1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GDC: Fable 2 - Schwanzwedeln und Liebe
  6. Thema

Molyneux hat do ein rad ab?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: moment 09.03.07 - 15:27

    äh, hast Du schon mal einen Ameisenkrieg live erlebt? Da schlägt man drei Kreuze, dass die Jungs so klein sind. Kein Lebewesen sorgt für ein ökologisches Gleichgewicht. Jedes Lebewesen sorgt dafür, dass sein Volk/Spezies/Rasse/Rudel oder was auch immer überlebt und sich ausbreitet. Nur das Zusammenspiel vieler Lebewesen sorgt für ein Gleichgewicht und meistens durch Zerstörung oder Vertreibung. So funktioniert Natur, da gibt es keine Moral...

  2. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: ok... 09.03.07 - 16:57

    moment schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > äh, hast Du schon mal einen Ameisenkrieg live
    > erlebt? Da schlägt man drei Kreuze, dass die Jungs
    > so klein sind. Kein Lebewesen sorgt für ein
    > ökologisches Gleichgewicht. Jedes Lebewesen sorgt
    > dafür, dass sein Volk/Spezies/Rasse/Rudel oder was
    > auch immer überlebt und sich ausbreitet. Nur das
    > Zusammenspiel vieler Lebewesen sorgt für ein
    > Gleichgewicht und meistens durch Zerstörung oder
    > Vertreibung. So funktioniert Natur, da gibt es
    > keine Moral...

    Richtig. Sehr schön geschrieben. Nur ist das Gleichgewicht da. Und wo steht der Mensch in dieser Geschichte? Klar, er kennt keine Moral, macht alles zum eigenen Vorteil aber das alles führt in keiner Hinsicht zu einem Gleichgewicht.

    Naja, vielleicht über lang gesehen schon. Wir werden uns ausrotten und irgendwie wird alles weiterfunktionieren. Auch ohne Mensch. Die Frage ist nur wie und was wir dabei zerstört haben. Und wie man dann unsere Intelligenz beurteilen wird.

  3. Re: Lieber Entux

    Autor: Crown 09.03.07 - 17:54

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > entux schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ok... schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Nimm dir das zu Herzen:
    >
    > forum.golem.de
    > nein.
    >
    > Ich empfehle folgendes: www.theratalk.de

    Hehe... dafür bekommst du mal nen diggen REEEESPEKT ;-)
    Der, war wirklich gut!!!!

    gratz dazu


  4. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: FranUnFine 09.03.07 - 18:56

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein Fran, ale hat recht. Der Spruch "Ich bin
    > Veganer der Stufe 5..." kommt aus der Folge in der
    > sie zum 4. Juni in Flander's Ferienhütte am Meer
    > sind.
    >
    > Sorry für den Dolch, aber ich konnte es nicht mehr
    > zurückhalten. ;-)

    Du meinst wohl die Folge, die JETZT GERADE läuft, in der sie sich nicht einmal verliebt, sondern nur Freunde findet, worauf Bart eifersüchtig ist, und der Spruch auch überhaupt nicht fällt. ;)

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  5. Re: freitagstroll?

    Autor: Bruno 14.03.07 - 09:16

    Ehrlich gesagt ist Oblivion nur größer als Fable (und natürlich etwas freier in der Bewegung).....Linear sind beide (Oblivion kaschiert es nur etwas besser).



    entux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hanswurst123 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > leute dazu zu
    > bringen seine
    >
    > halb-fertigen spiele zu kaufen.
    >
    > Schau
    > dir bitte mal Fable 1 an, und dann schau dir
    >
    > Gothic 3 oder Oblivion an, welche, meiner
    > Ansicht
    > nach, etwa die gleiche Komplexität
    > aufweisen...
    >
    > Was ist hier unfertig?
    > Fable hat und brauchte
    > bisher keinen einzigen
    > Patch! Für so ein komplexes
    > und auch
    > spielerisch wunderbares Spiel ist das
    >
    > bemerkenswert...
    > wie schön... wieder jemand der einblicke in hoch
    > komplexe software hat. diese 3 produkte
    > miteinander in ihrer komplexität zu vergleichen
    > stell ich mir als äußerst schwierig vor.
    >
    > fable MUSSTE ohne patch aus kommen. ich denke
    > nicht, dass es für die originale xbox recht
    > zuträglich wäre, wenn man 10 patches nachreichen
    > hätte müssen. anstatt die bugs in fable 1 aus zu
    > besser, hat man schlichtweg auf jede komplexität
    > und tiefe VERZICHTET und den dafür womöglich schon
    > teilweise vorhandenen code einfach
    > auskommentiert.
    >
    > oblivion hat als eines der wenigen spiele das
    > erste mal versucht, tatsächlich eine gewisse ai in
    > ein spiel ein zu binden. das klappt manchmal gut,
    > manchmal weniger. für oblivion gibt es sage und
    > schreibe wieviele patches? 2? (bin mir grad nicht
    > sicher)
    >
    > gothic 3? was hat gothic 3 außer millionen bugs?
    > nichts?
    >
    >


  6. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: Undertaker 17.06.07 - 05:02

    entux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was ist mit leuten, die keine dummen kleinen
    > riesenratten (aka hunde) mögen? können die dann
    > das spiel nicht spielen?

    Frechheit.. was ist mit Leuten die keine Ego Shooter mögen? Sollen die Quake und co nicht spielen?

    Antwort: Ganz genau das. Und wenn Du keine Hunde magst (was Dich als Mensch schon disqualifiziert. Im Übrigen sind auch Ratten super Haustiere, hab selbst 4)dann... stell dir vor.. dann spiels einfach nicht.

    Hast übrigens Recht.. Tiere sind so dumm und Menschen (vor allem du) so wahnsinnig Inteligent *faßt sich an den Kopf*

    > familie? wtf, wen interessiert bitte in einem
    > spiel eine familie zu gründen? ich will ja nicht
    > mein leben in dem spiel leben?

    Nur weil man eine Familie gründen kann heißt das nicht das man sein Leben im Spiel verbringen soll.. Stell Dir vor, es gibt einen Button um das Spiel zu speichern, es zu verlassen und jetzt kommts: Man kann später irgendwann an genau derselben Stelle wieder weiterspielen.


    > der typ hat echt jeglichen blick
    > für's wesentliche aus'm fenster geworfen.

    Ja weil ein Spiel immer aufs wesentliche beschränkt werden muß. Laß mich raten: Fable 1 hast Du sicher so durchgespielt das Du nur die Hauptquests gemacht hast, dein Char hatte weder ne andere Frisur, keine Tätowierungen und die nebenquests hast Du nichtmal gesehen. Häuser hast Du auch keine Gekauft und geheiratet schon garnicht. Stell Dir vor, auch wenn das jetzt dein Weltbild zerstören wird... Wenn es ein Feature im Spiel gibt wie ne Familie, dann zwingt Dich keiner dies auch zu nutzen.. Der Hund wird allerdings, wenn es so kommt, ein Hauptbestandteil des Spiels was Leute die keine Tiere mögen dann für das Spiel disqualifiziert.

    -------------
    *schüttelt den Kopf.. was es nicht alles für Leute gibt.

    Ich find die Idee mit dem Hund im übrigen genial. Ich hoffe das kommt auch so.

  7. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: scriptkiddie 04.09.07 - 21:39

    Undertaker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > entux schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > was ist mit leuten, die keine dummen
    > kleinen
    > riesenratten (aka hunde) mögen?
    > können die dann
    > das spiel nicht spielen?
    >
    > Frechheit.. was ist mit Leuten die keine Ego
    > Shooter mögen? Sollen die Quake und co nicht
    > spielen?
    >
    > Antwort: Ganz genau das. Und wenn Du keine Hunde
    > magst (was Dich als Mensch schon disqualifiziert.
    > Im Übrigen sind auch Ratten super Haustiere, hab
    > selbst 4)dann... stell dir vor.. dann spiels
    > einfach nicht.
    >
    > Hast übrigens Recht.. Tiere sind so dumm und
    > Menschen (vor allem du) so wahnsinnig Inteligent
    > *faßt sich an den Kopf*
    >
    > > familie? wtf, wen interessiert bitte in
    > einem
    > spiel eine familie zu gründen? ich will
    > ja nicht
    > mein leben in dem spiel leben?
    >
    > Nur weil man eine Familie gründen kann heißt das
    > nicht das man sein Leben im Spiel verbringen
    > soll.. Stell Dir vor, es gibt einen Button um das
    > Spiel zu speichern, es zu verlassen und jetzt
    > kommts: Man kann später irgendwann an genau
    > derselben Stelle wieder weiterspielen.
    >
    > > der typ hat echt jeglichen blick
    > für's
    > wesentliche aus'm fenster geworfen.
    >
    > Ja weil ein Spiel immer aufs wesentliche
    > beschränkt werden muß. Laß mich raten: Fable 1
    > hast Du sicher so durchgespielt das Du nur die
    > Hauptquests gemacht hast, dein Char hatte weder ne
    > andere Frisur, keine Tätowierungen und die
    > nebenquests hast Du nichtmal gesehen. Häuser hast
    > Du auch keine Gekauft und geheiratet schon
    > garnicht. Stell Dir vor, auch wenn das jetzt dein
    > Weltbild zerstören wird... Wenn es ein Feature im
    > Spiel gibt wie ne Familie, dann zwingt Dich keiner
    > dies auch zu nutzen.. Der Hund wird allerdings,
    > wenn es so kommt, ein Hauptbestandteil des Spiels
    > was Leute die keine Tiere mögen dann für das Spiel
    > disqualifiziert.
    >
    > -------------
    > *schüttelt den Kopf.. was es nicht alles für Leute
    > gibt.
    >
    > Ich find die Idee mit dem Hund im übrigen genial.
    > Ich hoffe das kommt auch so.

    Recht so, Undertaker! Du triffst den Nagel auf den Kopf!

  8. Re: freitagstroll?

    Autor: scriptkiddie 04.09.07 - 21:48

    achja? schrieb:

    Der Herr Molyneux ist wohl einer der
    überbewertetsten Entwickler ever. Aber ich lass
    mich ja gern eines besseren belehren. Evtl. kommt
    ja mal wieder ein Spiel von ihm das halbwegs das
    kann was er im Vorfeld verspricht/träumt ^^


    Und Gothic 3?! Hat Gothic 3 denn gehalten, was es im Vorfeld versprochen hat?!

  9. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: scriptkiddie 04.09.07 - 21:50

    entux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dr. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Schon alleine das du es wagst Intelligenz -
    > als
    > ein anwendbares Aspekt eines Geschöpfes -
    > zu
    > verwenden, zeigt deine Unwissenheit
    > und
    > Inkompetenz in dieser Hinsicht.
    >
    > Geh weiter Trollen.
    > sagt mr. anonym. vielleicht solltet ihr zuerst mal
    > denken und dann schreiben. der satz macht einfach
    > überhaupt keinen sinn, egal von welcher richtung
    > man ihn versucht zu lesen.


    Immerhin macht er so viel Sinn wie deine Beiträge xD

  10. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: scriptkiddie 04.09.07 - 22:03

    entux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Nicht mal der Hund auf dem Screenshot
    > gleicht
    > einer Ratte.
    > stimmt. sieht mehr wie ein walt disney
    > richard-löwenherz ratten-hund aus. :D

    Dann möchte ich erlich gesagt nicht wissen, wie die Hunde aussehen, die du sympatisch findest...

    > möchte wissen, wieviel ameisen es von eigener
    > kraft in dieses forum schaffen, um sich gegen
    > meine "anschuldigungen" zu wehren.

    Warum sollen die Ameisen ins Forum kommen? Komm du doch zu ihnen.
    Steck deinen Kopf in einen Ameisenhaufen und lass ihn eine Stunde drin. Spätestens dann sollten sie dir deine Anschuldigungen klar gemacht haben.
    >
    > > Jetzt erhebst du noch die Deutschen zur Krone
    > der
    > Schöpfung, es wird immer besser.
    > ich glaub du solltest aufhören die bibel als
    > gutenachtgeschichte zu lesen.

    Also, du verstehst einfache Sätze nicht, aber gibst den vollkommenen Schwachsinn von dir?!?


    > es wird der diskussion nicht sehr dienlich sein,
    > meine sätze aus dem kontext zu nehmen.

    buhahahahahahah!!!! Das ist ja echt nur noch witzig :-D


    > > Was ist an einem Hund der mir nachrennt
    > komplex?
    > Hm. Naja, für dich mag das komplex
    > sein. Sozial
    > weist du ja anscheinend sowieso
    > sehr, sehr grosse
    > Defizite auf.
    > was ist an ein paar millionen zeilen code schon so
    > komplex? du scheinst technisch einige defizite auf
    > zu weisen.

    Ich glaube er denkt wirklich er kann programmieren.

    > > Möglich ist alles. Aber wie gesagt,
    > meine
    > Glaskugel ist im Schrank.
    > also hast du doch eine? na dann frag doch die, ob
    > sie dir beim argumentieren helfen kann? vielleicht
    > kannst du ja mal was aus den ärmeln zaubern, dass
    > mir zu denken gibt?

    Eine glaskugel soll dir zu denken geben?! Dann wärst du ja in 10 Jahren noch beschäftigt.

  11. Re: Molyneux hat do ein rad ab?

    Autor: scriptkiddie 04.09.07 - 22:08

    entux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Nicht mal der Hund auf dem Screenshot
    > gleicht
    > einer Ratte.
    > stimmt. sieht mehr wie ein walt disney
    > richard-löwenherz ratten-hund aus. :D

    Dann möchte ich erlich gesagt nicht wissen, wie die Hunde aussehen, die du sympatisch findest...

    > möchte wissen, wieviel ameisen es von eigener
    > kraft in dieses forum schaffen, um sich gegen
    > meine "anschuldigungen" zu wehren.

    Warum sollen die Ameisen ins Forum kommen? Komm du doch zu ihnen.
    Steck deinen Kopf in einen Ameisenhaufen und lass ihn eine Stunde drin. Spätestens dann sollten sie dir deine Anschuldigungen klar gemacht haben.
    >
    > > Jetzt erhebst du noch die Deutschen zur Krone
    > der
    > Schöpfung, es wird immer besser.
    > ich glaub du solltest aufhören die bibel als
    > gutenachtgeschichte zu lesen.

    Also, du verstehst einfache Sätze nicht, aber gibst den vollkommenen Schwachsinn von dir?!?


    > es wird der diskussion nicht sehr dienlich sein,
    > meine sätze aus dem kontext zu nehmen.

    buhahahahahahah!!!! Das ist ja echt nur noch witzig :-D


    > > Was ist an einem Hund der mir nachrennt
    > komplex?
    > Hm. Naja, für dich mag das komplex
    > sein. Sozial
    > weist du ja anscheinend sowieso
    > sehr, sehr grosse
    > Defizite auf.
    > was ist an ein paar millionen zeilen code schon so
    > komplex? du scheinst technisch einige defizite auf
    > zu weisen.

    Ich glaube er denkt wirklich er kann programmieren.

    > > Möglich ist alles. Aber wie gesagt,
    > meine
    > Glaskugel ist im Schrank.
    > also hast du doch eine? na dann frag doch die, ob
    > sie dir beim argumentieren helfen kann? vielleicht
    > kannst du ja mal was aus den ärmeln zaubern, dass
    > mir zu denken gibt?

    Eine glaskugel soll dir zu denken geben?! Dann wärst du ja in 10 Jahren noch beschäftigt.

  12. Re: Lieber Entux

    Autor: scriptkiddie 04.09.07 - 22:15

    entux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ok... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nimm dir das zu Herzen:
    >
    > forum.golem.de
    > nein.


    nein?!? Das war ja wohl das billigste was du schreiben konntest.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Autohaus Heisel GmbH, Merzig
  2. GK Software SE, Berlin, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. ivv GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Mobilität: Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?
Mobilität
Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?

Wenn sich Elektroautos durchsetzen, werden die Stromnetze gefordert sein. Ein Netzbetreiber in Baden-Württemberg hat in einem Straßenzug getestet, welche Auswirkungen das haben kann.
Ein Interview von Daniela Becker

  1. Autogipfel Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen
  2. Tesla im Langstrecken-Test Einmal Nordkap und zurück
  3. Elektroauto Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  2. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen
  3. Echo Studio Amazons teuerster smarter Lautsprecher

  1. Videospiellokalisierung: Lost in Translation
    Videospiellokalisierung
    Lost in Translation

    Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.

  2. Frost Canyon: Intel plant NUCs mit sechs Kernen
    Frost Canyon
    Intel plant NUCs mit sechs Kernen

    Die hauseigene Mini-PC-Reihe wird erweitert: Als NUC10 vermarktet, werden die Systeme mit Hexacore-Prozessoren ausgestattet. Optional steckt eine 2,5-Zoll-Festplatte oder -SSD in den kleinen Rechnern.

  3. Bündelprodukte: Vodafone will nach Unitymedia-Übernahme Preise senken
    Bündelprodukte
    Vodafone will nach Unitymedia-Übernahme Preise senken

    Vodafone will durch Bündelprodukte günstiger werden. Derzeit steigen nach Unternehmensangaben pro Tag bis zu 1.000 Kunden von DSL auf das Kabelnetz um.


  1. 12:04

  2. 12:01

  3. 11:50

  4. 11:43

  5. 11:33

  6. 11:19

  7. 11:05

  8. 10:49