Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vierte Alpha-Version von Freespire…

Ubuntu statt Debian?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ubuntu statt Debian?

    Autor: Hulk 12.03.07 - 10:34

    Ich kenn mich nunmal nicht so sehr aus...:-( Aber basiert Ubuntu nicht selbst auf Debian? Wenn jetzt also Freespire auf Ubuntu aufbaut, dann doch eigentlich auch auf Debian, weil das eben auch in Ubuntu drinsteckt...

    Und schöne Grüße!
    der Hulk

  2. Re: Ubuntu statt Debian?

    Autor: planlos1 12.03.07 - 11:01

    Schon aber weil Deutschland auf Europa basiert ist Deutschland nicht gleich Europa!

    Aber eine Frage bleibt übrig wer uset diese distro und was hat sie für vorteile gegenüber anderen ?!


    Hulk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kenn mich nunmal nicht so sehr aus...:-( Aber
    > basiert Ubuntu nicht selbst auf Debian? Wenn jetzt
    > also Freespire auf Ubuntu aufbaut, dann doch
    > eigentlich auch auf Debian, weil das eben auch in
    > Ubuntu drinsteckt...
    >
    > Und schöne Grüße!
    > der Hulk


  3. Re: Ubuntu statt Debian?

    Autor: Morpheus 12.03.07 - 11:30

    >Schon aber weil Deutschland auf Europa basiert ist Deutschland nicht
    >gleich Europa!

    ja erm, der Vergleicht passt ja nicht ganz. Ubuntu basiert auf Debian, besitzt also Packetsysteme auf Debianbasis etc, und ergänzt Debian um eigene Tools/funktion und was noch alles mehr.

    Würde nun Deutschland auf Europa basieren, würde das ja heißen das Deutschland im Kern aus Europa besteht und dieses um ein paar Bundesländer ergänzt.

    -> Plödsinn.

    Folglich nimmt Freespire Ubuntu als basis und ergänzt es um eigene Funtionen und Techniken. Sprich in Freespire findet man:

    Die Debiangrundbasis
    Die Ubuntu-Zusatzfunktionen
    Die Freespire Zusatzfunktionen

    Der Unterschied zu Freespire in der Debianbasis liegt nun darin das die Ubuntusachen nun dazu kommen. Ob das nun gut oder schlecht ist, mag ich nicht beurteilen, da smuss jeder für sich selber wissen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Morpheus

  4. Re: Ubuntu statt Debian?

    Autor: Hulk 12.03.07 - 11:45

    Ah, ok. So ähnlich hab ich es mir schon vorgestellt.

    Danke und schöne Grüße!
    der Hulk

    Morpheus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    [...]

    > Folglich nimmt Freespire Ubuntu als basis und
    > ergänzt es um eigene Funtionen und Techniken.
    > Sprich in Freespire findet man:
    >
    > Die Debiangrundbasis
    > Die Ubuntu-Zusatzfunktionen
    > Die Freespire Zusatzfunktionen
    >
    > Der Unterschied zu Freespire in der Debianbasis
    > liegt nun darin das die Ubuntusachen nun dazu
    > kommen. Ob das nun gut oder schlecht ist, mag ich
    > nicht beurteilen, da smuss jeder für sich selber
    > wissen.


  5. Re: Ubuntu statt Debian?

    Autor: powergehn 02.04.07 - 12:27


    >
    > > Folglich nimmt Freespire Ubuntu als basis
    > und
    > ergänzt es um eigene Funtionen und
    > Techniken.
    > Sprich in Freespire findet
    > man:
    >
    > Die Debiangrundbasis
    > Die
    > Ubuntu-Zusatzfunktionen
    > Die Freespire
    > Zusatzfunktionen
    >
    > Der Unterschied zu
    > Freespire in der Debianbasis
    > liegt nun darin
    > das die Ubuntusachen nun dazu
    > kommen. Ob das
    > nun gut oder schlecht ist, mag ich
    > nicht
    > beurteilen, da smuss jeder für sich selber
    >
    > wissen.
    >

    Naja Soviel nehmen sie wohl von ubuntu nicht, den sonst würde es man ja Installieren können, Freespire kennt nach wie vor keine Festplatten, ubuntu schon, Freespire ist der größte Schrott sein win95 den sogar das kannte wenigstens die Festplatten !!!!!!!!!


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Phoenix Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Gothaer Finanzholding AG, Köln
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Autonomes Fahren Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas
  2. Autonomes Fahren Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab
  3. Lyft 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

  1. Snapdragon 710: Qualcomm stellt Oberklasse-SoC vor
    Snapdragon 710
    Qualcomm stellt Oberklasse-SoC vor

    Der Snapdragon 710 liefert fast die Leistung des Snapdragon 845 und wird mit 10-nm-Technik gefertigt. Gedacht ist der Qualcomm-Chip für Premiumgeräte, die viele Funktionen eines Topsmartphones aufweisen.

  2. Battlefield 5: Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft
    Battlefield 5
    Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    Zerstörbare Umgebungen und der Bau von Stellungen, dazu ein Einzelspielermodus und kein Battle Royale: Das Entwicklerstudio Dice hat Battlefield 5 präsentiert. Die Serie kehrt zurück in den Zweiten Weltkrieg, zusätzliche Karten und sonstige Erweiterungen sollen kostenlos erhältlich sein.

  3. Acer-Portfolio 2018: Nitro-Gaming-PCs mit Ryzen und viele neue Notebooks
    Acer-Portfolio 2018
    Nitro-Gaming-PCs mit Ryzen und viele neue Notebooks

    Bei der jährlichen Pressekonferenz in New York zeigt Acer sehr viel Gaming-Hardware in Form günstiger Nitro-PCs, starker Orion-Desktops und übertaktbarer Helios-Notebooks. Ein Leichtgewicht der Swift-Serie sticht aus den Mobil-PCs heraus.


  1. 04:00

  2. 23:27

  3. 21:04

  4. 17:40

  5. 17:00

  6. 16:45

  7. 16:31

  8. 16:17