Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erster Universalschlüssel für HD…

Muss ja auch sein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Muss ja auch sein

    Autor: marcels 08.03.07 - 12:30

    Ich frage mich ohnehin, was die IFPI, RIAA und die anderen Vereine sich mit dem ganzen Kopierschutzgegängel gedacht haben. Wenn man ehrlich ist, MUSS der Kram ja irgendwo entschlüsselt werden. Zumindest so lange bis man sich nen Hardware-Dongle an das Gehirn kleben muss.

    Insgesamt sind diese DRM-Versuche doch nur noch lächerlich. Hohe Preise werden begründet, WEIL man ja die teuren Kopierschutzverfahren und deren Forschung mitbezahlt.

    Als ehrlicher Kunde wird man doch nur noch verarscht. Auf ner DVD oder HDDVD oder Blueray ist der extrem unlustige "Raubkopierer sind Verbrecher"-Spot drauf und der Raubkopierer selbst lacht sich ins Fäustchen, denn er rippt ja nur den Film ohne nervigen Spot und unübersichtliche Main-Menu-Führung runter.

  2. Re: Muss ja auch sein

    Autor: Mulder 08.03.07 - 12:36

    marcels schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Auf ner DVD oder HDDVD oder Blueray ist
    > der extrem unlustige "Raubkopierer sind
    > Verbrecher"-Spot drauf und der Raubkopierer selbst
    > lacht sich ins Fäustchen, denn er rippt ja nur den
    > Film ohne nervigen Spot und unübersichtliche
    > Main-Menu-Führung runter.

    FULL ACK !!!

    Als wenig DVD-Kucker hat mich fast der Schlag getroffen als ich diese "Raubkopiere sind Verbrecher" auf meiner teuer erstanden DVD gesehen habe ! Vorspulen geht nicht etc.

    Fazit: DVD direkt zurück und Geld zurück !

    Das ist die größe Kundenverarsche seit man Mondgrundstücke kaufen kann !!

  3. Re: Muss ja auch sein

    Autor: grml 08.03.07 - 13:08

    Ich kann da auch nur zustimmen.
    Wenn man bedenkt welche enormen Kosten durch all dieses DRM-SW-Entwicklungen entstehen und wer diese Unannehmlichkeiten (bzw Mehrkosten) ausbaden muss (der ehrliche Kunde), kann man über den Geisteszustand der Verantwortlichen nur spekulieren.

    Ich persönlich würde mir (als Schüler) sicher ein HD-Laufwerk und jährlich um die 10 HD-DVDs kaufen, wenn ich die Garantie hätte, dass sie auf meinem Mac laufen. Dummerweise wird das mangels HDCP des Cinema Displays nie möglich sein.

    D.h. ich habe ohne weitere massive Investitionen keine Möglichkeit HD Filme auf legalem Weg zu schauen. Hacker werden aber durch das DRM kaum eingeschränkt und können fröhlich weiter rippen und releasen...

  4. Re: Muss ja auch sein

    Autor: ME_Fire 08.03.07 - 13:13

    Mulder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > marcels schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Auf ner DVD oder HDDVD oder Blueray ist
    > > der extrem unlustige "Raubkopierer sind
    >
    > Verbrecher"-Spot drauf und der Raubkopierer
    > selbst
    > lacht sich ins Fäustchen, denn er
    > rippt ja nur den
    > Film ohne nervigen Spot und
    > unübersichtliche
    > Main-Menu-Führung runter.
    >
    > FULL ACK !!!
    >
    > Als wenig DVD-Kucker hat mich fast der Schlag
    > getroffen als ich diese "Raubkopiere sind
    > Verbrecher" auf meiner teuer erstanden DVD gesehen
    > habe ! Vorspulen geht nicht etc.
    >

    Ich hab vor kurzem eine DVD gekauft und auf der waren neben 2 von diesen Kundenbeschimpfungen auch noch 6 Trailer für andere Filme die ich auf meinem Player nicht überspringen konnte.
    Das hat geschlagene 10 Minuten gedauert bis ich nur ins Hauptmenu reingekommen bin. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich mir den Film auch aus dem Netz gezogen auch wenn ich sowas sonst nicht mache.

    So treibt man die ehrlichsten zahlenden Kunden in die illegalität :-(

  5. Re: Muss ja auch sein

    Autor: ..,- 08.03.07 - 13:23

    grml schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hacker werden aber durch das DRM kaum
    > eingeschränkt und können fröhlich weiter rippen
    > und releasen...

    "Hacker" "releasen" nicht.

  6. Re: Muss ja auch sein

    Autor: quote 08.03.07 - 13:42

    ME_Fire schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Ich hab vor kurzem eine DVD gekauft und auf der
    > waren neben 2 von diesen Kundenbeschimpfungen auch
    > noch 6 Trailer für andere Filme die ich auf meinem
    > Player nicht überspringen konnte.
    > Das hat geschlagene 10 Minuten gedauert bis ich
    > nur ins Hauptmenu reingekommen bin. Wenn ich das
    > vorher gewusst hätte, hätte ich mir den Film auch
    > aus dem Netz gezogen auch wenn ich sowas sonst
    > nicht mache.
    >
    > So treibt man die ehrlichsten zahlenden Kunden in
    > die illegalität :-(
    oder auch zu vlc.
    noch, hoffentlich auch immer, kann man bei vlc direkt in das root menü springen. aber in der hinsicht versaut die content industrie der mediaplayer software industrie auch schon wieder das geschäfft.
    nichts ist schlimmer, als jedesmal diese dummen spots.
    schade eigentlich, dass die entsprechenden software firmen da nicht auch mal druck auf die contentindustrie ausübt

  7. Re: Muss ja auch sein

    Autor: nicht HD-Nutzer 08.03.07 - 13:43

    ME_Fire schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich hab vor kurzem eine DVD gekauft und auf der
    > waren neben 2 von diesen Kundenbeschimpfungen auch
    > noch 6 Trailer für andere Filme die ich auf meinem
    > Player nicht überspringen konnte.

    Die "Mordvorwürfe" kann man leider weder skippen noch spulen. (Manchmal tut's die Filme in einer anderen Sprache zu starten. Die meisten nichtdeutschen Spuren haben nämlich diese völlig unsinnigen Botschaften nicht.)
    Die Trailer gehen eigentlich immer zu spulen. Bei bis zu 80fach dauert das auch gar nicht lange.
    Bei Stand-Alone-Playern hilft auch ein Eingriff in die Firmware. Es gibt für fast alle Geräte Codes, mit denen sich die Länderkennzahl auf "0" setzen läßt.
    So kann ich, zumindest für mein Noname-Gerät, auch die Trailer skippen.

  8. Re: Muss ja auch sein

    Autor: ME_Fire 08.03.07 - 13:57

    nicht HD-Nutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ME_Fire schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich hab vor kurzem eine DVD gekauft und auf
    > der
    > waren neben 2 von diesen
    > Kundenbeschimpfungen auch
    > noch 6 Trailer für
    > andere Filme die ich auf meinem
    > Player nicht
    > überspringen konnte.
    >
    > Die "Mordvorwürfe" kann man leider weder skippen
    > noch spulen. (Manchmal tut's die Filme in einer
    > anderen Sprache zu starten. Die meisten
    > nichtdeutschen Spuren haben nämlich diese völlig
    > unsinnigen Botschaften nicht.)
    > Die Trailer gehen eigentlich immer zu spulen. Bei
    > bis zu 80fach dauert das auch gar nicht lange.
    > Bei Stand-Alone-Playern hilft auch ein Eingriff in
    > die Firmware. Es gibt für fast alle Geräte Codes,
    > mit denen sich die Länderkennzahl auf "0" setzen
    > läßt.
    > So kann ich, zumindest für mein Noname-Gerät, auch
    > die Trailer skippen.
    >

    Den Regionalcode hab ich schon abgeschaltet.
    Bei meinem teuren Yamaha Player ging leider weder Spulen noch skippen und schon gar nicht der Menu Button. Bei den meisten anderen Trailern kann ich aber wenigstens spulen.

    Mein 30€ Aldi Player konnte immer direkt ins Menu springen, hat aber schon sehr bald seinen Geist aufgegeben :-(



  9. Re: Muss ja auch sein

    Autor: Against_UOP 08.03.07 - 18:07

    > > Ich hab vor kurzem eine DVD gekauft und auf
    > der
    > waren neben 2 von diesen
    > Kundenbeschimpfungen auch
    > noch 6 Trailer für
    > andere Filme die ich auf meinem
    > Player nicht
    > überspringen konnte.
    >
    > Bei Stand-Alone-Playern hilft auch ein Eingriff in
    > die Firmware. Es gibt für fast alle Geräte Codes,
    > mit denen sich die Länderkennzahl auf "0" setzen
    > läßt.
    > So kann ich, zumindest für mein Noname-Gerät, auch
    > die Trailer skippen.
    >

    Also ich für meinen Teil informiere mich VOR dem Kauf eines
    DVD-Players, ob dieser abschaltbare (bzw. 'entfernbare')
    UserProhibitions ("Nutzungsbeschränkungen") hat bzw. es
    alternative Firmwareversionen gibt.. dann klappts auch mit
    dem "Raubkopierer-Spot-skippen" ;)

    Ich meine, RegionCodes nerven ja schon, aber UserProhibitions
    setzen dem ganzen Schutzwahn echt noch die Krone auf..

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  3. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. über Hays AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

  1. Deutsche Glasfaser: Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss
    Deutsche Glasfaser
    Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss

    Wenn ein Dorf plötzlich ein Drittel der Bandbreite des DE-CIX ausnutzen würde, müsste sich auch der FTTH-Anbieter Deutsche Glasfaser etwas einfallen lassen. Etwa eine 2.000-Gigabit-Standleitung.

  2. WD Black SN750: Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    WD Black SN750
    Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte

    Die WD Black SN750 ist eine verbesserte Version der bekannten WD Black 3D: Die Geschwindigkeit der NVMe-SSD steigt, die Kapazität wurde verdoppelt und ein Kühler verhindert frühes Drosseln bei langer Last.

  3. Konsolen-SoC: AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU
    Konsolen-SoC
    AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU

    Ein als Gonzalo entwickelter Chip für eine kommende Spielekonsole von wahrscheinlich Microsoft oder Sony basiert auf einem Zen-Octacore und nutzt eine Navi 10 genannte Grafikeinheit.


  1. 18:04

  2. 15:51

  3. 15:08

  4. 14:30

  5. 14:05

  6. 13:19

  7. 12:29

  8. 12:02