Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Belinea 1970 G1: 19-Zoll-Display…

kaufberatung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kaufberatung

    Autor: cos3 14.03.07 - 09:46

    wo ich grad diesen artikel seh.. ich denk darüber nach, mir in nächster zeit mal ein grosses display zu holen (sollten schon über 20" sein.. vielleicht breitbild..).. hab aber wenig ahnung davon.. die die ganz gut zu sein schienen.. und die ich mir leisten könnte.. hatten immer schlechte bewertungen in sachen blickwinkel.. würd das ding nämlich auch gern zusammen mit einer tv-karte als fernsehersatz nutzen..

    kennt da wer was gutes, was man sich auch leisten kann.. also gute geräte der unteren preisklassen..!?

  2. ps

    Autor: cos3 14.03.07 - 09:49

    was hat es mit dieser Pivot-Funktion auf sich..!?

  3. Re: ps

    Autor: Thombo 14.03.07 - 09:54

    cos3 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was hat es mit dieser Pivot-Funktion auf sich..!?

    Zu der Pivot-Funktion:

    Wenn du den Monitor drehst (also das Panel)
    dreht sich der Inhalt auf dem Bildschirm mit.
    Die Pivot-Software erkennt wie der Monitor steht, und dreht dem
    entsprechend das Bild.

  4. Re: ps

    Autor: cos3 14.03.07 - 10:09

    > Zu der Pivot-Funktion:
    >
    > Wenn du den Monitor drehst (also das Panel)
    > dreht sich der Inhalt auf dem Bildschirm mit.
    > Die Pivot-Software erkennt wie der Monitor steht,
    > und dreht dem
    > entsprechend das Bild.


    *lol* kann ich mir irgendwie grad nicht vorstellen, wie das aussehen soll..

  5. Re: kaufberatung

    Autor: 56754edfqwf 14.03.07 - 10:25

    http://www.prad.de/new/monitore/kaufberatungstart.html

  6. Re: ps

    Autor: 56754edfqwf 14.03.07 - 10:27

    Naja, bei dem was Du (20"+ evtl. Breitbild) suchst gibt es das auch nicht. Ist eher bei 17-19" 5:4/4:3 üblich.

  7. pivot

    Autor: irgendjemand 14.03.07 - 11:20

    Thombo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zu der Pivot-Funktion:
    >
    > Wenn du den Monitor drehst (also das Panel)
    > dreht sich der Inhalt auf dem Bildschirm mit.
    > Die Pivot-Software erkennt wie der Monitor steht,
    > und dreht dem
    > entsprechend das Bild.

    Das gibts auch schon automatisch? Also bisher war Pivot eigentlich nur eine Vorrichtung um den Bildschirm um 90° nach links oder rechts zu kippen. Das Bild drehen musste man schon manuell über den Grafikkartentreiber machen.
    Sinnvoll ist sowas wenn man z.B. hochkant Dokumente in Vollbild betrachten möchte, oder eine längere Konsolenausgabe hat usw.

    Wer Pivot haben möchte, kann das ja eigentlich jederzeit mit einer entsprechenden Monitorhalterung nachrüsten.


  8. Re: pivot

    Autor: habichauch 14.03.07 - 11:52

    > Thombo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > Das gibts auch schon automatisch?
    Gibt es!


    Grüße habichauch

  9. Re: kaufberatung

    Autor: Bibabuzzelmann 14.03.07 - 18:43

    cos3 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wo ich grad diesen artikel seh.. ich denk darüber
    > nach, mir in nächster zeit mal ein grosses display
    > zu holen (sollten schon über 20" sein.. vielleicht
    > breitbild..).. hab aber wenig ahnung davon.. die
    > die ganz gut zu sein schienen.. und die ich mir
    > leisten könnte.. hatten immer schlechte
    > bewertungen in sachen blickwinkel.. würd das ding
    > nämlich auch gern zusammen mit einer tv-karte als
    > fernsehersatz nutzen..
    >
    > kennt da wer was gutes, was man sich auch leisten
    > kann.. also gute geräte der unteren
    > preisklassen..!?

    Hm, wollte auch erst nen 20"-21" aber da ich auch gerne spiele, waren die mir irgendwie zu schwach auf der Brust....weiss nicht ob sich das wirklich lohnt, weil die Preisunteschiede für nen Guten sind doch etwas hoch.

    Aber hier hast du mal ne gute Hardware Seite, da sind die Grakas und viele Andre Teile wirklich günstig, hab mir dort auch vor kurzem nen 19" Monitor gekauft, bin voll zufrieden damit :)

    Dort gibts auch ne Kaufberatung, die ich aber nicht nutzte, hab da mehr Tests durchgelesen im Internet.

    Such dir einfach einen aus und google mal bisjen, wie er in Tests abschneidet, ist wohl immer noch die beste Beratung ^^

    http://web.hoh.de/hoh/(S(5te4zgvv1xc0uhro0axkpj45))/default.aspx?TY=item&ST=3&CT=308

  10. Re: ps

    Autor: lhazfarg 17.03.07 - 15:41

    56754edfqwf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, bei dem was Du (20"+ evtl. Breitbild) suchst
    > gibt es das auch nicht. Ist eher bei 17-19"
    > 5:4/4:3 üblich.
    >

    Der HP LP2465 hat genau das, was Du suchst (Pivot + "bezahlbar")

    http://prad.de/new/monitore/test-hp-lp2465.html

    Jan

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Trianel GmbH, Aachen
  3. Transdev GmbH, Berlin
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. 469€
  3. 289€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

  1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
    Graue Flecken
    Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

    Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

  2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
    Störung
    Google Kalender war weltweit ausgefallen

    Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

  3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
    Netzbau
    United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

    United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


  1. 18:14

  2. 17:13

  3. 17:01

  4. 16:39

  5. 16:24

  6. 15:55

  7. 14:52

  8. 13:50