1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GDC: Mass Effect hinterlässt Eindruck

"Typische Kampfszene in Mass Effect"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: superfly 07.03.07 - 13:05

    also das bild unter dem der text steht sieht mir nicht gerade nach einer ingame-szene aus zumal da garkeine kampfhandlungen zu sehen sind ... mag ja von der engine gerendert sein aber eine "Typische Kampfszene in Mass Effect" is das ganz sicher nicht ...

  2. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: the_spacewürm 07.03.07 - 13:13

    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also das bild unter dem der text steht sieht mir
    > nicht gerade nach einer ingame-szene aus zumal da
    > garkeine kampfhandlungen zu sehen sind ... mag ja
    > von der engine gerendert sein aber eine "Typische
    > Kampfszene in Mass Effect" is das ganz sicher
    > nicht ...


    ich schätz mal da ist Bild 5 gemeint, da hat sich wer vertan...

  3. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: superfly 07.03.07 - 13:18

    the_spacewürm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > superfly schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > also das bild unter dem der text steht sieht
    > mir
    > nicht gerade nach einer ingame-szene aus
    > zumal da
    > garkeine kampfhandlungen zu sehen
    > sind ... mag ja
    > von der engine gerendert sein
    > aber eine "Typische
    > Kampfszene in Mass
    > Effect" is das ganz sicher
    > nicht ...
    >
    > ich schätz mal da ist Bild 5 gemeint, da hat sich
    > wer vertan...

    stimmt das könnte sein, aber auch bild 5 sieht mir nicht nach einer ingame szene aus und genau genommen wäre es dann auch keine "Typische Kampfszene in Mass Effect" aber das wäre erbsenzählerei ^^

  4. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: FranUnFine 07.03.07 - 13:56

    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stimmt das könnte sein, aber auch bild 5 sieht mir
    > nicht nach einer ingame szene aus und genau
    > genommen wäre es dann auch keine "Typische
    > Kampfszene in Mass Effect" aber das wäre
    > erbsenzählerei ^^

    Sie meinten wohl "gerendert in ingame-Qualität". Wirklich so aussehen tut es nicht (Perspektive etc.) aber die Qualität an sich passt.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  5. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: ck (Golem.de) 07.03.07 - 13:57

    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also das bild unter dem der text steht sieht mir
    > nicht gerade nach einer ingame-szene aus zumal da
    > garkeine kampfhandlungen zu sehen sind ... mag ja
    > von der engine gerendert sein aber eine "Typische
    > Kampfszene in Mass Effect" is das ganz sicher
    > nicht ...

    Da die Zwischensequenzen und das Spiel bei Mass Effect recht stark verschmelzen, kann die Beschreibung durchaus bestehen bleiben. Ich frage aber sicherheitshalber noch mal den Kollegen in San Francisco - er dürfte aber wegen der Zeitverschiebung gerade schlummern. :) Das was ich auf der E3 2006 und der X06 (Microsofts Xbox-360-Veranstaltung) von Mass Effect gesehen habe, ging auch schon in diese Richtung.

    Viele Grüße
    Christian Klass
    Golem.de

  6. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: Jörg Langer 07.03.07 - 14:49

    Hallo superfly,

    zu der von dir hinterfragten Bildunterschrift: Um ganz präzise zu sein, ist das der typische Auftakt einer Kampfszene, der dann einige Momente später spielbar wird. Wie schon beschrieben, wirken solche Übergänge nahtlos. In Sachen Grafik ist das tatsächlich das, was man im Spiel bereits sehen kann, die Figuren sind wirklich so hochdetailliert. Wobei man die Gegner oft auch aus der Entfernung bekämpft und sie dann natürlich nicht so groß zu sehen sind. Trotzdem scheint es mir, als ob man insgesamt auf nähere Distanz und gegen sich langsamer bewegende Gegner kämpft, als das "realistisch" für ein SF-Spiel wäre -- eine bewusste (und wie ich finde: gute) Enscheidung von Bioware, um den Rollenspiel-Aspekt stärker als den ACtion-Aspekt zu gewichten. Es gibt übrigens auch während der Kämpfe immer mal wieder filmreife Kamerazooms, etwa wenn man per "Zerreiss-Magie" einen Gegner aus der Distanz angreift und tötet.


    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also das bild unter dem der text steht sieht mir
    > nicht gerade nach einer ingame-szene aus zumal da
    > garkeine kampfhandlungen zu sehen sind ... mag ja
    > von der engine gerendert sein aber eine "Typische
    > Kampfszene in Mass Effect" is das ganz sicher
    > nicht ...


  7. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: superfly 07.03.07 - 16:05

    Jörg Langer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo superfly,
    >
    > zu der von dir hinterfragten Bildunterschrift: Um
    > ganz präzise zu sein, ist das der typische Auftakt
    > einer Kampfszene, der dann einige Momente später
    > spielbar wird. Wie schon beschrieben, wirken
    > solche Übergänge nahtlos. In Sachen Grafik ist das
    > tatsächlich das, was man im Spiel bereits sehen
    > kann, die Figuren sind wirklich so
    > hochdetailliert. Wobei man die Gegner oft auch aus
    > der Entfernung bekämpft und sie dann natürlich
    > nicht so groß zu sehen sind. Trotzdem scheint es
    > mir, als ob man insgesamt auf nähere Distanz und
    > gegen sich langsamer bewegende Gegner kämpft, als
    > das "realistisch" für ein SF-Spiel wäre -- eine
    > bewusste (und wie ich finde: gute) Enscheidung von
    > Bioware, um den Rollenspiel-Aspekt stärker als den
    > ACtion-Aspekt zu gewichten. Es gibt übrigens auch
    > während der Kämpfe immer mal wieder filmreife
    > Kamerazooms, etwa wenn man per "Zerreiss-Magie"
    > einen Gegner aus der Distanz angreift und tötet.

    doch nicht der jörg langer, der mal chefredakteur bei gamestar war ?! na wenn du das sagst glaub ichs sofort *g*

    nich böse sein ck ich glaub dir auch :D

  8. Re: "Typische Kampfszene in Mass Effect"

    Autor: Jörg Langer 09.03.07 - 03:25

    Doch, genau der. Besuch mal www.joergspielt.de ... :-)

    Was mir noch eingefallen ist: Das mit dem "Zoom bei einem Zauberspruch" war vielleicht keine Automatik, sondern Greg, der uns vorgespielt hat. Nicht so entscheidend, denke ich...


    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jörg Langer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo superfly,
    >
    > zu der von dir
    > hinterfragten Bildunterschrift: Um
    > ganz
    > präzise zu sein, ist das der typische Auftakt
    >
    > einer Kampfszene, der dann einige Momente
    > später
    > spielbar wird. Wie schon beschrieben,
    > wirken
    > solche Übergänge nahtlos. In Sachen
    > Grafik ist das
    > tatsächlich das, was man im
    > Spiel bereits sehen
    > kann, die Figuren sind
    > wirklich so
    > hochdetailliert. Wobei man die
    > Gegner oft auch aus
    > der Entfernung bekämpft
    > und sie dann natürlich
    > nicht so groß zu sehen
    > sind. Trotzdem scheint es
    > mir, als ob man
    > insgesamt auf nähere Distanz und
    > gegen sich
    > langsamer bewegende Gegner kämpft, als
    > das
    > "realistisch" für ein SF-Spiel wäre -- eine
    >
    > bewusste (und wie ich finde: gute) Enscheidung
    > von
    > Bioware, um den Rollenspiel-Aspekt
    > stärker als den
    > ACtion-Aspekt zu gewichten.
    > Es gibt übrigens auch
    > während der Kämpfe
    > immer mal wieder filmreife
    > Kamerazooms, etwa
    > wenn man per "Zerreiss-Magie"
    > einen Gegner
    > aus der Distanz angreift und tötet.
    >
    > doch nicht der jörg langer, der mal chefredakteur
    > bei gamestar war ?! na wenn du das sagst glaub
    > ichs sofort *g*
    >
    > nich böse sein ck ich glaub dir auch :D


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. PROSIS GmbH, verschiedene Standorte
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. ConceptPeople consulting gmbh, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis
Core i9-10980XE im Test
Intel rettet sich über den Preis

Nur wenige Stunden vor AMDs Threadripper v3 veröffentlicht Intel den i9-10980XE: Der hat 18 Kerne und beschleunigt INT8-Code für maschinelles Lernen. Vor allem aber kostet er die Hälfte seines Vorgängers, weil der günstigere Ryzen 3950X trotz weniger Cores praktisch genauso schnell ist.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Prozessoren Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
  2. NNP-T und NNP-I Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz
  3. Kaby Lake G Intels AMD-Chip wird eingestellt

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19