1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GDC: Fable 2 - Schwanzwedeln und Liebe
  6. Thema

Molyneux hat do ein rad ab?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: Inu 09.03.07 - 10:57

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das könnte eventuell sogar ein kompliment sein,
    > Ratten sind nämlich gar nichtmal doof, klüger
    > vielleicht als diese Schoßpinscher.

    Ratten sind durchaus Intelligenter als Schosspintscher. Das liegt aber hauptsächlich daran, dass die Schosstiere nicht nach dem Kriterium "Intelligenz" gezüchtet werden (Ganz im Gegenteil -> Je kindlicher deren Gedankenstruktur ausfällt desto besser (würg)). Ratten hingegen sind entweder intelligent oder tot. Wenigstens die wilden - von Schossratten weiss ich nichts ;-)

    > Der Hund in den Screens sieht allerdings nicht
    > wirklich so aus, als wäre er so einer.

    Sieht auch nicht reinrassig aus, so eine Promenadenmischung in Schäferhund-Grösse. In etwa.

  2. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: DER GORF 09.03.07 - 10:57

    entux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Naja, das ist die Games Rubrik, warum soll
    > das
    > hier nicht drin stehen?
    > tja... da hast du wohl recht.
    >
    > > Und wenn man bedenkt wieviel Erfahrung in
    > Sachen
    > KI das Team um Molyneux mittlerweile
    > haben müsste
    > sollte das mit dem Hund nicht
    > all zu schwer sein,
    > schließlich soll er nicht
    > viel mehr machen als
    > rumlaufen, kämpfen,
    > Wegfindungsroutinen anwenden
    > und mit dem
    > Schwanz wedeln. Das sind sachen die
    > jedes
    > bessere RTS hin bekommt.
    > aber dennoch soll er MILLIONEN KOSTEN?
    >
    > > Gefällt dir das Konzept nun oder nicht? Wenn
    > dir
    > das ganze Konzept nicht gefällt, kann es
    > dir doch
    > egal sein ob der sein Versprechen
    > halten kann oder
    > nicht.
    > ich finde das konzept mit dem hund nicht gut und
    > als crpg spieler eine frechheit, dass ich mir
    > wieder etwas vorlügen lassen muss, damit die
    > marketing maschinerie am laufen bleibt. immerhin
    > werden leute das spiel kaufen, weil molyneux etwas
    > verspricht.
    >
    >


    Ist ganz normal das das Millionen kostet, das sind keine Ahnung wieviel Megabyte Code, da steckt Zeit und sehr viel Arbeit drin.

    Und wie gesagt, wenn dir schon das Konzept nicht gefällt, dann kaufs einfach nicht.

    Was das 'Vorlügen' angeht, wenn dich das Spiel so sehr interessiert, das du dich darüber so sehr aufregen kannst dann verfolge einfach die News um das Spiel und die aktuellen Interviews, dann erfährst du auch welche Features es letztendlich ins Spiel geschafft haben und welche nicht.

    Und warum jemand ein Spiel kaufen sollte nur weil Molyneux drauf steht kann ich nicht nachvollziehen oder hast du etwa Dai Katana gekauft nur weil Romero drauf stand?

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  3. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: ale 09.03.07 - 10:58

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, aber er passte gerade so gut.^^
    >
    > Außerdem, was heißt klauen, der ist aus den
    > Simpsons, und da hast du die Episode auch noch
    > komplett falsch beschrieben. :P

    Na was hab ich denn da falsch beschrieben? ;)
    Lisa verliebt sich in einen Umweltaktivisten oder sowas...stimmt doch ;p

  4. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: ale 09.03.07 - 10:58

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und Du schaust zuviel Simpsons ^^

    Hm nein, die kann man nicht zu viel schauen ;p



  5. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: FranUnFine 09.03.07 - 11:00

    ale schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, aber er passte gerade so gut.^^
    >
    > Außerdem, was heißt klauen, der ist aus
    > den
    > Simpsons, und da hast du die Episode auch
    > noch
    > komplett falsch beschrieben. :P
    >
    > Na was hab ich denn da falsch beschrieben? ;)
    > Lisa verliebt sich in einen Umweltaktivisten oder
    > sowas...stimmt doch ;p
    >


    Lisa, in der Zukunftsvision einer Wahrsagerin, verliebt sich in einen reichen britischen Schnösel, der wie sie über-PC ist. Die beiden wollen heiraten, sie findet seine Familie ganz toll, er findet ihre ganz furchtbar, deswegen heiraten sie dann nicht, weil er eigentlich ein Arsch ist.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  6. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: ale 09.03.07 - 11:02

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lisa, in der Zukunftsvision einer Wahrsagerin,
    > verliebt sich in einen reichen britischen
    > Schnösel, der wie sie über-PC ist. Die beiden
    > wollen heiraten, sie findet seine Familie ganz
    > toll, er findet ihre ganz furchtbar, deswegen
    > heiraten sie dann nicht, weil er eigentlich ein
    > Arsch ist.

    Nein ;p
    das ist eine völlig andere Folge die du da beschreibst. Sorry aber ist so ;p
    die die ich meine, da verliebt sie sich in einen blonden jungen Umweltaktivisten und um ihm zu gefallen fesselt sie sich an einen Baum, damit dieser nicht gefällt wird. Schlussendlich hält sie es nicht mehr alleine bei (oder auf) diesem Baum aus und geht nach Hause, worauf ein Blitz im Baum einschlägt und alle denken dass Lisa tot ist (weil sie nicht wissen dass sie den Baum verlassen hat) blabla usw. :)

  7. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: FranUnFine 09.03.07 - 11:02

    ok... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Und was sagt uns das? ;)
    >


    Keine Ahnung, aber ich würde den Hund vielleicht mögen, würde ich ihn kennen.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: ok... 09.03.07 - 11:03

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Keine Ahnung, aber ich würde den Hund vielleicht
    > mögen, würde ich ihn kennen.


    Und vielleicht ist es ein bissiger Drecksköter. Keine Ahnung...

  9. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: entux 09.03.07 - 11:04

    > Versuchst du nach dieser blösse hier
    > forum.golem.de nun den Kumpel rauszuhängen, oder
    > wie sieht es aus?
    nein, aber offensichtlich bist du von mir arg gekränkt und ich will ja eigentlich niemanden gefühle verletzen O_o.

    > offensichtlich... erklär ihn mal.
    >
    > Du verallgemeinerst die ganze Art der Hunde und
    > vergleichst sie mit Riesenratten. Das ist
    > Rassismus.
    zugegeben, ich hätte vielleicht die art hunde genauer definieren sollen, aber ich hab nicht mit derartigen hundefanaten in dem forum gerechnet.

    > Ich zitiere dich selber:
    >
    > "was ist mit leuten, die keine dummen kleinen
    > riesenratten (aka hunde) mögen? können die dann
    > das spiel nicht spielen?"
    siehe oben. ich spezifiziere (und relativiere) meine ursprüngliche aussage: "was ist mit leuten, die keine dummen kleinen riesenratten (aka hunde, die wie kleine riesenratten aussehen) mögen? müssen die dann auf das gesamte spiel verzichten, weil sie diesen aspekt nicht mögen?

    > Hier gibt es nichts zu interpretieren.
    schon, aber halt offensichtlich in jegliche richtung.

    > Nun plötzlich. Interessant. Also wieder die
    > Kumpeltour um deine ekelhafte Wortwahl etwas
    > auszugleichen?
    ich wüßte beileibe keinen grund, warum ich mit dir gut kumpel sein wollte?

    > also du findest, eine ameise ist
    > intelligenter als
    > du?
    >
    > Natürlich. Sie lebt für sich, sie lebt
    > erfolgreich, sie sorgt für Gleichgewicht, sie ist
    > mit der Natur verbunden und hat so (wenn der
    > Mensch nicht wäre) eine Zukunft. Das ist das
    > höchste Mass an Intelligenz, das ich mir
    > vorstellen kann.
    q.e.d.

    > möchte wissen, wieviel ameisen es von
    > eigener
    > kraft in dieses forum schaffen, um
    > sich gegen
    > meine "anschuldigungen" zu
    > wehren.
    >
    > Ein Beweis dafür, dass es mit deiner Intelligenz
    > nicht weit hergeholt ist.
    du hast offensichtlich keine ahnung von beweisen und intelligenz.

    > nicht verwerflich, aber unsinnig und in
    > den
    > größenmaßstaben, wie molyneux denkt
    > unmachbar.
    > heiße luft eben.
    >
    > Wenn es heute und in Fable nicht machbar ist, aber
    > in Sims schon, ist das nur der beweis, dass es
    > irgendwann funktionieren wird.
    irgendwann... aber nicht in fable 2 oder? sind wir uns da endlich mal einig?

    > Aber bei genauer Betrachtung: Würden alle Menschen
    > so konservativ denken wie du, würde wir noch in
    > Fell gekleidet jagen. Dann würde sich die Frage
    > nicht stellen wer nur intelligenter ist, der
    > Mensch oder die Ameise.
    also jeder, der glaubt, dass molyneux blödsinn labert ist konservativ? du hast wohl immer noch nicht verstanden worum es mir überhaupt geht? ich versuch's nochmal in hundefreundlichen und ameisengerechten, kurzen und pregnanten punkten zusammen zu fassen:

    1. fable 2 wird nicht das, was molyneux verspricht. ich sehe das als irreführung potentieller kunden und fühle mich verascht. immerhin will er mein geld für sein produkt und nicht nur meines.

    2. die idee mit dem hund (und der familie) ist nicht nur schwachsinnig und trägt dem genre (oder etwaigen misch-genres, die er da produzieren will) nichts bei. leute (wie ich), die gewissen hunderassen nicht mögen und auch in einem spiel nicht von einem hund abghänig sein wollen, finden die idee schlecht.

    3. molyneux hat sich in der vergangenheit schon ein paar mal verplappert und ist als dank dafür den leuten als richtungsweisender visionär im gedächnis, weil das menschliche gehirn die (in dem fall offensichtlich schlechte) eigenschaft hat, negative erinnerungen mit der zeit aus zu blenden. insofern kann er uns (wie auch politiker das gerne tun), das blaue vom himmel runterlügen und kassiert hübsch weiter ansehen (und jede menge geld).

    > Und du solltest vielleicht mal über den Tellerrand
    > schauen. Dann wüsstest du, dass es auch Leute
    > gibt, die nicht aus Deutschland kommen, und die
    > eine andere Rechtschreibung haben.
    gut der satz macht mal wieder nicht viel sinn.

    > es wird der diskussion nicht sehr
    > dienlich sein,
    > meine sätze aus dem kontext zu
    > nehmen.
    >
    > Habe ich nicht. Du hast geschrieben dass viel Müll
    > versprochen wurde, aber nicht integriert. Ich
    > finde das gut.
    ...

    > was ist an ein paar millionen zeilen
    > code schon so
    > komplex? du scheinst technisch
    > einige defizite auf
    > zu weisen.
    >
    > Du übernimmst meine Polemik um sie dann wieder
    > gegen mich zu verwenden? Das ist schon etwas sehr
    > abgedroschen und billig.
    ich übernehme gar nichts, sondern ich verwende die von dir gelieferte information und wundere mich noch immer, warum du über technische gesichtspunkte redest, wenn du keine ahnung hast.

  10. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: FranUnFine 09.03.07 - 11:05

    ale schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Nein, du verwechselst die Folge. Die Szene mit dem Veganismus ist so, dass Lisa und der Schnösel im Bett des Schnösels im Studentenwohnheim liegen, und sie da auf das Thema zu sprechen kommen.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  11. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 09.03.07 - 11:08

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, du verwechselst die Folge. Die Szene mit dem
    > Veganismus ist so, dass Lisa und der Schnösel im
    > Bett des Schnösels im Studentenwohnheim liegen,
    > und sie da auf das Thema zu sprechen kommen.

    Ist das die Folge: The Simpsons - Banged in Springfield?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  12. Re: freitagstroll?

    Autor: Gnomy 09.03.07 - 11:09

    Nein, ich hab kein Problem mit anderen Meinungen, allerdings hab ich das gefühl du bist der Meinung, jeder habe das Recht auf deine Meinung und genau der Weg ist falsch.

    Deine Meinung ist für dich richtig und natürlich OK, aber andere anzufahren, weil sie eine eigene Meinung haben finde ich schon hart.

    Finde übrigens die Idee mit dem Hund in Ordnung, könnte vielleicht einen neuen Spielerkreis finden.



    entux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gnomy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wieder ein Fall von überheblichkeit!
    >
    > Schreib doch einfach sachlich was du denkst
    > und
    > lass Meinungen von anderen zu.
    >
    > Rechenscahft ablegen und sich aufregen ist
    > einfach
    > der falsche Weg.
    >
    > Einen
    > virtuellen Kolleriker erkennt man übrigens
    > an
    > der schreibweise und der Anzahl der Antworten
    >
    > sowie der Zeit dazwischen.
    >
    > 10 X tief
    > durchatmen und einfach mal fresse
    >
    > halten.
    > Hier kannst du nur noch verlieren.
    > ach ein artz hier? wie interessant. vielleicht
    > versuchst du einfach beim thema zu bleiben und
    > nicht irgendwelche tiefenpsychologischen profile
    > über mich auf zu stellen. offensichtlich hast du
    > ein problem damit, dass jemand anderer meinung
    > ist.
    >
    >


  13. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: ale 09.03.07 - 11:11

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, du verwechselst die Folge. Die Szene mit dem
    > Veganismus ist so, dass Lisa und der Schnösel im
    > Bett des Schnösels im Studentenwohnheim liegen,
    > und sie da auf das Thema zu sprechen kommen.

    Nein ;)
    Lisa weill den blonden Umwelttyp beeindrucken und sagt ihm dass sie Vegetarierin ist, worauf dieser eben mit dem "Veganer Stufe 5"-Zeugs antwortet.
    Sorry aber bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich Recht habe :)
    guggst du z.b. hier: [jetzt.sueddeutsche.de] da ist jemand gleicher Meinung und schreibt:
    die folge in der lisa zur naturschützerin wird und sich in einen Aktivisten ihrer gruppe verliebt /er ist Veganer der stufe 5, er ist nichts was einen schatten wirft:)/

  14. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: entux 09.03.07 - 11:12

    > Ist ganz normal das das Millionen kostet, das sind
    > keine Ahnung wieviel Megabyte Code, da steckt Zeit
    > und sehr viel Arbeit drin.
    du widersprichst dir selbst. wenn das so ein klax für die ist, dann ist es doch seltsam, dass ein derart unwichtiges feature so viel kostet?

    > Und wie gesagt, wenn dir schon das Konzept nicht
    > gefällt, dann kaufs einfach nicht.
    jo werd ich eh nicht.

    > Was das 'Vorlügen' angeht, wenn dich das Spiel so
    > sehr interessiert, das du dich darüber so sehr
    > aufregen kannst dann verfolge einfach die News um
    > das Spiel und die aktuellen Interviews, dann
    > erfährst du auch welche Features es letztendlich
    > ins Spiel geschafft haben und welche nicht.
    das ist bei den heutigen medien leider nicht so einfach. wenn man gewissen artikeln (4players.de) glauben schenken darf, dann werden spiele schnell mal in den himmel gelobt, um auch in zukunft exlusive rechte zur berichterstattung zu erhalten. siehe grottig 3.

    > Und warum jemand ein Spiel kaufen sollte nur weil
    > Molyneux drauf steht kann ich nicht nachvollziehen
    > oder hast du etwa Dai Katana gekauft nur weil
    > Romero drauf stand?
    ist das nicht der punkt an einer visionären ikone (wer hat das nochmal geschrieben, ich übernehm's nur dem effekt wegen)? ich bin mir sicher, dass hunderte, wenn nicht tausende genau aus diesem grund das spiel kaufen... "hey molyneux, das ist doch der, der dungen keeper gemacht hat oder? geil, das spiel will ich haben."

  15. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: FranUnFine 09.03.07 - 11:12

    ale schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, du verwechselst die Folge. Die Szene
    > mit dem
    > Veganismus ist so, dass Lisa und der
    > Schnösel im
    > Bett des Schnösels im
    > Studentenwohnheim liegen,
    > und sie da auf das
    > Thema zu sprechen kommen.
    >
    > Nein ;)
    > Lisa weill den blonden Umwelttyp beeindrucken und
    > sagt ihm dass sie Vegetarierin ist, worauf dieser
    > eben mit dem "Veganer Stufe 5"-Zeugs antwortet.
    > Sorry aber bin mir eigentlich ziemlich sicher,
    > dass ich Recht habe :)
    > guggst du z.b. hier: jetzt.sueddeutsche.de da ist
    > jemand gleicher Meinung und schreibt:
    > die folge in der lisa zur naturschützerin wird und
    > sich in einen Aktivisten ihrer gruppe verliebt /er
    > ist Veganer der stufe 5, er ist nichts was einen
    > schatten wirft:)/


    Die Folge kam neulich erst... so löchrig ist mein Gedächtnis auch nicht - aber wer weiß, am Ende kommst in beiden Folgen vor.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  16. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: ale 09.03.07 - 11:14

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Folge kam neulich erst... so löchrig ist mein
    > Gedächtnis auch nicht - aber wer weiß, am Ende
    > kommst in beiden Folgen vor.

    Na ok einigen wir uns, dass es in beiden Folgen vor kommt.
    Zumindest bin ich überzeugt, dass es in der von mir beschriebenen Folge vor kommt ;p

  17. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: ok... 09.03.07 - 11:14

    entux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > nein, aber offensichtlich bist du von mir arg
    > gekränkt und ich will ja eigentlich niemanden
    > gefühle verletzen O_o.
    >

    Ich bin nicht gekränkt. Aber du weinst doch die ganze Zeit wie alle böse und persönlich werden.

    >
    > zugegeben, ich hätte vielleicht die art hunde
    > genauer definieren sollen, aber ich hab nicht mit
    > derartigen hundefanaten in dem forum gerechnet.
    >

    Jetzt wird es lustig:

    > siehe oben. ich spezifiziere (und relativiere)
    > meine ursprüngliche aussage: "was ist mit leuten,
    > die keine dummen kleinen riesenratten (aka hunde,
    > die wie kleine riesenratten aussehen) mögen?
    > müssen die dann auf das gesamte spiel verzichten,
    > weil sie diesen aspekt nicht mögen?
    >

    Nein, weil der Hund im Spiel nicht wie eine kleine Riesenratte (kleine Riesenratte?) aussieht!

    Du bist echt unter jedem erkennbaren Niveau.

    >
    > schon, aber halt offensichtlich in jegliche
    > richtung.
    >

    In jede Richtung offensichtlich? Na gut.

    >
    > ich wüßte beileibe keinen grund, warum ich mit dir
    > gut kumpel sein wollte?
    >

    Nicht mit mir, aber mit potentiellen Usern die auch noch ihren Senf dazu abgeben. Du bist auch immer so auf dich selber fixiert.

    >
    > du hast offensichtlich keine ahnung von beweisen
    > und intelligenz.
    >

    Beweise? Was für Beweise?


    >
    > irgendwann... aber nicht in fable 2 oder? sind wir
    > uns da endlich mal einig?
    >

    Ich habe eine potentielle Aussage gemacht, keine Feststellung. Soll ich dir den Unterschied erklären junger Mann?

    >
    > also jeder, der glaubt, dass molyneux blödsinn
    > labert ist konservativ? du hast wohl immer noch
    > nicht verstanden worum es mir überhaupt geht? ich
    > versuch's nochmal in hundefreundlichen und
    > ameisengerechten, kurzen und pregnanten punkten
    > zusammen zu fassen:
    >

    Jetzt sind wir alle "tierisch" gespannt.

    > 1. fable 2 wird nicht das, was molyneux
    > verspricht. ich sehe das als irreführung
    > potentieller kunden und fühle mich verascht.
    > immerhin will er mein geld für sein produkt und
    > nicht nur meines.
    >

    Es steht dir frei vor dem Kauf einen Test zu lesen. Davon gibt es genügend im Internet. Gratis. Du bist ja so der Technikmacker, dann wirst du wohl so einen auch noch finden, nicht?

    > 2. die idee mit dem hund (und der familie) ist
    > nicht nur schwachsinnig und trägt dem genre (oder
    > etwaigen misch-genres, die er da produzieren will)
    > nichts bei.

    Es gibt viele Leute die das anders sehen. Hier geht es um Atmosphäre. Spiel du lieber weiter World of Warcraft, wenn du auf solche Elemente verzichten willst.

    > leute (wie ich), die gewissen
    > hunderassen nicht mögen und auch in einem spiel
    > nicht von einem hund abghänig sein wollen, finden
    > die idee schlecht.
    >

    Wo steht irgendwo etwas davon, dass man vom Hund abhängig sei?

    > 3. molyneux hat sich in der vergangenheit schon
    > ein paar mal verplappert und ist als dank dafür
    > den leuten als richtungsweisender visionär im
    > gedächnis, weil das menschliche gehirn die (in dem
    > fall offensichtlich schlechte) eigenschaft hat,
    > negative erinnerungen mit der zeit aus zu blenden.

    Nein, an dich werde ich mich noch lange negativ erinnern.

    > insofern kann er uns (wie auch politiker das gerne
    > tun), das blaue vom himmel runterlügen und
    > kassiert hübsch weiter ansehen (und jede menge
    > geld).
    >

    Nur weil er blau lügt, kassiert er Geld? Nicht schlecht.

    Wenn sich die Leute das Spiel kaufen, ohne vorher zu prüfen ob es sich lohnt, sind diese selber schuld.

    >
    > gut der satz macht mal wieder nicht viel sinn.
    >

    Doch, du hast meine Rechtschreibung korrigiert, was absolut falsch war. Wieso ist der Sinn darin so schwer zu erkennen?

    >
    > ich übernehme gar nichts, sondern ich verwende die
    > von dir gelieferte information und wundere mich
    > noch immer, warum du über technische
    > gesichtspunkte redest, wenn du keine ahnung hast.
    >

    Tue ich das? Wo denn?

  18. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: ~The Judge~ 09.03.07 - 11:14

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, du verwechselst die Folge. Die Szene mit dem
    > Veganismus ist so, dass Lisa und der Schnösel im
    > Bett des Schnösels im Studentenwohnheim liegen,
    > und sie da auf das Thema zu sprechen kommen.

    Nein Fran, ale hat recht. Der Spruch "Ich bin Veganer der Stufe 5..." kommt aus der Folge in der sie zum 4. Juni in Flander's Ferienhütte am Meer sind.

    Sorry für den Dolch, aber ich konnte es nicht mehr zurückhalten. ;-)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  19. Re: freitagstroll?

    Autor: entux 09.03.07 - 11:18

    Gnomy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, ich hab kein Problem mit anderen Meinungen,
    > allerdings hab ich das gefühl du bist der Meinung,
    > jeder habe das Recht auf deine Meinung und genau
    > der Weg ist falsch.
    ich wehre mich nur gegen die mannigfaltigen anschuldigungen in diesem forum und auch nur, weil ich grad wirklich nichts besseres zu tun habe. immerhin war mein erstes post auch nur meine meinung und warum sollte ich diese nicht verteidigen? mir ist gleich, ob andere eine andere meinung haben, aber wie's so aussieht will mir hier jeder die seinige draufdrücken und so manch einer wirft mir rassismus, überheblichkeit und konservatismus vor. alles wegen meiner meinung und weil ich molyneux für einen marktschreier halte, der seinen populismus ausnutzt um leute dazu zu bringen seine halb-fertigen spiele zu kaufen.


  20. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: entux 09.03.07 - 11:20

    > Jetzt mal abgesehen vom anderen Unsinn. Wer ist
    > jetzt eben gerade gewaltig persönlich und
    > beleidigend geworden?
    >
    > Na, fällt dir etwas auf?
    naja wer wind säht, wird sturm ernten.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  2. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  3. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  4. GK Software SE, Köln, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 65,99€
  2. (-10%) 22,49€
  3. 4,99€
  4. (-14%) 42,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Apple TV+ im Test: Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten
Apple TV+ im Test
Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten

Apple ist mit Apple TV+ gestartet. Wir haben das Streamingabo ausprobiert und waren entsetzt, wie rückständig alles umgesetzt ist. Der Kunde von Apple TV+ muss auf sehr viele Komfortfunktionen verzichten, die bei der Konkurrenz seit langem üblich sind.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
  3. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

  1. 7.000 Arbeitsplätze: Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
    7.000 Arbeitsplätze
    Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen

    Elon Musk kündigte bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads an, dass Tesla seine erste europäische Gigafactory in Brandenburg südöstlich von Berlin bauen wird. In der Hauptstadt selbst soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.

  2. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  3. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.


  1. 23:10

  2. 19:07

  3. 18:01

  4. 17:00

  5. 16:15

  6. 15:54

  7. 15:21

  8. 14:00