1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › T-Com: VDSL Ende 2007 in 26 Städten

Viel wichtiger wäre der flächendeckende Ausbau ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel wichtiger wäre der flächendeckende Ausbau ...

    Autor: SenfderZweite 14.03.07 - 13:41

    ... als nur ständig in den Großstädten die Bandbreite hochzuschrauben.

    Weil es kann nicht sein das man selbst in Orten mit größer 10000 Einwohner kein DSL bekommt. Und vorallem wenn diese gerade mal 5-10 km Luftlinie von einen Ballungszentrum weg sind.

  2. Re: Viel wichtiger wäre der flächendeckende Ausbau ...

    Autor: GUEST 14.03.07 - 14:19

    WiMax und Sat ohne zusätzlichen Telefon rückanal sollen ja dieses jahr kommen... besonders in den "nicht" DSL fähigen Regionen..
    also abwarten und Tee trinken

  3. Re: Viel wichtiger wäre der flächendeckende Ausbau ...

    Autor: Hans Wurst 18.03.07 - 11:26

    SenfderZweite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... als nur ständig in den Großstädten die
    > Bandbreite hochzuschrauben.
    >
    > Weil es kann nicht sein das man selbst in Orten
    > mit größer 10000 Einwohner kein DSL bekommt. Und
    > vorallem wenn diese gerade mal 5-10 km Luftlinie
    > von einen Ballungszentrum weg sind.

    Sorry, aber das Thema ist ja sooo alt.
    Wenn man am Arsch der Heide wohnt, muss man notgedrungen
    (ob einem das nun gefällt, oder nicht) mit einer
    abgespeckten Infrastruktur leben. Dazu zählt auch DSL!
    Dafür bietet das Dorf/Landleben ja andere Dinge,
    die man in einer Großstadt nicht bekommt.
    Ewig dieses gejaule...

  4. Re: Viel wichtiger wäre der flächendeckende Ausbau ...

    Autor: Gorgonzola 05.04.07 - 22:57

    SenfderZweite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... als nur ständig in den Großstädten die
    > Bandbreite hochzuschrauben.
    >
    > Weil es kann nicht sein das man selbst in Orten
    > mit größer 10000 Einwohner kein DSL bekommt. Und
    > vorallem wenn diese gerade mal 5-10 km Luftlinie
    > von einen Ballungszentrum weg sind.



    Das wäre mal ein richtiger Schritt nach vorne. Geht ja nicht nur ums Spaßsurfen - Multimedia-Produktion kann auch wunderbar auf dem Lande stattfinden. Ein schneller Anschluß sollte auch dort möglich sein.


  5. Re: Viel wichtiger wäre der flächendeckende Ausbau ...

    Autor: Brave 03.06.07 - 14:17

    SenfderZweite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... als nur ständig in den Großstädten die
    > Bandbreite hochzuschrauben.
    >
    > Weil es kann nicht sein das man selbst in Orten
    > mit größer 10000 Einwohner kein DSL bekommt. Und
    > vorallem wenn diese gerade mal 5-10 km Luftlinie
    > von einen Ballungszentrum weg sind.
    >
    >


    Höhere Bandbreiten sind auf jeden Fall wichtig, für IPTV usw., da geht ohne eine vernünftige Bandbreite nichts, vorallem für den Wirtschaftsstandort Deutschland ist dies wichtig!
    Versuchs halt mit einem anderen Provider bzw. anderer Technik, wie Powerline, UMTS oder WIMAX.
    MAXXonair ist dabei ein Deutschlandweites Wimax Funknetz auszubauen, vielleicht ist das bei dir verfügbar.

  6. Re: Viel wichtiger wäre der flächendeckende Ausbau ...

    Autor: Mace 17.08.07 - 17:40

    Also bei uns ist jetzt VDSL 50.000 verfügbar. In Kelkheim (Taunus) -> ca. 27.000 Einwohner!

    Aber nur Indoor, sprich bis zu ca. 1km um die zwei VST.



    De Mace

  7. Re: Viel wichtiger wäre der flächendeckende Ausbau ...

    Autor: dorfebewohner 12.12.07 - 16:35

    Hans Wurst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SenfderZweite schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... als nur ständig in den Großstädten
    > die
    > Bandbreite hochzuschrauben.
    >
    > Weil es kann nicht sein das man selbst in
    > Orten
    > mit größer 10000 Einwohner kein DSL
    > bekommt. Und
    > vorallem wenn diese gerade mal
    > 5-10 km Luftlinie
    > von einen Ballungszentrum
    > weg sind.
    >
    > Sorry, aber das Thema ist ja sooo alt.
    > Wenn man am Arsch der Heide wohnt, muss man
    > notgedrungen
    > (ob einem das nun gefällt, oder nicht) mit einer
    > abgespeckten Infrastruktur leben. Dazu zählt auch
    > DSL!
    > Dafür bietet das Dorf/Landleben ja andere Dinge,
    > die man in einer Großstadt nicht bekommt.
    > Ewig dieses gejaule...
    >
    Was is denn das für ne Schwachmatenaussage. Städter ohne Weitblick.
    Warum sollte es keine Internet-Start-Ups in Strandnähe geben?
    Naja...wenigstens haben wir hier genug frische Luft um ohne abgespeckte Synapsen leben zu müssen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach
  4. AOK Systems GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

  1. Elektromobilität: Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    Elektromobilität
    Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

    Vom neuen Umweltbonus für Elektroautos können künftig Käufer von Gebrauchtwagen profitieren. Neben einem zeitlichen Limit hat die Bundesregierung eine Obergrenze für die Kilometerzahl und den anrechenbaren Wertverlust festgelegt.

  2. Ausdiskutiert: Sony schließt das Playstation-Forum
    Ausdiskutiert
    Sony schließt das Playstation-Forum

    Falls es technische Probleme mit der Playstation 5 geben sollte, wird man an einer Stelle keine Hilfe finden: im offiziellen Playstation-Forum. Sony will den schon länger nur noch schwach frequentierten Treff schließen.

  3. Alphabet: Google strukturiert Cloud-Business um
    Alphabet
    Google strukturiert Cloud-Business um

    Um Nummer eins im Cloud-Business zu werden, strukturiert Google derzeit um. Auch einige Mitarbeiter müssen gehen. Das Unternehmen will sich dabei auf fünf Kernmärkte konzentrieren.


  1. 18:22

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 16:39

  7. 16:20

  8. 16:04