerk verursacht
    > wird.
    > ohne eingelegte dvd ist sie doch recht leise und
    > kaum hörbar, obwohl sie bei mir frei im raum steht
    > und nicht im schrank steht.
    >
    > tortzdem möchte ich meinen, dass bestimmt 80% der
    > ("ernsthaften") pc-spieler einen pc haben, der
    > (beim spielen) durch die hochdrehenden lüfter
    > LAUTER ist als die 360.

    Ich hab einen Lärmisolierten Bigtower der zusätzlich noch im schreibtisch verstaut ist und eine Wii ... Was Geräuschpegel betrifft bin ich halt sehr verwöhnt ;)

  9. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Aerie 07.03.07 - 11:19

    achja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aerie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > naja, darüber wurde schon viel diskutiert -
    > sie
    > hat einen gewissen geräusch-pegel, das
    > gebe ich
    > zu. wobei das (zumindest bei meiner
    > konsole)
    > ausschließlich durch das
    > DVD-Laufwerk verursacht
    > wird.
    > ohne
    > eingelegte dvd ist sie doch recht leise und
    >
    > kaum hörbar, obwohl sie bei mir frei im raum
    > steht
    > und nicht im schrank steht.
    >
    > tortzdem möchte ich meinen, dass bestimmt 80%
    > der
    > ("ernsthaften") pc-spieler einen pc
    > haben, der
    > (beim spielen) durch die
    > hochdrehenden lüfter
    > LAUTER ist als die 360.
    >
    > Ich hab einen Lärmisolierten Bigtower der
    > zusätzlich noch im schreibtisch verstaut ist und
    > eine Wii ... Was Geräuschpegel betrifft bin ich
    > halt sehr verwöhnt ;)
    >

    ja, dann kannste die 360 wohl knicken ;)
    muss ja jeder selbst wissen, und ich kann trotzdem nur das (ausgelutschte) argument bringen: selbst ein auf "normale" lautstärke eingestellter tv übertönt das betriebsgeräusch der 360 insoweit, dass man es nicht mehr wahrnimmt...
    abgesehen davon machen die games erst richtig viel spaß mit einem 5.1 system - und dann hört man eh nix anders mehr, ausser den spiele-sound... ;)

    ich weiss, das ist alles keine richtige "lösung" für die "laute" konsole, aber in der praxis lässt sich ganz gut damit leben...

  10. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: achja? 07.03.07 - 11:24

    Aerie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja, dann kannste die 360 wohl knicken ;)
    > muss ja jeder selbst wissen, und ich kann trotzdem
    > nur das (ausgelutschte) argument bringen: selbst
    > ein auf "normale" lautstärke eingestellter tv
    > übertönt das betriebsgeräusch der 360 insoweit,
    > dass man es nicht mehr wahrnimmt...
    > abgesehen davon machen die games erst richtig viel
    > spaß mit einem 5.1 system - und dann hört man eh
    > nix anders mehr, ausser den spiele-sound... ;)
    >
    > ich weiss, das ist alles keine richtige "lösung"
    > für die "laute" konsole, aber in der praxis lässt
    > sich ganz gut damit leben...

    Naja mal schaun, evtl. nötigen mich ja in Zukunft doch noch ein paar gute Spiele zum kauf^^

  11. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Frankie 07.03.07 - 11:55

    Aerie, hast Du deine Konsole zusätzlich umbauen lassen ?

    Ich spiele mit dem Gedanken mir eine neue Xbox 360 bei chip4u.de zu ordern. Es gibt auch ein paar sehr interessante Modding Gehäuse für die X360 ...

    Was zockst Du zur Zeit ? Bist Du im Genuss von GoW ? Das John Woo Spiel, das demnächst erscheinen wird, sieht auch sehr sehr vielversprechend aus.

    Lass etwas von Dir hören. ;-)

    Gruss Frankie


  12. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Aerie 07.03.07 - 12:21

    Frankie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aerie, hast Du deine Konsole zusätzlich umbauen
    > lassen ?
    >
    > Ich spiele mit dem Gedanken mir eine neue Xbox 360
    > bei chip4u.de zu ordern. Es gibt auch ein paar
    > sehr interessante Modding Gehäuse für die X360
    > ...
    >
    > Was zockst Du zur Zeit ? Bist Du im Genuss von GoW
    > ? Das John Woo Spiel, das demnächst erscheinen
    > wird, sieht auch sehr sehr vielversprechend aus.
    >
    > Lass etwas von Dir hören. ;-)
    >
    > Gruss Frankie
    >
    >

    Moin,
    nö, kein Umbau - auch wenn das immer keiner glaubt: ich lasse die Konsole frühestens umbauen, wenn es zuverlässige Homebrew Chips und Software gibt, die mich überzeugt... und solange meine Xbox(1) mit XBMC da steht, hab ich eh keinen Bedarf für homebrew auf der 360... ;)

    und gehäusetechnisch lass' ich nix umbauen, da die 360 eine (für meine geschmack, vom lesen in div. foren) doch recht hohe ausfallquote haben (wobei meine bisher noch keine einziges problem gemacht hat) - und mit gemoddetem gehäuse siehts beim einsenden an ms warscheinlihc schlecht mit garantie aus... ;)

    zur zeit zock' ich hauptsächlich games im singleplayer modus, meine freizeit reicht im mom einfach nicht für multiplayer... ;)
    GoW hab ich daher zwischenzeitlich (mittlerweile bereue ich es, werds mir wieder holen...) verkauft, aber das wird erst wieder geholt, wenn genug zeit für xbox live ist... ;)

  13. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Stalkingwolf 07.03.07 - 12:59

    Du kannst Dir auch einen Schalldämmenden Schrank für die Xbox 360 kaufen. Nur ob sich das Teil so gut im Wohnzimmer macht?

  14. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: the_spacewürm 07.03.07 - 13:19

    achja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aerie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > es hängt halt vom persönlichen
    > spielegeschmack
    > ab.
    > ein einziges spiel
    > hat mich auch nicht zum kauf
    > irgendeiner
    > konsole bewegt - aber mittlerweile
    > gibt es
    > auf der 360 so viele gute, teilweise
    >
    > exklusive titel - da hab ich mir dann anfang
    > des
    > jahres doch ma eine geholt... ;)
    >
    > normalerweise bin (war?!) ich überzeugter
    >
    > pc-spieler, aber "gefühlt" ist seit 1 jahr im
    >
    > pc-spiele-bereich irgendwie flaute -
    > wohingegegen
    > in der selben zeit auf der 360
    > schon so viele
    > "will-ich-schon-gerne-spielen"
    > spiele erschienen
    > sind, und lt. ankündigungen
    > auch noch erscheinen
    > werden... im
    > "gesamtpaket" hat mich die konsole
    > und das
    > spieleangebot insoweit schon überzeugt...
    >
    > An und für sich würd mich die 360 schon reizen,
    > gibt schon paar Spiele die ich gerne spielen
    > würde. Aber mir ist das Teil zu laut. Evtl gibts
    > ja irgendwann eine leisere Version, falls nicht
    > muss ich wohl ohne 360 auskommen. ;)
    >


    Also ich find erträglich, die Spielgeräusche übertötnen das schon ganz gut. Wenn man natürlich ohne Sound spielt fällt das Geräusch des DVD-Laufwerks durchaus auf...

  15. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Dol 07.03.07 - 13:23

    Aerie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > remi räumt den magen auf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > du hast zu viel zeit.
    >
    > nö, ich verdiene nur genug, um nicht 12 stunden am
    > tag arbeiten zu müssen... ;)


    Schöne Antwort... [++]
    Es gibt in Deutschland doch nicht nur Nörger...

  16. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Z101 07.03.07 - 14:18

    x1XX1x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich gebe zu, daß ich mir schonmal ne konsole
    > hauptsächlich wegen eines einzigen spieles gekauft
    > habe (re4 + gamecube), aber die
    > wahrscheinlichkeit, dass das nochmal passiert,
    > geht gegen null.

    Ich spiele Resident Evil in der Gamecube-Version gerade auf der Wii, eines der besten Spiele das ich je gespielt habe. Vorher habe ich Zelda auf der Wii gespielt, so viel Spass wie mit den beiden Spielen hatte ich auf dem PC schon Jahre nicht mehr.

  17. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Z101 07.03.07 - 14:26

    Ich habe seit kurzem ein Xbox360, nicht gekauft sondern gewonnen, Microsoft schmeisst mit den Dingern ja nur so um sich. :) Ich finde die Xbox sehr laut, und außerdem häßlich. Meine Wii wirkt um einiges stylischer, schon alleine wegen dem CD-Einzug, auf der Xbox gibt es tatsächlich noch ein herausfahrendes Laufwerk, wie uncool ist das denn!

  18. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Stalkingwolf 07.03.07 - 14:37

    Du weißt gar nicht was Slot-In Laufwerke so alles mit CD/DVD anstellen können ;-) Ich bin darüber ganz froh.
    Hässlich finde ich das Teil übrigens ganz und gar nicht. Ok die Metal .. ähm "Metal"blende der Premium Version sieht bissel häßlich aus.
    Laut ist das Gerät wirklich. Wenn ich das Gerät einschalte vibriert mein ganzer Fussboden.
    Aber beim gamen höre ich dank 5.1 beschallung nicht mehr all zu viel davon.

  19. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Aerie 07.03.07 - 14:58

    Z101 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .... so viel Spass ... hatte ich auf dem PC schon Jahre nicht
    > mehr.
    >


    ja, und genauso geht es mir mit meiner 360... das hab ich mir, seit ich sie habe, schon oft gesagt...

  20. Re: zwingender grund für die xbox360? lol?

    Autor: Das Ich 07.03.07 - 15:34

    Sehr schönes Statement, dem kann ich nur 100% beipflichten. Früher, also bis Anfang des Jahres um es zu konkretisieren, war ich auch leidenschaftlicher Gamer am heimischen PC entsprechend ist meine Hardware eigentlich auch recht ansehnlich (ist nun einmal mein Hobby, andere schrauben an ihren Wägelein herum, ich spiele eben gerne), trotzdem habe ich mir anfang des Jahres dann auch eine XBox 360 zugelegt, nachdem ich in der Vergangenheit bei manchem schönen Titel immer ins Konsolenlager herübergelukt habe.
    Insg. bereue ich den Kauf keinesfalls. Die bislang gekauften Spiele sind wirklich fantastisch und für jeden Geschmack dürfte mittlerweile etwas zu bekommen sein. Zudem bietet die Konsole eine tolle Grafik.
    Habe ich zuvor versucht Rainbow Six Vegas auf meinem Rechner laufen zu lassen, ging es mit der Bilderzahl pro Sekunde doch schon in die Knie und dies obwohl es insg. gar nicht einmal so schick anzusehen war. Also das ganze doch nochmal für die XBox erstanden und begeistert gewesen. Grafik sehr gut und flüssig, macht Spaß, auch wenn die Schwierigkeit für Ungeübte recht knackig ist.
    Habe mir dann auch gleich das hochgelobte Gears of War importieren lassen und es ist wirklich so gut, wie man vielerorts lesen konnte.
    Nicht nur für die XBox 360 ein Toptitel, sondern auch systemübergreifend betrachtet, wirklich ein gelungenes Spiel. Wo auf dem PC Flaute war, hat mich die XBox bei Laune gehalten.
    Mass Effects hört sich auf jedenfall ebenso fantastisch an, wie es aussieht und ich freue mich schon sehr auf den Titel, der ohne zu Zögern gekauft wird.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITSCare ? IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main
  3. SDL, Leipzig / München
  4. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Berlin, Unterensingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12