1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schaar: Wir brauchen eine Ethik der…

Guter Mann

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Guter Mann

    Autor: Depp 12.03.07 - 21:36

    Solche Leute machen Hoffnung.

  2. Re: Guter Mann

    Autor: Sadhu 12.03.07 - 21:59

    Depp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Solche Leute machen Hoffnung.

    Ähh... begrab die Hoffnung *Klopf, Klopf*. "paraphrasierte Schaar" sagt doch klar, wie ernst man Herrn Schaar nimmt.

  3. Re: Guter Mann

    Autor: S-e-b-i 12.03.07 - 22:35

    Sadhu schrieb:
    > Ähh... begrab die Hoffnung *Klopf, Klopf*.
    > "paraphrasierte Schaar" sagt doch klar, wie ernst
    > man Herrn Schaar nimmt.

    Paraphrase bezeichnet:

    * in der Sprache eine erklärende Umschreibung eines Sachverhalts oder Textes.


    de.wikipedia.org

  4. Re: Guter Mann

    Autor: Morcosift Vastu 12.03.07 - 23:51

    Depp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Solche Leute machen Hoffnung.

    Leider nicht. Solche Leute haben leider nichts zu sagen...

  5. Re: Guter Mann

    Autor: Johnny 13.03.07 - 08:02

    Depp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Solche Leute machen Hoffnung.

    Worauf?
    http://www.vorratsdatenspeicherung.de/

  6. Re: Guter Mann

    Autor: Sadhu 13.03.07 - 08:12

    S-e-b-i schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Paraphrase bezeichnet:
    >
    > * in der Sprache eine erklärende Umschreibung
    > eines Sachverhalts oder Textes.
    >

    exakt, es hat aber einen abwertenden Charakter (wie nebensächlich).

  7. Re: Guter Mann

    Autor: mainstream 13.03.07 - 14:38

    Sadhu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > S-e-b-i schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Paraphrase bezeichnet:
    >
    > * in
    > der Sprache eine erklärende Umschreibung
    >
    > eines Sachverhalts oder Textes.
    >
    > exakt, es hat aber einen abwertenden Charakter
    > (wie nebensächlich).


    Quatsch, eine Paraphrase ist wertneutral. Wie schon geschrieben:
    sie gibt, ausgehend von einem Ursprungssatz, den selben Inhalt mit anderen Worten wider.
    Naja, vielmehr der Sprecher mit ihr :)

    (btw: das hier ist zum Teil ein "Paraphrasenposting" zu S-e-b-i ^^ )

  8. Re: Guter Mann

    Autor: Labertasche 14.03.07 - 12:27

    mainstream schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Quatsch, eine Paraphrase ist wertneutral.

    Kann ich nicht behaupten. Es geht auch nicht um "Paraphrase" sondern um das Wort "paraphrasierte" in seinem Zusammenhang. Ich sehe das Wort in seiner Verwendung auch wie "Phrasendreschen" an. Ferner suggeriert die Aussage einen gewissen intellektuellen Anspruch des Sprechers, da dessen Verwendung eher unüblich ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Oldenburg
  2. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  3. Senior PHP Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Schleswig-Holstein
  4. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn. Vergleichspreis 219,19€)
  2. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...
  3. 3,99€
  4. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de