1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GDC: Mass Effect hinterlässt Eindruck

"Typische Kampfszene in Mass Effect"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: superfly 07.03.07 - 13:05

    also das bild unter dem der text steht sieht mir nicht gerade nach einer ingame-szene aus zumal da garkeine kampfhandlungen zu sehen sind ... mag ja von der engine gerendert sein aber eine "Typische Kampfszene in Mass Effect" is das ganz sicher nicht ...

  2. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: the_spacewürm 07.03.07 - 13:13

    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also das bild unter dem der text steht sieht mir
    > nicht gerade nach einer ingame-szene aus zumal da
    > garkeine kampfhandlungen zu sehen sind ... mag ja
    > von der engine gerendert sein aber eine "Typische
    > Kampfszene in Mass Effect" is das ganz sicher
    > nicht ...


    ich schätz mal da ist Bild 5 gemeint, da hat sich wer vertan...

  3. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: superfly 07.03.07 - 13:18

    the_spacewürm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > superfly schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > also das bild unter dem der text steht sieht
    > mir
    > nicht gerade nach einer ingame-szene aus
    > zumal da
    > garkeine kampfhandlungen zu sehen
    > sind ... mag ja
    > von der engine gerendert sein
    > aber eine "Typische
    > Kampfszene in Mass
    > Effect" is das ganz sicher
    > nicht ...
    >
    > ich schätz mal da ist Bild 5 gemeint, da hat sich
    > wer vertan...

    stimmt das könnte sein, aber auch bild 5 sieht mir nicht nach einer ingame szene aus und genau genommen wäre es dann auch keine "Typische Kampfszene in Mass Effect" aber das wäre erbsenzählerei ^^

  4. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: FranUnFine 07.03.07 - 13:56

    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stimmt das könnte sein, aber auch bild 5 sieht mir
    > nicht nach einer ingame szene aus und genau
    > genommen wäre es dann auch keine "Typische
    > Kampfszene in Mass Effect" aber das wäre
    > erbsenzählerei ^^

    Sie meinten wohl "gerendert in ingame-Qualität". Wirklich so aussehen tut es nicht (Perspektive etc.) aber die Qualität an sich passt.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  5. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: ck (Golem.de) 07.03.07 - 13:57

    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also das bild unter dem der text steht sieht mir
    > nicht gerade nach einer ingame-szene aus zumal da
    > garkeine kampfhandlungen zu sehen sind ... mag ja
    > von der engine gerendert sein aber eine "Typische
    > Kampfszene in Mass Effect" is das ganz sicher
    > nicht ...

    Da die Zwischensequenzen und das Spiel bei Mass Effect recht stark verschmelzen, kann die Beschreibung durchaus bestehen bleiben. Ich frage aber sicherheitshalber noch mal den Kollegen in San Francisco - er dürfte aber wegen der Zeitverschiebung gerade schlummern. :) Das was ich auf der E3 2006 und der X06 (Microsofts Xbox-360-Veranstaltung) von Mass Effect gesehen habe, ging auch schon in diese Richtung.

    Viele Grüße
    Christian Klass
    Golem.de

  6. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: Jörg Langer 07.03.07 - 14:49

    Hallo superfly,

    zu der von dir hinterfragten Bildunterschrift: Um ganz präzise zu sein, ist das der typische Auftakt einer Kampfszene, der dann einige Momente später spielbar wird. Wie schon beschrieben, wirken solche Übergänge nahtlos. In Sachen Grafik ist das tatsächlich das, was man im Spiel bereits sehen kann, die Figuren sind wirklich so hochdetailliert. Wobei man die Gegner oft auch aus der Entfernung bekämpft und sie dann natürlich nicht so groß zu sehen sind. Trotzdem scheint es mir, als ob man insgesamt auf nähere Distanz und gegen sich langsamer bewegende Gegner kämpft, als das "realistisch" für ein SF-Spiel wäre -- eine bewusste (und wie ich finde: gute) Enscheidung von Bioware, um den Rollenspiel-Aspekt stärker als den ACtion-Aspekt zu gewichten. Es gibt übrigens auch während der Kämpfe immer mal wieder filmreife Kamerazooms, etwa wenn man per "Zerreiss-Magie" einen Gegner aus der Distanz angreift und tötet.


    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also das bild unter dem der text steht sieht mir
    > nicht gerade nach einer ingame-szene aus zumal da
    > garkeine kampfhandlungen zu sehen sind ... mag ja
    > von der engine gerendert sein aber eine "Typische
    > Kampfszene in Mass Effect" is das ganz sicher
    > nicht ...


  7. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: superfly 07.03.07 - 16:05

    Jörg Langer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo superfly,
    >
    > zu der von dir hinterfragten Bildunterschrift: Um
    > ganz präzise zu sein, ist das der typische Auftakt
    > einer Kampfszene, der dann einige Momente später
    > spielbar wird. Wie schon beschrieben, wirken
    > solche Übergänge nahtlos. In Sachen Grafik ist das
    > tatsächlich das, was man im Spiel bereits sehen
    > kann, die Figuren sind wirklich so
    > hochdetailliert. Wobei man die Gegner oft auch aus
    > der Entfernung bekämpft und sie dann natürlich
    > nicht so groß zu sehen sind. Trotzdem scheint es
    > mir, als ob man insgesamt auf nähere Distanz und
    > gegen sich langsamer bewegende Gegner kämpft, als
    > das "realistisch" für ein SF-Spiel wäre -- eine
    > bewusste (und wie ich finde: gute) Enscheidung von
    > Bioware, um den Rollenspiel-Aspekt stärker als den
    > ACtion-Aspekt zu gewichten. Es gibt übrigens auch
    > während der Kämpfe immer mal wieder filmreife
    > Kamerazooms, etwa wenn man per "Zerreiss-Magie"
    > einen Gegner aus der Distanz angreift und tötet.

    doch nicht der jörg langer, der mal chefredakteur bei gamestar war ?! na wenn du das sagst glaub ichs sofort *g*

    nich böse sein ck ich glaub dir auch :D

  8. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: Jörg Langer 09.03.07 - 03:25

    Doch, genau der. Besuch mal www.joergspielt.de ... :-)

    Was mir noch eingefallen ist: Das mit dem "Zoom bei einem Zauberspruch" war vielleicht keine Automatik, sondern Greg, der uns vorgespielt hat. Nicht so entscheidend, denke ich...


    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jörg Langer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo superfly,
    >
    > zu der von dir
    > hinterfragten Bildunterschrift: Um
    > ganz
    > präzise zu sein, ist das der typische Auftakt
    >
    > einer Kampfszene, der dann einige Momente
    > später
    > spielbar wird. Wie schon beschrieben,
    > wirken
    > solche Übergänge nahtlos. In Sachen
    > Grafik ist das
    > tatsächlich das, was man im
    > Spiel bereits sehen
    > kann, die Figuren sind
    > wirklich so
    > hochdetailliert. Wobei man die
    > Gegner oft auch aus
    > der Entfernung bekämpft
    > und sie dann natürlich
    > nicht so groß zu sehen
    > sind. Trotzdem scheint es
    > mir, als ob man
    > insgesamt auf nähere Distanz und
    > gegen sich
    > langsamer bewegende Gegner kämpft, als
    > das
    > "realistisch" für ein SF-Spiel wäre -- eine
    >
    > bewusste (und wie ich finde: gute) Enscheidung
    > von
    > Bioware, um den Rollenspiel-Aspekt
    > stärker als den
    > ACtion-Aspekt zu gewichten.
    > Es gibt übrigens auch
    > während der Kämpfe
    > immer mal wieder filmreife
    > Kamerazooms, etwa
    > wenn man per "Zerreiss-Magie"
    > einen Gegner
    > aus der Distanz angreift und tötet.
    >
    > doch nicht der jörg langer, der mal chefredakteur
    > bei gamestar war ?! na wenn du das sagst glaub
    > ichs sofort *g*
    >
    > nich böse sein ck ich glaub dir auch :D


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVTec Software GmbH, München
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,07€
  2. 26,99€
  3. 53,99€
  4. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

  1. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
    Messenger
    Wire verlegt Hauptsitz in die USA

    Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

  2. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
    Darsteller
    Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

    Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.

  3. Mobile Payment: Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen
    Mobile Payment
    Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen

    Bisher können iPhone-Besitzer den in ihren Smartphones verbauten NFC-Chip nur für Zahlungen per Apple Pay verwenden. Die Bundesregierung hat ein Gesetz entworfen, das den Chip auch für andere Anbieter öffnen soll.


  1. 17:34

  2. 17:10

  3. 15:58

  4. 15:31

  5. 15:05

  6. 14:46

  7. 13:11

  8. 12:59