1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Abmahnungen trotz oder…

deutschland ich liebe dich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. deutschland ich liebe dich

    Autor: innovator 08.03.07 - 12:49

    ich denke das mit dem internet sollten wir eh ganz lassen - da sind nur noch gauner und killer unterwegs - ach ja und vergewaltiger auch.

    bekomme ich eigentlich auch eine widerrufsbelehrung ausgehändigt wenn ich im Einzelhandel auf der Strasse ( = reale Welt) etwas einkaufe. Also bei meinem letzen Einkauf einer Hose wurde mir sowas nicht ausgehändigt und das Impressum hat mir auch keiner gezeigt. Da kann ich doch mal ne Abmahnung schicken, oder?





  2. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: tutnichtszursache 08.03.07 - 13:09

    innovator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich denke das mit dem internet sollten wir eh ganz
    > lassen - da sind nur noch gauner und killer
    > unterwegs - ach ja und vergewaltiger auch.
    >
    > bekomme ich eigentlich auch eine
    > widerrufsbelehrung ausgehändigt wenn ich im
    > Einzelhandel auf der Strasse ( = reale Welt) etwas
    > einkaufe.

    Nein, weil du dort kein Widerrufsrecht hast.
    Wenn ein Einzelhändler was zurück nimmt, dann macht er das aus Kulanz. Müssen tut er das nicht ...

  3. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: Painy187 08.03.07 - 13:11

    innovator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich denke das mit dem internet sollten wir eh ganz
    > lassen - da sind nur noch gauner und killer
    > unterwegs - ach ja und vergewaltiger auch.

    Das seh ich genauso ;)

    > bekomme ich eigentlich auch eine
    > widerrufsbelehrung ausgehändigt wenn ich im
    > Einzelhandel auf der Strasse ( = reale Welt) etwas
    > einkaufe.

    Nein, denn ein Widerrufsrecht steht die per Gesetz nicht zu. Nur bei Fernabsatzverträgen!

    > Also bei meinem letzen Einkauf einer
    > Hose wurde mir sowas nicht ausgehändigt und das
    > Impressum hat mir auch keiner gezeigt. Da kann ich
    > doch mal ne Abmahnung schicken, oder?

    Nein, kannst du leider nicht, denn zu beidem sind LADEN-GESCHÄFTE nicht gesetzlich verpflichtet. Lediglich die AGBs müssen klar ersichtlich ausliegen, was sie - meiner Erfahrung nach - niemals tun. Aber das hat auch nur zur Folge, dass die AGBs nicht beachtet werden müssen, eine Abmahnung darf trotzdem nicht erfolgen...

  4. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: innovator 08.03.07 - 13:12

    > Nein, weil du dort kein Widerrufsrecht hast.
    > Wenn ein Einzelhändler was zurück nimmt, dann
    > macht er das aus Kulanz. Müssen tut er das nicht

    ahh, stimmt - und warum geht das nicht auch im internet so?
    wäre doch am einfachsten oder?


  5. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: Das Hurz 08.03.07 - 13:17

    innovator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Nein, weil du dort kein Widerrufsrecht
    > hast.
    > Wenn ein Einzelhändler was zurück
    > nimmt, dann
    > macht er das aus Kulanz. Müssen
    > tut er das nicht
    >
    > ahh, stimmt - und warum geht das nicht auch im
    > internet so?
    > wäre doch am einfachsten oder?
    >
    >

    Weil du da die Ware vor Kauf nicht begutachten konntest und dir das durch dein Widerrufsrecht ermöglicht wird.
    Sonst würden die Shops nur noch Müll rausschicken...

  6. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: innovator 08.03.07 - 13:17

    danke für die infos, dann werde ich doch besser einen jeans-shop in der innenstadt eröffnen - das ist viel entspannter - ist das evtl. das ziel dieser gesetze und verstrickungen aus denen keiner schlau wird?

    jetzt muss ich nur noch schauen das die stufen meine eingangstreppe des jeans-shops mindestens 12cm hoch sind - sonst habe ich probleme mit der gewerbeaufsicht. ach ja und ich muss eine toilette jeweils f. männlein und weiblein haben - wenn ich stühle im shop habe - sollte ich noch kleine snacks anbieten. usw...


  7. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: innovator 08.03.07 - 13:20

    > Weil du da die Ware vor Kauf nicht begutachten
    > konntest und dir das durch dein Widerrufsrecht
    > ermöglicht wird.
    > Sonst würden die Shops nur noch Müll
    > rausschicken...

    mhh ok - das sehe ich ein - obwohl ich auch nicht sehen kann ob der fernseher den ich kaufe auch in einer woche noch funktioniert...
    ich sehe es ist ein grausames thema und ich bin froh das ich meinen online shop nicht eröffnet habe.

  8. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: borsti007 08.03.07 - 13:27

    innovator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich denke das mit dem internet sollten wir eh ganz
    > lassen - da sind nur noch gauner und killer
    > unterwegs - ach ja und vergewaltiger auch.
    >
    > bekomme ich eigentlich auch eine
    > widerrufsbelehrung ausgehändigt wenn ich im
    > Einzelhandel auf der Strasse ( = reale Welt) etwas
    > einkaufe. Also bei meinem letzen Einkauf einer
    > Hose wurde mir sowas nicht ausgehändigt und das
    > Impressum hat mir auch keiner gezeigt. Da kann ich
    > doch mal ne Abmahnung schicken, oder?
    >
    >

    Habt ihr noch nicht gemerkt, dass wir nur noch Dilettanten im Bundestag sitzen haben, die nur das Abzocken, Diäten erhöhen und Geld verpulvern beherrschen....


  9. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: Painy187 08.03.07 - 13:45

    innovator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mhh ok - das sehe ich ein - obwohl ich auch nicht
    > sehen kann ob der fernseher den ich kaufe auch in
    > einer woche noch funktioniert...

    Viele Läden habens auch nicht gern, wenn man abgesehen vom Ausstellungsstück einen weiteren Karton öffnet um zu sehen ob das Ding auch einwandfrei in Ordnung ist...

    Aber wenn der TV in einer Woche nicht mehr funktioniert ist die Garantie zuständig, nicht das widerrufsrecht ;)

    Deswegen kaufe ich privat gern in Online-Shops, habe ich doch die Möglichkeit 2 Wochen zu testen und dann zurück zu schicken wenns nix gescheites ist...

    Bei Online-Shops die Rechnung anbieten kannste dir auch mehr Zeit lassen, denn wenn die Widerrufsbelehrung nicht vor Vertragsschluß erfolgt ist, hat man bekanntlich 4 Wochen Zeit...
    Wenn die Widerrufsbelehrung falsch gelaufen ist, dann sogar bis zu dem Zeitpunkt an dem Richtig belehrt wird... Das kann bis zum Ende deines Lebens dauern ;)

    > ich sehe es ist ein grausames thema und ich bin
    > froh das ich meinen online shop nicht eröffnet
    > habe.

    Nun, als Händler sollte man versuchen die Kunden zu halten und das schafft man durch Service und Kulanz. Man gibt also von Vornherein einfach 4 Wochen und geht allen Problemen aus dem Weg. Wenn man damit Werbung macht, kommen vielleicht och zusätzliche Kunden...

  10. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: Painy187 08.03.07 - 14:00

    innovator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > danke für die infos, dann werde ich doch besser
    > einen jeans-shop in der innenstadt eröffnen - das
    > ist viel entspannter - ist das evtl. das ziel
    > dieser gesetze und verstrickungen aus denen keiner
    > schlau wird?

    Naja, wie du unten schreibst, sind die Auflagen auch bei Ladengeschäft nicht gering...

    > jetzt muss ich nur noch schauen das die stufen
    > meine eingangstreppe des jeans-shops mindestens
    > 12cm hoch sind - sonst habe ich probleme mit der
    > gewerbeaufsicht.

    nicht vergessen, du musst mit Schildern darauf hinweisen...
    An der Tür zu unserem Lager hier in der Firma steht ein Schild "LAGER" aber das Gesetz schreibt vor. Man kann also erahnen, dass dadrin elektrische Ameisen ihr handwerk verrichten und nicht 10 Mitarbeiter die Paletten per Hand transportieren... Aber nein, man muss Schilder anbringen...

    Da wir medizinische Geräte vertreiben, müssen wir diese auch vom Kunden annehmen und für ihn fachgerecht entsorgen. Da es sich um potenziell konterminierte Ware handelt (weil es mit Blut in Kontakt kommt) müssen die Entsorgungsboxen verschlossen werden. Hierfür reicht ein 1mm starkes Schloß, dass man mit der Hand zerbrechen kann, hauptsache es ist eins dran. Oben auf den Boxen muss aber ein Aufkleber drauf, dass der Inhalt potenziell konterminiert ist.

    > ach ja und ich muss eine toilette
    > jeweils f. männlein und weiblein haben

    Nicht ganz korrekt. Wenn du eine Toilette einrichtest, dann muss diese getrennt werden. Wenn du aber keine einbaun willst, dann verpflichtet man dich auch nicht dazu... Kurz entweder 2 oder mehr Toiletten oder gar keine...

    Bei meinem ehemaligen Arbeitgeber hatten wir das selbe Problem... Wir haben ein neues Büro angemietet das nach unseren Wünschen ausgebaut wurde... Nun wir wollten Unisex-Toiletten einrichten, da wir 10 Kerle (Programmierer) und 2 Damen (Büromädels eben) waren. Alle Frauen und Männer hätten dafür unterschrieben mit einer Unisex-Toiletten leben zu können, aber es ist nicht Rechtens. Es führt kein Weg an 2 Toiletten vorbei! Räumlich getrennt wohl bemerkt...

    > - wenn ich
    > stühle im shop habe - sollte ich noch kleine
    > snacks anbieten. usw...

    Diese müssen aber fachgerecht gelagert werden. Hierzu kann je nach Snack eine Pappschachtel oder einem Kühlschrank von Nöten sein... ;)

  11. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: :-) 08.03.07 - 14:13

    Painy187 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Nicht ganz korrekt. Wenn du eine Toilette
    > einrichtest, dann muss diese getrennt werden. Wenn
    > du aber keine einbaun willst, dann verpflichtet
    > man dich auch nicht dazu... Kurz entweder 2 oder
    > mehr Toiletten oder gar keine...
    >
    > Bei meinem ehemaligen Arbeitgeber hatten wir das
    > selbe Problem... Wir haben ein neues Büro
    > angemietet das nach unseren Wünschen ausgebaut
    > wurde... Nun wir wollten Unisex-Toiletten
    > einrichten, da wir 10 Kerle (Programmierer) und 2
    > Damen (Büromädels eben) waren. Alle Frauen und
    > Männer hätten dafür unterschrieben mit einer
    > Unisex-Toiletten leben zu können, aber es ist
    > nicht Rechtens. Es führt kein Weg an 2 Toiletten
    > vorbei! Räumlich getrennt wohl bemerkt...
    >

    Auch hier wieder unterschiedliches Recht. Ein Betrieb wie die Lufthansa oder die Bundesbahn muß nicht nach m und w trennen :-)

    Man kann Gesetze auch allein aus einem einzigen Grund erfinden, um nämlich gegen Verstöße vorgehen und richtig Geld damit verdienen zu können. Ich denke hier besonders an so manche Gemeinden, die ohne dem schon gar nicht mehr leben können.


  12. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: 49qm 08.03.07 - 14:33

    innovator schrieb:

    > ach ja und ich muss eine toilette
    > jeweils f. männlein und weiblein haben - wenn ich
    > stühle im shop habe - sollte ich noch kleine
    > snacks anbieten. usw...


    Das kannst du dir sparen, wenn die potentielle Sitzfläche deines Ladenlokals eine Größe von 49qm nicht überschreitet !


    Ich kenne Bäckereien, die genau deswegen umgebaut haben.

  13. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: Fireball 08.03.07 - 14:47

    Hast wirklich Recht. Deutschland ist einfach lächerlich... Als kleiner Unternehmer bist Du hier der Arsch. Es geht hier ja nicht um fehlende Belehrung.

    Telefonabzocke im großen Stil per mittlerweise dutzender "Gewinnspiele" per Müll-TV ist aber erlaubt. Klar - Medien können Politikern das Leben zur Hölle machen, kleine Unternehmer nicht.



    innovator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich denke das mit dem internet sollten wir eh ganz
    > lassen - da sind nur noch gauner und killer
    > unterwegs - ach ja und vergewaltiger auch.
    >
    > bekomme ich eigentlich auch eine
    > widerrufsbelehrung ausgehändigt wenn ich im
    > Einzelhandel auf der Strasse ( = reale Welt) etwas
    > einkaufe. Also bei meinem letzen Einkauf einer
    > Hose wurde mir sowas nicht ausgehändigt und das
    > Impressum hat mir auch keiner gezeigt. Da kann ich
    > doch mal ne Abmahnung schicken, oder?
    >
    >


  14. Re: deutschland ich liebe dich

    Autor: Painy187 08.03.07 - 14:55

    49qm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das kannst du dir sparen, wenn die potentielle
    > Sitzfläche deines Ladenlokals eine Größe von 49qm
    > nicht überschreitet !

    Potentielle Sitzfläche von 49qm... soso...

    > Ich kenne Bäckereien, die genau deswegen umgebaut
    > haben.

    Also die Bäckereien bei uns in der Gegend haben Sitzflächen von ca 10-15 Stühlen a 40*40 cm, also zusammen 1,6qm bis 2,4qm potenzielle SITZfläche ;)

    Zurück zu deinen 49qm...
    Bei einer Sitzfläche von 50*50cm pro Stuhl (Wobei das IMHO sehr viel ist) muss man für eine Sitzfläche von 49qm immerhin nur 196 Stühle kaufen... Nun um die unter zu bekommen, kann ich mir vorstellen dass man mal umbauen muss, jedenfalls wenn man nicht gerade 200qm LADENfläche zur VErfügung hat :D

    SCNR ;)

    Wenns schon um Gesetzes-Korinthenkackerei geht, dann wollte ich auch mal den Begriff Sitzfläche und Ladenfläche auf die Goldwage legen ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Assistenz IT-Leitung (m/w/d)
    NOWEDA eG Apothekergenossenschaft, Essen
  2. IT Support- und Digitalisierungsmanager(in) (w/m/d)
    Krone gebäudemanagment und technologie gmbh, Berlin
  3. SAP-Systemanalytiker*in
    UNI ELEKTRO Fachgroßhandel GmbH & Co. KG, Eschborn
  4. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de